Themenwoche Neukaledonien – Koné

Freitag, 25. September 2015 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Cultural Center © Torbenbrinker/cc-by-sa-3.0

Cultural Center © Torbenbrinker/cc-by-sa-3.0

Koné ist eine Gemeinde in der Province Nord, deren Provinzsitz sie ist. Neben Koné als größtem Ortsteil gehören noch Koniambo und Tiaoué als kleinste Ansiedlungen zur Gemeinde. Auf dem Gebiet Konés leben insgesamt zehn verschiedene Stämme. Koné liegt an der humiden Westküste der größten neukaledonischen Insel Grande Terre und schließt auch die Île Pingiane vor der Küste ein. Landeinwärts wird die Gemeinde durch ein Gebirge geprägt, das bis 1041 m Höhe ansteigt. Der höchste Punkt der Gemeinde liegt bei 1014 m in der Nähe des Gipfels des Atheu. Koné verfügt über einen kleinen Flughafen, der sich rund 2 km von Stadtzentrum entfernt befindet.

Das Rathaus wurde Ende 2006 eingeweiht. In seinem Innern sind Fresken und Skulpturen des einheimischen Künstlers Kiki Poma beachtenswert. Unweit davon erinnert ein Denkmal an die Neukaledonier aus Koné und Umgebung, die für Frankreich im Ersten und Zweiten Weltkrieg ihr Leben ließen.

High Street © Torbenbrinker/cc-by-sa-3.0 Traditional building at the Cultural Center © Torbenbrinker/cc-by-sa-3.0 Town Hall © Torbenbrinker/cc-by-sa-3.0 Koné Church © Torbenbrinker/cc-by-sa-3.0 Traditional building at the Cultural Center © Torbenbrinker/cc-by-sa-3.0 Cultural Center © Torbenbrinker/cc-by-sa-3.0
<
>
Traditional building at the Cultural Center © Torbenbrinker/cc-by-sa-3.0
Die weithin sichtbare katholische Kirche mit ihrer markanten dreieckigen Form und einem Giebelreiter an Stelle eines Kirchturmes wurde 1954 eingeweiht, sie geht auf eine 1891 gegründete Missionsstation zurück.

Das Freilichtmuseum und Kulturzentrum Centre culturel provincial de Koohnée, das aus einem um 1880 erbauten hochherrschaftlichen Landhaus und mehreren im traditionellen Baustil erbauten Hütten verschiedener Volksstämme besteht, befindet sich etwa 3 km südöstlich des Stadtzentrums unweit des Flusses Koné. Hier werden auch Theaterstücke aufgeführt, Filme gezeigt und Konzerte gegeben.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Lesen Sie mehr auf Wikipedia Koné. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Manama am Persischen Golf

Manama am Persischen Golf

[caption id="attachment_24379" align="aligncenter" width="590"] Bahrain Financial Harbour under construction in 2011 © Majed othman almajed/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Manama ist die Hauptstadt des Königreichs Bahrain. In Manama lebten 2008 etwa 155.000 Menschen, rund 15 Prozent der gesamten Bevölkerung Bahrains. Damit ist Manama gleichzeitig auch die größte Stadt des Inselstaates. Zusammen mit den nordöstlich direkt angrenzenden Städten Muharraq und al-Hidd und einigen kleineren Gemeinden ergibt sich ein Ball...

[ read more ]

Schloss Mirabell und Mirabellgarten in Salzburg

Schloss Mirabell und Mirabellgarten in Salzburg

[caption id="attachment_169055" align="aligncenter" width="590"] Mirabell Palace and Gardens © Steveurkel/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Schloss Mirabell in der Salzburger Rechten Altstadt gehört aufgrund seiner Gärten zu den bekanntesten Touristenzielen der Stadt. Die Gesamtanlage mit allen Nebengebäuden und Gartenbaudenkmalen steht unter Denkmalschutz und gehört zum UNESCO-Welterbe Historisches Zentrum der Stadt Salzburg. Die Innenräume werden weitgehend von der Salzburger Stadtverwaltung genutzt; der Prunks...

[ read more ]

Der Badeort Le Touquet-Paris-Plage

Der Badeort Le Touquet-Paris-Plage

[caption id="attachment_152760" align="aligncenter" width="590"] L'Hermitage © AntonyB/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Le Touquet-Paris-Plage (oder kürzer Le Touquet) ist eine französische Gemeinde im Département Pas-de-Calais in der Region Nord-Pas-de-Calais. Sie gehört zum Arrondissement Montreuil und zum gleichlautenden Kanton. Das Seebad mit rund 4.500 Einwohnern liegt an der Südseite der Trichtermündung des Küstenflusses Canche in den Ärmelkanal etwa 40 km südlich von Boulogne-sur-Mer. Auf der ande...

[ read more ]

Johns Hopkins University in Baltimore

Johns Hopkins University in Baltimore

[caption id="attachment_186242" align="aligncenter" width="590"] Gilman Hall © Daderot[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Johns Hopkins University (JHU) ist eine private Universität in Baltimore. Sie wurde am 22. Februar 1876 gegründet als die erste Universität in den Vereinigten Staaten, die Forschung und Lehre nach dem Vorbild deutscher Universitäten vereinte. Ihren Namen erhielt sie von Johns Hopkins, der zur Gründung der Universität und des Johns Hopkins Hospitals bei seinem Tod 1873 ein Erbe von 7 Millionen US-Dollar hin...

[ read more ]

Santa Monica in Kalifornien

Santa Monica in Kalifornien

[caption id="attachment_165718" align="aligncenter" width="590"] Santa Monica © flickr.com - specchio.nero/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Santa Monica ist eine Stadt mit etwa 93.000 Einwohnern im Westen des Los Angeles County an der Küste des Pazifiks. Sie befindet sich in der Bucht von Santa Monica, südlich von Pacific Palisades, Malibu und Brentwood, westlich von Westwood und Sawtelle und nördlich von Venice. Nordwestlich von Santa Monica liegen die Santa Monica Mountains, eine bis zu 948 Metern ansteigende Bergke...

[ read more ]

Themenwoche Kuba - Isla de la Juventud

Themenwoche Kuba - Isla de la Juventud

[caption id="attachment_161567" align="aligncenter" width="590"] Cayo Largo del Sur © Panther/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Isla de la Juventud (dt. "Insel der Jugend"; bis 1978 Isla de Pinos, dt. "Kieferninsel") ist mit einer Fläche von 2204 km² die größte Nebeninsel Kubas und die sechstgrößte Insel in der Karibik. Sie ist keine eigene Provinz, sondern wird als Sonderverwaltungsgebiet (Municipio especial) behandelt. Die Insel liegt im Golf von Batabanó auf der karibischen Seite Kubas und gehört zum Archip...

[ read more ]

Die Sea Islands entlang der Küste von South Carolina, Georgia und Florida

Die Sea Islands entlang der Küste von South Carolina, Georgia und Florida

[caption id="attachment_151688" align="aligncenter" width="590"] Terns on Cape Island. 1827 lighthouse (left) and an 1857 lighthouse (right) in the background © Billy Shaw/USFWS[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Mit Sea Islands wird eine dem nordamerikanischen Festland vorgelagerte Inselkette im Atlantik vor der südöstlichen Küste der Vereinigten Staaten bezeichnet. Sie besteht überwiegend aus Gezeiteninseln und Sandbänken, insgesamt werden über 100 dieser Inseln gezählt. Die Inselkette verläuft zwischen der Mündung des Sante...

[ read more ]

Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2019 in Frankreich: Die Austragungsorte

Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2019 in Frankreich: Die Austragungsorte

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"][caption id="attachment_202679" align="aligncenter" width="428"] © 2019 FIFA Women's World Cup[/caption]Die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2019 (engl.: FIFA Women’s World Cup 2019) ist die achte Ausspielung des bedeutendsten Turniers für Frauenfußball-Nationalmannschaften und wird vom 7. Juni bis 7. Juli 2019 in Frankreich ausgetragen. Die 24 Nationalmannschaften spielen zunächst in der Gruppenphase in sechs Gruppen und danach im K.-o.-System gegeneinander antreten. Das Eröffnungsspie...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Town Hall © Torbenbrinker/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Neukaledonien – Le Mont-Dore

Le Mont-Dore ist eine Gemeinde in der Südprovinz. Le Mont-Dore ist die zweitgrößte Stadt Neukaledoniens und Mittelpunkt einer Samtgemeinde. Sie...

Mystras and Sparta plain © Bgabel/cc-by-sa-3.0
Mystras in Lakonien

Mystras ist eine byzantinische Ruinenstadt in der Nähe des gleichnamigen Dorfes in Griechenland, nordwestlich von Sparta auf einem Hügel im...

Overview @ kaec.net
King Abdullah Economic City in Saudi-Arabien

Die King Abdullah Economic City (KAEC, zu deutsch etwa "König-Abdullah-Wirtschaftsstadt") ist ein Projekt, nach welchem eine Millionenstadt in Saudi-Arabien erbaut...

Schließen