Themenwoche Tunesien – Bizerta

Freitag, 25. August 2017 - 12:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Union für das Mittelmeer

Old Port and Kashba of Bizerte © O.Mustafin

Old Port and Kashba of Bizerte © O.Mustafin

Bizerta ist eine Hafenstadt am Mittelmeer im nördlichen Tunesien. Die Stadt ist seit fast zwei Jahrtausenden ein bedeutendes Seefahrts- und Handelszentrum. Im Stadtgebiet befinden sich ein Außenhafen und zwei Innenhäfen, die über einen Kanal miteinander verbunden sind. Die Stadt ist Zentrum der tunesischen Erdölindustrie. Bizerta ist zudem die Hauptstadt des Gouvernements Bizerta, nördlichste Stadt Afrikas und hat 143.000 Einwohner. Die Stadt wurde um 1100 v. Chr. durch die Phönizier als Handelsstützpunkt gegründet. Während der Punischen Kriege gelangte sie zunächst unter den Einfluss der Karthager, fiel jedoch nach dem letzten Konflikt der Großmächte an die Römer. Diese nannten die Stadt Hippo Zarytus. Dieses Ereignis beendete auf einen Schlag neun Jahrhunderte der punischen Herrschaft. Das Territorium der zerstörten Stadt fiel an Utica, das auf Seiten Roms kämpfte. Es dauerte lange Zeit, bis das Gebiet von den Römern wieder besiedelt wurde.

Im Zuge der Islamischen Expansion wurde die Stadt von arabischen Truppen eingenommen und bekam ihren heutigen Namen. Ab dem Jahre 1050 begünstigte der Zustrom der Banu Hilal den Zusammenbruch des Reichs der Ziriden. In der Folge entstand eine Vielzahl von kleinen, unabhängigen Fürstentümern, darunter auch Bizerta. 1155–1160 eroberten die Almohaden das Gebiet des heutigen Tunesiens. Etwa zwanzig Jahre später erhielt Ifriqiya den Status einer autonomen Provinz.

Old Port and Kashba of Bizerte © O.Mustafin Kasba © Selma JMII/cc-by-sa-4.0 © Imen Bouhajja/cc-by-sa-4.0 Port de Bizerte © Mokrani Farah/cc-by-sa-4.0 Port of Bizerte by night © Gigi sorrentino/cc-by-sa-4.0
<
>
Port of Bizerte by night © Gigi sorrentino/cc-by-sa-4.0
Bis ins 19. Jahrhundert war die Stadt ein wichtiger Stützpunkt für die tunesischen Korsaren. 1881 wurde sie von Frankreich besetzt und zu einem wichtigen Militärstützpunkt ausgebaut. Von Dezember 1920 bis Oktober 1924 war das sogenannte Russische Geschwader, der Rest der Kaiserlich Russischen Schwarzmeerflotte, der im Russischen Bürgerkrieg auf der Seite der Weißen Armee des Generals Pjotr Nikolajewitsch Wrangel gestanden hatte, in Bizerta interniert. Im Zweiten Weltkrieg kam es im Rahmen des Tunesien-Feldzugs (1943) zu heftigen Kämpfen zwischen deutschen und US-amerikanischen Truppen um Bizerta.

Auch nach der Unabhängigkeit Tunesiens blieb der Militärstützpunkt zunächst in französischem Besitz. Im Juli 1961 verlangte Präsident Habib Bourguiba den Abzug der Franzosen und ließ die Flottenbasis von tunesischen Truppen umstellen. Der französische Präsident Charles de Gaulle schickte daraufhin Einheiten, die in dreitägigen Kämpfen (über 600 Tote, zu 95 % Tunesier) das gesamte Stadtgebiet besetzten (sogenannte Bizerta-Krise). Ende September kam es zu einer tunesisch-französischen Übereinkunft, aber erst am 15. Oktober 1963 verließ der letzte französische Soldat die Stadt. Heute wendet sich die Stadt dem Tourismus zu, trotz der starken Militärpräsenz. In Bizerta befinden sich der größte Militärflugplatz der Luftwaffe und das Hauptquartier der Marine.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Lesen Sie mehr auf Stadt Bizerta, discovertunisia.com – Bizerta und Wikipedia Bizerta. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes - Wetterbericht von wetter.com). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Tropea an der Küste der Götter

Tropea an der Küste der Götter

[caption id="attachment_153608" align="aligncenter" width="590"] Santa Maria dell'Isola © Marcuscalabresus/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Tropea ist ein Ort an der italienischen Mittelmeerküste und liegt in der Region Kalabrien in der Provinz Vibo Valentia mit 6600 Einwohnern. Südlich von Tropea befindet sich der berühmte Aussichtspunkt Capo Vaticano. Der Ort liegt auf einem ca. 40 m hohen Felsen am tyrrhenischen Meer. Von der Altstadt aus hat man einen guten Blick auf den feinsandigen, teilweise mit Felsen ...

[ read more ]

Perleninseln im Golf von Panama

Perleninseln im Golf von Panama

[caption id="attachment_153659" align="aligncenter" width="590"] Panama map © Zakuragi/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Perleninseln (spanisch Archipiélago de las Perlas; auch Islas de las Perlas ist gebräuchlich) sind eine Inselgruppe von 227 Eilanden im Süden des Golfs von Panama. Sie befinden sich nahe der Küste im Pazifischen Ozean und erstrecken sich über eine Fläche von 1.165 Quadratkilometern. Der Archipel gehört zu Panama, wo es in der Provinz Panamá liegt und dem Distrikt Balboa untersteht. Nur einig...

[ read more ]

Bundesverfassungsgericht

Bundesverfassungsgericht

[caption id="attachment_165117" align="aligncenter" width="590"] © Dr. Ronald Kunze/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) ist in der Bundesrepublik Deutschland das Verfassungsgericht des Bundes. Als Hüter der deutschen Verfassung (des Grundgesetzes) hat das Gericht eine Doppelrolle, einerseits als unabhängiges Verfassungsorgan und andererseits als Teil der judikativen Staatsgewalt auf dem speziellen Gebiet des Staats- und Völkerrechts. Durch seine maßgeblichen Entscheidungen liefert es e...

[ read more ]

Huntington Beach, Surf City USA

Huntington Beach, Surf City USA

[caption id="attachment_150642" align="aligncenter" width="590"] Huntington Beach Pier © Mcclane2010/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Huntington Beach ist eine Küstenstadt im südkalifornischen Orange County mit 200.000 Einwohnern. Der Name des Countys bezieht sich auf die Orangenplantagen, die dort früher in großer Zahl vorhanden waren. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts war der Anbau von Zitrusfrüchten ein wichtiger Wirtschaftszweig, der inzwischen jedoch nahezu keine Bedeutung mehr hat. Weniger als ein Pro...

[ read more ]

Themenwoche Kasachstan - Atyrau

Themenwoche Kasachstan - Atyrau

[caption id="attachment_191956" align="aligncenter" width="590"] Ural River in Atyrau © Ds02006[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Atyrau ist eine Hafenstadt mit 200.000 Einwohnern. Sie ist Hauptstadt des gleichnamigen Gebiets Atyrau. Die Stadt liegt im nordwestlichen Teil Kasachstans am Fluss Ural, 45 km entfernt vom Nordufer des Kaspischen Meeres. Nach der üblichen Definition der Grenzen Europas liegt Atyrau teilweise in Asien und in Europa. Der Fluss Ural teilt Atyrau in einen europäischen und einen asiatischen Stadtteil. Die Stad...

[ read more ]

Themenwoche Hamburg, das Tor zur Welt - Elbvororte

Themenwoche Hamburg, das Tor zur Welt - Elbvororte

[caption id="attachment_153394" align="aligncenter" width="549"] Strandhotel © Staro1[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Elbvororte umfassen die westlichen Stadtteile Hamburgs mit erhöhter Dichte von vermögenden Einwohnerinnen und Einwohnern. Hier findet sich die größte Ansammlung beeindruckender Gründerzeitvillen, aber auch die Firmensitze der renommiertesten und ältesten Unternehmen der Stadt. Wie kaum in anderen Stadtteilen läßt sich hier die typische Hamburger Lebensweise und -philosophie erleben und beobachten. Neben d...

[ read more ]

Designer Outlet Center in Europa

Designer Outlet Center in Europa

[caption id="attachment_152773" align="aligncenter" width="590"] © lavalleevillage.com[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das erste FOC (Factory Outlet Center) wurde im Jahre 1971 in Pennsylvania (USA) getestet, zunächst als einfache Bündelung mehrerer Factory-Outlets ohne besondere Aufmerksamkeit auf den Standort. Das Konzept wurde in den Folgejahren optimiert, und bis zum Jahre 1995 wurden in den USA rund 324 FOC errichtet, womit der US-amerikanische Markt abgedeckt war. Im Jahr 1984 wurde der europäische Markt mit der ersten Grü...

[ read more ]

Arnhem am Niederrhein

Arnhem am Niederrhein

[caption id="attachment_159821" align="aligncenter" width="590"] Sonsbeek House © Michielverbeek[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Arnhem (deutsch Arnheim) ist eine in den Niederlanden am Niederrhein gelegene Stadt. Sie hat rund 150.000 Einwohner und ist Hauptstadt der niederländischen Provinz Gelderland. Arnhem ist Teil der Stadtregion Arnhem-Nijmegen, einer Agglomeration mit 736.000 Einwohnern. Arnhem entstand an einer Anhöhe in der Nähe der IJssel, an der Kreuzung der Handelsstraßen zwischen Utrecht, Nijmegen und Zutphe...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Downtown Saint Petersburg © John O'Neill/cc-by-sa-3.0
Saint Petersburg in der Tampa Bay

Saint Petersburg (Spitzname "St. Pete"), auch Florida’s Sunshine City genannt, ist eine Hafenstadt im Pinellas County in Florida mit 261.000...

Star Wars film location © Rais67
Themenwoche Tunesien – Tozeur

Tozeur, das römische Tusuros, ist eine Stadt im südlichen Tunesien mit ca. 37.000 Einwohnern. Die Hauptstadt des gleichnamigen Gouvernements bildet...

© looklex.com
Themenwoche Tunesien – Kasserine

Kasserine ist eine aus zwei Delegationen (Kasserine Nord und Kasserine Sud) bestehende Stadt im Zentrum Tunesiens. Sie ist Hauptstadt des...

Schließen