Villa Hügel in Essen

Samstag, 3. August 2013 - 13:05 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Museen, Ausstellungen, Paläste, Schlösser, Villen, Parks
Lesedauer:  4 Minuten

© Sir James

© Sir James

Die Villa Hügel, im Essener Stadtteil Bredeney gelegen, wurde 1873 von Alfred Krupp errichtet und ist das ehemalige Wohn- und Repräsentationshaus der Industriellenfamilie Krupp. Die Villa hat 269 Räume, 8100 m² Wohn- und Nutzfläche und liegt in einem 28 Hektar großen Park an prominenter Stelle über dem Ruhrtal und dem Baldeneysee. Die Villa Hügel ist Teil der Route der Industriekultur und damit auch der Europäischen Route der Industriekultur.

In der Villa fanden regelmäßig größere Bälle statt. Auffallend hierbei ist, dass nur ein Teil der Eingeladenen auch erschien. So waren zu einem Ball am 4. Februar 1914 588 Personen eingeladen, von denen jedoch nur 386, also rund 2/3, zusagten. Besonders der Hochadel aus dem Rheinland machte kaum Anstalten, zu den Bällen Krupps zu erscheinen. Auch Vertreter anderer Stahlfirmen oder von Banken fehlten oft. Regelmäßig erschienen die Vertreter der Regierung, der Gerichte, der Eisenbahnen, der Kommunalpolitik und der Unternehmerverbände. Seltener kamen Personen aus dem Bereich der Kunst, des Theaters oder der Literatur. Vor allem aber waren Vertreter des Militärs anwesend, was die Stellung der Firma als Waffenlieferant widerspiegelte.

Seit 1953 finden im Haupthaus regelmäßig bedeutende Kunstausstellungen statt. Seit Jahrzehnten gibt es mehrmals im Jahr im Obergeschoss klassische Kammerkonzerte für Firmenangehörige, die aufgrund der hervorragenden Akustik der oberen Halle und der erstrangigen Künstlerbesetzungen zu sehr gefragten Kulturveranstaltungen im Ruhrgebiet wurden und für Firmen-, Werbe- und Wohlfahrtszwecke aufgezeichnet werden. Das östliche Nebengebäude enthält eine ständige Ausstellung zur Familien- und Firmengeschichte. Park und Gebäude können gegen einen geringen Obolus besichtigt werden, sofern keine Ausstellungen oder Sonderveranstaltungen der Krupp-Stiftung stattfinden.

© Dr.G.Schmitz/cc-by-sa-3.0 © Kateer/cc-by-sa-3.0 euroluftbild.de - Grahn/cc-by-sa-3.0-de © Kateer/cc-by-sa-3.0 © Thorsten Schramm - www.thorsten-schramm.de/cc-by-sa-3.0 © Sir James
<
>
© Thorsten Schramm - www.thorsten-schramm.de/cc-by-sa-3.0
Wie die äußere Erscheinung des Gebäudes wurde auch die Aufteilung im Inneren durch Alfred Krupp selbst festgelegt. Im Erdgeschoss sollten sich die gesellschaftlichen Räume befinden. Diese wurden, in Dreiergruppen zusammengefasst, um die große Halle gruppiert. Der erste Stock war für die privaten Räume vorgesehen. Zu diesen zählten auch private Geschäftsräume. In der zweiten Etage waren, neben den Räumen für das Personal, auch Dachboden- und Stauräume untergebracht. Das Kellergeschoss wurde von der Küche, den Vorratsräumen und den Baderäumen für das Personal eingenommen. Diese Anordnung wurde, auch wenn sich die Wohnvorstellungen der auf Alfred Krupp folgenden Generationen änderten, bis zum Ende der Bewohnung der Villa beibehalten.

Die Parkanlage wurde von Alfred Krupp ab 1869 geplant und 1883 in seinem Sinne fertiggestellt. Nach seinem Tod 1887 wandelte sich der Park unter seinem Sohn Friedrich Alfred Krupp, und später Bertha Krupp von Bohlen und Halbach, mehr und mehr zu einem Repräsentationsobjekt. 1961, zum 150. Jubiläum der Friedrich Krupp AG erfuhr die Parkanlage eine umfassende Umgestaltung in ihre heutige Form.

Lesen Sie mehr auf Villa Hügel und Wikipedia Villa Hügel (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes - Wetterbericht von wetter.com - Johns Hopkins University & Medicine - Coronavirus Resource Center - Global Passport Power Rank - Democracy Index - GDP according to IMF, UN, and World Bank - Global Competitiveness Report - Corruption Perceptions Index - Press Freedom Index - World Justice Project - Rule of Law Index - UN Human Development Index - Global Peace Index - Travel & Tourism Competitiveness Index). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Themenwoche Côte d’Azur - Antibes, Cap d'Antibes, Juan-les-Pins, Saint-Jean-Cap-Ferrat und Cap Ferrat

Themenwoche Côte d’Azur - Antibes, Cap d'Antibes, Juan-les-Pins, Saint-Jean-Cap-Ferrat und Cap Ferrat

Antibes und Juan-les-Pins [caption id="attachment_151588" align="aligncenter" width="590"] Antibes Panorama © Frits Hoogesteger[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Antibes ist eine Stadt mit 75.770 Einwohnern im Südosten Frankreichs im Département Alpes-Maritimes der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Sie liegt am Fuße der Alpen und an der Küste des Mittelmeers, östlich von Cannes und westlich von Nizza (Nice). Antibes ist zusammen mit dem Seebad Juan-les-Pins ein beliebtes Urlaubsziel an der Côte d’Azur. Die Stadt ist verke...

[ read more ]

Tropical Islands Resort - Europas größte tropische Urlaubswelt!

Tropical Islands Resort - Europas größte tropische Urlaubswelt!

[caption id="attachment_5063" align="aligncenter" width="590" caption="© Bmalina"][/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Tropical Islands ist ein tropischer Freizeitpark in der Gemeinde Halbe im brandenburgischen Landkreis Dahme-Spreewald, etwa 35 Kilometer südlich der Stadtgrenze von Berlin. Er befindet sich in der ehemaligen Cargolifter-Luftschiffhalle (genannt Aerium), der größten freitragenden Halle der Erde. Die Halle ist 360 Meter lang, 210 Meter breit, 107 Meter hoch und umfasst einen Rauminhalt von 5,5 Millionen Kubikme...

[ read more ]

Koroni in Messenien

Koroni in Messenien

[caption id="attachment_225785" align="aligncenter" width="590"] Koroni harbour © C messier/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Beitrag anhören"]Koroni ist eine Kleinstadt im südöstlichen Messenien in Griechenland und seit 2011 ein Gemeindebezirk der Gemeinde Pylos-Nestor. Koroni war von 1997 bis Ende 2010 Verwaltungssitz der gleichnamigen Gemeinde. Die Stadt liegt in einer Bucht an der Ostküste der messenischen Halbinsel etwa 50 Kilometer südlich von Kalamata und 30 Kilometer östlich von Methoni. Westlich der Stadt ist die Landschaft leicht ...

[ read more ]

Jost Van Dyke

Jost Van Dyke

[caption id="attachment_153622" align="aligncenter" width="590"] Jost Van Dyke - White Bay © Cemerp/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Jost Van Dyke ist eine Insel der Britischen Jungferninseln, 5 Meilen nord-westlich von Tortola gelegen. Mit etwa 8 Quadratkilometern ist sie die kleinste der vier Hauptinseln. Die Insel wurde nach dem niederländischen Piraten Joost van Dyke benannt. Ihre ersten Besiedler waren Quäker die Anfang des 18. Jahrhunderts auf die Insel kamen, um Zuckerrohr anzubauen.[gallery size="medium" g...

[ read more ]

Santa Clarita in Kalifornien

Santa Clarita in Kalifornien

[caption id="attachment_228025" align="aligncenter" width="590"] Fountain in front of the Edwards Theater © Mrrxx/cc-by-sa-2.5[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Beitrag anhören"]Santa Clarita ist mit 228.673 Einwohnern (Stand: 2020) die viertgrößte Stadt im Los Angeles County im US-Bundesstaat Kalifornien, Vereinigte Staaten. Das Stadtgebiet hat eine Größe von 123,9 km² und befindet sich im Santa Clarita Valley. Die Stadt liegt etwa 55 km nördlich von Los Angeles. Unmittelbar hinter der Stadtgrenze in Castaic Junction liegt der bekannte Vergnügungspar...

[ read more ]

Themenwoche Floridas Küsten - Big Bend Coast

Themenwoche Floridas Küsten - Big Bend Coast

[caption id="attachment_225359" align="aligncenter" width="590"] Dekle Beach © DiscoverTaylor/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Region Big Bend in Florida ist eine informelle Region des Bundesstaates. Verschiedene Definitionen der Region umfassen Counties, die sich über Nordflorida vom Apalachicola River bis zum St. Johns River erstrecken. Die Big Bend Coast hingegen ist die sumpfige Küste ohne vorgelagerte Inseln, die sich entlang der Küste des Golfs von Mexiko vom Ocklockonee River (Wakulla County) bis nach Anclo...

[ read more ]

Themenwoche Britische Kanalinseln - Alderney

Themenwoche Britische Kanalinseln - Alderney

[caption id="attachment_151198" align="aligncenter" width="590"] Fort Clonque © Andree Stephan[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Alderney ist die nördlichste der vor der französischen Küste liegenden Kanalinseln und gehört zur Vogtei Guernsey. Die Insel hat eine maximale Länge von fünf Kilometern und eine maximale Breite von drei Kilometern. Mit einer Fläche von 7,9 km² ist sie die drittgrößte Kanalinsel. Sie liegt etwa 15 Kilometer westlich des Cap de la Hague auf der normannischen Halbinsel Cotentin, 32 Kilometer nordöstl...

[ read more ]

San Francisco Ferry Building

San Francisco Ferry Building

[caption id="attachment_191690" align="aligncenter" width="590"] Ferry from Sausalito arriving at the Ferry Building © flickr.com - Clay Gilliland/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Ferry Building ist ein Terminal für Fähren, die die San Francisco Bay durchqueren, und ein Einkaufszentrum, das sich an der Straße The Embarcadero in San Francisco in Kalifornien befindet. Im Turm des Gebäudes befindet sich eine große Uhr, die von der Market Street, einer der größten Durchgangsstraßen der Stadt, zu sehen ist. Tagsü...

[ read more ]

Der Freedom Tower in Miami

Der Freedom Tower in Miami

[caption id="attachment_27800" align="aligncenter" width="590"] Freedom Tower © Tom Schaefer/cc-by-sa-2.5[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Freedom Tower in Miami ist ein 1925 erbauter Turm und soll an die kubanische Immigration in die USA erinnern. Der am 600 Biscayne Boulevard gebaute Turm ist am 10. September 1979 auf die Liste der historischen Plätze in den USA hinzugefügt worden und gilt auch als historisches Wahrzeichen des Landes. Der 1925 fertiggestellte Turm war das Hauptquartier der Zeitung Miami News & Metropolis und ...

[ read more ]

Themenwoche Montenegro

Themenwoche Montenegro

[caption id="attachment_150654" align="aligncenter" width="590"] Hotel Island Sveti Stefan in Budva © Mazbln/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Montenegro ist eine Republik an der südöstlichen Adriaküste in Südosteuropa. Nachdem Montenegro nahezu 90 Jahre zu Jugoslawien gehört hatte, wurde es am 3. Juni 2006 erneut unabhängig. Der Balkanstaat ist mit etwa 625.000 Einwohnern und einer Fläche von 13.812 Quadratkilometern einer der kleineren Staaten Europas – flächenmäßig etwas kleiner als Schleswig-Holstein. Die ...

[ read more ]

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang
Christina O at Canary Wharf, London © Amy Reynolds/cc-by-sa-3.0
Die Superyacht Christina O

Die Christina O ist eine Mega-Yacht, die für Aristoteles Onassis umgebaut wurde und steht heute noch auf Platz 27 der...

Klimahaus 8° Ost, with hotel Altantic Sail City in the backgrund © Till F. Teenck/cc-by-sa-3.0
Das Klimahaus Bremerhaven 8° Ost

Das Klimahaus Bremerhaven 8° Ost ist ein wissenschaftliches Ausstellungshaus in Bremerhaven und bietet seinen Besuchern die Möglichkeit einer virtuellen Reise...

© Stanislav Kozlovskiy/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Warschau – Der Kultur- und Wissenschaftspalast

Der Kultur- und Wissenschaftspalast ist ein zwischen 1952 und 1955 im Baustil des Sozialistischen Klassizismus errichteter 231 Meter hoher Wolkenkratzer...

Schließen