Wiederaufbau des Berliner Stadtschloss, dem künftigen Humboldtforum, beschlossen.

Mittwoch, 6. Juli 2011 - 22:01 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Berlin, Allgemein, Paläste, Schlösser, Villen, Parks

© eldaco

© eldaco

Das 500 Jahre alte Stadtschloss der Hohenzollern war den seit 1950 im Ostteil der Stadt Herrschenden ein Dorn im Auge. Sie ließ den im Zweiten Weltkrieg stark beschädigten Bau 1950 sprengen und im Folgejahr abtragen. Außer dem Balkon im Staatsratsgebäude und den jetzt freigelegten Fundamenten erinnert nichts mehr an den einst prächtigen Bau. Immer wieder gibt es Initiativen für den Wiederaufbau, doch die erheblichen Kosten ließen den Traum vom Schloss bislang nur ein Luftschloss bleiben.

Mit einer großen Mehrheit hat der Haushaltsausschuss des Bundestags nun 590 Millionen Euro für den endgültigen Wiederaufbau bewilligt. Der Baubeginn wird in 2014 sein. Der Gebäudekomplex wird künftig den Namen Humboldtforum tragen.

Das Stadtschloss war über ein halbes Jahrtausend Residenz der brandenburgischen Markgrafen und Kurfürsten, der preussischen Könige und deutschen Kaiser. Aus einer mittelalterlichen Burganlage ließ Kurfürst Joachim II. ab 1538 durch Caspar Theyß ein Renaissanceschloss bauen. Kurfürst Friedrich III. beauftragte 1698 Andreas Schlüter mit einem Erneuerungsbau. Als unter seiner Regie 1706 der Münzturm einstürzte, übernahm Johann Friedrich Eosander von Göthe die Arbeiten. Er erweiterte bis 1713 das Stadtschloss auf das Doppelte. Unter König Friedrich Wilhelm I. wurde das Barockschloss 1716 vollendet. Von 1845 bis 1853 kam noch die Kapelle im Westflügel, später eine Terrasse mit Landungsplatz an der Spree hinzu. Nach Fertigstellung hatte das Schloss eine Größe von 192 Metern Länge, 116 Metern Breite und 25 Metern Höhe. Es hatte zwei größere und zwei kleine Innenhöfe, den Großen und Kleinen Schlosshof, den Eishof und den Kapellenhof. Insgesamt gab es 1210 Räume.

Lesen Sie mehr auf Berlin.de – Berliner Stadtschloss und Wikipedia Berliner Stadtschloss.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Die Tall Ships’ Races

Die Tall Ships’ Races

[caption id="attachment_152937" align="aligncenter" width="590"] Tall ship Christian Radich © Ulflarsen[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Tall Ships’ Races - im Englischen offiziell meist The Tall Ships’ Races, dt. etwa "(Die) Großsegler-Rennen"; von 1973 bis 2003 Cutty Sark Tall Ships’ Races - sind eine erstmals 1956 ausgetragene Langstreckenregatta für Großsegler und andere Segelschiffe mit großenteils jungen Besatzungen (16 bis 25 Jahre). Bei der Regatta steht einerseits das Wettsegeln auf Zeit im Vordergrund, anderer...

[ read more ]

Schloss Bellevue

Schloss Bellevue

[caption id="attachment_160531" align="aligncenter" width="590"] © Peter Kuley[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Schloss Bellevue ist seit 1994 der erste Amtssitz des Bundespräsidenten. Nicht weit entfernt vom Deutschen Bundestag und vom Bundeskanzleramt steht das Schloss am Rande des Tiergartens. Es ist umgeben von einem weitläufigen Park, der an das Spreeufer grenzt. In direkter Nachbarschaft befindet sich die Siegessäule. Schon der erste Bundespräsident Theodor Heuss hat als Zeichen für das politische Ziel der Wiedervereinigun...

[ read more ]

Themenwoche Schlösser an der Loire

Themenwoche Schlösser an der Loire

[caption id="attachment_153148" align="aligncenter" width="590"] Châteaux of the Loire Valley © Maximilian Dörrbecker[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Zu den Schlössern der Loire zählen über 400 Schlossanlagen, die entlang der Loire und ihrer Nebenflüsse in den französischen Regionen Pays de la Loire, Centre und Burgund stehen. Das Tal der Loire ab Orléans bis zur Mündung des Flusses in den Atlantik stellt zusammen mit den Nebentälern von Indre und Cher eines der beliebtesten Reiseziele in Frankreich dar. Hier entstand vom ...

[ read more ]

Montparnasse in Paris

Montparnasse in Paris

[caption id="attachment_161797" align="aligncenter" width="590"] Boulevard du Montparnasse © flickr.com - Edhral/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Quartier de Montparnasse ist ein Stadtviertel von Paris, benannt nach einem künstlichen Hügel an der heutigen Place Pablo-Picasso, der in den 1760er Jahren abgetragen wurde. Der ehemals zur Gemeinde von Montrouge gehörende südliche Teil von Montparnasse wurde zusammen mit anderen Randbezirken am 1. Januar 1860 eingemeindet und bildet seitdem das 53. von 80 Pariser Quart...

[ read more ]

Themenwoche Dresden - Die Semperoper

Themenwoche Dresden - Die Semperoper

[caption id="attachment_25448" align="aligncenter" width="590"] © Sebastian Terfloth/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Semperoper in Dresden ist das Opernhaus der Sächsischen Staatsoper Dresden, die als Hof- und Staatsoper Sachsens eine lange geschichtliche Tradition hat. Klangkörper der Staatsoper ist die traditionsreiche Sächsische Staatskapelle Dresden. Die Semperoper befindet sich am Theaterplatz im historischen Stadtkern von Dresden, in der Nähe der Elbe. Sie ist nach ihrem Architekten Gottfried Semper benannt. ...

[ read more ]

Der Galway Hooker

Der Galway Hooker

[caption id="attachment_153602" align="aligncenter" width="590"] Galway Hooker in Belfast © Ardfern/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Galway Hooker oder auch Connemara Hooker ist ein Segelschiffstyp. Er ist ein traditionelles Segelboot, das in der Galway Bay an der Westküste Irlands benutzt wird. Er wurde für die lokalen Verhältnisse entwickelt und ist durch seine besondere Segelanordnung gekennzeichnet. Sie besteht aus dem Mast mit einem Hauptsegel und zwei Vorsegeln. Traditionsgemäß ist das Boot schwarz und die...

[ read more ]

Der Moskauer Kreml

Der Moskauer Kreml

[caption id="attachment_23460" align="alignleft" width="590"] Moscow Kremlin © www.kremlin.ru/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Moskauer Kreml ist der älteste Teil der russischen Hauptstadt Moskau und deren historischer Mittelpunkt. Es handelt sich dabei um eine ursprünglich im Mittelalter entstandene Burg, die ab Ende des 15. Jahrhunderts nach dem Muster einer Zitadelle neu errichtet wurde. Kennzeichnend für das architektonische Ensemble des Moskauer Kremls ist dessen aus der Begrenzungsmauer und ihren 20 Türmen bes...

[ read more ]

’s-Hertogenbosch, Hauptstadt der Provinz Nordbrabant

’s-Hertogenbosch, Hauptstadt der Provinz Nordbrabant

[caption id="attachment_160756" align="aligncenter" width="590"] Shopping area © flickr.com - PhilipC[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]’s-Hertogenbosch (im allgemeinen Sprachgebrauch Den Bosch) ist die Hauptstadt der niederländischen Provinz Nordbrabant. Die Gemeinde ’s-Hertogenbosch umfasst die Stadt ’s-Hertogenbosch und die Dörfer und Ortschaften Bokhoven, Empel, Engelen, Hintham, Kruisstraat, Meerwijk, Orthen, Rosmalen und Maliskamp. Die Gemeinde hat etwa 141.000 Einwohner. Die Wirtschaftsstruktur von ’s-Hertogen...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Old Town with Sebilj Fountain © Muu-karhu
Sarajevo, Jerusalem des Balkans

Sarajevo ist die Hauptstadt und Regierungssitz von Bosnien und Herzegowina, der Föderation Bosnien und Herzegowina und des Kantons Sarajevo. Zudem...

Lausanne, Lake Geneva and the Alps © Jamcib
Lausanne, die perfekte Symbiose aus Lebensart und Geschäftswelt

Lausanne ist eine politische Gemeinde, der Hauptort des Schweizer Kantons Waadt und die Hauptstadt des Distrikts Lausanne. Der frühere deutsche...

Colonia Tovar - Hotel Kaiserstuhl © Fev
Colonia Tovar, das Schwarzwalddorf in Venezuela

Colonia Tovar ist eine über 14.000 Einwohner zählende Gemeinde, etwa 70 km westlich von Caracas in Venezuela im Bundesstaat Aragua....

Schließen