Volvic in der Auvergne

Donnerstag, 10. April 2014 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination: | Category/Kategorie: Allgemein

Volvic spring © Matthieu Perona/cc-by-3.0

Volvic spring © Matthieu Perona/cc-by-3.0

Volvic ist eine französische Gemeinde mit 4.600 Einwohnern im Département Puy-de-Dôme in der Region Auvergne. Die Kommune liegt im Arrondissement Riom und dort im Kanton Riom-Ouest.

Die Ruine der Burg Tournoël liegt in der Nähe von Volvic in der Auvergne auf einem Felssporn auf halber Höhe eines Vulkankegels. Die schon 1889 unter Denkmalschutz gestellte Anlage bietet einen guten Ausblick auf die Limagne. In der Umgebung glauben viele Kinder im Vorschulalter, Tournoël sei die Burg des Weihnachtsmannes. Dieser Glaube entsteht aus der Assoziation von Tour (Turm) und Noël (Weihnachten).

Town hall © Sylenius/cc-by-sa-3.0 Tourist information © Sylenius/cc-by-sa-3.0 Château de Bosredon © Sylenius/cc-by-sa-3.0 © Matthieu Perona/cc-by-3.0 Château de Tournoël near Volvic © Matthieu Perona/cc-by-3.0 Volvic spring © Matthieu Perona/cc-by-3.0
<
>
Château de Tournoël near Volvic © Matthieu Perona/cc-by-3.0
Aus dem Namen der Kommune entwickelte sich der Markenname eines Mineralwassers aus Frankreich, als 1927 die Volvic-Quelle entdeckt wurde. 1938 wurde es naturbelassen und ohne Zusätze zum ersten Mal in Glasflaschen abgefüllt. Der damalige Bürgermeister von Volvic, Docteur Pierre Moity, setzte sich für die Fassung der Quellen in 90 Meter Tiefe ein. 1965 erhielt das Produkt in Frankreich die amtliche Anerkennung als Mineralwasser ohne Kohlensäure (“Eau minérale naturelle”).

Auf den Getränkeflaschen ist die Landschaft um den Puy de Dôme, (ein erloschener Vulkan bei Clermont-Ferrand) abgebildet. Die bekannteste Ansicht wird auf einer Nord-Süd-Achse aufgenommen mit dem Krater des Puy de Pariou im Vordergrund und dem Puy de Dôme im Hintergrund.

Lesen Sie mehr auf Gemeinde Volvic, Volvic Tourismus und Wikipedia Volvic. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes).



Das könnte Sie auch interessieren:

Themenwoche Brüssel, die Stadt mit den zwei Gesichtern

Themenwoche Brüssel, die Stadt mit den zwei Gesichtern

[caption id="attachment_146346" align="aligncenter" width="590"] © Emilio García[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die ganz besondere Atmosphäre Brüssels zieht Besucher schnell in ihren Bann. Die Stadt strahlt Gelassenheit und Freude an den kleinen, schönen Dingen des Lebens aus. Lassen Sie sich in ihren Bann ziehen und genießen Sie die typische belgische Lebensart in Europas Hauptstadt. Europa wächst. Um die Übersicht angesichts der rasanten Erweiterung zu behalten, empfiehlt sich ein Besuch von Mini Europe. 25-fach ge...

Sanary-sur-Mer an der südfranzösischen Mittelmeerküste

Sanary-sur-Mer an der südfranzösischen Mittelmeerküste

[caption id="attachment_160204" align="aligncenter" width="590"] © Patrick Verdier[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Sanary-sur-Mer ist eine französische Gemeinde mit 17.000 Einwohnern im Département Var in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Sanary ist eine Kleinstadt an der südfranzösischen Mittelmeerküste unweit Toulon im Osten und Bandol im Westen. Im XII. Jahrhundert gab es an dem heutigen Hafen einen Konvent der Abtei Saint-Victoire in Marseille, der dem Heiligen Saint Nazaire gewidmet war. Ende des XIII. Jahr...

Der Ulstein X-Bow

Der Ulstein X-Bow

[caption id="attachment_152764" align="aligncenter" width="590"] © ulsteinlab.com[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Ulstein X-Bow® ist eine patentierte Bugform des norwegischen Schiffbauunternehmens Ulstein Group. Der Ulstein X-Bow ist eine Bugform ohne Bugwulst, deren Steven sich oberhalb der Wasserlinie nach hinten neigt. Die Vorteile der Form liegen im geringeren Strömungswiderstand und höheren Geschwindigkeiten bei schweren Seebedingungen. Durch den im Bereich kurz über der Wasseroberfläche völligeren Steven erzielen Sch...

Schloss Oranienbaum in Sachsen-Anhalt

Schloss Oranienbaum in Sachsen-Anhalt

[caption id="attachment_169152" align="aligncenter" width="590"] Oranienbaum Palace © Michael Sander/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Schloss Oranienbaum liegt in der Stadt Oranienbaum-Wörlitz in Sachsen-Anhalt. Es gehört zum Gartenreich Dessau-Wörlitz. Das Schloss, das sich im Ortsteil Oranienbaum befindet, liegt östlich von Dessau-Roßlau, nur wenige Kilometer vom Wörlitzer Park entfernt. Schloss Oranienbaum ist eines von vier nach dem Hause Oranien benannten Schlössern in Deutschland. Sie wurden für vier Sc...

Themenwoche Israel - Die Hafenstadt Aschdod

Themenwoche Israel - Die Hafenstadt Aschdod

[caption id="attachment_152008" align="aligncenter" width="590"] Port of Ashdod © Amos Meron/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Aschdod ist eine Großstadt im Südbezirk Israels mit 240.000 Einwohnern. Sie liegt südlich von Tel Aviv und ist eine der größten Städte in Israel. Insbesondere seit Ende der Sowjetunion hat die massive Zuwanderung aus Russland zu einer Verdoppelung der Einwohnerzahlen geführt. 1956 wurde zunächst ein neues Auffanglager für Einwanderer gegründet. Nach der Entscheidung, Aschdod als ...

Die Karibikinsel Barbados

Die Karibikinsel Barbados

[caption id="attachment_153454" align="aligncenter" width="590"] Bridgetown - Parliament building © regani[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Barbados ist eine Insel der Kleinen Antillen und ein Staat innerhalb des Commonwealth of Nations. Barbados ist die östlichste Insel der Inselkette der Kleinen Antillen und liegt im Atlantischen Ozean. Zu Barbados gehört neben der Hauptinsel noch das winzige, direkt vor der Ostküste gelegene Culpepper Island. Ungefähr 180 km westlich liegt der Inselstaat St. Vincent und die Grenadinen. ...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Monument of the Battle of the Nations © André Karwath/cc-by-sa-2.5
Das Völkerschlachtdenkmal in Leipzig

Das Völkerschlachtdenkmal im Südosten Leipzigs wurde in Erinnerung an die Völkerschlacht bei Leipzig nach Entwürfen des Berliner Architekten Bruno Schmitz...

Warburg Panorama © Tuxyso/cc-by-sa-3.0
Warburg in der Warburger Börde

Warburg ist eine Stadt im Kreis Höxter im Osten Nordrhein-Westfalens. Sie ist ein Mittelzentrum und mit rund 24.000 Einwohnern die...

Republic Square © Silverije/cc-by-sa-3.0
Čakovec im Norden Kroatiens

Čakovec ist eine Stadt im Norden Kroatiens. Es ist die größte Stadt der Region Međimurje. Dies ist das Gebiet zwischen...

Schließen