Themenwoche Wales – St Davids

Donnerstag, 9. Juli 2015 - 15:34 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

St Davids Cathedral © Chrisrivers/cc-by-sa-3.0

St Davids Cathedral © Chrisrivers/cc-by-sa-3.0

St Davids ist eine kleine Stadt mit 1.800 Einwohnern an der Nordküste der St. Brides Bay im Westen der walisischen Grafschaft Pembrokeshire. St Davids ist die westlichste Stadt in Wales und die kleinste “City” des Vereinigten Königreichs, was sie dem Umstand verdankt, dass sie eine Kathedrale beherbergt.

St Davids – und auch die Kathedrale – liegen im hügeligen Tal des Alun Rivers. Die Stadt selbst beschränkt sich im Wesentlichen auf vier Straßen, die sich am mittelalterlichen Cross Square, dem Marktplatz der Stadt, treffen. Hinzu kommen einige winklige Gassen, und es gibt eine kleine Anzahl von Luxushotels im Stil alter Landgasthöfe.

Cross Square - Belmont House © geograph.org.uk - ceridwen/cc-by-sa-2.0 Market cross - Wolfgang Sauber/cc-by-sa-3.0 Main Street - Wolfgang Sauber/cc-by-sa-3.0 Holiday cottages - Caerfai Bay © geograph.org.uk - Robin Lucas/cc-by-sa-2.0 Oriel y Park Tourist Information centre © Wolfgang Sauber/cc-by-sa-3.0 St Davids Cathedral © Chrisrivers/cc-by-sa-3.0
<
>
Holiday cottages - Caerfai Bay © geograph.org.uk - Robin Lucas/cc-by-sa-2.0
Die Kathedrale von St Davids war im Mittelalter ein bedeutendes Pilgerzentrum. Der walisische Schutzpatron St. David (Dewi Sant; ca. 512–587) war Abt und einer der frühen Bischöfe im äußersten Westen in Zeiten, als dort keltische Mönche für die Verbreitung des Christentums sorgten. Er missionierte fast die gesamte Westküste und gründete zuletzt ein Kloster im Vallis Rosina (Glyn Rhosyn).

Das heutige Kirchenbauwerk geht zum größten Teil auf das 12. Jahrhundert zurück. Allerdings wurden in den folgenden 350 Jahren etliche Erweiterungen vorgenommen. Außerdem mussten Schäden repariert werden, die aus der Zeit der Reformation und des Englischen Bürgerkrieges in den 1640ern stammten. Zudem wurden im 19. Jahrhundert umfangreiche Restaurierungsarbeiten ausgeführt. Die Kathedrale von St Davids ist die größte in Wales. In der Nähe befinden sich die Ruinen des 1377 gegründeten College of St. Mary sowie des Bischofspalastes aus dem 14. Jahrhundert.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Lesen Sie mehr auf VisitPembrokeshire.com – St Davids, VisitWales.com – 5 favourite places in St Davids, pembrokeshirecoast.org.uk – Oriel y Parc Gallery and Visitor Centre, St Davids Kathedrale, Wales Coast Path und Wikipedia St Davids. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.






Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Themenwoche Japan - Fukuoka

Themenwoche Japan - Fukuoka

[caption id="attachment_192112" align="aligncenter" width="590"] Fukuoka Tower © mmry0241-cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Fukuoka ist die größte Stadt auf Kyūshū, der südlichsten der japanischen Hauptinseln, und die achtgrößte Stadt Japans sowie Verwaltungssitz der gleichnamigen Präfektur Fukuoka. Fukuoka liegt an der Hakata-Bucht im Norden der drittgrößten Hauptinsel des japanischen Archipels auf Höhe des 33. Breitengrades Nord und des 130. Längengrades Ost und damit etwa auf derselben Breite wie Shanghai, ...

[ read more/mehr lesen ]

Reus in Katalonien

Reus in Katalonien

[caption id="attachment_153313" align="aligncenter" width="590"] Market Square © Josep Llauradó/cc-by-sa-2.0-es[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Reus ist eine Stadt im Süden Kataloniens. Sie ist mit 107.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Südkataloniens und außerdem die Hauptstadt der Comarca Baix Camp. Reus liegt in der Nachbarschaft der Stadt Tarragona, etwa 10 km von der Costa Daurada am Mittelmeer entfernt. Die Stadt ist der Geburtsort des Architekten Antoni Gaudí. Der Ursprung des Namens der Stadt wird stark disk...

[ read more/mehr lesen ]

Einweihung des neuen SALEWA Headquarter

Einweihung des neuen SALEWA Headquarter

[caption id="attachment_153971" align="aligncenter" width="590"] © salewa.de[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Heiner Oberrauch: „Hier arbeiten wir, hier leben wir. In unserem Headquarter fühlen wir uns wie zu Hause“ Die Firmengruppe OberAlp hat vor kurzem den unter allen Aspekten der Nachhaltigkeit errichteten Sitz im Bozner Süden bezogen, der alle zentralen Aktivitäten der verschiedenen Marken unter ein Dach bringt. Im neuen Headquarter trifft Technologie auf Natur und Heimat. Besonders stolz ist Bauherr Heiner Oberra...

[ read more/mehr lesen ]

Das Segelschulschiff Dar Młodzieży

Das Segelschulschiff Dar Młodzieży

[caption id="attachment_168181" align="aligncenter" width="590"] © Patrick Wernhardt/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Dar Młodzieży ist ein polnisches Segelschulschiff – Dreimastvollschiff – für angehende Offiziere der Handelsmarine. Es wurde 1981/82 nach Plänen des polnischen Schiffsarchitekten Zygmunt Choreń auf der Leninwerft in Danzig als Vollschiff aus Stahl gebaut, als Nachfolger der Dar Pomorza. Die Dar Młodzieży kann eine Reisegeschwindigkeit von 16,5 Knoten erreichen und 60 Tage auf See bl...

[ read more/mehr lesen ]

Augusta National Golf Club in Georgia

Augusta National Golf Club in Georgia

[caption id="attachment_192697" align="aligncenter" width="590"] Masters Tournament logo made of flowers © flickr.com - pocketwiley/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Augusta National Golf Club in Augusta in Georgia ist ein berühmter US-amerikanischer Golfclub. Er veranstaltet jährlich das Masters-Turnier auf dem clubeigenen Golfplatz (Augusta National). Der Golfclub wurde im Dezember 1932 gegründet und entwickelte sich im Lauf der Zeit zu einem sehr exklusiven, privaten Golfclub. Das beim Masters traditionell ...

[ read more/mehr lesen ]

Château Lafite-Rothschild und Château Mouton-Rothschild in Pauillac

Château Lafite-Rothschild und Château Mouton-Rothschild in Pauillac

[caption id="attachment_25135" align="aligncenter" width="590"] Chateau Lafite © Ken Case[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Château Lafite Rothschild Château Lafite Rothschild und Château Mouton-Rothschild in Pauillac bei Bordeaux gehören zu den berühmtesten Weingütern der Welt. Sie liegen im Norden der Gemeinde Pauillac, die Teil der übergeordneten Appellation Haut-Médoc ist. Unabhängig von einer Datierung des Besitzes lässt sich der Name Lafite urkundlich bis in das Jahr 1234 zurückverfolgen. Gombaud de Lafite war damals...

[ read more/mehr lesen ]

Hever Castle in Kent

Hever Castle in Kent

[caption id="attachment_192336" align="aligncenter" width="590"] © Nessy-Pic/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Hever Castle ist ein Schloss, das in der Nähe des Dorfes Hever bei Edenbridge, Kent, etwa 48 km südöstlich von London, liegt. Hever Castle war der Landsitz der Familie Boleyn. Im 13. Jahrhundert als Landhaus errichtet, wurde es 1462 von Geoffrey Boleyn, dem Lord Mayor of London, zum Herrenhaus umgebaut. Die Überreste der Fachwerkwohnung sind zwischen den Steinmauern der Befestigung zu erkennen. Einige Zeit na...

[ read more/mehr lesen ]

Themenwoche Dubai - Burj al Arab

Themenwoche Dubai - Burj al Arab

[caption id="attachment_25305" align="aligncenter" width="590"] Burj Al Arab and 360 degree club © Titoni Thomas/cc-by-sa-3.0-en[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Burj al Arab (deutsch: Turm der Araber) ist eines der luxuriösesten und teuersten Hotels der Welt. Mit einer Höhe von 321 Metern ist es das vierthöchste Hotelgebäude der Welt und ein Wahrzeichen der emiratischen Stadt Dubai. Aufgrund der segelförmigen Kubatur und seiner ausgesetzten Lage ist dieses Gebäude unverwechselbar. Betreiber des Hotels ist die Jumeirah Grou...

[ read more/mehr lesen ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Cape Sounion with Temple of Poseidon © Kuno Lechner/cc-by-sa-3.0
Kap Sounion und der Poseidontempel

Kap Sounion ist ein Kap an der südlichsten Spitze Attikas. Das Vorgebirge ist 69 km von Athen entfernt. Auf dem...

Waterfront Park from Hawthorne Bridge © Steve Morgan/cc-by-sa-3.0
Portland in Oregon

Portland ist eine Stadt im Nordwesten der Vereinigten Staaten im Bundesstaat Oregon. Portland ist die größte Stadt und das wirtschaftliche...

St Mary's Church © Necrothesp/cc-by-sa-3.0
Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch auf der Insel Anglesey

Llanfairpwll­gwyngyllgogery­chwyrndrobwll­llantysilio­gogogoch ist eine Gemeinde im Süden der Insel Anglesey in der gleichnamigen Grafschaft im Nordwesten von Wales. Sie hat 3100...

Schließen