Themenwoche Abu Dhabi – Yas Island

Mittwoch, 18. Juli 2012 - 13:52 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Hotels

Yas Viceroy Hotel © yasisland.ae

Yas Viceroy Hotel © yasisland.ae

Die Insel Yas ist nach der Hauptinsel eine der größeren natürlichen Inseln in Abu Dhabi. Sie ist von Nord nach Süd 7,7 km lang und maximal 6,2 km breit, und hat eine Fläche von 25 km². Yas liegt im Mangrovengürtel östlich der Hauptinsel, südlich auf dem Festland liegt das touristisch entwickelte Küstengebiet von Al Raha, rund 7 km südöstlich liegt der Flughafen Abu Dhabi. Die flache Sandinsel wird momentan mit einem 40-Milliarden-Dollar-Entwicklungsprojekt durch Aldar Properties bis 2013 entwickelt und damit grundlegend verändert.

Über die Yas-Insel verläuft der mautpflichtige Shahama-Saadiyat-Freeway, der seit Oktober 2009 das Zentrum Abu Dhabis über die Saadiyat-Insel mit der verlängerten Sheikh Zayed Road in Dubai verbindet.

© yasisland.ae Marina © yasisland.ae Yas Arena © yasisland.ae Yas Viceroy Hotel © yasisland.ae Formula 1 Marina Circuit © yasisland.ae Golf Club © yasisland.ae Gateway Park © yasisland.ae Flash Forum © yasisland.ae Ferrari World © yasisland.ae
<
>
Formula 1 Marina Circuit © yasisland.ae
Das Projekt beinhaltet breit gelagerte Wohnkomplexe mit Villen, Einzelhäusern und Apartmenthäusern, etwa 20 Hotels, einen Freizeitkomplex mit drei Themenparks sowie Sport- und Hafenanlagen. Dazu kommt eine Motorsportrennstrecke (Yas Marina Circuit), die im November 2009 mit dem Großen Preis von Abu Dhabi der Formel 1-Serie mit einem Tag-Nacht-Rennen eröffnet wurde. Die neue F1-Strecke hat sich die Stadtstrecke von Monaco als Vorbild genommen: der Kurs verläuft weitgehend auf sonst öffentlichen, aber renntauglichen Straßen mit einer Partie am neuen Hafen entlang.

Thematisch wird sich die Insel Yas vor allem dem Motorsport und seinen Hobby- und Freizeitvarianten widmen: Nördlich der F1-Rennstrecke wurde der gesponserter Themenpark Ferrari World gebaut, dessen krakenhaft anmutendes Foliendach rund 200.000 Quadratmeter überspannt. Ein weiterer Hollywood-Themenpark (Warner Broth.) sowie ein Aquapark sind geplant. Dazu kommen zahlreiche Anbieter für motorisierte Vergnügungen wie Dünen-, Gokart- und Geländefahren. An weiteren Freizeiteinrichtungen wird es u.a. einen Golfplatz mit sechs Hotels geben, dazu mehrere ausgebaute Strandabschnitte. Der Versorgung der dauerhaften Bewohner sowie der vielen eingeplanten Tagesbesucher soll ein 400.000 Quadratmeter großes Einkaufszentrum in futuristischer Architektur dienen. Im Juli 2009 waren rund 41.000 Arbeiter im Schichtbetrieb an den zahlreichen Bauprojekten auf der Yas-Insel beschäftigt. Für die Bauarbeiter wurde ein eigenes Container-Wohncamp mit den Ausmaßen einer Kleinstadt errichtet.

Lesen Sie mehr auf Yas Island und Wikipedia Yas Insel.



Das könnte Sie auch interessieren:

Mammoth Lakes in Kalifornien

Mammoth Lakes in Kalifornien

[caption id="attachment_184735" align="aligncenter" width="590"] Mammoth statue © panoramio.com - Annette Teng/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Mammoth Lakes ist eine Stadt im Mono County in Kalifornien mit etwa 8.000 Einwohnern. Sie liegt im Tal des Mammoth Creek am Rand der Long Valley Caldera oberhalb des Owens Valley an der Ostflanke der Sierra Nevada. Der Ort ist über die Stichstraße CA 203 vom U.S. Highway 395 zu erreichen. In der Ortschaft findet jährlich jeweils im August das Bluesapalooza-Festival of Music & Bee...

Diani Beach am Indischen Ozean

Diani Beach am Indischen Ozean

[caption id="attachment_151382" align="aligncenter" width="590"] Outrigger canoe © flickr.com - Giorgio Montersino/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Diani Beach ist ein etwa 25 Kilometer langer, sanft abfallender, weißer Sandstrand des Indischen Ozeans in Kenia. Er liegt rund 35 Kilometer südlich von Mombasa. Diani Beach ist das touristische Zentrum der Südküste. Dem Strand vorgelagert sind Riffe, die sowohl die Haie fernhalten, als auch die Wellen des Meeres brechen. Die Riffe sind beliebte Tauchgebiete. Grö...

Eishotel Jukkasjärvi in Schweden

Eishotel Jukkasjärvi in Schweden

[caption id="attachment_27326" align="aligncenter" width="590"] Icehotel © Tom Corser - www.tomcorser.com/cc-by-sa-3.0-uk[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Um den Ort interessanter für Touristen zu machen, wurde 1989 durch Initiative des lokalen Tourismusvereins eine Ausstellung mit Eisskulpturen japanischer Künstler ins Leben gerufen. 1990 wurde in einem zylinderförmigen Iglu namens Arctic Hall auf dem Eis des Torne älv eine Kunstausstellung von Jannot Derid gezeigt. Einige Gäste übernachteten daraufhin spontan in der Halle - m...

50 Jahre Élysée-Vertrag

50 Jahre Élysée-Vertrag

[caption id="attachment_7054" align="aligncenter" width="590"] Sculpture of Konrad Adenauer and Charles de Gaulle by Chantal de la Chauvinière-Riant outside the Konrad Adenauer Stiftung, Berlin © Adam Carr[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der als Élysée-Vertrag bezeichnete deutsch-französische Freundschaftsvertrag wurde am 22. Januar 1963 von Bundeskanzler Konrad Adenauer und vom französischen Staatspräsidenten Charles de Gaulle im Pariser Élysée-Palast unterzeichnet. Dieses Abkommen über die deutsch-französische Zusammenar...

Themenwoche Moskau - Die Sieben Schwestern

Themenwoche Moskau - Die Sieben Schwestern

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Sieben Schwestern ist eine Bezeichnung für die sieben im Auftrag Stalins im Sozialistischen Klassizismus (auch: stalinistischen Zuckerbäckerstil) erbauten Hochhäuser in Moskau. Manchmal werden sie auch Stalins Kathedralen oder Stalinfinger genannt; im russischen Sprachgebrauch ist die Bezeichnung Stalin-Hochhäuser am geläufigsten. Sie wurden in den letzten zehn Jahren der Stalin-Herrschaft erbaut. Ursprünglich war der Bau von acht Hochhäusern beschlossen, von denen aber nur sieben verwirklicht wurden. [c...

Yorkville in Manhattan

Yorkville in Manhattan

[caption id="attachment_192231" align="aligncenter" width="590"] 90th Street and Second Avenue © flickr.com - mike/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Yorkville ist ein Stadtteil in New York City auf der Upper East Side von Manhattan. Die Grenzen von Yorkville bilden der East River im Osten, die Third Avenue im Westen und die 96th Street im Norden. Die südliche Grenze liegt für die meisten auf der 79th Street, für manche auf der 72nd Street und für einzelne befindet sie sich in der 59th Street. Die Entwicklung der Gegen...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Praia da Rocha Beach, near Portimão © Husond - GFDL
Themenwoche Algarve – Portimão

Portimão ist eine Stadt in der Region Algarve. Der nächstgelegene Flugplatz für kleinere Flugzeuge ist der von der Stadt betriebene...

© Joananv22
Themenwoche Algarve – Évora

Évora ist eine Stadt im Alentejo, deren historisches Zentrum 1986 in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen wurde. Sie...

Beach of Carvoeiro © Haloorange
Themenwoche Algarve

Die Algarve ist die südlichste Region Portugals. Die Algarve hat eine Fläche von 4.989 km² (6 % vom Festlands-Portugal) und...

Schließen