Waterton Lakes National Park

Mittwoch, 30. Juli 2014 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Paläste, Schlösser, Villen, Parks, UNESCO-Welterbe

Prince of Wales Hotel © Svrspr/cc-by-sa-3.0

Prince of Wales Hotel © Svrspr/cc-by-sa-3.0

Der Waterton-Lakes-Nationalpark (englisch Waterton Lakes National Park, französisch Parc national des Lacs-Waterton) liegt im Süden der kanadischen Provinz Alberta direkt an der Grenze zum US-amerikanischen Bundesstaat Montana. Er ist etwa 270 km von Calgary und 560 km von Edmonton entfernt. Der Waterton-Lakes-Nationalpark wurde 1895 als vierter Nationalpark Kanadas gegründet und erhielt seinen Namen von drei Seen (Waterton Lakes: Upper – Middle – Lower). Seit 1979 ist er ein Biosphärenreservat.

Der Park grenzt mit seinem schroffen Bergland direkt an den US-amerikanischen Glacier-Nationalpark und bildet mit ihm zusammen den Waterton-Glacier International Peace Park, der 1995 von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt wurde. Die Fläche des Parks beträgt 525 km², die höchste Erhebung bildet mit 2920 m der Mount Blakiston. Im Waterton-Lakes-Nationalpark liegt die namensgebende Seenkette am Übergang zwischen den endlosen Prärieen der Great Plains und den Rocky Mountains.

Hamlet of Waterton Park © flickr.com - Kenneth Hynek/cc-by-2.0 The Prince of Wales Hotel taken from Bear Hump © Tanyasiri Kaewjaturat/cc-by-sa-3.0 Red Rock Canyon © Gabriel D Velasquez Upper Waterton Lake © Gorgo Prince of Wales Hotel © Svrspr/cc-by-sa-3.0
<
>
The Prince of Wales Hotel taken from Bear Hump © Tanyasiri Kaewjaturat/cc-by-sa-3.0
Da es sich um einen über Grenzen hinweg reichenden Park handelt, wird er zu den Peace Parks gezählt. Die beiden Nationalparke bilden den Kern des Crown of the Continent Ecosystem, einem Großökosystems das in den Rocky Mountains weit über die Nationalparks hinausreicht. Der Park ist ganzjährig geöffnet, Hauptsaison ist von Juli bis August.

Obwohl der Nationalpark für kanadische Verhältnisse relativ klein ist, beherbergt er eine vielfältige Tierwelt: Über 250 Vogelarten, 60 Säugetierarten, 24 Fischarten und etwa zehn Arten von Reptilien und Amphibien wurden bisher nachgewiesen. Zwei bauliche Anlagen im Park wurden zu National Historic Site of Canada erklärt: Das Prince-of-Wales Hotel, ein rustikales Eisenbahnhotel der Great Northern Railway, das typisch für den Hotelbau in kanadischen Nationalparks war und First Oil Well in Western Canada, die erste kommerziell genutzte Ölquelle im Westen Kanadas.

Lesen Sie mehr auf Waterton Lakes National Park, Waterton Lakes National Park, Waterton Lakes National Park und Wikipedia Waterton Lakes National Park (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Themenwoche Miami - Coconut Grove

Themenwoche Miami - Coconut Grove

[caption id="attachment_164436" align="aligncenter" width="590"] Former Pan American Seaplane Base and Terminal Building, now Miami's city hall © Ebyabe/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Coconut Grove ist ein Stadtviertel im Süden der City of Miami im US-Bundesstaat Florida. Coconut Grove erstreckt sich südöstlich der U.S. Highway 1 von der North Prospect Avenue als südliche Grenze zur Kreuzung von US 1 und Brickell Avenue, der nördlichen Grenze. Die westliche Grenze wird von der Le Jeune Road und die östliche Grenz...

Die Jiaozhou Bay Bridge

Die Jiaozhou Bay Bridge

[caption id="attachment_25504" align="aligncenter" width="590"] © Pechristener/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Jiaozhou Bay Bridge ist eine 26,7 km lange Autobahnbrücke über die Jiaozhou Bucht in China. Sie ist Teil des 41,58 km langen Jiaozhou Bay Connection Project, welches von Guinness World Records als längste Brücke über Wasser aufgeführt wird. Das an der Südküste der Shandong-Halbinsel gelegene Bauwerk verbindet die an der Jiaozhou Bucht liegenden Städte Qingdao und Huangdao, so dass sich der ...

A-Rosa auf der Rhône/Saône: Reisen mit allen Sinnen.

A-Rosa auf der Rhône/Saône: Reisen mit allen Sinnen.

[caption id="attachment_153815" align="aligncenter" width="590"] © A-Rosa Luna[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Ade Alltag. Salut Savoir-Vivre! Ob Gaumenfreuden in Lyon oder die Weinangebote der Côte d'Or, Beaujolais und Burgund – Frankreich mit A-ROSA trifft garantiert Ihren Geschmack. Und auch landschaftlich sind diese Reisen ein wahrer Hochgenuss: Es erwarten Sie unter anderem die einzigartige Provence, die Pferde der Camargue und beim Anlegen in Port St. Louis natürlich auch das Mittelmeer. Die französische Esskultur...

Porträt: Erasmus von Rotterdam, niederländischer Renaissance-Humanist, Theologe, Priester, Augustiner-Chorherr, Philologe und Autor zahlreicher Bücher

Porträt: Erasmus von Rotterdam, niederländischer Renaissance-Humanist, Theologe, Priester, Augustiner-Chorherr, Philologe und Autor zahlreicher Bücher

[caption id="attachment_164387" align="aligncenter" width="442"] Erasmus statue in Rotterdam © Frank Versteegen/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Desiderius Erasmus von Rotterdam (* 28. Oktober 1466 in Rotterdam; † 11./12. Juli 1536 in Basel) war ein bedeutender niederländischer Gelehrter des Renaissance-Humanismus. Er war Theologe, Priester, Augustiner-Chorherr, Philologe und Autor zahlreicher Bücher. Ihm zu Ehren wurden das Erasmus-Programm für Studenten in der Europäischen Union, der Erasmuspreis sowie wei...

Themenwoche Kuwait - Madinat al-Hareer

Themenwoche Kuwait - Madinat al-Hareer

[caption id="attachment_168369" align="aligncenter" width="590"] © timeskuwait.com[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Madinat al-Hareer ("Stadt der Seide") ist eine gegenwärtig in Planung befindliche neue Stadt für 700.000 Einwohner. Sie soll auf einer Fläche von 250 km² auf einer Halbinsel am nördlichen Ufer der Bucht von Kuwait circa 30 km nördlich von Kuwait-Stadt in Sulaibiya entstehen. Das riesige Projekt wurde nicht zuletzt ins Auge gefasst, weil man auch in Kuwait, angeregt durch bauliche Anstrengungen am westlichen Persis...

Themenwoche Bretagne - Vannes

Themenwoche Bretagne - Vannes

[caption id="attachment_153432" align="aligncenter" width="590"] Vannes and his wife © Myrabella[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Vannes (bretonisch Gwened) ist eine Stadt mit 52.983 Einwohnern. Sie liegt in der Bretagne im Westen des Landes und ist Hauptstadt des Départements Morbihan. Seit 1790 ist die Stadt Verwaltungssitz des gleichnamigen Kantons, im Jahr 1982 wurde sie durch die Aufteilung in drei selbständige Kantone Chef-lieu von Vannes Centre, Vannes Ouest und Vannes Est. In Vannes endete 1532 mit dem Treffen des f...

Return to Top ▲Return to Top ▲
View from Herrenchiemsee Island to Frauenchiemsee Island © Rufus46/cc-by-sa-3.0
Der Chiemsee im Chiemgau

Der Chiemsee, auch "bayerisches Meer" genannt, ist mit einer Fläche von 79,9 km² der größte See in Bayern und nach...

Exuma © bahamas.de
Exumas in den Bahamas

Exuma ist der Name eines Distrikts der Bahamas, der aus über 360 Inseln besteht. Die Inselgruppe ist wegen ihrer Riffe...

© HCPUNXKID/cc-by-sa-3.0
Die Arabische Liga

Die Arabische Liga (LAS) ist eine Internationale Organisation arabischer Staaten und wurde am 22. März 1945 in Kairo gegründet, wo...

Schließen