Themenwoche Venetien – Schio

Dienstag, 09. Juli 2013 - 13:06 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Piazza Alessandro Rossi © Puscas Vadim/cc-by-sa-3.0

Piazza Alessandro Rossi © Puscas Vadim/cc-by-sa-3.0

Schio ist eine Stadt mit 40.000 Einwohnern in der italienischen Region Venetien. Sie gehört zur Provinz Vicenza. Schio liegt am Eingang des Leogra-Tales nördlich von Vicenza und östlich vom Gardasee. Schon Anfang des 15. Jahrhunderts wird Schio zu einem wichtigen Zentrum der Wollproduktion. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts wird Schio zum so genannten Manchester Italiens. Alessandro Rossi – wie später auch Conte und Cazzola – gründet Textilfabriken, und seine Firma Lanerossi ist die größte im ganzen Land. Alessandro Rossi erweist sich als intelligenter Unternehmer, denn er lässt ein Viertel mit Wohnungen und Kindergärten für seine Mitarbeiter bauen.

Saint Peter church © Wanblee/cc-by-sa-2.5 Fabbrica Alta - Lanificio Rossi © Jacopobenz/cc-by-3.0 Alessandro Rossi monument © Wanblee/cc-by-sa-2.5 Schio Castle © Wanblee/cc-by-sa-2.5 Via Pasubio © Semolo75 Piazza Alessandro Rossi © Puscas Vadim/cc-by-sa-3.0
<
>
Fabbrica Alta - Lanificio Rossi © Jacopobenz/cc-by-3.0
Symbole der Stadt sind der klassizistische Dom, die alte Burg auf dem Hügel Castello, vor allem aber die Weberstatue auf dem Domplatz. Das Weber-Denkmal aus dem Jahr 1879 ist den Arbeitern von Alessandro Rossi gewidmet: In der Hand hält er das Schiffchen seines Webstuhls. Die Scledenser nennen es “L’Omo”, Dialekt für “der Mann”. Treffpunkte für die jungen Scledenser sind der so genannte “Baoplatz” – ein Parkplatz mit einer roten Statue: eine Seidenraupe, Bao ist Dialekt für Wurm – und das Jugendzentrum Salesiani. Es gibt noch Bars, Pubs und Discos, Bowlingbahnen und ein schönes Schwimmbad. Markttage sind Mittwoch und Samstag am Vormittag.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Lesen Sie mehr auf Stadt Schio und Wikipedia Schio. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen:

Themenwoche Montenegro

Themenwoche Montenegro

[caption id="attachment_150654" align="aligncenter" width="590"] Hotel Island Sveti Stefan in Budva © Mazbln/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Montenegro ist eine Republik an der südöstlichen Adriaküste in Südosteuropa. Nachdem Montenegro nahezu 90 Jahre zu Jugoslawien gehört hatte, wurde es am 3. Juni 2006 erneut unabhängig. Der Balkanstaat ist mit etwa 625.000 Einwohnern und einer Fläche von 13.812 Quadratkilometern einer der kleineren Staaten Europas – flächenmäßig etwas kleiner als Schleswig-Holstein. Die ...

Französisch-Polynesien im Pazifik

Französisch-Polynesien im Pazifik

[caption id="attachment_150610" align="aligncenter" width="590"] Tahiti - Papeete - Marina Taina © Remi Jouan/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Französisch-Polynesien, ursprünglich Französisch-Ozeanien, ist ein französisches Überseegebiet in Polynesien. Es besteht aus einer Ansammlung kleinerer Inseln, Atolle und Archipele im südlichen Pazifik. Die bekannteste und bevölkerungsreichste Insel ist Tahiti; das Atoll Mururoa, auf dem französische Atomtests stattfanden, gehört ebenfalls zu Französisch-Polynesien. Fran...

Das Schärenmeer in Finnland

Das Schärenmeer in Finnland

[caption id="attachment_153048" align="aligncenter" width="590"] Archipelago Sea seen from the ferry between Pargas and Nagu © LPfi[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Schärenmeer ist ein Teil der Ostsee vor der Südwestküste Finnlands. Das Schärenmeer liegt zwischen dem finnischen Festland und der Inselgruppe Åland, im Süden wird es vom Finnischen Meerbusen, im Norden vom Bottnischen Meerbusen begrenzt. Das Meeresgebiet ist mit tausenden Schären und Klippen durchsetzt. Das Archipel im Schärenmeer bezeichnet man gemeinhin nac...

Der Alexanderpalast in Puschkin

Der Alexanderpalast in Puschkin

[caption id="attachment_7237" align="aligncenter" width="590"] Painting 'Alexander Palace in Tsarskoye Selo'. Series 'Views of St Petersburg and Moscow' by Alexey Maksimovich Gornostaev, produced as a gift to Queen Victoria on the occasion of the 10th anniversary of her reign.[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Alexanderpalast (russisch Александровский дворец) war die bevorzugte Residenz des letzten russischen Zars Nikolaus II. Er liegt in Puschkin unweit von Sankt Petersburg. Der Palast wurde von Katharina der ...

Königslutter im Naturpark Elm-Lappwald

Königslutter im Naturpark Elm-Lappwald

[caption id="attachment_160993" align="aligncenter" width="590"] Monastry church of Königslutter © ArtMechanic/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Königslutter am Elm ist eine Stadt im Osten von Niedersachsen im Landkreis Helmstedt. Die Stadt liegt mitten im Naturpark Elm-Lappwald und an der Nord-Ost-Seite des bewaldeten Höhenzugs Elm. Die nächsten größeren Städte sind Braunschweig etwa 23 km westlich, Wolfsburg etwa 20 km nördlich und die Kreisstadt Helmstedt liegt etwa 15 km östlich von Königslutter. Durch Köni...

Festung Königstein in Sachsen

Festung Königstein in Sachsen

[caption id="attachment_165130" align="aligncenter" width="590"] Königstein Fortress © Fritz-Gerald Schröder[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Festung Königstein ist eine der größten Bergfestungen in Europa und liegt inmitten des Elbsandsteingebirges auf dem gleichnamigen Tafelberg oberhalb des Ortes Königstein am linken Ufer der Elbe im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge (Sächsische Schweiz) in Sachsen. Das 9,5 Hektar große Felsplateau, das nach Scherbenfunden schon in der Bronzezeit 1100 v. Chr. besiedelt war, e...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Venice, the primary tourist destination and the capital of Veneto © Brianski/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Venetien

Venetien ist eine Region in Nordostitalien mit 18.378 km² flächenmäßig die achtgrößte Region Italiens und rangiert mit seinen über 4,9...

London Stone © englishhistoryauthors.blogspot.com
Der London Stone

Der London Stone ist ein Stein im Zentrum von London, der Teil mehrerer Legenden ist. Eine davon besagt, dass London...

Public seal feeding at Ecomare © Traitor/cc-by-sa-3.0
De Koog auf der Insel Texel

De Koog ist ein Ortsteil der Gemeinde Texel auf der gleichnamigen Insel Texel in den Niederlanden. Der Ort liegt 17...

Schließen