Volvic in der Auvergne

Donnerstag, 10. April 2014 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Volvic spring © Matthieu Perona/cc-by-3.0

Volvic spring © Matthieu Perona/cc-by-3.0

Volvic ist eine französische Gemeinde mit 4.600 Einwohnern im Département Puy-de-Dôme in der Region Auvergne. Die Kommune liegt im Arrondissement Riom und dort im Kanton Riom-Ouest.

Die Ruine der Burg Tournoël liegt in der Nähe von Volvic in der Auvergne auf einem Felssporn auf halber Höhe eines Vulkankegels. Die schon 1889 unter Denkmalschutz gestellte Anlage bietet einen guten Ausblick auf die Limagne. In der Umgebung glauben viele Kinder im Vorschulalter, Tournoël sei die Burg des Weihnachtsmannes. Dieser Glaube entsteht aus der Assoziation von Tour (Turm) und Noël (Weihnachten).

Town hall © Sylenius/cc-by-sa-3.0 Tourist information © Sylenius/cc-by-sa-3.0 Château de Bosredon © Sylenius/cc-by-sa-3.0 © Matthieu Perona/cc-by-3.0 Château de Tournoël near Volvic © Matthieu Perona/cc-by-3.0 Volvic spring © Matthieu Perona/cc-by-3.0
<
>
Château de Tournoël near Volvic © Matthieu Perona/cc-by-3.0
Aus dem Namen der Kommune entwickelte sich der Markenname eines Mineralwassers aus Frankreich, als 1927 die Volvic-Quelle entdeckt wurde. 1938 wurde es naturbelassen und ohne Zusätze zum ersten Mal in Glasflaschen abgefüllt. Der damalige Bürgermeister von Volvic, Docteur Pierre Moity, setzte sich für die Fassung der Quellen in 90 Meter Tiefe ein. 1965 erhielt das Produkt in Frankreich die amtliche Anerkennung als Mineralwasser ohne Kohlensäure (“Eau minérale naturelle”).

Auf den Getränkeflaschen ist die Landschaft um den Puy de Dôme, (ein erloschener Vulkan bei Clermont-Ferrand) abgebildet. Die bekannteste Ansicht wird auf einer Nord-Süd-Achse aufgenommen mit dem Krater des Puy de Pariou im Vordergrund und dem Puy de Dôme im Hintergrund.

Lesen Sie mehr auf Gemeinde Volvic, Volvic Tourismus und Wikipedia Volvic. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Museumsmeile in Bonn

Museumsmeile in Bonn

[caption id="attachment_163334" align="aligncenter" width="590"] Museum of Modern Art © Hans Weingartz/cc-by-sa-2.0-de[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Museumsmeile ist ein Ensemble von fünf Museen in der Bundesstadt Bonn. Der Begriff wurde Mitte der 1990er-Jahre geprägt, als mit mehreren Museumsneubauten innerhalb weniger Jahre südlich des Bonner Zentrums ein Parcours entstand, der auf einer Länge von ca. 3 km fünf Museen entlang der Bundesstraße 9 umfasst. Seit 1995 gibt es das Bonner Museumsmeilenfest, bei dem alle fünf...

Themenwoche Ecuador - Cuenca

Themenwoche Ecuador - Cuenca

[caption id="attachment_171331" align="aligncenter" width="590"] Centro Histórico © flickr.com - amalavida.tv/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Cuenca (von span. cuenca – "Becken") ist mit rund 331.000 Einwohnern (420.000 im Großraum) die drittgrößte Stadt Ecuadors und Hauptstadt der Provinz Azuay. Sie liegt südlich von Quito, ihrem Namen entsprechend in einem andinen Hochlandbecken in 2450 bis 2600 m Höhe. Der Tomebamba durchfließt die Stadt, die kleineren Flüsse Machangara, Yanuncay und Tarqui passieren ihren ...

Themenwoche Cornwall - Bude

Themenwoche Cornwall - Bude

[caption id="attachment_153197" align="aligncenter" width="590"] Beach and canal © Scott14/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Bude ist eine Ortschaft an der Nordküste der Grafschaft Cornwall. Der Ort ist rechts und links des Flusses Neet angesiedelt und hat sich dank der ausgedehnten Sandstrände beiderseits der Flussmündung in neuerer Zeit zu einem bevorzugten Ferienort entwickelt. Die Zersiedlung durch Ferienhäuser und Hotels hielt sich dabei jedoch in Grenzen. In der zweiten Hälfte der Regierungszeit Königi...

Themenwoche Galicien - Pontevedra

Themenwoche Galicien - Pontevedra

[caption id="attachment_153059" align="aligncenter" width="590"] © Luis Miguel Bugallo Sánchez/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Pontevedra ist eine Stadt im Nordwesten Spaniens. Pontevedra liegt in der gleichnamigen Provinz Pontevedra mit 83.000 Einwohnern. Das Zentrum Pontevedras bildet die von drei Plätzen umgebene Plaza Ferrería. Der Name stammt von den Eisenschmieden, die vor langer Zeit unter den Kolonnaden ihrer Arbeit nachgingen. Zusammen mit dem berühmten Brunnen Ferrería und dem Konvent San Francisco bilden...

Themenwoche Abu Dhabi - Das Emirates Palace Hotel

Themenwoche Abu Dhabi - Das Emirates Palace Hotel

[caption id="attachment_172248" align="aligncenter" width="590"] © Poco a poco[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das staatliche Emirates Palace Hotel in der emiratischen Hauptstadt Abu Dhabi unter der Leitung der Kempinski-Hotelkette gilt als eines der luxuriösesten Hotels der Welt. Die Herrscher von Abu Dhabi versuchen mit dem Emirates Palace einen ähnlichen Weg wie Dubai einzuschlagen, um nach Rückgang der Erdöleinnahmen eine weitere Einkommensquelle zu erschließen. Der Bau des Palasthotels begann im Dezember 2001 und im Februa...

Joint Security Area zwischen Nord- und Südkorea

Joint Security Area zwischen Nord- und Südkorea

[caption id="attachment_192256" align="aligncenter" width="590"] Military Demarcation Line © Kallgan[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Panmunjeom, auch Panmunjom, offiziell Joint Security Area (JSA, für "gemeinsame Sicherheitszone") genannt, ist der Name einer militärischen Siedlung in der demilitarisierten Zone (DMZ) zwischen Nord- und Südkorea, in der von 1951 bis 1953 das Ende des Koreakrieges verhandelt wurde. Es ist seit dem Waffenstillstandsabkommen das Hauptquartier der Military Armistice Commission (MAC), die die Einhaltung...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Monument of the Battle of the Nations © André Karwath/cc-by-sa-2.5
Das Völkerschlachtdenkmal in Leipzig

Das Völkerschlachtdenkmal im Südosten Leipzigs wurde in Erinnerung an die Völkerschlacht bei Leipzig nach Entwürfen des Berliner Architekten Bruno Schmitz...

Warburg Panorama © Tuxyso/cc-by-sa-3.0
Warburg in der Warburger Börde

Warburg ist eine Stadt im Kreis Höxter im Osten Nordrhein-Westfalens. Sie ist ein Mittelzentrum und mit rund 24.000 Einwohnern die...

Republic Square © Silverije/cc-by-sa-3.0
Čakovec im Norden Kroatiens

Čakovec ist eine Stadt im Norden Kroatiens. Es ist die größte Stadt der Region Međimurje. Dies ist das Gebiet zwischen...

Schließen