Themenwoche Vereinigte Arabische Emirate – Emirat Adschman

Dienstag, 20. Februar 2018 - 12:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination: | Category/Kategorie: Allgemein

© MMuzammils/cc-by-sa-3.0

© MMuzammils/cc-by-sa-3.0

Adschman ist das flächenmäßig kleinste der sieben Emirate. Das Hauptgebiet liegt nur rund 22 Kilometer nordöstlich von Dubai entfernt am Arabischen Golf. Hauptstadt des Emirats ist das gleichnamige Adschman. Adschman wird seit 1810 von Angehörigen der Familie an-Nuʿaimi beherrscht. Ab 1820 war das Emirat einer der Trucial States. Am 2. Dezember 1971 entließ Großbritannien die ehemaligen Trucial States in die Unabhängigkeit. Herrscher Adschmans (Emir) ist seit 1981 Humaid bin Raschid an-Nuʿaimi.

Das kleine Gebiet von Adschman zerfällt in drei von der Größe sehr unterschiedliche Teilstücke: Das wichtigste Stück liegt an einem 16 km langen Küstenstreifen am Persischen Golf zwischen den Städten Umm al-Qaiwain und Schardscha und ist landseitig völlig vom Gebiet des Emirats Schardscha umschlossen. Es umfasst rund 140 Quadratkilometer meist flacher Sandböden, beherbergt die Hauptstadt des Emirats und erstreckt sich von dort aus etwa 10 Kilometer ins Hinterland. Die beiden anderen Teilstücke sind die dünn besiedelten Manama und Masfut, die 60 km bzw. 110 km von der Hauptstadt Adschman entfernt als winzige Exklaven mit kaum 14.000 Einwohnern im landwirtschaftlich attraktiven östlichen Inland im Bereich des Hadschar-Gebirges liegen. Manama ist umgeben von den Territorien der Emirate Schardscha und Fudschaira, Masfut von Ra’s al-Chaima, Hatta (einer Exklave Dubais), und dem Sultanat Oman.

Ajman - Al Rashidiya district and port © panoramio.com - pj soans/cc-by-sa-3.0 © MMuzammils/cc-by-sa-3.0 © MMuzammils/cc-by-sa-3.0 Ajman Fort with Barjeel or air tower at Ajman Museum © Ahmed Fouad/cc-by-sa-3.0 Al Zaher Palace © MMuzammils/cc-by-sa-3.0
<
>
Ajman Fort with Barjeel or air tower at Ajman Museum © Ahmed Fouad/cc-by-sa-3.0
Führende Wirtschaftszweige in Adschman sind die Fertigungsindustrie und das Baugewerbe, wichtigste Export-Handelspartner sind die Staaten des Golf-Kooperationsrats. Ein Teil der Bevölkerung lebt vom Fischfang, traditionelle Bedeutung besitzt der Schiffsbau. In der Exklave Manama wird Landwirtschaft betrieben, im Gebiet Masfut wird Tabak gepflanzt und Marmor abgebaut. Öl wurde im kleinen Emirat Adschman nicht gefunden, weswegen es auf finanzielle Stützung der anderen Emirate angewiesen ist. Von touristischer Bedeutung ist der Strand von Adschman-Stadt.

Am Hafen von Adschman wurde 1988 die Freihandelszone Ajman Free Zone eingerichtet. In der Exklave Manama wird seit 2008 ein internationaler Flughafen errichtet. Bedeutende Bildungseinrichtungen sind die Ajman University of Science and Technology und die Gulf Medical University.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Lesen Sie mehr auf ajman.travel, Wikivoyage Emirat Adschman und Wikipedia Emirat Adschman. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können.



Das könnte Sie auch interessieren:

Das Stadtschloss in Athen, Sitz des griechischen Parlaments

Das Stadtschloss in Athen, Sitz des griechischen Parlaments

[caption id="attachment_24663" align="aligncenter" width="590"] Old Royal Palace © flickr.com - Gerard McGovern/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Erste Entwürfe zu einer Residenz stammten von Leo von Klenze. Friedrich von Gärtner erhielt schließlich den Auftrag zur Ausführung des Gebäudes. Er übernahm dessen Grundkonzept der rechteckigen Grundform mit zwei Innenhöfen. Einflüsse können auch von einem älteren Entwurf Karl Friedrich Schinkels stammen, der das Schloss zuvor auf der Akropolis geplant hatte. 1836 legte K...

Das Empire State Building in Manhattan

Das Empire State Building in Manhattan

[caption id="attachment_151691" align="aligncenter" width="590"] Entrance hall © Norbert Nagel/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Empire State Building ist ein Wolkenkratzer im New Yorker Stadtteil Manhattan. Mit einer strukturellen Höhe von 381 Metern – bis zur Antennenspitze rund 443 Meter – war das von 1930 bis 1931 in ungewöhnlich kurzer Bauzeit errichtete Gebäude nicht nur das höchste Gebäude New Yorks, sondern bis 1972 auch höchstes Gebäude der Welt. Seit der Zerstörung des World Trade Center bei den ...

Porträt: Albert Ballin, Erfinder der modernen Kreuzfahrten

Porträt: Albert Ballin, Erfinder der modernen Kreuzfahrten

[caption id="attachment_165098" align="aligncenter" width="423"] Albert Ballin[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Albert Ballin war ein Hamburger Reeder und eine der bedeutendsten jüdischen Persönlichkeiten in der Zeit des deutschen Kaiserreiches. Er machte als Generaldirektor die Hamburg-Amerikanische Packetfahrt-Actien-Gesellschaft (HAPAG) zur größten Schifffahrtslinie der Welt. Albert Ballin wurde als jüngstes von 13 Geschwistern 1857 in Hamburg geboren. Die Eltern jüdischen Glaubens waren aus Dänemark eingewandert, und sein V...

Themenwoche Umbrien - Amelia

Themenwoche Umbrien - Amelia

[caption id="attachment_153583" align="aligncenter" width="590"] © Attilios[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Amelia ist eine Stadt mit 11.800 Einwohnern in der Provinz Terni. In der Antike trug sie den Namen Ameria. Die Stadt ist Mitglied der Cittaslow, einer 1999 in Italien gegründeten Bewegung zur Entschleunigung und Erhöhung der Lebensqualität in Städten durch Umweltpolitik, Infrastrukturpolitik, urbane Qualität, Aufwertung der autochthonen Erzeugnisse, Gastfreundschaft, Bewusstsein und landschaftliche Qualität. Amel...

Oban an der Westküste Schottlands

Oban an der Westküste Schottlands

[caption id="attachment_152527" align="aligncenter" width="590"] North Pier Ferry Terminal at night © Emil Goldberg/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Oban (gälisch: Die Kleine Bucht)ist eine Stadt mit etwa 8000 Einwohnern in Argyll and Bute an der Westküste Schottlands. Sie liegt in einer Bucht, der die kleine Insel Kerrera vorgelagert ist, so dass Oban sich durch eine sehr geschützte Lage auszeichnet. Der Ort mit heute fast städtischem Charakter war bis ins 19. Jahrhundert hinein ein kleines Fischerdorf. Mit ...

Deutsches Historisches Museum in Berlin

Deutsches Historisches Museum in Berlin

[caption id="attachment_162404" align="aligncenter" width="590"] Armory Unter den Linden © VollwertBIT/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Stiftung Deutsches Historisches Museum (DHM) ist eine Stiftung sowie ein Museum für deutsche Geschichte in Berlin und versteht sich als Ort der "Aufklärung und Verständigung über die gemeinsame Geschichte von Deutschen und Europäern". Es ist eines der am häufigsten besuchten Museen Berlins. Das Museum befindet sich im Zeughaus Berlin Unter den Linden in Berlin-Mitte und in dem ...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Ras al-Khaimah - Al Hamra Fort Hotel & Beach Resort © Pedantin9/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Vereinigte Arabische Emirate

Die Vereinigten Arabischen Emirate, kurz VAE, sind eine Föderation von sieben Emiraten im Südosten der Arabischen Halbinsel in Südwestasien. An...

Palafrugell © Patronat de Turisme Costa Brava Pirineu de Girona/cc-by-sa-3.0
Costa Brava in Spanien

Die Costa Brava (Katalanisch und Spanisch für "wilde Küste") ist der nordöstlichste Küstenstreifen an der spanischen Mittelmeerküste in der autonomen...

© flickr.com - Ben Kucinski/cc-by-2.0
Punta Cana in der Dominikanischen Republik

Punta Cana ist ein vom Tourismus bestimmter Ort im Osten der Dominikanischen Republik im Bezirk Verón – Punta Cana (Distrito...

Schließen