Themenwoche Ulster – Holywood

Samstag, 23. August 2014 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Olde Priory Bar © geograph.org.uk - Kenneth Allen/cc-by-sa-2.0

Olde Priory Bar © geograph.org.uk – Kenneth Allen/cc-by-sa-2.0

Holywood (irisch: Ard Mhic Nasca; dt.: Die Höhe des MacNasca) ist eine Stadt im Nordosten Irlands im County Down. Holywood liegt im Norden der nordirischen Grafschaft Down am südlichen Ufer des Belfast Lough (Bucht von Belfast), der die Mündung des River Lagan ist. Die nächstgelegenen Städte sind Belfast (10 Kilometer südwestlich) und Bangor (12 Kilometer östlich). Es gehört administrativ zum District North Down. Der George Best Belfast City Airport ist wenige Kilometer entfernt.

Der englische Name des Ortes, ursprünglich lateinisch Sanctus Boscus (“Heiliger Wald”), geht auf die Normannen zurück, die sich dabei auf das ein vor 640 gegründetes Kloster umgebende Waldland bezogen. Die anglisierte Form taucht dokumentiert erstmals im 14. Jahrhundert als Haliwode auf. Die Aussprache des heutigen Namens ist identisch mit der des us-amerikanischen Hollywoods.

© geograph.org.uk - Ronan Magee/cc-by-sa-2.0 First Presbyterian Non-Subscribing Church‎ © geograph.org.uk - Michael Parry/cc-by-sa-2.0 Downshire Road © geograph.org.uk - Paul McIlroy/cc-by-sa-2.0 Holywood Library © Ardfern/cc-by-sa-3.0 Holywood House © geograph.org.uk - Kenneth Allen/cc-by-sa-2.0 Olde Priory Bar © geograph.org.uk - Kenneth Allen/cc-by-sa-2.0
<
>
First Presbyterian Non-Subscribing Church‎ © geograph.org.uk - Michael Parry/cc-by-sa-2.0
Die Einwohnerzahl Holywoods beläuft sich auf etwa 12.000 Personen. Um 1900 hatte der Ort etwa 3500 Einwohner. In den Palace Barracks in Holywood befindet sich die Zentrale des Security Service (“MI5”) in Nordirland. Holywood ist heute eine beliebte Wohngegend und ist bekannt für seine modischen Geschäfte, Boutiquen, Kunst und Kunsthandwerk.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Lesen Sie mehr auf VirtualVisitTours.com – Holywood, Holywood Golf Club und Wikipedia Holywood. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Themenwoche Umbrien - Gubbio

Themenwoche Umbrien - Gubbio

[caption id="attachment_153581" align="aligncenter" width="590"] Palazzo Pretorio © Geobia/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Gubbio hat 32.000 Einwohnern, die Eugubini genannt werden (das eigentliche Stadtgebiet hat 17.000 Einwohner). Gubbio liegt in 522 m Höhe an den Hängen des Monte Ingino im Apennin. In der Antike hieß der Ort Iguvium, seit dem Mittelalter volkssprachlich Agobbio, die Bewohner Agobbini. Die Städte Umbriens liegen meistens auf Berghängen und die zeitgenössischen Architekten konnten damit g...

Wiesbaden, Tor zum Rheingau

Wiesbaden, Tor zum Rheingau

[caption id="attachment_160493" align="aligncenter" width="590"] Kurhaus Wiesbaden © Holger Reinhardt[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Wiesbaden ist die Hauptstadt des Landes Hessen und mit seinen 15 Thermal- und Mineralquellen eines der ältesten Kurbäder Europas. In der zweitgrößten Stadt Hessens wohnen zusammen mit den in Wiesbaden stationierten US-amerikanischen Soldaten und ihren Familienangehörigen, die bei den Volkszählungen nicht berücksichtigt werden, knapp 287.000 Menschen. Der Großraum Wiesbaden, der neben der Stadt...

Themenwoche Chile - Punta Arenas

Themenwoche Chile - Punta Arenas

[caption id="attachment_164087" align="aligncenter" width="590"] Nao Victoria, Magellans ship replica, in the Museo Nao Victoria © Juanmatassi/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Punta Arenas ist eine Stadt im äußersten Süden. Sie ist Hauptstadt der Region XII Región de Magallanes y de la Antártica Chilena, liegt am Festland gegenüber der Insel Feuerland und ist mit 116.000 Einwohnern größte Stadt in Südpatagonien. Punta Arenas liegt im äußersten Süden des Landes an der Magellanstraße und auf der Brunswi...

Biarritz, das See- und Heilbad an der französischen Atlantikküste

Biarritz, das See- und Heilbad an der französischen Atlantikküste

[caption id="attachment_159871" align="aligncenter" width="590"] Hotel du Palais © Manuel González Olaechea y Franco[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Biarritz ist eine Stadt in der französischen Region Aquitanien im Département Pyrénées-Atlantiques. Biarritz hat 26.828 Einwohner. Die Stadt liegt im Arrondissement Bayonne und ist Hauptort der zwei Kantone Biarritz-Est und Biarritz-Ouest. Die Stadt liegt im äußersten Südwesten Frankreichs und ist ein bekanntes See- und Heilbad an der französischen Atlantikküste. Berei...

Das Segelschulschiff Amerigo Vespucci

Das Segelschulschiff Amerigo Vespucci

[caption id="attachment_152985" align="aligncenter" width="590"] Americo Vespucio in Venice © Celio Maielo/GFDL[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Amerigo Vespucci (A 5312) ist das bekannteste Segelschulschiff der italienischen Marine. Es wurde nach dem Entdecker Amerigo Vespucci benannt. Heimathafen der Amerigo Vespucci ist Livorno in der Toskana. Das Schiff nimmt oft an Segelschiffparaden und -regatten teil. Wenn sie im Hafen liegt, werden normalerweise Besichtigungstouren der Amerigo Vespucci angeboten. Die Amerigo Vespucci ist ...

Magdalenen-Inseln in Québec

Magdalenen-Inseln in Québec

[caption id="attachment_192472" align="aligncenter" width="590"] Cap-aux-Meules Island - L'Étang-du-Nord Lighthouse © Renaudp10/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Magdalenen-Inseln (frz. Îles de la Madeleine, engl. Magdalen Islands) sind eine kanadische Inselgruppe, die im Südosten des Sankt-Lorenz-Golfs liegt. Obwohl der Archipel zwar geografisch wesentlich näher bei der Prince Edward Island und Nova Scotia liegt, bildet er einen Teil der Provinz Québec. Dieser Umstand liegt vor allem in der ethnischen Herkunft s...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Çeşme © Brecht/cc-by-sa-2.5
Çeşme an der Ägäis

Çeşme ist ein türkischer Ferienort mit 20.247 Einwohnern, etwa 100 Kilometer westlich von Izmir, und gleichzeitig ein Landkreis der Provinz...

The Diamond - Main Square © Kanchelskis/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Ulster – Donegal Town

Donegal (irisch: Dún na nGall; deutsch: Festung der Fremden) ist eine Stadt im Nordwesten der Republik Irland. Obwohl namensgebend für...

© geograph.org.uk - Oast House Archive/cc-by-sa-2.0
Lloyd’s of London Gebäude in London

Das Lloyd's building ist der Hauptsitz der traditionsreichen Versicherung Lloyd’s of London in der City of London. Das Lloyd's building...

Schließen