Themenwoche Sizilien – Corleone

22. Mai 2014 | Destination: | Rubric: Allgemein |

Palazzina Ficuzza © Azotoliquido/cc-by-sa-3.0

Palazzina Ficuzza © Azotoliquido/cc-by-sa-3.0

Corleone ist eine Stadt in der Provinz Palermo mit 11.000 Einwohnern. Der Name Corleone ist aus den italienischen Wörtern cuore (deutsch Herz) und leone (deutsch Löwe) zusammengesetzt und bedeutet sinngemäß Löwenherz. Das Wappen der Stadt zeigt einen aufrechten Löwen auf rotem Grund. Corleone liegt an einem Pass der Monti Sicani, etwa 60 km südlich von Palermo und 110 km nördlich von Agrigent.

Corleone hat eine lange antike Vorgeschichte, die bis ins 7. Jahrhundert v. Chr. reicht. Unter römischer Herrschaft hieß Corleone Animosa Civitas. Durch seine strategisch bedeutende Lage auf halber Strecke der Hauptstrasse von Palermo nach Agrigent war Corleone ein wichtiger Stützpunkt für alle Herrscher Siziliens. Im 17. Jahrhundert verarmte die Bevölkerung auf Grund der erdrückenden Steuerlasten der spanischen Herrscher und die Stadt verlor immer mehr an Bedeutung. Im 20. Jahrhundert geriet Corleone durch die Machenschaften der Mafia immer wieder in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Einige der führenden Mafiabosse wurden hier geboren, die bekanntesten sind Salvatore Riina und Bernardo Provenzano.

© Michael Urso/cc-by-sa-2.0-de Santuario Madonna di Tagliavia © Azotoliquido/cc-by-sa-3.0 © Dedda 71/cc-by-3.0 © Dedda 71/cc-by-3.0 Ficuzza Park © Dedda71/cc-by-sa-3.0 Palazzina Ficuzza © Azotoliquido/cc-by-sa-3.0
<
>
Santuario Madonna di Tagliavia © Azotoliquido/cc-by-sa-3.0
Zu den Sehenswürdigkeiten gehören unter anderem:

  • Corleone wird auch die Stadt der 100 Kirchen genannt. Sehenswert sind vor allem das Cappuccini-Kloster und die Kirchen Sant´Agostino und San Domenico aus dem Jahre 1547.
  • Rathaus an der Piazza Garibaldi: Der Uhrenturm stammt aus dem 18. Jahrhundert.
  • Auf der Spitze der beiden Monolithen, die die Umgebung Corleones prägen, befinden sich die Ruine des Soprano-Kastells und das Sottano-Kastell, ehemals ein bourbonisches Gefängnis, in dem sich seit 1960 ein Franziskanerkloster befindet.
  • Museo Pippo Rizzo: Es zeigt archäologische Ausgrabungen aus der Gegend um Corleone. Die Pietra Miliare aus dem Jahre 252 v. Chr. ist einer der wertvollsten Schätze der Sammlung. Sehenswert sind auch die Reste eines römischen Mosaiks aus dem 1. Jahrhundert n. Chr.
  • Das Museo Anti-Mafia (International Center of Documentation on the Mafia and Anti-Mafia Movement) wurde Ende 2000 eröffnet. Neben Bild- und Fotomaterial, stehen hier auch die Unterlagen des sogenannten MAXI Prozesses gegen den Corleonesi Clan zur Einsicht zu Verfügung.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Lesen Sie mehr auf Corleone, Agriturismo Corleone, ferien-sizilien.de – Corleone und Wikipedia Corleone. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können.



Das könnte Sie auch interessieren:

Themenwoche Lombardei - Cremona

Themenwoche Lombardei - Cremona

[caption id="attachment_153448" align="aligncenter" width="590"] Cremona Duomo and Baptistery © Einer flog zu Weit/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Cremona liegt am linken Flus...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
© GK tramrunner229/cc-by-sa-3.0
Brooklyn Heights in New York City

Brooklyn Heights ist ein Stadtteil des New Yorker Stadtbezirks Brooklyn, direkt gegenüber der Südspitze Manhattans. Er erstreckt sich von der...

© dreamsicilyvillas.com
Themenwoche Sizilien – Prizzi

Prizzi ist eine Stadt der Provinz Palermo mit 5100 Einwohnern. Prizzi liegt 90 km südlich von Palermo. Die Einwohner arbeiten...

Lipari Panorama © flickr.com - Leandro Neumann Ciuffo/cc-by-2.0
Themenwoche Sizilien

Sizilien ist mit 25.426 km² die größte Insel im Mittelmeer. Die Küstenlänge beträgt 1152 Kilometer. Gemeinsam mit einigen ihr vorgelagerten...

Schließen