Themenwoche Saudi-Arabien – Hofuf

26. April 2017 | Destination: | Rubric: Allgemein |

Al Hasa Oasis © Shijan Kaakkara/cc-by-sa-3.0

Al Hasa Oasis © Shijan Kaakkara/cc-by-sa-3.0

Hofuf ist eine Großstadt im Osten Saudi-Arabiens in der Provinz asch-Scharqiyya. Mit über 660.000 Einwohnern ist sie das urbane Zentrum der al-Hasa-Oase; die gesamte Stadtregion zählt mehr als 1 Million Einwohner. Mitunter werden die Namen der Stadt und der Oase synonym verwendet, obwohl die al-Hasa-Oase noch weitere Städte umfasst, zum Beispiel das unmittelbar nördlich an Hofuf angrenzende al-Mubarraz.

Hofuf liegt im Inland der Arabischen Halbinsel, rund 300 Kilometer östlich der Hauptstadt Riad, und ist ungefähr 80 Kilometer von der Küste des Persischen Golfs entfernt. Westlich der Stadt erstreckt sich Ghawar, das größte Ölfeld der Welt. Dammam liegt etwa 130 Kilometer nordöstlich von Hofuf.

Al Hasa Oasis © Shijan Kaakkara/cc-by-sa-3.0 Qara Mountain © Shijan Kaakkara/cc-by-sa-3.0 Fortress Qasr Sahoud © flickr.com - Peter Dowley/cc-by-2.0 Hofuf © Araheem67
<
>
Fortress Qasr Sahoud © flickr.com - Peter Dowley/cc-by-2.0
Hofuf gilt als eines der wichtigsten kulturellen Zentren Saudi-Arabiens. Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten zählt das 1551 unter türkischer Herrschaft errichtete Fort Qasr Ibrahim. Mit seinen hohen Befestigungstürmen und meterdicken Lehmmauern prägt es das Stadtbild im Stadtzentrum. Das Hofuf-Museum beschreibt Geographie und Geschichte der Region al-Hasa.

Vom Al-Ahsa-Flughafen in Hofuf werden neben Inlandsflügen nach Riad und Dschidda seit 2014 auch internationale Flüge nach Dubai angeboten. Zudem verfügt Hofuf über einen Bahnhof der Saudischen Eisenbahn mit Verbindungen nach Dammam und Riad. Auch über Autobahnen ist die Stadt mit Riad und Dammam sowie der katarischen Hauptstadt Doha verbunden.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Lesen Sie mehr auf SaudiTourism.sa – al-Hasa-Oase und Wikipedia Hofuf. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können.





Das könnte Sie auch interessieren:

Themenwoche Katalonien - Badalona

Themenwoche Katalonien - Badalona

[caption id="attachment_151298" align="aligncenter" width="590"] Port of Badalona © Vicente Maza Gómez/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Badalona ist eine katalanische Industri...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Statue of Sun Tzu © 663highland/cc-by-2.5
Porträt: Sunzi, Die Kunst des Krieges

Sūnzǐ war ein chinesischer General, Militärstratege und Philosoph. Über das Leben von Sunzi ist wenig bekannt. Er wurde als Sohn...

Dammam street market © flickr.com - edward musiak/cc-by-sa-2.0
Themenwoche Saudi-Arabien – Dammam

Die Hafenstadt Dammam ist die Hauptstadt und größte Stadt der Provinz asch-Scharqiyya (Ostprovinz) in Saudi-Arabien und ein wichtiger Standort der...

Medina - Al-Masjid al-Nabawi - The Mosque of the Prophet © flickr.com - Omar Chatriwala/cc-by-2.0
Themenwoche Saudi-Arabien

Das Königreich Saudi-Arabien liegt auf der Arabischen Halbinsel und grenzt an deren Anrainerstaaten, an das Rote Meer und den Persischen...

Schließen