Themenwoche Neuseeland – Wellington

Samstag, 10. Oktober 2015 - 09:08 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Wellington Harbour © flickr.com - margaritanitz

Wellington Harbour © flickr.com – margaritanitz

Wellington ist die Hauptstadt von Neuseeland und nach Auckland der zweitgrößte Ballungsraum des Landes. Sie hat 448.956 Einwohner und befindet sich an der Südspitze der neuseeländischen Nordinsel. Das Gebiet ist das politische und kulturelle Zentrum des Landes sowie Mittelpunkt der neuseeländischen Film- und Theaterindustrie. Der Rang als Kulturhauptstadt Neuseelands ist jedoch durch das in diesem Bereich aufstrebende Auckland bedroht. Bekanntheit erlangte Wellington für seine malerische Lage zwischen Naturhafen und grünen Hügellandschaften, in die abgestufte Vororte eingebettet sind, die oft aus kolonialen Villen bestehen.

Die Māori-Bezeichnung Te Whanganui-a-Tara bezieht sich auf den angrenzenden Wellington Harbour und bedeutet übersetzt “Der große Hafen des Tara”, während Pōneke nur die transkribierte Version von “Port Nick”, der früheren Bezeichnung für die Stadt ist. Dank ihrer Lage an einer Landspitze bietet die Stadt eine Angriffsfläche für starke Windströmungen, daher auch der Spitzname der Stadt: Windy Wellington, also “Windiges Wellington”.

Über die Jahre hinweg verwandelte sich Wellington von einer kleinen, verschlafenen Landeshauptstadt zu einer wichtigen Kultur- und Lifestylemetropole des Landes. Dazu tragen neben den zahlreichen Museen und Theater eine lebendige Musik- und Filmszene bei. Am 1. Dezember 2003 wurde der dritte Teil der Filmtriologie Der Herr der Ringe im Wellingtoner Embassy Theatre uraufgeführt. Das Ereignis sorgte für den größten Menschenandrang in der Stadtgeschichte, dem schätzungsweise 100.000 Menschen beiwohnten.

Wellington gilt als kultureller und künstlerischer Mittelpunkt des Landes. In einer Studie von Mercer zur Lebensqualität in ausgewählten Städten reihte sich Wellington auf dem 12. Platz ein und stellt nach Auckland und Sydney die drittlebenswerteste Stadt der Südhalbkugel dar.

Oriental Bay © flickr.com - Brett Taylor Quartier Oriental Bay from Mount Victoria © flickr.com - Jacques Marier © Partyzane Parliament Building & Statue of Richard John Seddon © Donaldytong Wellington Harbour - Aerial view © Tristanb Wellington Harbour and Mount Victoria © Partyzane Wellington from Mount Victoria © Steffen Hillebrand City night panorama © Donovan Govan Wellington Harbour © flickr.com - margaritanitz
<
>
Quartier Oriental Bay from Mount Victoria © flickr.com - Jacques Marier
Bekannte Sehenswürdigkeiten sind die neuseeländischen Parlamentsgebäude und das in den 1970er-Jahren fertiggestellte Beehive, in dem sich Räumlichkeiten der Abgeordneten befinden, das historische Cable Car und der dadurch an die City angeschlossenen Botanische Garten mitsamt Aussichtspunkt oberhalb der Victoria-Universität, das Old Government Building als größtes Holzgebäude der Südhalbkugel (heute die juristische Fakultät der Universität), Old St. Paul’s, die alte anglikanische Hauptkirche der Stadt im Stil englischer Gotik sowie Mount Victoria als Aussichtspunkt. Ein äußerst beliebter Treffpunkt in der Nähe des Nationalmuseums ist die Oriental Bay, deren Strand mitten im Stadtgebiet zum Baden einlädt.

Als Sehenswürdigkeit im weiteren Sinne kann auch Ben Hana bezeichnet werden, der “Blanket Man” vom Courtenay Place in Wellington. Hana ist ein stadtbekannter Bettler, der Tag und Nacht, ob im Sommer oder Winter, nur bekleidet mit Unterhose und seiner Decke (daher der Spitzname “Blanket Man”) auf der Straße sitzt. Über ihn wurden schon mehrere Zeitungsartikel und Reportagen verfasst.

Neben Rugby und Fußball ist jede Form von Wassersport vertreten. Wellington verfügt über einen privaten Yachthafen.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Lesen Sie mehr auf Stadt Wellington, Greater Wellington, Neuseeland – Wellington und Wikipedia Wellington. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes - Wetterbericht von wetter.com). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Saint Peter Port auf Guernsey

Saint Peter Port auf Guernsey

[caption id="attachment_206169" align="aligncenter" width="590"] © Unukorno/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Saint Peter Port oder St. Peter Port ist die Hauptstadt und wichtigste Hafenstadt von Guernsey. Der Ort liegt an der Ostküste der Insel und hat 19.000 Einwohner. Damit lebt etwa ein Drittel der Einwohner Guernseys in der Hauptstadt. Auf Französisch, der zweiten Amtssprache Guernseys, heißt die Stadt Saint-Pierre-Port. Offiziell wird nur die englische Schreibweise benutzt. Saint Peter Port gliedert sich ...

[ read more ]

Lettlands Hauptstadt Riga

Lettlands Hauptstadt Riga

[caption id="attachment_159859" align="aligncenter" width="590"] Town Hall © Philaweb[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Riga ist die Hauptstadt Lettlands und mit 709.145 Einwohnern größte Stadt des Baltikums. Mit über 882.000 Einwohnern in der Agglomeration ist Riga zudem der größte Ballungsraum in den drei baltischen Staaten. Riga ist politisches, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum des Landes. Die alte Hansestadt ist berühmt für ihre Jugendstilbauten und ihre großzügige Anlage sowie für die gut erhaltene Innenstadt. D...

[ read more ]

Der Badeort Dinard in der Bretagne

Der Badeort Dinard in der Bretagne

[caption id="attachment_160657" align="aligncenter" width="590"] View towards the Atlantic Ocean © Joergsam[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Dinard ist ein Badeort in der Bretagne. Die Stadt liegt an der Mündung der Rance gegenüber von Saint-Malo. Dinard wird oft Nizza des Nordens genannt. Es wurde im 19. Jahrhundert zum Badeort wohlhabender Engländer, was in Form zahlreicher Villen bis heute Spuren hinterlassen hat. Heute hat Dinard 11.000 Einwohner und ist ein Ferienort für Freunde des Wassersports. Es besteht eine Städtepartn...

[ read more ]

Tampa an der Westküste Floridas

Tampa an der Westküste Floridas

[caption id="attachment_168620" align="aligncenter" width="590"] Henry B. Plant Museum © James E. Scholz/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Tampa ist eine Stadt und zudem der County Seat des Hillsborough County in Florida mit 377.000 Einwohnern. Nach Jacksonville und Miami ist Tampa die drittgrößte Stadt Floridas. Die an der Tampa Bay gelegene Stadt ist Teil der Metropolitan Statistical Area Tampa-St. Petersburg-Clearwater (kurz auch Tampa Bay Area) mit rund 2,8 Millionen Einwohnern. Tampa liegt an der Mündung des Hills...

[ read more ]

Freiburg im Breisgau, die Welthauptstadt der Solartechnologie

Freiburg im Breisgau, die Welthauptstadt der Solartechnologie

[caption id="attachment_160190" align="aligncenter" width="590"] Historical Merchants Hall © Andreas Trepte[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Freiburg im Breisgau ist eine Kreisfreie Stadt in Baden-Württemberg. Die südlichste Großstadt Deutschlands ist Sitz des Regierungspräsidium Freiburg sowie des Regionalverbands Südlicher Oberrhein und des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald. Gegenwärtig hat das am Fluss Dreisam liegende Freiburg über 221.000 Einwohner und nimmt damit auf der Liste der größten Städte Baden-Würt...

[ read more ]

Themenwoche Westjerusalem - Rechavia

Themenwoche Westjerusalem - Rechavia

[caption id="attachment_192532" align="aligncenter" width="590"] Terra Sancta College on Keren HaYesod Street © Djampa/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Rechavia ist ein Stadtteil von Westjerusalem zwischen der Innenstadt und dem Quartier Talpiot. Seit seiner Errichtung ist das Viertel für seine zahlreichen namhaften Bewohner, unter anderem Professoren der Hebräischen Universität Jerusalem, Regierungsangestellte und Diplomaten, aber auch Intellektuelle und Denker aus Wissenschaft und Kultur bekannt. Noch heute zählt d...

[ read more ]

First World Hotel & Plaza in den Genting Highlands

First World Hotel & Plaza in den Genting Highlands

[caption id="attachment_183061" align="aligncenter" width="590"] © Shahnoor Habib Munmun/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das First World Hotel ist ein Hotel in Genting Highlands, einer Hill Station in der malaysischen Provinz Pahang. Mit insgesamt 7351 Zimmern hält es aktuell (2015) den Weltrekord für das Hotel mit den meisten Zimmern. Diesen Titel hatte es bereits bei der Eröffnung 2006 inne, als es noch 6118 Zimmer hatte. Dann eröffnete im Januar 2008 The Palazzo in Las Vegas, ein Erweiterungsbau des Venetian, wodurc...

[ read more ]

Themenwoche New York City - National September 11 Memorial and Museum

Themenwoche New York City - National September 11 Memorial and Museum

[caption id="attachment_26620" align="aligncenter" width="590"] © Cadiomals/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das National September 11 Memorial and Museum ist ein Mahnmal, das an die rund 3000 Opfer der Terroranschläge am 11. September 2001 und des früheren Bombenanschlags von 1993 auf das World Trade Center erinnert. Es befindet sich im Süden Manhattans, das nach den Anschlägen als Ground Zero bekannt wurde. Am 12. September 2011 wurde der Gedenkpavillon offiziell eröffnet. Bereits am Tag zuvor, also am 10. Jahrest...

[ read more ]

Das russische Segelschulschiff Krusenstern

Das russische Segelschulschiff Krusenstern

[caption id="attachment_152997" align="aligncenter" width="590"] Sail Amsterdam 2005 © Dirk van der Made[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das russische Segelschulschiff Krusenstern ist eine Viermaststahlbark, die heute nach dem deutsch-baltischen Kapitän und russischen Admiral Adam Johann von Krusenstern benannt ist. Heimathafen des Windjammers ist Kaliningrad. Die Krusenstern ist als einziger der berühmten Flying-P-Liner, der Flotte der Reederei F. Laeisz, noch heute im Einsatz auf See. Das Schiff wurde 1926 auf der Joh. C...

[ read more ]

Tropical Islands Resort - Europas größte tropische Urlaubswelt!

Tropical Islands Resort - Europas größte tropische Urlaubswelt!

[caption id="attachment_5063" align="aligncenter" width="590" caption="© Bmalina"][/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Tropical Islands ist ein tropischer Freizeitpark in der Gemeinde Halbe im brandenburgischen Landkreis Dahme-Spreewald, etwa 35 Kilometer südlich der Stadtgrenze von Berlin. Er befindet sich in der ehemaligen Cargolifter-Luftschiffhalle (genannt Aerium), der größten freitragenden Halle der Erde. Die Halle ist 360 Meter lang, 210 Meter breit, 107 Meter hoch und umfasst einen Rauminhalt von 5,5 Millionen Kubikme...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Corso del Popolo © flickr.com - dalbera/cc-by-2.0
Themenwoche Venetien – Chioggia

Chioggia ist ein Seehafen im Süden der Lagune von Venedig. Sie hat 51.000 Einwohner und eine Fläche von 185 km²....

© D Ramey Logan/cc-by-sa-3.0
Dana Point im Orange County

Dana Point ist eine Stadt im Orange County im US-Bundesstaat Kalifornien. Die Stadt hat sich als beliebter Wassersportort einen Namen...

Porto Ercole panorama © Matteo Vinattieri/cc-by-3.0
Porto Ercole auf Monte Argentario

Porto Ercole ist der kleinere der beiden Orte auf der Halbinsel Monte Argentario am Südrand der Toskana. Zusammen mit Porto...

Schließen