Themenwoche Tibet – Xigazê

Dienstag, 22. Oktober 2019 - 12:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Shigatse Fortress © Antoine Taveneaux/cc-by-sa-4.0

Shigatse Fortress © Antoine Taveneaux/cc-by-sa-4.0

Xigazê (Shigatse) ist seit dem 26. Juni 2014 neben Lhasa die zweite bezirksfreie Stadt im Autonomen Gebiet Tibet. Sie ging aus dem ehemaligen Regierungsbezirk Xigazê hervor. Im Westen der Stadt liegt die große Klosteranlage von Trashilhünpo, die während der Kulturrevolution zerstört und ab den 80er Jahren langsam wieder aufgebaut wurde.

Xigazê bildet im Wesentlichen den Raum ab, der im traditionellen Tibet die Kulturprovinz oder Region Tsang ausmachte. Von diesem Namen leitet sich die chinesische Bezeichnung für die Tibeter generell ab: “Zang”. Gemeinsam mit der zentralen Kulturprovinz Ü um die Hauptstadt Lhasa wurde im alten China seit Jahrhunderten mit ‘Wusi-Zang’ (Hanyu Pinyin) bzw. später ‘Wei-Zang’ (für Ü-Tsang) auf Zentraltibet verwiesen. Dabei spiegeln die verschiedenen Aussprachen Lautverschiebungen wider, die im Tibetischen in den letzten 600 Jahren stattfanden. Geblieben ist die Bezeichnung ‘Zang’ sowohl für die Tibeter im Allgemeinen als auch für das von Xigazê aus verwaltete westliche Zentraltibet. Für das Autonome Gebiet Tibet ist im Chinesischen die ebenfalls davon abgeleitete Bezeichnung Xizang gültig.

Tashilhunpo Monastery © Mongol/cc-by-sa-3.0 Entrance to Tashilhunpo Monastery © flickr.com - B_cool/cc-by-2.0 Entrance to Tashilhunpo Monastery © JanManu/cc-by-sa-4.0 Shigatse Fortress © Antoine Taveneaux/cc-by-sa-4.0 Shigatse Hotel © Royonx Shigatse © Antoine Taveneaux/cc-by-sa-4.0 Brahmaputra River © flickr.com - Boqiang Liao/cc-by-2.0 Tashilhunpo Monastery © JanManu/cc-by-sa-4.0
<
>
Entrance to Tashilhunpo Monastery © flickr.com - B_cool/cc-by-2.0
Die Stadt Xigazê liegt im Südwesten Tibets. Ihr Regierungssitz liegt im Stadtbezirk Samzhubzê. Mit 17 Kreisen und einem Stadtbezirk hat Xigazê eine Fläche von ca. 176.000 km² und 703.292 Einwohner. In Xigazê ist vor allem in den Tälern um den Hauptfluss Yarlung Zangbo (Yarlung Tsangpo) Landwirtschaft möglich. Dort werden vor allem Hochlandgerste und Weizen, aber auch Kartoffeln und Raps angebaut. In weiten Gebieten im Norden und Westen der Stadt kann ausschließlich die nomadische Weidewirtschaft eine Lebensgrundlage bieten, wobei vor allem Yaks, in trockeneren Zonen im Westen aber auch Schafe und Ziegen gehalten werden. Traditionell spielte der Handel in den Zentren der Region, Samzhubzê und Gyangzê, eine große Rolle.

Die Verlängerung der Lhasa-Bahn von Lhasa nach Xigazê ist seit dem 15. August 2014 in Betrieb. Sie hat den Namen Lhasa–Xigazê-Bahn oder kurz Lari-Bahn. Die Bahn fährt durch 29 Tunnel, darunter einen 10.410 Meter langen Tunnel auf 3.850 Meter Höhe. Aufgrund der Höhe wird die Bahntrasse von chinesischen Medien auch Himmelsbahn genannt.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Lesen Sie mehr auf Kloster Tashilhünpo, TibetTravel.org – Shigatse Tourist Attractions, Wikivoyage Xigazê und Wikipedia Xigazê. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Themenwoche Côte d’Azur - Antibes, Cap d'Antibes, Juan-les-Pins, Saint-Jean-Cap-Ferrat und Cap Ferrat

Themenwoche Côte d’Azur - Antibes, Cap d'Antibes, Juan-les-Pins, Saint-Jean-Cap-Ferrat und Cap Ferrat

Antibes und Juan-les-Pins [caption id="attachment_151588" align="aligncenter" width="590"] Antibes Panorama © Frits Hoogesteger[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Antibes ist eine Stadt mit 75.770 Einwohnern im Südosten Frankreichs im Département Alpes-Maritimes der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Sie liegt am Fuße der Alpen und an der Küste des Mittelmeers, östlich von Cannes und westlich von Nizza (Nice). Antibes ist zusammen mit dem Seebad Juan-les-Pins ein beliebtes Urlaubsziel an der Côte d’Azur. Die Stadt ist verke...

[ read more ]

Internationales Maritimes Museum Hamburg

Internationales Maritimes Museum Hamburg

[caption id="attachment_161375" align="aligncenter" width="590"] International Maritime Museum Hamburg © OlliFoolish/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Internationale Maritime Museum Hamburg ist ein Museum in Hamburg. Dafür wurde in der Hamburger Speicherstadt der Kaispeicher B mit großem Aufwand um- und neugebaut. Die Eröffnung fand am 25. Juni 2008 statt und hat der Stadt ein "Schifffahrtsmuseum von Weltrang" gegeben. Der Kaispeicher B wurde in den Jahren 1878/79, noch vor der Einrichtung des Freihafens un...

[ read more ]

Das Europäische Gartennetzwerk

Das Europäische Gartennetzwerk

[caption id="attachment_25049" align="aligncenter" width="590"] Dyck Castle © Klaus Littmann/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das European Garden Heritage Network ist eine Partnerschaft von Regierungsorganisationen, Tourismusagenturen, gemeinnützigen Vereinigungen, regionalen Kommunalverbänden und Stiftungen mit dem Ziel, den Erhalt von Parks, Gärten und Grünanlagen zu fördern. So haben die Regionen Ostwestfalen-Lippe, Münsterland, Ruhrgebiet und Rheinland, Pays de la Loire, Somerset, Surrey und Cheshire eine Garte...

[ read more ]

Montecito in Kalifornien

Montecito in Kalifornien

[caption id="attachment_169422" align="aligncenter" width="590"] View over Montecito © Grandhiking/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Montecito ist eine Stadt im Santa Barbara County in Kalifornien. Die Stadt hat 10.000 Einwohner auf einer Fläche von 24,2 km². Montecito ist eine der wohlhabendsten Städte in den Vereinigten Staaten. Sie liegt nahe Santa Barbara in einer Küstenebene südlich der Santa Ynez Mountains. Einige Prominente haben Immobilien erworben und leben zum Teil dort, darunter Drew Barrymore, Jeff Bridge...

[ read more ]

New Orleans in Louisiana

New Orleans in Louisiana

[caption id="attachment_169199" align="aligncenter" width="590"] Royal Street © Jan Kronsell/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]New Orleans ist mit 392.000 Einwohnern die größte Stadt in Louisiana. In der Greater New Orleans Region leben etwa 1,4 Millionen Einwohner. Die Stadt ist ein Industriezentrum mit einem bedeutenden Hafen am Mississippi River. Die Stadt ist bekannt für ihre lokale kreolische Küche und ihre historische Altstadt, dem French Quarter, in der sich zahlreiche Gebäude im spanischen und französischen ...

[ read more ]

Magdalenen-Inseln in Québec

Magdalenen-Inseln in Québec

[caption id="attachment_192472" align="aligncenter" width="590"] Cap-aux-Meules Island - L'Étang-du-Nord Lighthouse © Renaudp10/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Magdalenen-Inseln (frz. Îles de la Madeleine, engl. Magdalen Islands) sind eine kanadische Inselgruppe, die im Südosten des Sankt-Lorenz-Golfs liegt. Obwohl der Archipel zwar geografisch wesentlich näher bei der Prince Edward Island und Nova Scotia liegt, bildet er einen Teil der Provinz Québec. Dieser Umstand liegt vor allem in der ethnischen Herkunft s...

[ read more ]

Themenwoche Ecuador - Guayaquil

Themenwoche Ecuador - Guayaquil

[caption id="attachment_171346" align="aligncenter" width="590"] © JORGITO1983/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Guayaquil (eigentlich Santiago de Guayaquil) ist die Hauptstadt der ecuadorianischen Provinz Guayas und sowohl größte Stadt als auch wichtigster Hafen Ecuadors. Sie hat etwa 2,6 Millionen Einwohner; im Großraum Guayaquil leben mehr als 3 Millionen Menschen. Damit ist Guayaquil deutlich größer als die Hauptstadt Quito. Guayaquil ist der Sitz zahlreicher Universitäten. Das Klima in Guayaquil ist tropisch, a...

[ read more ]

Die Cadillac Ranch in Texas

Die Cadillac Ranch in Texas

[caption id="attachment_152056" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - Richie Diesterheft/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Cadillac Ranch ist der Name einer Kunstinstallation im Potter County, etwa fünf Kilometer westlich von Amarillo in Texas. Die Autos sind über und über mit Graffiti bemalt und ändern ständig ihr Aussehen. Besucher werden ausdrücklich ermuntert ihre eigenen farblichen Spuren zu hinterlassen. Von Zeit zu Zeit werden die Wagen übermalt. So waren sie zunächst alle weiß, wurden aber auch sch...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Putuo Zongcheng Temple © Gisling/cc-by-sa-4.0
Themenwoche Tibet

Tibet ist ein ausgedehntes Hochland in Zentralasien, das oft als Dach der Welt bezeichnet wird. Abgeschieden durch das Himalaya-Gebirge am...

© Holger Uwe Schmitt/cc-by-sa-4.0
Abtei Neresheim

Die Abtei Neresheim (St. Ulrich und Afra) ist ein Benediktinerkloster in der Diözese Rottenburg-Stuttgart in Baden-Württemberg und Mitglied der Beuroner...

© Tuxyso/cc-by-sa-3.0
Alte Synagoge in Essen

Die Alte Synagoge (anfangs auch Synagoge am Steeler Tor genannt) ist heute das Haus jüdischer Kultur in Essen. Es befindet...

Schließen