Themenwoche Oman – Masirah Insel

Samstag, 25. Juni 2016 - 12:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Kite surfing © flickr.com - StellarD/cc-by-2.0

Kite surfing © flickr.com – StellarD/cc-by-2.0

Masira ist eine Insel an der Ostküste des Oman. Das 649 km² große Eiland ist 95 km lang und 12–14 km breit. Die etwa 12.000 Bewohner der Insel wohnen zum größten Teil in 12 Orten welche an der Nordseite der Insel liegen. Masira gehört administrativ zum Gouvernement Dschanub asch-Scharqiyya und enthält das südlichste Territorium dieser Region.

Die gebirgige Insel hat ein sehr trockenes Klima. Charakteristisch sind Sand- und Steinwüsten. Bedeutsame Erhebungen sind der 256 m hohe Dschabal Madrub und der 153 m hohe Dschabal Suwair. In den steinigen, etwa 10 m flachen Küstengebieten kommt es zur Bildung einer Halokline die aufgrund ihres hohen Nährstoffgehalts den idealen Lebensraum für Korallen, Fische und Schildkröten, wie den Bastardschildkröten, bildet. An den Stränden ist die größte Population der unechten Karettschildkröte heimisch, die jedes Jahr hier Ihre Eier ablegt. In den Wadis des Eilands ist der Jemen-Waran heimisch.

Kite surfing © flickr.com - StellarD/cc-by-2.0 © flickr.com - Marlon Cureg/cc-by-2.0 © flickr.com - Marlon Cureg/cc-by-2.0 Ferry © flickr.com - StellarD/cc-by-2.0 Camels © flickr.com - StellarD/cc-by-2.0 © flickr.com - Marlon Cureg/cc-by-2.0
<
>
Kite surfing © flickr.com - StellarD/cc-by-2.0
Die wichtigsten Industriezweige der Insel sind der Fischfang und die traditionelle Textilindustrie. Der traditionelle Schiffbau hingegen hat seine Bedeutung verloren. Von weiterer wirtschaftlicher Bedeutung ist neben einer Fischfabrik der Flughafen der Insel, welcher auch von der Royal Air Force of Oman genutzt wird. Zudem wird über ihn ein Teil des Personenverkehrs mit dem Festland abgewickelt. Außerdem existiert eine kleine Fähre zum Transport von PKWs.

Die Insel öffnet sich seit Kurzem dem Tourismus. Die Anreise nach Masira ist jedoch immer noch beschwerlich. Es gibt lediglich eine Fährverbindung (www.nfc.om) mehrmals täglich mit unregelmäßigem Fahrplan. Inzwischen gibt es ein Vier-Sterne-Hotel sowie ein Kitecamp auf der Insel. Unter Kiteboardern gilt die Insel als Geheimtipp aufgrund des Monsunwinds im Sommer, der mit über 20 Knoten konstant über die Insel bläst.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Lesen Sie mehr auf oman.de – Masirah, kiteboarding-oman.com – Masirah und Wikipedia Masirah. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Themenwoche Rom - Engelsburg, Trevi-Brunnen und das Pantheon

Themenwoche Rom - Engelsburg, Trevi-Brunnen und das Pantheon

[caption id="attachment_152615" align="aligncenter" width="590"] Castle Sant'Angelo © Andreas Tille[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]ENGELSBURG Die Engelsburg in Rom wurde ursprünglich als Mausoleum für Kaiser Hadrian (76–138) und seine Nachfolger errichtet und später von verschiedenen Päpsten zur Burg umgebaut. Der Bau wurde noch zu Lebzeiten Hadrians unter der Leitung des Architekten Demetrianus begonnen und im Jahr 139 unter Antoninus Pius beendet. Vorangegangen war der Bau der heutigen Engelsbrücke als Pons Aelius Hadrian...

[ read more ]

Košice und Marseille, Kulturhauptstädte Europas 2013

Košice und Marseille, Kulturhauptstädte Europas 2013

[caption id="attachment_161035" align="aligncenter" width="590"] © Kosice2013.sk[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"] Die Stadt Košice Košice ist eine Stadt in der Ostslowakei, nahe der Grenze zu Ungarn am Fluss Hornád. Sie hat 234.237 Einwohner und ist damit die zweitgrößte Stadt des Landes. Košice ist Zentrum der Ostslowakei, Sitz eines Landschaftsverbands (Košický kraj) und gliedert sich in vier Bezirke (okresy). Die Stadt ist griechisch-katholischer und evangelisch-reformierter Bischofssitz. Seit 1995 befindet sich hier au...

[ read more ]

Die Kanalinsel Brecqhou

Die Kanalinsel Brecqhou

[caption id="attachment_153951" align="aligncenter" width="590"] Aerial view © Diegourdiales[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Brecqhou ist eine der kleinen Kanalinseln. Sie liegt unmittelbar westlich von Sark und gehört politisch zu dieser, die wiederum ein Teil der Vogtei Guernsey ist. Die Kanalinseln sind weder Teil des Vereinigten Königreichs noch Kronkolonien, sondern als Kronbesitzungen (engl. crown dependencies: Vogteien Guernsey und Jersey) direkt der britischen Krone unterstellt. Der Besitz Brecqhous ist mit einem S...

[ read more ]

Sopot in der Danziger Bucht

Sopot in der Danziger Bucht

[caption id="attachment_151595" align="aligncenter" width="590"] Sopot Pier © Diego Delso/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Sopot ist ein in Polen an der Danziger Bucht gelegenes Ostseebad und bildet zusammen mit Gdańsk (dt. Danzig) und Gdynia (dt. Gdingen) den Ballungsraum Trójmiasto (dt. wörtlich Dreistadt). Während in den beiden Nachbarstädten vor allem Handel, Industrie und Häfen von Bedeutung sind, profitiert Sopot als Kurstadt vornehmlich vom Fremdenverkehr. Das Stadtbild ist durch Bebauung aus dem 19. und dem...

[ read more ]

Themenwoche Kykladen - Milos

Themenwoche Kykladen - Milos

[caption id="attachment_153477" align="aligncenter" width="590"] Klima village © Kosant38[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Milos bildet zusammen mit Andimilos, einigen kleineren, unbewohnten Inselchen und der etwa 23 km südwestlich liegenden Ananes-Inselgruppe eine Gemeinde innerhalb der Region Südliche Ägäis. Mit einer Fläche von rund 160 Quadratkilometern bei fast 5.000 Einwohnern ist Milos vergleichsweise dicht besiedelt. Der Hauptort Plaka liegt oberhalb des Hafenorts Adamas. Weitere Orte der Insel sind Tripiti, Triovassalos...

[ read more ]

Carmel-by-the-Sea in Kalifornien

Carmel-by-the-Sea in Kalifornien

[caption id="attachment_151089" align="aligncenter" width="590"] Paddle surfer © Daderot[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Carmel-by-the-Sea ist eine Kleinstadt mit dem Status einer city mit 3.700 Einwohnern. Sie liegt an der Route Nr. 1 im Monterey County, an der Westküste Kaliforniens etwa 190 km südlich von San Francisco, fünf Kilometer südlich von Monterey. Bei Touristen ist Carmel auch wegen seiner Natur bekannt. Der 17 Miles Drive führt um die Landzunge von Monterey über Carmel-by-the-Sea, vorbei an Pebble Beach, durch Pac...

[ read more ]

Die Disney Fantasy

Die Disney Fantasy

[caption id="attachment_152335" align="aligncenter" width="590"] Disney Fantasy arriving in New York © Stjanss and mriedel/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Disney Fantasy ist ein Postpanamax-Kreuzfahrtschiff der amerikanischen Reederei Disney Cruise Line. Sie ist nach der Disney Dream das zweite Schiff, das die Reederei auf der Meyer Werft in Papenburg bauen ließ. Nur elf Monate nach der Kiellegung, am 8. Januar 2012, fand das Ausdocken aus dem größten überdachten Baudock der Welt statt. Tausende Besucher...

[ read more ]

Die Mayflower

Die Mayflower

[caption id="attachment_171010" align="aligncenter" width="590"] Mayflower replica in Plymouth © flickr.com - Paul Keleher/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Mayflower (englisch für Maiblume) war ein Segelschiff, mit dem die Pilgerväter (eng. Pilgrim Fathers), von denen viele aus Mittelengland stammten, nach Amerika aufbrachen, um dort ein neues Leben zu führen. Die Mayflower stach am 6. September/16. September 1620. von Plymouth aus in See und erreichte statt des gewünschten Ziels Virginia das Cape Cod, wo die Siedle...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
© Bradleylewis/cc-by-sa-3.0
Bristol International Balloon Fiesta

Die Bristol International Balloon Fiesta findet jährlich in England statt. Teams aus dem Vereinigten Königreich und anderen Teilen der Welt...

Nizwa Souq © flickr.com - Francisco Anzola/cc-by-2.0
Themenwoche Oman – Nizwa

Nizwa ist eine Stadt im Oman, sie ist das Zentrum des omanischen Kernlandes. Die Oasenstadt liegt am Südrand des Hadschar-Gebirges...

Sohar Gate © flickr.com - StellarD/cc-by-sa-2.0
Themenwoche Oman – Sohar

Suhar ist eine Stadt im nordöstlichen Oman am Golf von Oman, 230 km nordwestlich der Hauptstadt Maskat. Sie ist die...

Schließen