Trient, Hauptstadt des Trentino

Freitag, 25. November 2011 - 14:16 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Piazza Duomo © flickr.com - hidden simmetry

Piazza Duomo © flickr.com – hidden simmetry

Trient ist die Hauptstadt des Trentino und der autonomen Region Trentino-Südtirol, der nördlichsten Verwaltungsregion Italiens. Die Stadt hat 116.298 Einwohner. Das Zentrum befindet sich auf einer Höhe von 194 m. Das Gemeindegebiet erstreckt sich über eine Fläche von 158 km². Die Stadt ist Sitz des Erzbistums Trient und der Universität Trient mit etwa 15.000 Studenten. Nach Angaben der Wirtschaftszeitung Il Sole 24 Ore war Trient 2007 die Stadt mit der höchsten Lebensqualität in Italien (2006: Platz 4).

Seit den 1950er Jahren erfreuen sich sowohl die Stadt als auch die ganze Region eines beständigen wirtschaftlichen Wachstums und gehören heute zu den wohlhabendsten Regionen Italiens. Die Provinz Trient genießt, so wie Südtirol, eine weitgehende Autonomie. In Trient befindet sich das Italienisch-deutsche Historische Institut. Trient wurde durch die Alpenkonvention zur Alpenstadt des Jahres 2004 erklärt.

Piazza Duomo © Riccardo Cambiassi Piazza Duomo © Giovanni Iachello Fountain of Neptune and Torre Civica from southwest © Matteo Ianeselli Castello del Buonconsiglio © Giovanni Iachello Castello del Buonconsiglio © Giorces Castello del Buonconsiglio © Giorces Trento Panorama © Franco Visintainer Trento Cathedral © Markus Bernet Piazza Duomo © flickr.com - hidden simmetry
<
>
Fountain of Neptune and Torre Civica from southwest © Matteo Ianeselli
An kulturellen Einrichtungen und Sehenswürdigkeiten sind in Trient vor allem zu nennen:

  • Schloss Buonconsiglio, ehemaliger Sitz der Fürstbischöfe, Plünderung durch Napoleonische Truppen, später österreichische Kaserne
  • Kirche S. Maria Maggiore, 1520 im Renaissancestil erbaut. In ihr fanden Sitzungen des Konzils von Trient statt.
  • Domplatz mit der Kathedrale San Vigilio, Palazzo Pretorio und dem Neptunbrunnen. Der Dom war der Hauptort der Sitzungen des Konzils von Trient.
  • verschiedene Palazzi im Zentrum und das
  • Dante-Denkmal

Zu den zahlreichen Museen in Trient gehören:

  • Landeskunstmuseum im Schloss Buonconsiglio, dem früheren Sitz der Fürstbischöfe von Trient
  • Historisches Museum von Trient im Schloss Buonconsiglio
  • Tridentinisches Diözesanmuseum und urchristliche Basilika, am Domplatz im Palazzo Pretorio, dem ursprünglichen Sitz der Fürstbischöfe
  • Unterirdisches Archäologisches Gelände des früheren Stadtteils Sas (S.A.S.S.: Spazio Archeologico Sotterraneo del Sas): Ausgrabungen von 1990-2000 von der Römerzeit bis ins 19. Jahrhundert, römische Stadtmauer, Turmfundamente, Straßenteile, Wasserversorgung, Heizungssysteme, Kanalisation, Wohnhausreste mit Mosaiken
  • Tridentinisches Naturkundemuseum
  • Museum des Trentiner Alpenvereins
  • Städtische Galerie zeitgenössischer Kunst
  • Museum Moderner und Zeitgenössischer Kunst (gemeinsam mit der Stadt Rovereto)
  • Historisches Museum der Gebirgstruppen und das
  • Museum „Museo dell’aeronautica Gianni Caproni“ – Luftfahrt, Wissenschaft und Innovation

Lesen Sie mehr auf Stadt Trient, Trient Tourismus, Visit Trentino, Universität Trient Trient Film Festival und Wikipedia Trient. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen:

Wembley, der Ort rund um das Wembley Stadion und die Arena

Wembley, der Ort rund um das Wembley Stadion und die Arena

[caption id="attachment_153120" align="aligncenter" width="590"] Wembley Arena © Pmsphoto[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Wembley ist ein Teil des Londoner Stadtteils Brent, in dem sich das bekannte Wembley-Stadion befindet. Außerdem befindet sich hier die Wembley Arena, die nach aufwendiger Renovierung im April 2006 wiedereröffnet worden ist. In Wembley fanden bis 1999 auch die Tennis-Profi-Meisterschaften statt. Wembley war früher ein reicher Stadtteil von London mit einem hohen jüdischen Bevölkerungsanteil. Seit den 1970er e...

Themenwoche Marokko

Themenwoche Marokko

[caption id="attachment_167293" align="aligncenter" width="590"] Former Portuguese fortress of Mazagan in El Jadida © M. Rais/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Marokko ist ein Staat im Nordwesten Afrikas. Er ist durch die Straße von Gibraltar vom europäischen Kontinent getrennt. Als westlichstes der fünf (mit Westsahara sechs) Maghrebländer grenzt es im Norden an das Mittelmeer, im Westen an den Atlantischen Ozean und im Osten an Algerien. Marokkos Südgrenze ist wegen des Westsaharakonfliktes bis zum Abhalten eines U...

Brainport Eindhoven

Brainport Eindhoven

[caption id="attachment_160420" align="aligncenter" width="590"] PiazzaBlob Eindhoven © Curt Woyte[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Stadt Eindhoven liegt in der Provinz Nordbrabant im Süden der Niederlande. Eindhoven wurde auf einem etwas erhöhten Gebiet am Zusammenfluss der Flüsse Dommel und Gender an einem Handelsweg von Holland nach Lüttich gegründet und erhielt bereits 1232 Stadt- und Marktrechte durch den Grafen Hendrik I. von Brabant, blieb jedoch in den ersten Jahrhunderten recht unbedeutend. Um 1388 wurden di...

Die Republik San Marino

Die Republik San Marino

[caption id="attachment_153305" align="aligncenter" width="590"] Monte Titano © Nickel Chromo[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]San Marino ist die älteste bestehende Republik der Welt mit einer Geschichte, die bis auf das Jahr 301 zurückgeht. Sie ist vollständig von Italien umgeben und liegt zwischen den Regionen Emilia-Romagna (Provinz Rimini) und Marken (Provinz Pesaro und Urbino), nahe der adriatischen Küste bei Rimini. Den Felskamm Monte Titano krönt die Festung La Guaita. San Marino besteht aus neun Gemeinden. Seit Ende der ...

Le Havre in der Haute-Normandie

Le Havre in der Haute-Normandie

[caption id="attachment_153648" align="aligncenter" width="590"] Le Havre Beach © Urban[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Le Havre ist eine Stadt mit 177.259 Einwohnern im Nordwesten Frankreichs in der Region Haute-Normandie im Département Seine-Maritime. Die Einwohner nennt man im Französischen les Havrais. Le Havre verfügt - nach Marseille - über den zweitgrößten Hafen Frankreichs und den fünftgrößten Hafen Europas. Zum Hafen gehört auch ein Yachthafen mit 1050 Liegeplätzen. Nach Einwohnerzahl ist Le Havre die größte St...

Themenwoche Ägypten - Shadwan-Insel

Themenwoche Ägypten - Shadwan-Insel

[caption id="attachment_166122" align="aligncenter" width="590"] © Wusel007/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Shadwan ist eine karge, felsige Insel in der Mündung des Golf von Suez, im nördlichen Roten Meer. Sie wird auch als Shaker Island oder Jazirat Shakir bezeichnet. Mit einer Fläche von 42.49 km² ist sie die größte Insel Ägyptens, unter Außerachtlassung der Insel Tiran, die Ägypten von Saudi-Arabien pachtet. Die Insel befindet sich etwa 50 Kilometer südwestlich der ägyptischen Stadt Sharm el-Sheikh auf de...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Town Hall © Xenos
Chur, der Hauptort des Schweizer Kantons Graubünden

Chur ist der Hauptort des Schweizer Kantons Graubünden sowie des bündnerischen Bezirks Plessur und dessen Kreis Chur. Chur liegt am...

Anual cattle drive down from the Alp © Perconte
Kufstein in Tirol

Kufstein ist eine Stadtgemeinde in Tirol, an der Grenze zum Freistaat Bayern, und der Verwaltungssitz des Bezirks Kufstein. Die Stadt...

© Kim Payant/cc-by-sa-3.0
Banff Springs Hotel

Das Banff Springs Hotel ist ein ehemaliges Eisenbahnhotel der Canadian Pacific Railway im Nationalpark von Banff, Alberta in Kanada. Ein...

Schließen