Treasure Island in Kalifornien

Mittwoch, 30. Januar 2019 - 11:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Headquarters Building at US Naval Station Treasure Island © Bruce C. Cooper/cc-by-3.0

Headquarters Building at US Naval Station Treasure Island © Bruce C. Cooper/cc-by-3.0

Treasure Island (deutsch Schatzinsel) ist eine künstlich aufgeschüttete Insel mit einer Fläche von ca. 2 km² in der Bucht von San Francisco in Kalifornien. Über eine schmale Landenge ist die Insel mit der natürlichen Yerba Buena Island verbunden und liegt somit etwa in der Mitte der San Francisco-Oakland Bay Bridge.

Das Material zum Bau der Insel stammte unter anderem auch aus dem Schutt des großen Erdbebens von San Francisco 1906. Sie wurde 1939 für die Golden Gate International Exposition, eine damalige Weltausstellung, erbaut und liegt zwischen San Francisco und Oakland. Das Gebäude des Treasure Island Museum ist heute eines der wenigen aus der Zeit der Weltausstellung erhaltenen Bauwerke und dient inzwischen hauptsächlich als Bürogebäude.

Die Insel, die mit Mitteln der amerikanischen Bundesregierung erbaut wurde, sollte ursprünglich als Flughafen für die Flugboote der Pan American World Airways dienen. Nach der Weltausstellung wurde dort jedoch ein Flugplatz der United States Navy eingerichtet, nachdem diese der Stadt San Francisco im Austausch Mills Field angeboten hatte. Die Stadt willigte ein und errichtete in Mills Field den heutigen internationalen Flughafen San Francisco.

2008 Treasure Island Music Festival © flickr.com - Tyler Love Headquarters Building at US Naval Station Treasure Island © Bruce C. Cooper/cc-by-3.0 Treasure Island and Yerba Buena Island (bottom) © NASA Treasure Island from Yerba Buena Island © Albrecht Conz/cc-by-2.5 Treasure Island Marina © BrokenSphere/cc-by-sa-4.0 Treasure Island towards Yerba Buena Island and the Bay Bridge © Tristan Sapp
<
>
Headquarters Building at US Naval Station Treasure Island © Bruce C. Cooper/cc-by-3.0
Während des Zweiten Weltkriegs wurde die Insel Bestandteil der Naval Station Treasure Island, die vor allem als Ausbildungsort für Elektronik- und Funkspezialisten diente. Als vorgeschobener Stützpunkt waren auch Luftschiffe der Blimp Squadron 32 (ZP-32) stationiert. Am 16. August 1942 startete dort das Marineluftschiff L-8, dessen Fahrt wenig später als Geisterschiff in Daly City endete. Außerdem war die Insel der wichtigste Einschiffungsort der Navy für den Pazifikraum.

Seit 1996 ist Treasure Island zusammen mit dem Presidio in kommunalen Besitz gewechselt. Die Wohngebäude, die früher den Militärangestellten dienten, sind vor allem auch bei Einkommensschwachen und Studenten als Wohnort beliebt. Im Jahr 2000 lebten nach dem Stand der damaligen Volkszählung auf der vollständig von einer Promenade eingefassten Insel rund 1.400 Menschen. In den späten 1980er bis in die 1990er Jahre hinein wurden die Einrichtungen auf der Insel auch für Dreharbeiten zu diversen Filmen benutzt, so unter anderem für Indiana Jones und der letzte Kreuzzug, Flubber und Der 200 Jahre Mann.

Lesen Sie mehr auf Treasure Island Development Authority – Business and Attractions, San Francisco Travel Association – Treasure Island, CaliforniaBeaches.com – Treasure Island, thrillist.com – 12 things you had no idea you could do on Treasure Island und Wikipedia Treasure Island (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen:

Die Europäische Union: Gemeinsame Wirtschafts-, Entwicklungs- und Handelspolitik

Die Europäische Union: Gemeinsame Wirtschafts-, Entwicklungs- und Handelspolitik

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Gemeinsame Wirtschaftspolitik Der Europäische Binnenmarkt ist der gemeinsame Binnenmarkt der Bundesstaaten der Europäischen Union, der unter diesem Namen offiziell seit dem 1. Januar 1993 existiert. Heute ist der Europäische Binnenmarkt der größte gemeinsame Markt der Welt. Die vier Grundfreiheiten (Warenverkehrsfreiheit, Personenfreizügigkeit, Dienstleistungsfreiheit und Freier Kapital- und Zahlungsverkehr) bilden die Grundlage des Binnenmarktes der Europäischen Union. Die Schaffung des Europäischen B...

[ read more ]

Burg Guédelon

Burg Guédelon

[caption id="attachment_149019" align="aligncenter" width="590"] 2009 © Odejea[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Guédelon ist ein Burgbauprojekt auf dem Gebiet der französischen Gemeinde Treigny im Département Yonne. Nach den Prinzipien der Experimentellen Archäologie werden bei diesem Rekonstruktionsprojekt nur Techniken aus dem 13. Jahrhundert angewandt. Guédelon liegt etwa 140 km südöstlich vom Pariser Zentrum entfernt, ca. 40 km südwestlich des Städtchens Auxerre bei dem Ort Saint-Sauveur-en-Puisaye. Etwa 30 km we...

[ read more ]

Der Flatiron District in Manhattan

Der Flatiron District in Manhattan

[caption id="attachment_27910" align="aligncenter" width="590"] Flatiron District © flickr.com - Dave Lindblom/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Flatiron District ist ein kleines Viertel im Stadtbezirk Manhattan, das seinen Namen dem Flatiron Building verdankt, das sich an der Kreuzung von Broadway, Fifth Avenue und 23rd Street befindet. Der Broadway quert den Flatiron District, die Madison Avenue beginnt an der 23rd Street und verläuft in nördlicher Richtung. Am nördlichen Ende des Viertels befindet sich der Madison ...

[ read more ]

Brescello in Reggio Emilia

Brescello in Reggio Emilia

[caption id="attachment_161130" align="aligncenter" width="590"] Museum of Don Camillo and Peppone © Szeder László/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Brescello ist ein Dorf mit 5600 Einwohnern in der Provinz Reggio Emilia in der Region Emilia-Romagna. Es liegt am Ufer des Po, etwa in der Mitte des Dreiecks, das von den Städten Parma, Modena und Mantua begrenzt wird. Weltweite Bekanntheit erreichte der Ort als Schauplatz der fünf zwischen 1951 und 1965 verfilmten Geschichten um Don Camillo und Peppone auf der Gr...

[ read more ]

Perleninseln im Golf von Panama

Perleninseln im Golf von Panama

[caption id="attachment_153659" align="aligncenter" width="590"] Panama map © Zakuragi/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Perleninseln (spanisch Archipiélago de las Perlas; auch Islas de las Perlas ist gebräuchlich) sind eine Inselgruppe von 227 Eilanden im Süden des Golfs von Panama. Sie befinden sich nahe der Küste im Pazifischen Ozean und erstrecken sich über eine Fläche von 1.165 Quadratkilometern. Der Archipel gehört zu Panama, wo es in der Provinz Panamá liegt und dem Distrikt Balboa untersteht. Nur einig...

[ read more ]

Der New York Times Tower

Der New York Times Tower

[caption id="attachment_26670" align="aligncenter" width="590"] © Jleon/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]New York Times Tower ist der Name eines Wolkenkratzers in New York City. Er befindet sich in der Eighth Avenue zwischen der 40. und 41. Straße in Midtown Manhattan und ist Hauptsitz der bekannten US-Tageszeitung The New York Times, die dadurch ihren Hauptsitz vom One Times Square am Times Square in das größere Gebäude verlegte. Ein weiterer Hauptsitzstandort lag im 41 Park Row Building in der Park Row (Newspaper R...

[ read more ]

Themenwoche Chile - Punta Arenas

Themenwoche Chile - Punta Arenas

[caption id="attachment_164087" align="aligncenter" width="590"] Nao Victoria, Magellans ship replica, in the Museo Nao Victoria © Juanmatassi/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Punta Arenas ist eine Stadt im äußersten Süden. Sie ist Hauptstadt der Region XII Región de Magallanes y de la Antártica Chilena, liegt am Festland gegenüber der Insel Feuerland und ist mit 116.000 Einwohnern größte Stadt in Südpatagonien. Punta Arenas liegt im äußersten Süden des Landes an der Magellanstraße und auf der Brunswi...

[ read more ]

Lissabon, die weiße Stadt

Lissabon, die weiße Stadt

[caption id="attachment_146422" align="aligncenter" width="590"] © Stefan Didam-Schmallenberg[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Nirgendwo in Portugal wird man so eindrucksvoll an die große Seefahrer-Tradition und den einstigen Reichtum der Kolonialmacht erinnert, wie in dessen Hauptstadt. Es scheint, als atmet man überall Geschichte und sieht auch mit ungeübtem Auge "Hier war einmal Macht und Geld zu Hause!". Vieles ist gut erhalten, ganz besonders der Stolz der Bewohner. Lissabon ist dabei eine der ruhigeren, aber dennoch pulsiere...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Main entrance © Tischbeinahe/cc-by-3.0
Bundeskanzleramt in Berlin

Das Bundeskanzleramt ist ein Gebäude in Berlin und Sitz der gleichnamigen deutschen Bundesbehörde. Im Rahmen des Umzugs der deutschen Bundesregierung...

© Orator/cc-by-sa-4.0
Denkmal für die ermordeten Juden Europas in Berlin

Das Denkmal für die ermordeten Juden Europas, kurz Holocaust-Mahnmal, in der historischen Mitte Berlins erinnert an die rund 6 Millionen...

Double-Heart of Stacked Stones © Zeze0729/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Taiwan – Penghu-Inseln

Die Penghu-Inseln sind eine Inselgruppe in der Straße von Taiwan. Sie werden häufig auch Pescadores oder Pescadoren genannt, wobei sich...

Schließen