Themenwoche Normandie – Lisieux

Donnerstag, 24. Juli 2014 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Basilique de Sainte-Thérèse © Renegade

Basilique de Sainte-Thérèse © Renegade

Lisieux ist eine Stadt mit 21.000 Einwohnern in der Region Basse-Normandie im Département Calvados. Sie ist Sitz der Unterpräfektur des Arrondissements Lisieux. Dieses besteht aus 13 Kantonen; die Stadt selbst gliedert sich in drei Kantone. Sie ist auch Hauptort des Pays d’Auge.

Lisieux liegt am Fluss Touques etwa 30 km südlich der Seine-Mündung. Im Stadtgebiet mündet der Orbiquet als rechter Nebenfluss in die Touques. Neben dem Schloss Saint-Germain-de-Livet finden sich in und um Lisieux zahlreiche Fachwerkbauten, Herrenhäuser, Parks und weitere Sehenswürdigkeiten.

Town Hall © Rundvald Maison Les Buissonnets © Grentidez Boulevard Pasteur © Edouard Hue/cc-by-sa-3.0 Rue Henri Chéron © Edouard Hue/cc-by-sa-3.0 Basilique de Sainte-Thérèse © Yummifruitbat/cc-by-sa-2.0 Basilique de Sainte-Thérèse © Renegade
<
>
Basilique de Sainte-Thérèse © Yummifruitbat/cc-by-sa-2.0
Die Stadt wurde bereits in römischer Zeit als Noviomagus Lexoviorum erwähnt. Vom hohen Mittelalter bis zur Revolution wurde Lisieux von den mächtigen Bischofsgrafen beherrscht, die ihre Stadt zu einer blühenden Metropole machten. Im 19. Jahrhundert verlor es nach und nach zunächst seine religiöse, dann seine wirtschaftliche Bedeutung.

Im 20. Jahrhundert gewann Lisieux wieder an Bedeutung. Die Stadt wurde als Sitz eines Karmels zum Wallfahrtsort, der seinen Ruhm der Ordensfrau Thérèse Martin, bekannter unter dem Namen Therese vom Kinde Jesu, verdankt. Nach ihrem Tod 1897 verbreitete sich die Verehrung der Karmelitin, die 1923 selig- und 1925 heiliggesprochen wurde. Ihr ist hier die von 1929 bis 1954 im neuromanischen Stil errichtete Kirche geweiht. Nach Lourdes ist die Stadt der zweitgrößte Wallfahrtsort in Frankreich mit jährlich fast eineinhalb Millionen Pilgern und Besuchern.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Lesen Sie mehr auf Stadt Lisieux, Lisieux Tourismus, normandie-tourisme.fr – Lisieux, Therese von Lisieux und Wikipedia Lisieux. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Port Canaveral in Florida

Port Canaveral in Florida

[caption id="attachment_151423" align="aligncenter" width="590"] Disney Wonder at Port Canaveral © flickr.com - Rennett Stowe/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Port Canaveral ist ein Seehafen im US-amerikanischen Bundesstaat Florida. Nach dem Hafen von Miami gilt er als zweitgrößter Kreuzfahrthafen der Welt. Der Hafen hatte im Jahr 2010 einen Passagierdurchlauf von 2,7 Millionen Passagieren. Darüber hinaus wird Port Canaveral auch für den Güterumschlag und als Marinestützpunkt genutzt. Der Tiefwasserhafen Port Canavera...

Themenwoche Umbrien

Themenwoche Umbrien

[caption id="attachment_153273" align="aligncenter" width="590"] Pietralunga © Sauro Bartocci/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Umbrien ist eine Region Italiens mit 886.239 Einwohnern, die zwischen der Toskana, Latium und den Marken liegt. Es ist die einzige Region Italiens, die weder eine Meeresküste noch eine Grenze zum Ausland hat. Hauptstadt ist Perugia. Die Region besteht aus den beiden Provinzen Perugia und Terni. In Umbrien werden Tabak, Olivenöl und exzellente Weine produziert. Die Weingüter haben für ...

Sölden in Tirol

Sölden in Tirol

[caption id="attachment_160583" align="aligncenter" width="590"] © Ötztal Tourismus - Ernst Lorenzi[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Sölden ist die flächengrößte Gemeinde Österreichs, mit 4100 Einwohnern im südlichen Teil des Ötztals im Bezirk Imst, Tirol, Österreich. Sölden liegt auf einer Höhe von 1.368 m. Mit über zwei Millionen Übernachtungen pro Jahr und 15.000 Gästebetten ist Sölden nach Wien und Salzburg die drittstärkste Tourismusgemeinde Österreichs und ein wichtiges Tourismusgebiet, hauptsächlich für den ...

Porträt: Jean-Baptiste Colbert, Staatsmann und der Begründer des Merkantilismus

Porträt: Jean-Baptiste Colbert, Staatsmann und der Begründer des Merkantilismus

[caption id="attachment_25484" align="aligncenter" width="500"] Jean-Baptiste Colbert by Robert Nateuil[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Jean-Baptiste Colbert, Marquis de Seignelay war ein französischer Staatsmann und der Begründer des Merkantilismus (Colbertismus). Er kann zur vorklassischen Ökonomie gezählt werden. Unter dem "Sonnenkönig" Ludwig XIV. war er erfolgreicher Finanzminister. Er sanierte den Staatshaushalt, um die sehr hohen Aufwendungen vor allem für den König selbst, den Hofstaat, das Militär und dessen Kriegsz...

Manchester im Nordwesten von England

Manchester im Nordwesten von England

[caption id="attachment_153114" align="aligncenter" width="590"] Town Hall © flickr.com - Stevo1000/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Manchester ist eine Stadt im Nordwesten von England. Manchester hat eine Bevölkerung von 503.100 Einwohnern und konkurriert mit Birmingham um den Rang der zweitwichtigsten Stadt Großbritanniens ("UK’s Second City"). Manchester liegt im Zentrum des Metropolitan County Greater Manchester, einer der größten Agglomerationen in England mit 2,6 Mio. Einwohnern. Die Einwohner Manchesters werden...

Themenwoche Elsass - Sélestat

Themenwoche Elsass - Sélestat

[caption id="attachment_150586" align="aligncenter" width="590"] Place d'Armes © Ralph Hammann/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Sélestat ist eine Stadt im Département Bas-Rhin, rund 40 km südwestlich von Straßburg und etwa 40 km nordwestlich von Freiburg im Breisgau an der Ill gelegen. Die Stadt ist Sitz der Unterpräfektur des Arrondissements Sélestat-Erstein und zählt 19.400 Einwohner. Sélestat hat eine schöne Altstadt mit verwinkelten Gassen. Zu den sehenswertesten Gebäuden zählen das barocke Hôtel d'Ebersm...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Vatican Library entrance © Benoit Lhoest/cc-by-sa-3.0
Bibliotheca Apostolica Vaticana, die Nationalbibliothek des Vatikan

Die Vatikanische Apostolische Bibliothek (lat. Bibliotheca Apostolica Vaticana) ist die Bibliothek des Heiligen Stuhles und befindet sich in der Vatikanstadt....

© Anton Bielousov/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Normandie – Bayeux

Bayeux ist eine Gemeinde mit 14.000 Einwohnern im Département Calvados in der Region Basse-Normandie. Sie ist die Hauptstadt der Landschaft...

© P.poschadel/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Normandie – Saint-Clair-sur-Epte

Saint-Clair-sur-Epte ist eine Gemeinde mit 1.000 Einwohnern im Département Val-d’Oise in der Region Île-de-France. Die Bewohner nennen sich "Saint-Clairois" bzw....

Schließen