Uzès in der Region Languedoc-Roussillon

Dienstag, 9. September 2014 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Chapelle des Capucins © Daniel Villafruela/cc-by-sa-3.0

Chapelle des Capucins © Daniel Villafruela/cc-by-sa-3.0

Uzès ist eine Gemeinde mit 8.500 Einwohnern in Frankreich im Département Gard in der Region Languedoc-Roussillon. Die Stadt liegt auf einem Kalksteinplateau in einem Dreieck, das von den Städten Alès (32 km) im Nordwesten, Avignon (40 km) im Osten und Nîmes (22 km) im Süden gebildet wird.

Am Fuße der Stadt liegt das kleine Tal der Eure, in dem die Quelle des Flüsschens gleichen Namens entspringt. Während der Römerzeit versorgte die Eure die Stadt Nîmes über ein Aquädukt mit Trinkwasser. Das markanteste und berühmteste Bauwerk dieser Wasserleitung ist der Pont du Gard.

© Traumrune/cc-by-sa-3.0 Town hall © Poppy/cc-by-sa-2.5 The medieval garden is installed in the enclosure of the Bishop's Tower © Daniel Villafruela/cc-by-sa-3.0 L'atelier des ours © Daniel Villafruela/cc-by-sa-3.0 Duché Palace © Alfred Adler/cc-by-sa-3.0 Chapelle des Capucins © Daniel Villafruela/cc-by-sa-3.0
<
>
The medieval garden is installed in the enclosure of the Bishop's Tower © Daniel Villafruela/cc-by-sa-3.0
Die Geschichte Uzès’ beginnt mit dem Bau des Pont du Gard. Im 5. Jahrhundert wurde Uzès Bischofssitz und blieb dies bis zur Französischen Revolution. Im 17. und 18. Jahrhundert erlebte die Stadt mit der Herstellung feiner Stoffe eine wirtschaftliche Blüte.

Zu den heutigen kirchlichen Bauten zählen die ehemalige Kathedrale St-Théodorit d’Uzès, die katholische Kirche Saint Étienne, eine reformierte Kirche und eine Moschee. Mit der Restaurierung der Stadt wurde erst 1965 begonnen. Zu den weltlichen Sehenswürdigkeiten gehört das Haribo-Museum (Musée du bonbon).

Lesen Sie mehr auf Gemeinde Uzès, avignon-et-provence.com – Uzès, provence-info.de – Uzès und Wikipedia Uzès. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Harlem in New York

Harlem in New York

[caption id="attachment_192647" align="aligncenter" width="590"] Cotton Club © Gotanero/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Harlem ist ein Viertel im New Yorker Stadtbezirk Manhattan. Harlem ist eines der Hauptzentren afroamerikanischer Kultur in den USA. Obwohl der Name "Harlem" häufig für ganz Upper Manhattan benutzt wird, wird dieser Stadtteil eigentlich durch die 155th Street im Norden und den Harlem River im Osten begrenzt. Die südliche Grenze, die Harlem unter anderem von der wohlhabenden Upper East Side trennt, is...

[ read more ]

Costa Mesa im Orange County

Costa Mesa im Orange County

[caption id="attachment_165541" align="aligncenter" width="590"] South Coast Plaza entrance © Coolcaesar/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Costa Mesa ist eine Stadt im Orange County im US-Bundesstaat Kalifornien. Sie liegt rund 40 Meilen (64 km) südlich der Großstadt Los Angeles im westlichen Südkalifornien. Costa Mesa hat 110.000 Einwohner. Ein starkes Wachstum der Bevölkerung setzte vor allem nach Ende des Zweiten Weltkrieges ein. Das Stadtgebiet hat eine Größe von 40,6 km². Costa Mesa liegt an der Kreuzu...

[ read more ]

Westminster Abbey in London

Westminster Abbey in London

[caption id="attachment_183103" align="aligncenter" width="590"] Big Ben and Westminster Abbey, seen from London Eye © Tebbetts[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Westminster Abbey (vollständiger Name: The Collegiate Church of St Peter, Westminster) ist eine Kirche in London. Sie befindet sich in der City of Westminster westlich des Palace of Westminster. Traditionell werden hier die Könige von England (später britische Monarchen) gekrönt und beigesetzt. Die Stiftskirche des Kollegiatstifts St. Peter, Westminster gehört zur Church...

[ read more ]

Budapest

Budapest

[caption id="attachment_159790" align="aligncenter" width="590"] Budapest Castle © Karelj[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Budapest ist die Hauptstadt und zugleich größte Stadt der Republik Ungarn. Mit etwa 1,7 Millionen Einwohnern (Stand Januar 2009) ist Budapest die achtgrößte Stadt der Europäischen Union. Die Einheitsgemeinde Budapest entstand 1873 durch die Zusammenlegung der zuvor selbständigen Städte Buda (deutsch Ofen), Óbuda (Alt-Ofen) und Pest. Der Name Budapest selbst tauchte zuvor nicht auf, üblich im Sprachgebrau...

[ read more ]

Temple Bar in Dublin

Temple Bar in Dublin

[caption id="attachment_165286" align="aligncenter" width="590"] The Temple Bar © WolfgangSailer/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Temple Bar ist ein Stadtteil am Südufer des Flusses Liffey im Zentrum von Dublin. Das Stadtviertel wird eingeschlossen vom Fluss Liffey im Norden, von der Dame Street im Süden, der Westmoreland Street im Osten und der Fishamble Street im Westen. Im Gegensatz zu den umgebenden Stadtvierteln hat Temple Bar sich seine frühneuzeitlichen Straßenzüge mit vielen engen kopfsteingepflasterten Gass...

[ read more ]

Themenwoche La Rioja - Santo Domingo de la Calzada

Themenwoche La Rioja - Santo Domingo de la Calzada

[caption id="attachment_153256" align="aligncenter" width="590"] Plaza de España © Ecelan/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Santo Domingo de la Calzada, ist eine Kleinstadt und Gemeinde (municipio) mit 6500 Einwohnern am Jakobsweg Camino Francés. Der Pilgerweg im Herzen der Altstadt ist von Häusern aus dem 18. und 19. Jahrhundert gesäumt. Einige der Häuser tragen steinerne Wappenschilde. Santo Domingo de la Calzada ist der am stärksten in den Jakobsweg eingebundenen Ort La Riojas auf dem Weg nach Santiago de Compost...

[ read more ]

Padstow am Fluss Camel

Padstow am Fluss Camel

[caption id="attachment_160547" align="aligncenter" width="590"] Gull waiting to steal people's chips in Padstow Harbour © geograph.org.uk - Nicholas Mutton[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Padstow ist eine kleine Hafenstadt im Norden der englischen Grafschaft Cornwall. Sie ist Verwaltungssitz der gleichnamigen Gemeinde. Die Stadtgemeinde hat 3162 Einwohner. Padstow befindet sich am Westufer des Mündungstrichters des Flusses Camel, der nordöstlich der Stadt Camelford entspringt und bei Trebetherick zwischen Pentire Point und Steppe...

[ read more ]

Porträt: Otto von Bismarck, der Eiserne Kanzler

Porträt: Otto von Bismarck, der Eiserne Kanzler

[caption id="attachment_169254" align="aligncenter" width="505"] Otto von Bismarck in 1886 © Immanuel Giel/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Otto Eduard Leopold von Bismarck-Schönhausen, ab 1865 Graf von Bismarck-Schönhausen, ab 1871 Fürst von Bismarck, ab 1890 auch Herzog zu Lauenburg war ein deutscher Politiker und Staatsmann. Von 1862 bis 1890 – mit einer kurzen Unterbrechung im Jahr 1873 – war er Ministerpräsident des Königreichs Preußen, von 1867 bis 1871 zugleich Bundeskanzler des Norddeutschen Bundes sowi...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Frontside © JEK/cc-by-sa-3.0
Santa Maria Maggiore, die größte Marienkirche Roms

Santa Maria Maggiore ist eine der vier Papstbasiliken Roms und eine der sieben Pilgerkirchen. Sie befindet sich im exterritorialen Besitz...

Narva Castle on the left, Ivangorod Castle on the right. Narva river is the border between Estonia and Russia © LHOON/cc-by-sa-3.0
Narva, die östlichste Stadt Estlands

Narva ist die drittgrößte Stadt der Republik Estland, eine wichtige Industriestadt und das Zentrum der russischsprachigen Minderheit Estlands. Narva hat...

© Christian Ferrer/cc-by-sa-3.0
Pézenas im Département Hérault

Pézenas ist eine französische Stadt mit 8.000 Einwohnern im Département Hérault in der Region Languedoc-Roussillon. Sie ist Sitz der Verwaltung...

Schließen