Wilshire Grand Center in Los Angeles

Samstag, 01. Dezember 2018 - 12:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Haus des Monats, Los Angeles

© salewskia/cc-by-sa-4.0

© salewskia/cc-by-sa-4.0

Der Wilshire Grand Tower ist ein Wolkenkratzer in Los Angeles. Das Bauprojekt besteht aus zwei Wolkenkratzern mit gemischter Nutzung. Der höhere erreicht eine Höhe von 335 Metern bis zur Turmspitze. Damit ist das Gebäude das höchste an der Westküste der Vereinigten Staaten und in Los Angeles und übertrifft sowohl den U.S. Bank Tower (310 Meter), als auch den neueren Salesforce Tower (326 Meter) in San Francisco.

Bei Projektvorstellung war sogar noch eine Höhe von 381 Metern vorgesehen. Das Bauwerk verfügt über 73 Stockwerke. Im unteren Teil des Wolkenkratzers sind moderne Büroräume entstanden, die damit neue Büroflächen in Downtown Los Angeles zur Verfügung stellen. Im oberen Bereich ist ein InterContinental-Hotel mit 900 Suiten untergebracht. Unterirdisch befinden sich weitere acht Etagen, die für technische Einrichtungen in Anspruch genommen werden.

Former Wilshire Grand Hotel © Aroundaz/cc-by-sa-3.0 © Thistle33/cc-by-sa-4.0 © salewskia/cc-by-sa-4.0 © Fredchang931124/cc-by-sa-4.0 © Downtowngal/cc-by-sa-4.0
<
>
Former Wilshire Grand Hotel © Aroundaz/cc-by-sa-3.0
Der Baubeginn fand im November 2013 statt, als Eröffnungsdatum wurde von den Projektentwicklern Thomas Properties und Korean Air das Jahr 2017 genannt. Das Architekturbüro AC Martins & Partner war mit der Planung beauftragt. Die behördliche Genehmigung zur Errichtung des Gebäudeensembles wurde im März 2011 erteilt, nachdem im Jahr 2009 erste Planungen der Öffentlichkeit vorgestellt wurden. Jedoch musste für seinen Bau noch ein älteres Gebäude abgerissen werden, was im Oktober 2012 passierte. 2016 wurde die Endhöhe des Gebäudes erreicht. 2017 erfolgte die Fertigstellung. Am 8. März 2017 wurde das Gebäude eröffnet.

Lesen Sie mehr auf Wilshire Grand Center und Wikipedia Wilshire Grand Center. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen:

Themenwoche Kanarische Inseln

Themenwoche Kanarische Inseln

[caption id="attachment_153402" align="aligncenter" width="590"] Canary Islands map © Hansen[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Kanarischen Inseln sind eine Inselgruppe im östlichen Zentralatlantik, etwa 100 bis 500 Kilometer westlich des südlichen Marokko gelegen. Sie bilden eine der 17 Autonomen Gemeinschaften Spaniens und liegen in einer geographischen Region, die als Makaronesien bezeichnet wird. Dazu zählen auch die Kapverden, die Azoren, das Madeira-Archipel und die Ilhas Selvagens. Die Kanaren bestehen aus sieben ...

Shanghai World Financial Center

Shanghai World Financial Center

[caption id="attachment_25329" align="aligncenter" width="590"] Shanghai World Financial Center (left) and Jin Mao Tower © Mr.XY/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Shanghai World Financial Center ist ein 492 Meter hoher Wolkenkratzer in Shanghai und damit nach dem 632 Meter hohen Shanghai Tower das zweithöchste Gebäude der Stadt. Das Gebäude wurde am 28. August 2008 eröffnet. Der Gebäudekomplex verfügt über etwa 377.000 m². Die Baukosten beliefen sich auf etwa 1,2 Milliarden US-$. Schon bei der Planung des Shan...

Themenwoche East Anglia - Burnham Thorpe

Themenwoche East Anglia - Burnham Thorpe

[caption id="attachment_151495" align="aligncenter" width="590"] Birthplace of Admiral Lord Nelson © geograph.org.uk - Nigel Jones/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Burnham Thorpe ist eine Gemeinde in der Nähe der Nordküste der Grafschaft Norfolk. Sie ist hauptsächlich bekannt als Geburtsort von Vizeadmiral Horatio Nelson, dem Sieger in der Schlacht von Trafalgar, und einem der berühmtesten Helden Englands. Nelsons Vater war Pfarrer an der Kirche des Ortes. In dieser Kirche aus dem 13. Jahrhundert sind noch ei...

Das Wolkenkratzer-Museum in Battery Park City

Das Wolkenkratzer-Museum in Battery Park City

[caption id="attachment_26703" align="aligncenter" width="460"] © skyscraper.org[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Hochhausmuseum ist eine Architektur-Museum in Battery Park City in New York City und wurde 1996 gegründet. Wie der Name schon vermuten lässt, konzentriert sich das Museum auf Hochhäuser als "Produkte der Technologie, Designobjekte, Bautätigkeit, Investitionen in Immobilien und Orte der Arbeit und des Wohnens." Vor seinem Wechsel zu dem aktuellen und dauerhaften Standort in Battery Park City im Jahr 2004, war das M...

Themenwoche Paraguay

Themenwoche Paraguay

[caption id="attachment_183998" align="aligncenter" width="590"] Asunción © Felipe Antonio/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Paraguay ist ein Binnenstaat in Südamerika, der im Osten an Brasilien, im Süden und Westen an Argentinien und im Norden und Westen an Bolivien grenzt. Der Name des Staates bedeutet "Wasser, das zum Wasser geht", abgeleitet von der Sprache der Ureinwohner, Guaraní. Die gesamte Grenzlänge beträgt 3739 Kilometer. Mit einem Staatsgebiet von knapp 407.000 km² ist das Land ungefähr so groß wie De...

Themenwoche Moskau - Die Lubjanka

Themenwoche Moskau - Die Lubjanka

[caption id="attachment_5861" align="aligncenter" width="590" caption="Lubyanka Building © Bjørn Christian Tørrissen/GFDL"][/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Lubjanka ist der inoffizielle Name eines am gleichnamigen Platz in Moskau gelegenen Gebäudes. Von 1920 bis 1991 war es das Hauptquartier, das zentrale Gefängnis und das Archiv des sowjetischen Geheimdienstes in Moskau. Heute beherbergt die Lubjanka den russischen Geheimdienst FSB. Außerdem ist Lubjanka der Name eines U-Bahnhofes der Metro Moskau auf der Sokolnits...

Return to Top ▲Return to Top ▲
© Usien/cc-by-sa-3.0
Kaufingerstraße in München

Die Kaufingerstraße ist eine der ältesten Straßen Münchens und gehört zusammen mit der Neuhauser Straße, ihrer Fortsetzung nach Westen, zu...

Lake Street © Dennisyerger84/cc-by-sa-4.0
Oak Park in Illinois

Oak Park ist ein westlicher Vorort Chicagos im Cook County, Illinois. Oak Park hat eine direkte Verbindung zum Zentrum Chicagos,...

Cap-aux-Meules Island - L'Étang-du-Nord Lighthouse © Renaudp10/cc-by-sa-3.0
Magdalenen-Inseln in Québec

Die Magdalenen-Inseln (frz. Îles de la Madeleine, engl. Magdalen Islands) sind eine kanadische Inselgruppe, die im Südosten des Sankt-Lorenz-Golfs liegt....

Schließen