Themenwoche Sizilien – Corleone

Donnerstag, 22. Mai 2014 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Palazzina Ficuzza © Azotoliquido/cc-by-sa-3.0

Palazzina Ficuzza © Azotoliquido/cc-by-sa-3.0

Corleone ist eine Stadt in der Provinz Palermo mit 11.000 Einwohnern. Der Name Corleone ist aus den italienischen Wörtern cuore (deutsch Herz) und leone (deutsch Löwe) zusammengesetzt und bedeutet sinngemäß Löwenherz. Das Wappen der Stadt zeigt einen aufrechten Löwen auf rotem Grund. Corleone liegt an einem Pass der Monti Sicani, etwa 60 km südlich von Palermo und 110 km nördlich von Agrigent.

Corleone hat eine lange antike Vorgeschichte, die bis ins 7. Jahrhundert v. Chr. reicht. Unter römischer Herrschaft hieß Corleone Animosa Civitas. Durch seine strategisch bedeutende Lage auf halber Strecke der Hauptstrasse von Palermo nach Agrigent war Corleone ein wichtiger Stützpunkt für alle Herrscher Siziliens. Im 17. Jahrhundert verarmte die Bevölkerung auf Grund der erdrückenden Steuerlasten der spanischen Herrscher und die Stadt verlor immer mehr an Bedeutung. Im 20. Jahrhundert geriet Corleone durch die Machenschaften der Mafia immer wieder in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Einige der führenden Mafiabosse wurden hier geboren, die bekanntesten sind Salvatore Riina und Bernardo Provenzano.

© Michael Urso/cc-by-sa-2.0-de Santuario Madonna di Tagliavia © Azotoliquido/cc-by-sa-3.0 © Dedda 71/cc-by-3.0 © Dedda 71/cc-by-3.0 Ficuzza Park © Dedda71/cc-by-sa-3.0 Palazzina Ficuzza © Azotoliquido/cc-by-sa-3.0
<
>
Santuario Madonna di Tagliavia © Azotoliquido/cc-by-sa-3.0
Zu den Sehenswürdigkeiten gehören unter anderem:

  • Corleone wird auch die Stadt der 100 Kirchen genannt. Sehenswert sind vor allem das Cappuccini-Kloster und die Kirchen Sant´Agostino und San Domenico aus dem Jahre 1547.
  • Rathaus an der Piazza Garibaldi: Der Uhrenturm stammt aus dem 18. Jahrhundert.
  • Auf der Spitze der beiden Monolithen, die die Umgebung Corleones prägen, befinden sich die Ruine des Soprano-Kastells und das Sottano-Kastell, ehemals ein bourbonisches Gefängnis, in dem sich seit 1960 ein Franziskanerkloster befindet.
  • Museo Pippo Rizzo: Es zeigt archäologische Ausgrabungen aus der Gegend um Corleone. Die Pietra Miliare aus dem Jahre 252 v. Chr. ist einer der wertvollsten Schätze der Sammlung. Sehenswert sind auch die Reste eines römischen Mosaiks aus dem 1. Jahrhundert n. Chr.
  • Das Museo Anti-Mafia (International Center of Documentation on the Mafia and Anti-Mafia Movement) wurde Ende 2000 eröffnet. Neben Bild- und Fotomaterial, stehen hier auch die Unterlagen des sogenannten MAXI Prozesses gegen den Corleonesi Clan zur Einsicht zu Verfügung.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Lesen Sie mehr auf Corleone, Agriturismo Corleone, ferien-sizilien.de – Corleone und Wikipedia Corleone. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Themenwoche Beirut - Die Corniche

Themenwoche Beirut - Die Corniche

[caption id="attachment_165062" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - Evan/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Corniche Beirut ist die von Palmen gesäumte etwa 4.8 Kilometer lange Seepromenade an der Mittelmeerküste in Beirut im Libanon. Die Corniche Beirut umrundet die Landspitze von Beirut. Sie beginnt im Osten am Golfe de Saint-Georges und führt am Platz des Attentat auf Rafiq al-Hariri vorbei. Anschließend verläuft sie parallel entlang der Avenue de Paris an der Amerikanischen Universität von Beirut und...

Reims, im Zentrum der Champagne

Reims, im Zentrum der Champagne

[caption id="attachment_160598" align="aligncenter" width="590"] City Hall © Fryderyk[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Reims ist eine Stadt im Nordosten Frankreichs, etwa 130 Kilometer von Paris entfernt. Verwaltungstechnisch ist Reims Unterpräfektur des Arrondissements Reims im Département Marne, in der Région Champagne-Ardenne. Die Stadt ist Sitz eines Erzbischofs und besitzt seit 1971 (wieder) eine Universität. Reims ist nicht nur Herstellungszentrum für Champagner, auch Textilien, Nahrungsmittel sowie Ausrüstungsgegenständ...

Der Weißensee

Der Weißensee

[caption id="attachment_153238" align="aligncenter" width="590"] © Hans Holz/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Weißensee ist ein See in Kärnten am Fuß der Gailtaler Alpen nördlich von Hermagor. Er liegt auf 930 m ü. A. und ist damit der höchstgelegene der großen Kärntner Badeseen. Der weitaus größte Teil des Sees gehört zur Gemeinde Weißensee, das kurze Ostufer zur Gemeinde Stockenboi. Der Weißensee ist 11,6 Kilometer lang; an der breitesten Stelle misst er 900 Meter, an seiner tiefsten 99 Meter. ...

Mustique, Insel der Grenadinen

Mustique, Insel der Grenadinen

[caption id="attachment_153452" align="aligncenter" width="590"] Foodstore © Acp/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Mustique ist eine Insel der Grenadinen (Teil von St. Vincent und den Grenadinen) und liegt im Karibischen Meer. Die Insel ist Besitz der Mustique Company, die auf der Insel zwei Hotels besitzt. Außerdem gibt es auf der Insel 89 private Villen. Weil sie über Luxus und Abgeschiedenheit verfügt, wird sie von vielen Prominenten besucht, zum Beispiel Bryan Adams, Mick Jagger, Tommy Hilfiger oder David Bowie. Di...

Bairro Alto in Lissabon

Bairro Alto in Lissabon

[caption id="attachment_162252" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - Manuel Menal/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Bairro Alto (Oberstadt) ist ein Stadtteil der portugiesischen Hauptstadt Lissabon, der sich oberhalb des Geschäftsviertels Baixa (Unterstadt) befindet. Das südliche Ende befindet sich am Praça Luís de Camões. Westlich wird es durch die Rua do Século und (nord-)östlich durch die Rua da Misericórdia / Rua Dom Pedro V begrenzt. Die politische Verwaltung erfolgt durch die Junta de Freguesi...

Velib', das drittgrößte Fahrradverleihsystem der Welt

Velib', das drittgrößte Fahrradverleihsystem der Welt

[caption id="attachment_23594" align="alignleft" width="590"] © velib.paris.fr[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Vélib’ ist ein am 15. Juli 2007 in Paris in Betrieb genommenes öffentliches Fahrradverleihsystem. Die Bezeichnung Vélib' ist ein Kunstwort, das sich aus den Begriffen Fahrrad (vélo) und Freiheit (liberté) zusammensetzt. Das System umfasst heute über 20.000 Fahrräder an 1202 Stationen in Paris und einigen Gemeinden im Umland der französischen Hauptstadt. Nach den Ausleihsystemen in Wuhan (90,000 Räder) und Hangzho...

Return to Top ▲Return to Top ▲
© GK tramrunner229/cc-by-sa-3.0
Brooklyn Heights in New York City

Brooklyn Heights ist ein Stadtteil des New Yorker Stadtbezirks Brooklyn, direkt gegenüber der Südspitze Manhattans. Er erstreckt sich von der...

© dreamsicilyvillas.com
Themenwoche Sizilien – Prizzi

Prizzi ist eine Stadt der Provinz Palermo mit 5100 Einwohnern. Prizzi liegt 90 km südlich von Palermo. Die Einwohner arbeiten...

Lipari Panorama © flickr.com - Leandro Neumann Ciuffo/cc-by-2.0
Themenwoche Sizilien

Sizilien ist mit 25.426 km² die größte Insel im Mittelmeer. Die Küstenlänge beträgt 1152 Kilometer. Gemeinsam mit einigen ihr vorgelagerten...

Schließen