Therme Erding, das größte Thermalbad Europas

Samstag, 3. Oktober 2015 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Hotels

© Therme Erding/cc-by-sa-3.0

© Therme Erding/cc-by-sa-3.0

Die Therme Erding in Erding ist mit einer Fläche von 14,5 Hektar das größte Thermalbad Europas. Es wird täglich von über 4000 Personen besucht. Die Grundsteinlegung der Therme Erding erfolgte schließlich am 10. November 1998, die Eröffnung am 3. Oktober 1999. Die Anlage bestand aus einem Thermen- und einem bekleidungsfreien Saunabereich. Bis 2007 erfolgten zahlreiche kleinere Erweiterungen. Am 31. März 2007 war die Eröffnung der Rutschenwelt Galaxy Erding, einer überdachten Wasserrutschanlage, sowie der erweiterten VitalTherme & Saunen, das mit einer Fläche von 1,29 Hektar die größte Saunaanlage Europas ist. Durch beide Erweiterungen wurde die Fläche der Therme Erding von 7 Hektar auf 14,5 Hektar etwa verdoppelt. Im November 2014 wurde ein Wellenbad mit angrenzendem Hotel, welches dem Schiff HMS Victory nachempfunden ist, eröffnet. In Planung ist derzeit das Projekt Galaxy 2.0, eine Erweiterung des bisherigen Rutschenparadieses Galaxy um 10 neue Rutschen. Die Therme Erding enthält fünf Themenbereiche, den Rutschenbereich Galaxy Erding, die Therme, die VitalOase, das Wellenbad und die VitalTherme & Saunen.

Das Rutschenparadies Galaxy Erding befindet sich unter einer 25 Meter hohen Metallkuppel, welche bis zur Hälfte geöffnet werden kann. Dort gibt es 20 Wasserrutschen, unter anderem die mit 360 Metern längste Reifenrutsche Europas. Das Thermenparadies hat eine Fläche von 27.500 m² (9.000 m² Innenbereich und 18.500 m² Thermengarten) und ist mit einer Glaskuppel von 56 m Durchmesser überdacht, die im Sommer zur Hälfte geöffnet werden kann. Im Innenbereich befinden sich ein 1.450 m² großes Thermenbecken mit Poolbar, “Grotte”, Wasserfall, Nackenduschen, Massagedüsen, Sprudelliegen und Strömungskanal, sowie Ruheliegen, Massageräume, Gesundheitsbäder, Dampfbad, Biosauna, Kneipp-Parcours, Kleinkinderbereich und ein Restaurant. Der Thermengarten beherbergt den vom großen Thermenbecken aus barrierefrei zugänglichen Außenpool mit Massageliegen, sowie Schwefelheilquelle, Sandstrand, Strandbar, Beachvolleyballfeld und Außenrutsche.

© Therme Erding © Therme Erding/cc-by-sa-3.0-de Galaxy © Therme Erding/cc-by-sa-3.0-de © Therme Erding © Therme Erding/cc-by-sa-3.0
<
>
Galaxy © Therme Erding/cc-by-sa-3.0-de
Zur VitalOase haben nur Besucher über 16 Jahren Zugang. Die Oase hat ein Thermenbecken mit Poolbar, Schwefelheilquelle, Textilsaunen, Ruhebereiche und ein Restaurant. Im September 2008 wurden drei “Gesundheitsbecken” eröffnet, die mit Mineralien wie im Toten Meer, Selen-Iod und Calcium angereichert sind. Die textilfreie Saunalandschaft ist ab 16 Jahren zugänglich, bietet 25 verschiedene Saunen, zwei Dampfbäder und verschiedene Wellnessattraktionen auf einer Fläche von 26.900 m² (12.900 m² Innenbereich und 14.000 m² Saunagarten). Das Hauptgebäude der VitalTherme & Saunen befindet sich unter einem 60 mal 40 Meter großen Glasdach, welches bei schönem Wetter vollständig geöffnet werden kann. In diesem Gebäude befinden sich ein 1.200 m² großer, 34 °C warmer Pool mit Poolbar, Sprudelliegen, Whirlpools, Nackenduschen und Außenbecken. Das Außenbecken wird von drei Außensaunen und dem Saunasee eingerahmt. Des Weiteren befinden sich im Hauptgebäude sieben Saunen, ein Meditationsbecken sowie der Ladies-Only-Bereich. Das Hauptgebäude ist über den Palazzo Veneziano mit dem alten Saunabereich verbunden, welcher ebenfalls Saunen sowie ein weiteres Außenbecken mit Sprudelliegen beherbergt. Im Saunagarten befinden sich zwei weiteren Saunen.

Das neue Wellenbad schließt unmittelbar an das Hotel Victory Therme Erding an und bietet auf weiteren 9.000 m² viel Platz zum Entspannen und Baden. Das Wellenbecken kann fünf verschiedene Wellenstufen erzeugen und das Außenbecken bietet Sprudelliegen, einen Crazy River und eine Poolbar. Das Hotel Victory Therme Erding grenzt direkt an das Wellenbad an. Insgesamt gibt es 128 thematisierte Zimmer in Größen zwischen 25 m² und 50 m². Neben zwei Konferenzräumen verfügt das Hotel über zwei Restaurants und eine Bar.

Lesen Sie mehr auf Therme Erding und Wikipedia Therme Erding (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Tartu, das geistige Zentrum Estlands

Tartu, das geistige Zentrum Estlands

[caption id="attachment_160868" align="aligncenter" width="590"] Town Hall Square with fountain The Kissing Students © Alinozka/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Tartu ist Estlands zweitgrößte Stadt. Die Universität Tartu heute die einzige Volluniversität Estlands und die Mutteruniversität für die Technische Universität Tallinn und die Universität für Biowissenschaften. Die Stadt Tartu liegt beiderseits des Flusses Emajõgi. Sie liegt im Kreis Tartu. Nördlich der Stadt liegt die gleichnamige Landgemeinde Tartu. ...

[ read more/mehr lesen ]

Via Dolorosa und Caesarea Maritima in Palästina

Via Dolorosa und Caesarea Maritima in Palästina

[caption id="attachment_24899" align="aligncenter" width="590"] Via Dolorosa © magister[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"] VIA DOLOROSA Die Via Dolorosa ist eine nach dem Leidensweg Jesus von Nazaret benannte Straße in Jerusalem. Sie führt über 14 Stationen vom kaum erhaltenen Amtssitz des Pilatus, der Antoniafestung, durch die Altstadt vom Löwentor (oder Stephanstor) bis zur Grabeskirche, die an jenem Ort steht, wo Jesus ins Grab gelegt worden sein soll. Die Straße ist heute im östlichen Teil eine Altstadtstraße (Löwentorst...

[ read more/mehr lesen ]

Die Propyläen und Akropolis in Athen

Die Propyläen und Akropolis in Athen

[caption id="attachment_161232" align="aligncenter" width="590"] Propylaea and Acropolis © Fantasy[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Propyläen bilden den monumentalen und repräsentativen Torbau zum heiligen Bezirk der Athener Akropolis. Sie wurden zwischen 437 und 432 v. Chr. errichtet. Spätestens mit Beginn des Peloponnesischen Krieges wurden die Arbeiten an dem noch unfertigen Bau eingestellt und nicht wieder aufgenommen. Entwerfender Architekt war der bis dahin unbekannte Mnesikles. Der Bau war Bestandteil des perikleischen ...

[ read more/mehr lesen ]

Das Ostseebad Kühlungsborn

Das Ostseebad Kühlungsborn

[caption id="attachment_153661" align="aligncenter" width="590"] Aerial view of Kühlungsborn © Beauwell[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Kühlungsborn liegt an der mecklenburgischen Ostseeküste, etwa 25 Kilometer von Rostock entfernt. Unmittelbar südlich der Stadt erhebt sich der Höhenzug der Kühlung mit dem weithin sichtbaren Leuchtturm Bastorf. Kühlungsborn ist der größte Bade- und Erholungsort Mecklenburgs und liegt direkt an der Mecklenburger Bucht. Der Titel Seebad wurde der Stadt am 15. Februar 1996 verliehen. Mit 3150 ...

[ read more/mehr lesen ]

Nachhaltiges Leben in den Alpen

Nachhaltiges Leben in den Alpen

[caption id="attachment_440" align="alignleft" width="220" caption="© Thomas AMBLARD"][/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die meisten von uns verbinden mit den Alpen romantische Berghütten, idyllische Täler, kleine Dörfer, die sich in die Landschaften einschmiegen, aber natürlich auch Wintersport, Tourismus, Alphörner, Tour de France und wunderbare Vielfalt, Artenreichtum und Ursprünglichkeit, Ruhe und Gelassenheit. Der Tourismus, den man als Außenstehender unweigerlich mit den Alpen verbindet, macht aber tatsächlich nur 3 – ...

[ read more/mehr lesen ]

Costa Mesa im Orange County

Costa Mesa im Orange County

[caption id="attachment_165541" align="aligncenter" width="590"] South Coast Plaza entrance © Coolcaesar/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Costa Mesa ist eine Stadt im Orange County im US-Bundesstaat Kalifornien. Sie liegt rund 40 Meilen (64 km) südlich der Großstadt Los Angeles im westlichen Südkalifornien. Costa Mesa hat 110.000 Einwohner. Ein starkes Wachstum der Bevölkerung setzte vor allem nach Ende des Zweiten Weltkrieges ein. Das Stadtgebiet hat eine Größe von 40,6 km². Costa Mesa liegt an der Kreuzu...

[ read more/mehr lesen ]

Damaskus, die Hauptstadt Syriens

Damaskus, die Hauptstadt Syriens

[caption id="attachment_26726" align="aligncenter" width="590"] Saladin mouselum tomb © flickr.com - Jan Smith/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Damaskus ist die Hauptstadt von Syrien und des Gouvernements Rif Dimaschq. Die Stadt hat offiziell 1,8 Millionen Einwohner, in der Agglomeration leben offiziell 2,8 Millionen Menschen. Inoffizielle Schätzungen gehen oft von einer wesentlich höheren Einwohnerzahl aus. Die Hauptstadt bildet ein eigenständiges Gouvernement. Es wird von einem Gouverneur regiert, der vom Innenminister...

[ read more/mehr lesen ]

Gamla stan, die Altstadt von Stockholm

Gamla stan, die Altstadt von Stockholm

[caption id="attachment_200713" align="aligncenter" width="590"] © Julian Herzog/cc-by-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Gamla stan ist die auf der Insel Stadsholmen gelegene Altstadt der schwedischen Hauptstadt Stockholm. Sie liegt im Stadtbezirk Södermalm. In Gamla stan befindet sich das von Nicodemus Tessin dem Jüngeren erbaute Schloss sowie die beiden Kirchen Storkyrkan (Nikolaikirche) und Tyska kyrkan (Deutsche Kirche). In der Storkyrkan befindet sich die herausragende mittelalterliche Reiterplastik des St. Georg mit dem Dr...

[ read more/mehr lesen ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
View on Jounieh from Harissa, seen from the observation deck of the shrine © BlingBling10/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Libanon – Harissa

Harissa ist eine bedeutende christliche Pilgerstätte oberhalb der Küstenstadt Jounieh, mit der sie per Straße und Gondellift verbunden ist, nördlich...

Heligoland © Sioux
Die Insel Helgoland

Helgoland ist Deutschlands am weitesten vom Festland entfernte Insel. Die Nordseeinsel liegt in der Deutschen Bucht und gliedert sich in...

Sinking of the RMS Titanic - www.buddelschiffmuseum.de © Werner Willmann
Titanic Belfast® im Titanic Quarter

Titanic Belfast® wird ein unverzichtbarer Bestandteil jedes Besuchs in Belfast und Nordirland sein. Es liegt im Herzen von Belfast, direkt...

Schließen