Venetian Islands in Florida

Freitag, 15. Oktober 2021 - 11:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Miami / South Florida
Lesedauer:  3 Minuten

Westernmost Venetian Islands © Averette/cc-by-3.0

Westernmost Venetian Islands © Averette/cc-by-3.0

Die Venetian Islands sind eine Kette ab 1920 aufgeschütteter künstlicher Inseln in der Biscayne Bay in Florida und gehören zu den Gemeinden Miami und Miami Beach. Ursprünglich befand sich in der Gegend der Inseln eine 1913 von John S. Collins gebaute Brücke. Die Namen der Inseln lauten (von West nach Ost, die zugehörige Gemeinde in Klammern): Biscayne Island (Miami), San Marco Island (Miami), San Marino Island (Miami Beach), Di Lido Island (Miami Beach), Rivo Alto Island (Miami Beach), Belle Isle (Miami Beach) und Flagler Monument Island (Miami Beach).

Überreste einer unvollendeten künstlichen Insel finden sich in der zentralen Biscayne Bay zwischen Di Lido Island und dem Julia Tuttle Causeway. Die Insel sollte den Namen Isola di Lolando erhalten. Die gescheiterte Vollendung des Eilands markiert das Ende des Florida-Landboom der 1920er Jahre. Die Shoreland Company ging 1927 bankrott wegen Widerstands gegen die “weitere Verschandelung der Wasserstraße” und Auswirkungen des Great Miami Hurricane 1926.

Flagler Memorial Island © Christopher Todd Westernmost Venetian Islands © Averette/cc-by-3.0 Venetian Causeway and Venetian Islands with South Beach in the background © Marc Averette/cc-by-sa-3.0 Venetian Causeway © Daniel Di Palma/cc-by-sa-4.0 Venetian Causeway © Daniel Di Palma/cc-by-sa-4.0
<
>
Venetian Causeway and Venetian Islands with South Beach in the background © Marc Averette/cc-by-sa-3.0
Die Inseln sind (bis auf das unbewohnte Flagler Monument Island) durch Brücken untereinander sowie mit dem Festland Floridas und der Hauptinsel von Miami Beach verbunden. Der Venetian Causeway folgt den Brücken und Inseln und ist eine populäre Strecke für Jogging, Radfahren und zum Flanieren. Da Autofahrer eine Mautgebühr bezahlen müssen, ist die Straße deutlich weniger befahren als die anderen Brücken. Die Inseln sind bewohnt und bilden Vororte, in direkter Erreichbarkeit von South Beach und Miamis Adrienne Arsht Center for the Performing Arts.

Lesen Sie mehr auf Venetian Islands Homeowners Association, The New York Times vom 21.03.2008: Islands of Calm und Wikipedia Venetian Islands (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes - Wetterbericht von wetter.com - Global Passport Power Rank - Democracy Index - GDP according to IMF, UN, and World Bank - Global Competitiveness Report - Corruption Perceptions Index - Press Freedom Index - World Justice Project - Rule of Law Index - UN Human Development Index - Global Peace Index - Travel & Tourism Competitiveness Index). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.






Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Covid-19 - Deine einmalige Chance

Covid-19 - Deine einmalige Chance

[caption id="attachment_221800" align="aligncenter" width="590"] Covid-19 © Colin D. Funk, Craig Laferriere, and Ali Ardakani/cc-by-4.0[/caption]"Wenn jemand der Ansicht ist, dass die Corona-Impfungen seine oder ihre Gene verändern könnten, dann sollten er/sie/es diese einmalige Möglichkeit zum Vorteil nutzen, denn so schnell wird die sich nicht wiederholen. Das ist ihre große Chance. Bisher sieht es bei ihnen schließlich ziemlich mäßig aus." - Twitter Wichtig ist natürlich sich grundsätzlich aus verlässlichen Quellen zu informieren, um keinen Fake News aufzusitzen oder sich ...

Rue Gouraud in Beirut

Rue Gouraud in Beirut

[caption id="attachment_214535" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - Karan Jain/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Beitrag anhören"]Die Rue Gouraud ist eine gemischte Wohn- und Geschäftsstraße in Gemmayzeh, einem Stadtteil im Remeil-Viertel von Beirut im Libanon. Es ist nach dem französischen General Henri Gouraud benannt. Gemmayze und speziell die Rue Gouraud konkurrieren mit dem trendigen Viertel Badaro mit dörflichem Charakter als einem der Bohème-Viertel Beiruts. Der Bezirk ist voll von engen Gassen und historischen Gebäuden ...

Themenwoche Ostjerusalem - Das Jaffa-Tor

Themenwoche Ostjerusalem - Das Jaffa-Tor

[caption id="attachment_168684" align="aligncenter" width="590"] Jaffa Gate plaque © Djampa/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Jaffator (bab al-Chalil, Hebron-Tor) ist eines der acht Tore in der Stadtmauer (Damaskustor, Dungtor, Goldenes Tor, Herodestor, Hulda Tor (wobei unklar ist, ob es sich hier tatsächlich um ein Stadttor im klassischen Sinn gehandelt hat oder lediglich um Durchgänge/Abkürzungen. Der Begriff "Hulda" bezieht sich sowohl auf Maulwurf oder Maus, als auch auf die Prophetin Hulda), Jaffator, Löwento...

Experience Music Project Museum in Seattle

Experience Music Project Museum in Seattle

[caption id="attachment_164340" align="aligncenter" width="590"] © EMP|SFM Archive/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Das Experience Music Project (EMP) ist ein Museum für populäre Musik in Seattle. Es wurde von Paul Allen, dem Mitbegründer von Microsoft, gestiftet und befindet sich auf dem Campus des Seattle Center in Nachbarschaft zum Wahrzeichen der Stadt, der Space Needle. Das EMP wurde im Jahr 2000 eröffnet. Das Gebäude war ursprünglich als Jimi-Hendrix-Museum konzipiert. Das Museum stellt vor all...

Themenwoche Marokko

Themenwoche Marokko

[caption id="attachment_167293" align="aligncenter" width="590"] Former Portuguese fortress of Mazagan in El Jadida © M. Rais/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Marokko ist ein Staat im Nordwesten Afrikas. Er ist durch die Straße von Gibraltar vom europäischen Kontinent getrennt. Als westlichstes der fünf (mit Westsahara sechs) Maghrebländer grenzt es im Norden an das Mittelmeer, im Westen an den Atlantischen Ozean und im Osten an Algerien. Marokkos Südgrenze ist wegen des Westsaharakonfliktes bis zum Abhalten eines U...

Die Seabourn Sojourn

Die Seabourn Sojourn

[caption id="attachment_210358" align="aligncenter" width="590"] in Fremantle, Australia © Bahnfrend/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Seabourn Sojourn ist ein Kreuzfahrtschiff der zur Carnival Corporation gehörenden Seabourn Cruise Line. Das Schiff ist das zweite der aus drei Einheiten bestehenden Odyssey-Klasse. Das Schiff wurde 2010 von der European Cruiser Association in der Kategorie "Bestes neues Kreuzfahrtschiff" mit dem "Silver Award" ausgezeichnet. 2011 wurde das Schiff von Cruise Critic mit dem "Editors’ ...

Die Inseln Île de Ré, Île d'Oléron und Île-d'Aix im Atlantik

Die Inseln Île de Ré, Île d'Oléron und Île-d'Aix im Atlantik

Die Insel Île de Ré [caption id="attachment_150707" align="aligncenter" width="590"] Île de Ré - Saint-Martin de Ré © Brice Rothschild[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Île de Ré ist eine Insel an der französischen Westküste. Sie liegt etwa 1,6 sm westlich von der Hafenstadt Rochefort und 6,5 sm nördlich ihrer Nachbarinsel Île d'Oléron. Zwischen den beiden Inseln liegen die Île d'Aix und eine künstliche Insel, das Fort Boyard. Die 30 Kilometer lange und bis zu fünf Kilometer breite Insel ist an der schmalsten Stell...

Chelsea in Manhattan

Chelsea in Manhattan

[caption id="attachment_171969" align="aligncenter" width="590"] High Line © flickr.com - Matias Garabedian/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Chelsea liegt an der Westseite Manhattans in New York City. Chelsea ist südlich von Hell’s Kitchen und dem Garment District sowie nord-nordöstlich vom Meatpacking District, der wiederum auf West 14th Street zentriert ist. Traditionell war die Gegend von der Eighth Avenue im Osten begrenzt, aber seit 1883, mit dem Bau eines neuen Wohnblocks, aus dem später das Chelsea Hotel ents...

Themenwoche Gascogne - Dax

Themenwoche Gascogne - Dax

[caption id="attachment_151949" align="aligncenter" width="439"] Bullring entrance © CTHOE/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Dax ist eine Stadt in der Nähe der französischen Atlantikküste im Département Landes in der Region Aquitanien und mit 20.400 Einwohnern nach Mont-de-Marsan die zweitgrößte Stadt im Département. Die Stadt ist Sitz der Unterpräfektur des Arrondissements Dax, das aus dreizehn Kantonen besteht. Dax ist Hauptort der Kantone Dax-Nord und Dax-Sud. Die Stadt wird vom Adour durchflossen. Dax ...

Das Silicon Valley

Das Silicon Valley

[caption id="attachment_6555" align="aligncenter" width="590"] Stanford University © Zadonix[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Silicon Valley ist der südliche Teil der San Francisco Bay Area, der Metropolregion um die StädteSan Francisco und San José. Das Silicon Valley umfasst das Santa Clara Valley und die südliche Hälfte der Halbinsel von San Francisco und reicht von San Mateo bis nach San José. Sunnyvale liegt ungefähr im Zentrum des Silicon Valley. Es ist einer der bedeutendsten Standorte der IT- und High Tech-Industri...

Elevador de Santa Justa in Lissabon

Elevador de Santa Justa in Lissabon

[caption id="attachment_24022" align="alignleft" width="590"] © flickr.com - islandjoe/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Elevador de Santa Justa, auch Elevador do Carmo genannt, ist ein Personenaufzug, der im Stadtzentrum von Lissabon den Stadtteil Baixa mit dem höhergelegenen Stadtteil Chiado verbindet. Errichtet wurde die markante Stahlkonstruktion im Jahre 1902 nach Plänen des Ingenieurs Raoul Mesnier de Ponsard. Der ursprüngliche Antrieb war eine Dampfmaschine, diese wurde jedoch 1907 durch Elektromotoren ersetzt....

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang
Melbourne's Central Business District © Melbpal/cc-by-sa-4.0
Melbourne City in Australien

Melbourne ist die Hauptstadt des Bundesstaates Victoria in Australien. Sie ist mit 4,3 Millionen Einwohnern nach Sydney die zweitgrößte Stadt...

Richard Nixon Library and Gardens © Sorcha/cc-by-sa-2.5
Yorba Linda in Kalifornien

Yorba Linda ist eine Vorstadt im Nordosten von Orange County, Kalifornien, etwa 60 km südöstlich von Downtown Los Angeles. Es...

Independence State Airport in Independence, Oregon © Trashbag/cc-by-sa-3.0
Wohn-Airpark oder Fly-In-Community

Ein Wohn-Airpark wird auch als "Fly-In-Community" bezeichnet. Das Wort kann sich auch auf eine Gemeinde beziehen, die speziell um einen...

Schließen