Tropea an der Küste der Götter

Montag, 17. November 2014 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Santa Maria dell'Isola © Marcuscalabresus/cc-by-sa-3.0

Santa Maria dell’Isola © Marcuscalabresus/cc-by-sa-3.0

Tropea ist ein Ort an der italienischen Mittelmeerküste und liegt in der Region Kalabrien in der Provinz Vibo Valentia mit 6600 Einwohnern. Südlich von Tropea befindet sich der berühmte Aussichtspunkt Capo Vaticano.

Der Ort liegt auf einem ca. 40 m hohen Felsen am tyrrhenischen Meer. Von der Altstadt aus hat man einen guten Blick auf den feinsandigen, teilweise mit Felsen durchzogenen Strand und das Meer. Bei klarem Wetter reicht die Sicht bis zur Vulkaninsel Stromboli und den anderen liparischen Inseln. Unweit des Zentrums befindet sich die auf einem Felsen gelegene Wallfahrtskirche Santa Maria dell’Isola.

Santa Maria dell'Isola © Norbert Nagel/cc-by-sa-3.0 © Marcuscalabresus/cc-by-sa-3.0 © Manfred Morgner/cc-by-sa-3.0 Harbour of Tropea © Norbert Nagel/cc-by-sa-3.0 Beach in Tropea © Norbert Nagel/cc-by-sa-3.0 Santa Maria dell'Isola © Marcuscalabresus/cc-by-sa-3.0
<
>
Santa Maria dell'Isola © Marcuscalabresus/cc-by-sa-3.0
Im 19. Jahrhundert war Tropea ein reiches kommerzielles Zentrum und behielt bis 1806 seine Unabhängigkeit als Stadtstaat. Die Ankunft der Franzosen kennzeichnete allerdings den danach stattfindenden langen Zerfall der Stadt, welcher erst mit dem beginnenden Tourismus wieder rückgängig gemacht werden konnte.

Tropea zählt aufgrund seiner Lage und der gut erhaltenen Altstadt zu den beliebtesten Urlaubszielen Kalabriens und den schönsten Orten der italienischen Mittelmeerküste. Trotz seiner Beliebtheit hat es jedoch seine Ursprünglichkeit bewahrt. Die Altstadt Tropeas lädt mit ihren zahlreichen Cafés, kleinen Boutiquen und typisch italienischen Gassen zum Flanieren und Verweilen ein. In der Umgebung gibt es zahlreiche kleine Buchten und weiße Sandstrände sowie eine große Vielfalt an Freizeit- und Unterhaltungsmöglichkeiten, die das Tourismusangebot abrunden.

Lesen Sie mehr auf Tropea, Tropea Guide, Capo Vaticano Guide und Wikipedia Tropea. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Fredericia auf Jütland

Fredericia auf Jütland

[caption id="attachment_152745" align="aligncenter" width="590"] Bymuseum (Town Museum) © Anneli Salo[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Fredericia [liegt in der Region Syddanmark von Dänemark. Sie befindet sich auf der jütländischen Seite des Kleinen Belts, gegenüber von Middelfart. Fredericia ist Zentrum der gleichnamigen Fredericia Kommune und liegt im Städtedreieck Trekantområdet. Ihren Namen hat die Stadt von Frederik III., der sie 1650 gründen ließ. Die Festungsstadt Fredericia ist in schnurgerade verlaufende Stra...

Das Seebad Opatija in Kroatien

Das Seebad Opatija in Kroatien

[caption id="attachment_150817" align="aligncenter" width="590"] Hotel Kvarner © Gt-man/cc-by-sa-2.0-de[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Opatija ist ein Seebad an der Kvarner-Bucht, bzw. auf der Halbinsel Istrien, im Nordwesten Kroatiens mit 12.000 Einwohnern und gilt als einer der ältesten Fremdenverkehrsorte Kroatiens. Opatija liegt am Fuß des Učka-Gebirgsmassivs und ist etwa 18 km von Rijeka entfernt. Der Kurort ist von einer üppigen subtropischen Vegetation umgeben. Mit seiner Fülle an Architektur im Stil des Histori...

Themenwoche Uruguay - Rivera

Themenwoche Uruguay - Rivera

[caption id="attachment_184150" align="aligncenter" width="590"] View of Rivera, as seen from Cerro Marconi © Mx. Granger[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Rivera ist die Hauptstadt des gleichnamigen Departamentos Rivera und liegt etwa 400 km (Luftlinie) nördlich der Hauptstadt Montevideo. Sie ist Grenzstadt zwischen Brasilien und Uruguay. Jenseits der Grenze liegt Santana do Livramento im Bundesstaat Rio Grande do Sul. Rivera liegt am Fuße der Bergkette Coxhilia de Santana. Der im Februar 1943 eingeweihte Plaza Internaciona...

Kitty Hawk auf den Outer Banks

Kitty Hawk auf den Outer Banks

[caption id="attachment_150974" align="aligncenter" width="590"] Kitty Hawk Airfield © Wusel007/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Kitty Hawk ist ein Küstenstädtchen mit 3.300 Einwohnern auf Bodie Island auf den Outer Banks, einem etwa 160 km langen, der Küste North Carolinas vorgelagerten nehrungsartigen Inselstreifen, der hier den Albemarle Sound vom Atlantik trennt. Der Ort wurde im frühen 18. Jahrhundert unter dem Namen Chickahawk gegründet. Die Gebrüder Wright wählten den Ort Kitty Hawk wegen der starke...

Long Beach in Kalifornien

Long Beach in Kalifornien

[caption id="attachment_151535" align="aligncenter" width="590"] Downtown Long Beach © himefrias[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Long Beach ist eine Stadt im Los Angeles County im US-Bundesstaat Kalifornien, mit 462.000 Einwohnern. Das Stadtgebiet hat eine Größe von 170,6 km². Long Beach hat die siebthöchste Einwohnerzahl in Kalifornien und ist nach Los Angeles mit einigem Abstand die zweitgrößte Stadt im Großraum Los Angeles. 1967 hat die Queen Mary im Hafen von Long Beach ihren letzten Ankerplatz erhalten. Sie dient jetzt a...

Themenwoche Ostjerusalem

Themenwoche Ostjerusalem

[caption id="attachment_173008" align="aligncenter" width="590"] Orient House, das inoffizielle Rathaus von Ostjerusalem © Abutoum[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Als Ostjerusalem wird der Teil von Jerusalem bezeichnet, der seit dem Palästinakrieg 1948 von Jordanien besetzt war, bis er im Sechstagekrieg 1967 von Israel erobert wurde. Aus israelischer Sicht ist Ostjerusalem heute Teil des vereinigten Jerusalem einschließlich der Teile des Westjordanlandes, die von Israel zum Jerusalemer Stadtgebiet erklärt wurden. Die 1980 durch d...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Budapest Castle © Karelj
Budapest

Budapest ist die Hauptstadt und zugleich größte Stadt der Republik Ungarn. Mit etwa 1,7 Millionen Einwohnern (Stand Januar 2009) ist...

Croation National Theatre © Djoko/cc-by-sa-3.0
Rijeka an der Kvarner-Bucht

Rijeka ist eine Hafenstadt am Nordende der inselreichen Kvarner-Bucht. Nach Zagreb und Split ist Rijeka die drittgrößte Stadt in Kroatien....

DC Tower in 2013 © Rftblr/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Wien – Donau City

Die Donau City ist ein neuer Stadtteil im 22. Wiener Gemeindebezirk, Donaustadt. Sie liegt unmittelbar neben der Reichsbrücke und ist...

Schließen