Themenwoche Oman – Masirah Insel

Samstag, 25. Juni 2016 - 12:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Kite surfing © flickr.com - StellarD/cc-by-2.0

Kite surfing © flickr.com – StellarD/cc-by-2.0

Masira ist eine Insel an der Ostküste des Oman. Das 649 km² große Eiland ist 95 km lang und 12–14 km breit. Die etwa 12.000 Bewohner der Insel wohnen zum größten Teil in 12 Orten welche an der Nordseite der Insel liegen. Masira gehört administrativ zum Gouvernement Dschanub asch-Scharqiyya und enthält das südlichste Territorium dieser Region.

Die gebirgige Insel hat ein sehr trockenes Klima. Charakteristisch sind Sand- und Steinwüsten. Bedeutsame Erhebungen sind der 256 m hohe Dschabal Madrub und der 153 m hohe Dschabal Suwair. In den steinigen, etwa 10 m flachen Küstengebieten kommt es zur Bildung einer Halokline die aufgrund ihres hohen Nährstoffgehalts den idealen Lebensraum für Korallen, Fische und Schildkröten, wie den Bastardschildkröten, bildet. An den Stränden ist die größte Population der unechten Karettschildkröte heimisch, die jedes Jahr hier Ihre Eier ablegt. In den Wadis des Eilands ist der Jemen-Waran heimisch.

Kite surfing © flickr.com - StellarD/cc-by-2.0 © flickr.com - Marlon Cureg/cc-by-2.0 © flickr.com - Marlon Cureg/cc-by-2.0 Ferry © flickr.com - StellarD/cc-by-2.0 Camels © flickr.com - StellarD/cc-by-2.0 © flickr.com - Marlon Cureg/cc-by-2.0
<
>
Kite surfing © flickr.com - StellarD/cc-by-2.0
Die wichtigsten Industriezweige der Insel sind der Fischfang und die traditionelle Textilindustrie. Der traditionelle Schiffbau hingegen hat seine Bedeutung verloren. Von weiterer wirtschaftlicher Bedeutung ist neben einer Fischfabrik der Flughafen der Insel, welcher auch von der Royal Air Force of Oman genutzt wird. Zudem wird über ihn ein Teil des Personenverkehrs mit dem Festland abgewickelt. Außerdem existiert eine kleine Fähre zum Transport von PKWs.

Die Insel öffnet sich seit Kurzem dem Tourismus. Die Anreise nach Masira ist jedoch immer noch beschwerlich. Es gibt lediglich eine Fährverbindung (www.nfc.om) mehrmals täglich mit unregelmäßigem Fahrplan. Inzwischen gibt es ein Vier-Sterne-Hotel sowie ein Kitecamp auf der Insel. Unter Kiteboardern gilt die Insel als Geheimtipp aufgrund des Monsunwinds im Sommer, der mit über 20 Knoten konstant über die Insel bläst.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Lesen Sie mehr auf oman.de – Masirah, kiteboarding-oman.com – Masirah und Wikipedia Masirah. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Themenwoche Kanarische Inseln - Teneriffa

Themenwoche Kanarische Inseln - Teneriffa

[caption id="attachment_153404" align="aligncenter" width="590"] El Médano © Berthold Werner[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Teneriffa ist die größte der Kanarischen Inseln. Sie ist etwa 80 Kilometer lang, bis zu 50 Kilometer breit und hat eine Fläche von 2.034 Quadratkilometern. Sie ist mit 906.854 Einwohnern die bevölkerungsreichste Insel Spaniens. Die Hauptstadt ist Santa Cruz de Tenerife. Die Einheimischen werden Tinerfeños genannt. Teneriffa ist heute eine typische Urlaubsinsel, folglich sind auch Wirtschaft und I...

Haus der Geschichte in Bonn

Haus der Geschichte in Bonn

[caption id="attachment_25910" align="aligncenter" width="590"] © Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland in Bonn ist ein Museum zur deutschen Zeitgeschichte seit 1945. Mit 850.000 Besuchern jährlich ist es eines der meistbesuchten Museen in Deutschland. Ebenso wie das Zeitgeschichtliche Forum Leipzig, der Tränenpalast am Bahnhof Friedrichstraße und die Kulturbrauerei mit der Sammlung Industrielle Gestaltung in Berlin ist da...

Die Deutschland

Die Deutschland

[caption id="attachment_152707" align="aligncenter" width="590"] MS Deutschland with German Olympic athletes coming from London 2012 in the Port of Hamburg© lemaonet/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Deutschland ist ein Kreuzfahrtschiff, das nach der Insolvenz der Reederei Peter Deilmann von der Gesellschaft Deutsche Kreuzfahrt Management Services betrieben wird. Das Schiff wurde vom Germanischen Lloyd mit "Schiff 100 A5 E1 mit Freibord 2,3 m" und der Eisklasse E1 klassifiziert. Die Deutschland ist heute das einzige H...

Walldorf im Rhein-Neckar-Kreis

Walldorf im Rhein-Neckar-Kreis

[caption id="attachment_160516" align="aligncenter" width="590"] Museum Astorhaus © Heeeey[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Walldorf ist eine Stadt im Süden des Rhein-Neckar-Kreises in Baden-Württemberg. Überregional bekannt ist sie durch das gleichnamige Autobahnkreuz und den Hauptsitz des Softwareunternehmens SAP. Mit der Nachbarstadt Wiesloch bildet sie ein Mittelzentrum mit einem Einzugsbereich von etwa 60.000 Menschen. Walldorf gilt als eine der reichsten Städte Europas und wurde schon häufig als wirtschaftlich attraktivste...

Die Allure of the Seas

Die Allure of the Seas

[caption id="attachment_161328" align="aligncenter" width="590"] © Andreas von Oettingen/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Allure of the Seas (engl. "Verlockung der Meere") ist das zweite Schiff der Oasis-Klasse. Obwohl die Allure of the Seas ebenfalls mit 225.282 BRZ vermessen wurde, zeigte sich bei der Abnahme, dass sie wegen geringer Bautoleranzen ihr Schwesterschiff Oasis of the Seas als größtes Kreuzfahrtschiff der Welt abgelöst hat. Die Allure of the Seas bietet Platz für etwa 6300 Passagiere und 2100 Besatz...

Valencia, Party-Hauptstadt Spaniens

Valencia, Party-Hauptstadt Spaniens

[caption id="attachment_152409" align="aligncenter" width="590"] The North Station © Felivet[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Valencia ist eine Großstadt im östlichen Teil Spaniens. Die Hauptstadt der autonomen Valencianischen Gemeinschaft und der Provinz Valencia liegt rund 320 km südöstlich der Landeshauptstadt Madrid an der Mündung des Turia zum Mittelmeer und ist mit 809.267 (INE 2010) Einwohnern die drittgrößte Stadt des Landes. Im Großraum Valencia leben rund 1,8 Millionen Menschen. La Costa de Valencia ist die Küstenr...

Return to Top ▲Return to Top ▲
© Bradleylewis/cc-by-sa-3.0
Bristol International Balloon Fiesta

Die Bristol International Balloon Fiesta findet jährlich in England statt. Teams aus dem Vereinigten Königreich und anderen Teilen der Welt...

Nizwa Souq © flickr.com - Francisco Anzola/cc-by-2.0
Themenwoche Oman – Nizwa

Nizwa ist eine Stadt im Oman, sie ist das Zentrum des omanischen Kernlandes. Die Oasenstadt liegt am Südrand des Hadschar-Gebirges...

Sohar Gate © flickr.com - StellarD/cc-by-sa-2.0
Themenwoche Oman – Sohar

Suhar ist eine Stadt im nordöstlichen Oman am Golf von Oman, 230 km nordwestlich der Hauptstadt Maskat. Sie ist die...

Schließen