Das Völkerschlachtdenkmal in Leipzig

Mittwoch, 09. April 2014 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Monument of the Battle of the Nations © André Karwath/cc-by-sa-2.5

Monument of the Battle of the Nations © André Karwath/cc-by-sa-2.5

Das Völkerschlachtdenkmal im Südosten Leipzigs wurde in Erinnerung an die Völkerschlacht bei Leipzig nach Entwürfen des Berliner Architekten Bruno Schmitz errichtet und 1913 eingeweiht. Die plastischen Arbeiten wurden von den Bildhauern Christian Behrens und Franz Metzner gestaltet.

Mit 91 Metern Höhe zählt es zu den größten Denkmälern Europas und ist eines der bekanntesten Wahrzeichen Leipzigs. Es bildet eine weithin sichtbare Landmarke mit markanter Silhouette. Heute gehört es einer Stiftung des öffentlichen Rechts der Stadt Leipzig.

Seit 2008 gehört das Völkerschlachtdenkmal zur Straße der Monumente, ein auf Initiative des Stadtgeschichtlichen Museums Leipzig gegründetes Netzwerk deutscher Denkmale und Erinnerungsorte. Ziel des Netzwerks ist es, “einstige Brennpunkte der Vergangenheit enger vernetzen und als Gesamtheit stärker erfahrbar machen.”

Monument of the Battle of the Nations © Tobi 87/cc-by-sa-3.0 'Battle of Leipzig' by Alexander Zaureweid 'Battle of Leipzig' by Vladimir Ivanovich Moshkov Monument of the Battle of the Nations © André Karwath/cc-by-sa-2.5
<
>
Monument of the Battle of the Nations © André Karwath/cc-by-sa-2.5
Vom 16. bis 19. Oktober 1813 fand vor den Toren der Stadt Leipzig die sogenannte Völkerschlacht statt. Sie führte im Rahmen der Befreiungskriege zu einer Niederlage Napoleons gegen die Truppen Österreichs, Preußens, Russlands und Schwedens. In der Schlacht, die bis zum Ersten Weltkrieg als die größte der Geschichte galt, kämpften Deutsche auf beiden Seiten.

Schon kurz nach der Schlacht gab es erste Pläne des Dichters Ernst Moritz Arndt für ein Denkmal. Da Sachsen in der Schlacht auf Seiten Napoleons stand und dafür erhebliche territoriale Einbußen hinnehmen musste, war der Wille, dieser eigenen Niederlage ein Denkmal in Leipzig zu setzen, gering. Nach der ersten Grundsteinlegung zum 50. Jahrestag im Jahr 1863 kam es bis zum Ende des 19. Jahrhunderts zu keinen ernstzunehmenden Umsetzungsplänen.

Lesen Sie mehr auf stadtgeschichtliches-museum-leipzig.de – Völkerschlachtdenkmal, Förderverein Völkerschlachtdenkmal e.V. und Wikipedia Völkerschlachtdenkmal (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Kalamata am Messenischen Golf

Kalamata am Messenischen Golf

[caption id="attachment_150869" align="aligncenter" width="560"] Kalamata's promenade © Pfloros/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Kalamata, das antike Pharai, ist das Zentrum des griechischen Regionalbezirks Messenien auf der Halbinsel Peloponnes. In die Gemeinde Kalamata wurden bei der Verwaltungsreform 2010 die drei ehemals selbständigen Gemeinden Arfara, Aris und Thouria eingemeindet, wodurch die Gemeinde auf 70.000 Einwohner anwuchs. Kalamata ist der größte Hafen von Messenien. Sie liegt im Schatten der Bur...

Mexiko-Stadt im Valle de México

Mexiko-Stadt im Valle de México

[caption id="attachment_6981" align="aligncenter" width="590"] National Palace © Reinhard Jahn/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Mexiko-Stadt ist die Hauptstadt von Mexiko. Sie gehört zu keinem Bundesstaat, sondern bildet einen bundesunmittelbaren Hauptstadtbezirk (Distrito Federal) mit 8,8 Millionen Einwohnern (2009). In der Metropolregion Zona Metropolitana del Valle de México (ZMVM), zu der außer Mexiko-Stadt der östliche Teil des Bundesstaates Mexico und eine Gemeinde aus dem Staat Hidalgo gehören, leben 20 Milli...

Das Somerset House in London

Das Somerset House in London

[caption id="attachment_25018" align="aligncenter" width="590"] © Jan van der Crabben/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Somerset House befindet sich auf der südlichen Seite von The Strand im Zentrum Londons. Es überblickt die Themse in unmittelbarer Nähe zur Waterloo Bridge. Der zentrale Teil des klassizistischen Gebäudes, ein Projekt des Architekten Sir William Chambers, wurde 1776 und 1796 errichtet. Später wurde es um nördliche und südliche Flügel im viktorianischen Stil erweitert. Ein Gebäude gleichen Namens ...

Schloss Rosenborg in Kopenhagen

Schloss Rosenborg in Kopenhagen

[caption id="attachment_169192" align="aligncenter" width="590"] © Bluedog423[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Schloss Rosenborg (dänisch Rosenborg Slot) befindet sich am Rande des Königsgartens (Kongens Have) in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen. Die Geschichte Rosenborgs reicht zurück bis in das Jahr 1606, als Christian IV. mehrere vor den nordöstlichen Wällen liegende Grundstücke kaufte und dort einen Lustgarten, den Königsgarten, anlegen ließ. In diesem Garten wurde anschließend ein zweistöckiges Sommerhaus errichtet...

Ithaka vor der Westküste Griechenlands

Ithaka vor der Westküste Griechenlands

[caption id="attachment_153482" align="aligncenter" width="590"] Vathy © flickr.com - auteur/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Ithaka ist eine der Ionischen Inseln vor der Westküste Griechenlands und bildet zusammen mit einigen unbewohnten Inselchen die Gemeinde Ithaka. Die Insel hat eine Fläche von 96 km². Höchste Erhebung ist der Niritos mit 809 m, Hauptort und wichtigster Hafen ist die Ortschaft Vathi. Die Insel ist sehr grün und hat viele Buchten. Die Insel ist mit der Fähre von Lefkada, Kefalonia und Patras aus...

Venlo an der Maas

Venlo an der Maas

[caption id="attachment_154324" align="aligncenter" width="590"] De Parade © Joaquin Maturana Contti[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Venlo ist eine niederländische Stadt der Provinz Limburg. Am 1. April 2011 hatte die Stadt 99.853 Einwohner. Durch Venlo fließt die Maas. Das Stadtgebiet grenzt unmittelbar an die deutschen Kreise Kleve und Viersen. In 2012 findet die Floriade, eine internationale Gartenschau, in Venlo statt. Das links der Maas gelegene Blerick wurde 1940 eingemeindet, die im Süden gelegenen Gemeinden Belfel...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Warburg Panorama © Tuxyso/cc-by-sa-3.0
Warburg in der Warburger Börde

Warburg ist eine Stadt im Kreis Höxter im Osten Nordrhein-Westfalens. Sie ist ein Mittelzentrum und mit rund 24.000 Einwohnern die...

Republic Square © Silverije/cc-by-sa-3.0
Čakovec im Norden Kroatiens

Čakovec ist eine Stadt im Norden Kroatiens. Es ist die größte Stadt der Region Međimurje. Dies ist das Gebiet zwischen...

Dyck Castle © Klaus Littmann/cc-by-sa-3.0
Das Europäische Gartennetzwerk

Das European Garden Heritage Network ist eine Partnerschaft von Regierungsorganisationen, Tourismusagenturen, gemeinnützigen Vereinigungen, regionalen Kommunalverbänden und Stiftungen mit dem Ziel,...

Schließen