Themenwoche Paraguay – Ciudad del Este

Freitag, 27. Juli 2018 - 12:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Downtown Ciudad del Este © Ekem/cc-by-sa-3.0

Downtown Ciudad del Este © Ekem/cc-by-sa-3.0

Ciudad del Este (dt. Stadt des Ostens) ist nach Asunción die zweitgrößte Stadt Paraguays und Hauptstadt des Departamentos Alto Paraná. Aufgrund ihrer strategischen Lage im Dreiländereck zwischen Argentinien, Brasilien und Paraguay, der Triple Frontera, ist sie ein Einkaufs- und Handelszentrum. Die Einwohnerzahl liegt bei 294.000.

Die Stadt wurde 1957 unter dem Namen Puerto Flor de Lis am Paraná an der Grenze zu Brasilien gegründet. Später wurde sie nach Alfredo Stroessner in Puerto Presidente Stroessner umbenannt, nach Stroessners Sturz (1989) erhielt sie den heutigen Namen. Durch den Bau des Itaipu-Staudammes wuchs die Stadt stark an. Die über den Fluss führende Freundschaftsbrücke verbindet Ciudad del Este mit Foz do Iguaçu in Brasilien.

The 'Friendship Bridge' between Paraguay and Brazil © flickr.com - Liam King/cc-by-2.0 © O.Mustafin Monalisa department store © Cmasi/cc-by-sa-3.0 © Leon petrosyan/cc-by-sa-4.0 © Cmasi/cc-by-sa-3.0 Casa Blanca Hotel in Paraná Country Club © Cmasi/cc-by-sa-3.0 Downtown Ciudad del Este © Ekem/cc-by-sa-3.0
<
>
The 'Friendship Bridge' between Paraguay and Brazil © flickr.com - Liam King/cc-by-2.0
Das Bistum Ciudad del Este wurde 1968 als Territorialprälatur gegründet und 1993 zum Bistum erhoben. Die Kathedrale St. Blasius (San Blas) wurde 1964 errichtet. In der Stadt leben, gemessen an südamerikanischen Maßstäben, relativ viele Muslime, vor allem aus dem Libanon. Es gibt in Ciudad del Este auch eine eigene Moschee, die Mezquita del este.

Das Zentrum der Stadt wird vom Handel geprägt und hat wegen der vielen Stände ambulanter Händler den Charakter eines Basars. Nur ein Teil dieses Handels ist legal, ein Großteil basiert dagegen auf dem Schmuggel mit den Nachbarländern Argentinien und Brasilien. Auch werden sehr viele gefälschte Markenartikel verkauft.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Lesen Sie mehr auf Stadt Ciudad del Este, LonelyPlanet.com – Ciudad del Este, Wikitravel Ciudad del Este, Wikivoyage Ciudad del Este und Wikipedia Ciudad del Este.
Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Der Badeort Dinard in der Bretagne

Der Badeort Dinard in der Bretagne

[caption id="attachment_160657" align="aligncenter" width="590"] View towards the Atlantic Ocean © Joergsam[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Dinard ist ein Badeort in der Bretagne. Die Stadt liegt an der Mündung der Rance gegenüber von Saint-Malo. Dinard wird oft Nizza des Nordens genannt. Es wurde im 19. Jahrhundert zum Badeort wohlhabender Engländer, was in Form zahlreicher Villen bis heute Spuren hinterlassen hat. Heute hat Dinard 11.000 Einwohner und ist ein Ferienort für Freunde des Wassersports. Es besteht eine Städtepartn...

Themenwoche Katalonien - Lleida

Themenwoche Katalonien - Lleida

[caption id="attachment_151287" align="aligncenter" width="590"] La Seu Vella cathedral © Hector Blanco de Frutos/cc-by-2.5[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Lleida ist eine Stadt im Westen der spanischen Autonomen Region Katalonien mit 140.000 Einwohnern. Sie ist Hauptstadt der Provinz Lleida und liegt 160 Kilometer südlich der Pyrenäen am Fluss Segre. Seit Februar 2010 verfügt Lleida über einen eigenen Flughafen, der Verbindungen nach Mallorca anbietet. Wichtige Wirtschaftszweige sind die Landwirtschaft und der Tourismus...

Das Imperial College London

Das Imperial College London

[caption id="attachment_4572" align="aligncenter" width="435" caption="Imperial College London - Royal School of Mines © Pyrope"][/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Imperial College London ist eine britische Universität, die 1907 gegründet wurde. Ihr Anspruch besteht in der Ausbildung und Forschung der Weltklasse in Wirtschaftswissenschaft, Naturwissenschaft, Ingenieurwesen und Medizin, insbesondere mit dem Ziel der Verknüpfung von Grundlagenforschung und Anwendungen in Industrie, Handel und Gesundheitswesen. Es befinden sich 14...

Parga an der griechischen Westküste

Parga an der griechischen Westküste

[caption id="attachment_153517" align="aligncenter" width="590"] View of Parga with the Panagia Island © Sakis Kostaris/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Parga ist eine Stadt mit rund 12.000 Einwohnern sowie eine Gemeinde mit dem Verwaltungssitz Kanalaki an der griechischen Westküste (Region Epirus) am Ionischen Meer. Parga besteht seit 2011 aus den beiden Gemeindebezirken Parga und Fanari, die durch einen rund zwei Kilometer langen Küstenabschnitt in der Bucht Agios Ioannis, der zur Gemeinde Igoumenitsa gehört...

Place de la République in Paris

Place de la République in Paris

[caption id="attachment_162027" align="aligncenter" width="590"] Monument de la Republique Francaise © Britchi Mirela/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Place de la République ist einer der größten und bedeutendsten Plätze der französischen Hauptstadt Paris. Er befindet sich nordöstlich des Stadtzentrums an der Grenze des 3., 10. und 11. Arrondissements und hat eine Ausdehnung von etwa 280 mal 120 Metern. Gegen 1200 wurde unter Philipp II. südlich des Temple die Porte du Temple errichtet. Das Stadttor wu...

Themenwoche Belgien - Brügge, Venedig des Nordens

Themenwoche Belgien - Brügge, Venedig des Nordens

[caption id="attachment_160477" align="aligncenter" width="590"] Rozenhoedkaai Canal © Jean-Christophe BENOIST[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Brügge ist die Hauptstadt und mit etwa 117.000 Einwohnern die größte Stadt der Provinz Westflandern in Belgien. Außerdem ist Brügge Bischofssitz der katholischen Kirche für das Bistum Brügge. Der mittelalterliche Stadtkern wurde im Jahr 2000 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Im Jahr 2002 war Brügge Europäische Kulturhauptstadt. Brügge beherbergt das renommierte Europakolle...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Spirit of Music Garden © Alanscottwalker/cc-by-sa-3.0
Grant Park in Chicago

Der Grant Park ist ein großer städtischer Park im Bereich des Chicago Loop und wird im Norden von der Randolph...

Encarnación Beach © Motorway065/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Paraguay – Encarnación

Encarnación ist die Hauptstadt des Departamentos Itapúa in Paraguay an der Grenze zu Argentinien mit 128.000 Einwohner. Die Stadt liegt...

Cordillera de Yvytyrusu © Ricardogomezize/cc-by-sa-4.0
Themenwoche Paraguay – Villarrica

Villarrica ist eine Universitätsstadt sowie ein Luftkurort im Zentrum des südlichen Paraguays und hat rund 55.000 Einwohner. Sie ist die...

Schließen