Themenwoche Umbrien – Narni

Donnerstag, 20. Februar 2014 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

© ImagoAnimae/cc-by-sa-3.0

© ImagoAnimae/cc-by-sa-3.0

Narni hat 19.900 Einwohner. Der Ort befindet sich in 240 m über dem Tal des Flusses Nera in der Provinz Terni. Die Gemeinde erstreckt sich über ca. 197 km². Sie liegt ca. 67 km südlich von Perugia und ca. 10 km südwestlich von Terni.

Narni blickt auf eine wechselhafte Geschichte zurück, in der die Stadt mehrfach zerstört worden ist. Im 14. Jahrhundert sorgte Kardinal Albornoz dafür, dass Narni der Herrschaft des Kirchenstaates unterworfen wurde. Aus dieser Zeit stammt nicht nur der Bau der Rocca, sondern auch die Loggia dei Priori und die zur Piazza dei Priori führende Kolonnade.

Piazza Garibaldi © Nicholas Gemini/cc-by-sa-3.0 Rocca Albornoz © Croberto68 Piazza Principale © Odoacre Arco romano © Croberto68 View from Rocca di Albornoz © Croberto68 © ImagoAnimae/cc-by-sa-3.0
<
>
Piazza Garibaldi © Nicholas Gemini/cc-by-sa-3.0
Später wurde Narni Lehnsbesitz der Orsinis, wurde im 15. Jahrhundert kurzzeitig von König Ladislaus von Sizilien besetzt, kam dann aber dank Braccio da Montone wieder zum Kirchenstaat. Am 15. Juli 1525 erreichten deutsche Landsknechtstruppen des Kaisers Karl V. die Stadt und legten sie in Schutt und Asche – ein Schlag, von dem sich Narni nie mehr wirklich erholte. Von nun an stand Narni stets im Schatten des knapp 10 km nördlich gelegenen Lokalrivalen Terni. Seit 1860 gehörte Narni zum vereinigten italienischen Königreich.

In der Nähe von Narni befindet sich der geografische Mittelpunkt von Italien bei den Koordinaten 42°30’26.58″ Nord und 12°32’16.86″ Ost. Diese Lage bezeichnet einen Teil vom alten Aquädukt, den die Römer gebaut haben. Fälschlicherweise wird oft die Piazza San Rufo in Rieti, das sich etwa 35 Kilometer entfernt befindet, als Mittelpunkt Italiens bezeichnet. In Rieti steht in der Piazza San Rufo eine Marmorscheibe, welche diesen Punkt kennzeichnet. Die Berechnungen von 1994 haben Ponte Cadorna an den genannten Koordinaten als “L’ombelicolo d’italia” ergeben.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Lesen Sie mehr auf Gemeinde Narni und Wikipedia Narni. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes - Wetterbericht von wetter.com). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Teheran, Wirtschafts-, Wissenschafts- und Kulturzentrum des Iran

Teheran, Wirtschafts-, Wissenschafts- und Kulturzentrum des Iran

[caption id="attachment_24166" align="aligncenter" width="590"] Tehran Towers and buildings in the northern part of Tehran with the Alborz mountains © Shervan Karim/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Teheran ist die Hauptstadt Irans und der gleichnamigen Provinz. Im administrativen Stadtgebiet leben 8.800.000 Menschen, in der Metropolregion, die in etwa mit der Fläche der Provinz Teheran identisch ist, 15.000.000. Als Industrie- und Handelsstadt mit zahlreichen Universitäten, Hochschulen, Bibliotheken und Museen ist Tehe...

[ read more ]

Istanbul Sapphire

Istanbul Sapphire

[caption id="attachment_152804" align="aligncenter" width="590"] © Mimar77/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Istanbul Sapphire ist ein Wolkenkratzer in der türkischen Metropole Istanbul. Er liegt im Geschäftsviertel Levent und ist mit 66 Stockwerken und einer Gesamthöhe von 261 Metern das höchste Gebäude der Türkei. Der Auftraggeber ist die Kiler Holding. Im Gebäudekomplex befinden sich Luxuswohnungen, ein Freizeitbereich mit Golfplatz in 165 m Höhe und Blick auf den Bosporus und ein 34.000 m² großes Ein...

[ read more ]

Themenwoche Berlin - Galeries Lafayette

Themenwoche Berlin - Galeries Lafayette

[caption id="attachment_146324" align="aligncenter" width="399"] © Stefan Jo Fuchs[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Es war, als wäre ein Raumschiff in Berlin gelandet. Von außen war es ganz aus Glas. Und drinnen gab es elegante Schals und Weinbergschnecken. Als die Galeries Lafayette 1996 nach Berlin kamen, begann für die Hauptstadt ein neues Zeitalter. Mit dem französischen Kaufhaus zog auch französische Lebensart nach Berlin. Nach schier endlosen Abriss-, Bau-, Bagger- und Aufräumarbeiten setzten die Galeries Lafayett...

[ read more ]

Die Republik Island

Die Republik Island

[caption id="attachment_160600" align="aligncenter" width="590"] Reykjavík - Hotel Borg built in 1930 by architect Guðjón Samúelsson © TommyBee[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Island ist mit rund 103.000 km² (Landfläche: 100.250 km², Wasserfläche: 2750 km², mit Fischereizone 758.000 km²) - nach dem Vereinigten Königreich - der flächenmäßig zweitgrößte Inselstaat Europas. Die im Nordatlantik liegende Hauptinsel ist die größte Vulkaninsel der Erde und befindet sich knapp südlich des nördlichen Polarkreises. Seit So...

[ read more ]

Saint-Omer in der Region Nord-Pas-de-Calais

Saint-Omer in der Region Nord-Pas-de-Calais

[caption id="attachment_160649" align="aligncenter" width="590"] © Angel Aroca Escámez/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Saint-Omer ist eine Gemeinde mit 14.000 Einwohnern im Département Pas-de-Calais und der Region Nord-Pas-de-Calais. Seine Einwohner werden Audomarois genannt. Die Stadt gehört zu drei Kantonen, sie ist Hauptort der Kantone Saint-Omer-Nord und Saint-Omer-Sud, und gehört außerdem teilweise zum Kanton Arques. Die Stadt liegt auf der Strecke von Lille nach Boulogne-sur-Mer, südlich von Dünkirc...

[ read more ]

Kempten im Allgäu

Kempten im Allgäu

[caption id="attachment_161183" align="aligncenter" width="590"] Town Hall © TH Korr[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Kempten (Allgäu) ist eine kreisfreie Stadt im Allgäu im bayerischen Regierungsbezirk Schwaben. Die Hochschulstadt zählt zu den ältesten Städten Deutschlands. Sie ist als zentral gelegenes Oberzentrum Schul-, Verwaltungs- und Handelszentrum der umliegenden Ferienregion Allgäu. Kempten ist nach Augsburg die zweitgrößte Stadt des Regierungsbezirks. In Kempten sind verschiedene – meist im Dienstleistungs...

[ read more ]

Die Chinesische Nationalbibliothek in Peking

Die Chinesische Nationalbibliothek in Peking

[caption id="attachment_161952" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - Shanghai.Dennis/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Chinesische Nationalbibliothek im Straßenviertel Zizhuyuan (Stadtbezirk Haidian) der chinesischen Hauptstadt Peking ist nach ihrem Medienbestand die zweitgrößte Bibliothek Asiens und mit einem Bestand von über 33 Millionen bibliografischen Einheiten die siebtgrößte der Welt. Sie besitzt den weltweit größten chinesischen Literaturbestand. Die Vorläuferin der Chinesischen Nat...

[ read more ]

Tours, der Garten Frankreichs

Tours, der Garten Frankreichs

[caption id="attachment_160170" align="aligncenter" width="590"] Town Hall © Anima[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Tours ist die Hauptstadt des französischen Départements Indre-et-Loire in der Region Centre. Tours hat 136.578 Einwohner und liegt an der Loire, zwischen Orléans und der Atlantikküste. Die Universität von Tours heißt Université François-Rabelais. Tours besitzt außerdem eine Oper und ein Symphonieorchester. Das Internationale Congresscentrum Vinci hat Platz für 2.000 Besucher. Des Weiteren gibt es ein M...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Castiglione del Lago and Lake Trasimeno Panorama © Adrian Michael/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Umbrien – Castiglione del Lago

Die italienische Gemeinde Castiglione del Lago liegt 302 m über dem Meeresspiegel am Westufer des Trasimenischen Sees in der Provinz...

© Ham/cc-by-sa-3.0
Das British Museum

Das British Museum in London ist eines der größten und bedeutendsten kulturgeschichtlichen Museen der Welt. Die Sammlungen des Museums umfassen...

© Hans Peter Schaefer
Themenwoche Umbrien – Todi

Todi ist eine Stadt und Kommune mit 17.000 Einwohnern in der italienischen Provinz Perugia, auf einem Hügel hoch über dem...

Schließen