Therme Erding, das größte Thermalbad Europas

03. Oktober 2015 | Destination: | Rubric: Allgemein, Hotels |

© Therme Erding/cc-by-sa-3.0

© Therme Erding/cc-by-sa-3.0

Die Therme Erding in Erding ist mit einer Fläche von 14,5 Hektar das größte Thermalbad Europas. Es wird täglich von über 4000 Personen besucht. Die Grundsteinlegung der Therme Erding erfolgte schließlich am 10. November 1998, die Eröffnung am 3. Oktober 1999. Die Anlage bestand aus einem Thermen- und einem bekleidungsfreien Saunabereich. Bis 2007 erfolgten zahlreiche kleinere Erweiterungen. Am 31. März 2007 war die Eröffnung der Rutschenwelt Galaxy Erding, einer überdachten Wasserrutschanlage, sowie der erweiterten VitalTherme & Saunen, das mit einer Fläche von 1,29 Hektar die größte Saunaanlage Europas ist. Durch beide Erweiterungen wurde die Fläche der Therme Erding von 7 Hektar auf 14,5 Hektar etwa verdoppelt. Im November 2014 wurde ein Wellenbad mit angrenzendem Hotel, welches dem Schiff HMS Victory nachempfunden ist, eröffnet. In Planung ist derzeit das Projekt Galaxy 2.0, eine Erweiterung des bisherigen Rutschenparadieses Galaxy um 10 neue Rutschen. Die Therme Erding enthält fünf Themenbereiche, den Rutschenbereich Galaxy Erding, die Therme, die VitalOase, das Wellenbad und die VitalTherme & Saunen.

Das Rutschenparadies Galaxy Erding befindet sich unter einer 25 Meter hohen Metallkuppel, welche bis zur Hälfte geöffnet werden kann. Dort gibt es 20 Wasserrutschen, unter anderem die mit 360 Metern längste Reifenrutsche Europas. Das Thermenparadies hat eine Fläche von 27.500 m² (9.000 m² Innenbereich und 18.500 m² Thermengarten) und ist mit einer Glaskuppel von 56 m Durchmesser überdacht, die im Sommer zur Hälfte geöffnet werden kann. Im Innenbereich befinden sich ein 1.450 m² großes Thermenbecken mit Poolbar, “Grotte”, Wasserfall, Nackenduschen, Massagedüsen, Sprudelliegen und Strömungskanal, sowie Ruheliegen, Massageräume, Gesundheitsbäder, Dampfbad, Biosauna, Kneipp-Parcours, Kleinkinderbereich und ein Restaurant. Der Thermengarten beherbergt den vom großen Thermenbecken aus barrierefrei zugänglichen Außenpool mit Massageliegen, sowie Schwefelheilquelle, Sandstrand, Strandbar, Beachvolleyballfeld und Außenrutsche.

© Therme Erding © Therme Erding/cc-by-sa-3.0-de Galaxy © Therme Erding/cc-by-sa-3.0-de © Therme Erding © Therme Erding/cc-by-sa-3.0
<
>
Galaxy © Therme Erding/cc-by-sa-3.0-de
Zur VitalOase haben nur Besucher über 16 Jahren Zugang. Die Oase hat ein Thermenbecken mit Poolbar, Schwefelheilquelle, Textilsaunen, Ruhebereiche und ein Restaurant. Im September 2008 wurden drei “Gesundheitsbecken” eröffnet, die mit Mineralien wie im Toten Meer, Selen-Iod und Calcium angereichert sind. Die textilfreie Saunalandschaft ist ab 16 Jahren zugänglich, bietet 25 verschiedene Saunen, zwei Dampfbäder und verschiedene Wellnessattraktionen auf einer Fläche von 26.900 m² (12.900 m² Innenbereich und 14.000 m² Saunagarten). Das Hauptgebäude der VitalTherme & Saunen befindet sich unter einem 60 mal 40 Meter großen Glasdach, welches bei schönem Wetter vollständig geöffnet werden kann. In diesem Gebäude befinden sich ein 1.200 m² großer, 34 °C warmer Pool mit Poolbar, Sprudelliegen, Whirlpools, Nackenduschen und Außenbecken. Das Außenbecken wird von drei Außensaunen und dem Saunasee eingerahmt. Des Weiteren befinden sich im Hauptgebäude sieben Saunen, ein Meditationsbecken sowie der Ladies-Only-Bereich. Das Hauptgebäude ist über den Palazzo Veneziano mit dem alten Saunabereich verbunden, welcher ebenfalls Saunen sowie ein weiteres Außenbecken mit Sprudelliegen beherbergt. Im Saunagarten befinden sich zwei weiteren Saunen.

Das neue Wellenbad schließt unmittelbar an das Hotel Victory Therme Erding an und bietet auf weiteren 9.000 m² viel Platz zum Entspannen und Baden. Das Wellenbecken kann fünf verschiedene Wellenstufen erzeugen und das Außenbecken bietet Sprudelliegen, einen Crazy River und eine Poolbar. Das Hotel Victory Therme Erding grenzt direkt an das Wellenbad an. Insgesamt gibt es 128 thematisierte Zimmer in Größen zwischen 25 m² und 50 m². Neben zwei Konferenzräumen verfügt das Hotel über zwei Restaurants und eine Bar.

Lesen Sie mehr auf Therme Erding und Wikipedia Therme Erding. Fotos von Wikimedia Commons.



Das könnte Sie auch interessieren:

Tarragona in Katalonien

Tarragona in Katalonien

[caption id="attachment_151290" align="aligncenter" width="590"] Tarragona © Vmenkov[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Tarragona ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz im Süden der sp...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
View on Jounieh from Harissa, seen from the observation deck of the shrine © BlingBling10/cc-by-sa-3.0
Harissa im Libanon

Harissa ist eine bedeutende christliche Pilgerstätte oberhalb der Küstenstadt Jounieh, mit der sie per Straße und Gondellift verbunden ist, nördlich...

Heligoland © Sioux
Die Insel Helgoland

Helgoland ist Deutschlands am weitesten vom Festland entfernte Insel. Die Nordseeinsel liegt in der Deutschen Bucht und gliedert sich in...

Sinking of the RMS Titanic - www.buddelschiffmuseum.de © Werner Willmann
Titanic Belfast® im Titanic Quarter

Titanic Belfast® wird ein unverzichtbarer Bestandteil jedes Besuchs in Belfast und Nordirland sein. Es liegt im Herzen von Belfast, direkt...

Schließen