Themenwoche Montenegro – Bar

Samstag, 31. Oktober 2015 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Union für das Mittelmeer

Bar panorama © flickr.com - Raymond Zoller/cc-by-sa-2.0

Bar panorama © flickr.com – Raymond Zoller/cc-by-sa-2.0

Bar liegt an der montenegrinischen Adriaküste. Die Stadt hat einen bedeutenden Seehafen. Von hier verkehren Fähren nach Bari und Ancona in Italien. Der Hafen ist gleichfalls Ausgangspunkt der über Podgorica nach Belgrad führenden Bahnstrecke Belgrad–Bar. Die Stadt liegt an der adriatischen Küstenstraße. Neben dem Handel ist der Tourismus einer der wichtigsten Wirtschaftszweige Bars.

Nach dem Erdbeben 1979 wurde die auf einem Hügel landeinwärts liegende Altstadt aufgegeben und Bar direkt an der Küste neu erbaut. Das Stadtbild ist geprägt von neuen Wohnblöcken, einigen Hochhäusern und großen Hotelanlagen. Viel Raum nimmt das Hafengelände ein. In der aufgelassenen Altstadt (Stari Bar) an den Hängen des Rumija-Gebirges wurden inzwischen einige Gebäude restauriert. Sehenswert sind die romanische Markuskirche, die gotische Kirche St. Katharina, der bischöfliche Palast und ein großer Aquädukt an der Nordseite der Stadt. Große Teile der Altstadt sind schon seit dem Beschuss im osmanisch-montenegrinischen Krieg 1877 nur noch Ruinen.

Stari Bar © Dudva/cc-by-sa-4.0 Marina © Dr. Avishai Teicher/cc-by-sa-4.0 King Nicolas Palace © Fabizor/cc-by-sa-3.0 Dobra Voda © Joergsam/cc-by-sa-4.0 Stari Bar © Joergsam/cc-by-sa-4.0 Bar panorama © flickr.com - Raymond Zoller/cc-by-sa-2.0
<
>
Bar panorama © flickr.com - Raymond Zoller/cc-by-sa-2.0
In Bar befindet sich der alte Ölbaum von Mirovica, der mit einem Alter von etwa 2300 Jahren eines der ältesten Exemplare der Region darstellt.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Lesen Sie mehr auf Bar, visit-montenegro.com – Bar und Wikipedia Bar. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.







Das könnte Sie auch interessieren:

Die Weihnachtsinsel im Indischen Ozean

Die Weihnachtsinsel im Indischen Ozean

[caption id="attachment_153530" align="aligncenter" width="590"] Christmas Island sunset © parkaustralia.gov.au - Candace McBride[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Weihnachtsinsel (Territory of Christmas Island) ist eine 135 km² große, politisch zu Australien gehörende Insel. Verwaltet wird sie vom australischen Ministerium für Verkehr und regionale Angelegenheiten. Hauptstadt ist Flying Fish Cove. Die Weihnachtsinsel liegt im Indischen Ozean, 350 km südlich von Java und 2616 km nordwestlich von Perth. Der höchste Punkt ist ...

Themenwoche Libyen - Misrata

Themenwoche Libyen - Misrata

[caption id="attachment_168424" align="aligncenter" width="584"] Misurata Fountain © vedi Fonte/cc-sa-1.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Misrata befindet sich in der Region Tripolitanien an der Mittelmeerküste nahe dem gleichnamigen Kap. Misrata befindet sich 210 km östlich der Hauptstadt Tripolis und 825 km westlich von Benghazi. Misrata ist Hauptort des gleichnamigen Munizips, in dem 2006 über 550.000 Menschen lebten, und gilt als bedeutendes nationales Wirtschaftszentrum. Der Hafen der Stadt heißt Qasr Ahmed. Für 2012 wurde...

Lourdes im nördlichen Vorgebirge der Pyrenäen

Lourdes im nördlichen Vorgebirge der Pyrenäen

[caption id="attachment_160700" align="aligncenter" width="590"] Lourdes Basilica © Darreenvt[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Lourdes ist eine Stadt im Département Hautes-Pyrénées im Südwesten Frankreichs, in der Nähe der spanischen Grenze. Sie zählt 15.127 Einwohner. Sie ist als Ort der Marienerscheinung einer der weltweit am meisten besuchten römisch-katholischen Wallfahrtsorte. 1858 soll Bernadette Soubirous nahe der Grotte Massabielle (massevieille "alter Fels") mehrfach Erscheinungen in Form einer weiß gekleidet...

Dnipropetrowsk am Dnepr

Dnipropetrowsk am Dnepr

[caption id="attachment_160871" align="aligncenter" width="590"] © Hoodrat/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Dnipropetrowsk ist mit etwa einer Million Einwohnern die drittgrößte Stadt der Ukraine. Sie liegt südöstlich der Hauptstadt Kiew in der zentralöstlichen Ukraine an beiden Seiten des hier aufgestauten Dnepr. Dnipropetrowsk ist das administrative Zentrum der Oblast Dnipropetrowsk und des Rajon Dnipropetrowsk. In der Metropolregion leben 1.360.000 Menschen. Die Stadt hat viele Kulturbauten wie Theater, Schauspie...

Sotschi an der russischen Riviera

Sotschi an der russischen Riviera

[caption id="attachment_7043" align="aligncenter" width="590"] View on Sochi from Black Sea © Ojj! 600[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Sotschi ist eine Stadt am Schwarzen Meer in Russland. Sie liegt in der Region Krasnodar nahe der Grenze zu Georgien und hat 343.000 Einwohner. Sotschi ist einer der beliebtesten Bade- und Kurorte Russlands. Die Stadt ist Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2014 und Spielstätte bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2018, zudem soll der Große Preis von Russland der Formel 1 in Sotschi stattfinde...

Tallinn in Estland

Tallinn in Estland

[caption id="attachment_159826" align="aligncenter" width="590"] © Brunswyk/cc-by-sa-3.0-de[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Tallinn (deutsch: Reval) ist die Hauptstadt von Estland und hat 432.000 Einwohner. Sie liegt am Finnischen Meerbusen der Ostsee, etwa 80 Kilometer südlich von Helsinki. Tallinn ist die wirtschaftsstärkste Stadt in Estland. Ca. 60 % des estnischen BIP stammen aus Unternehmen in Tallinn. Infolge der Auflösung der UdSSR ging Russland als wichtigster Handelspartner verloren. In der darauf folgenden Privatisierun...

Return to Top ▲Return to Top ▲
City Hall © Mazbln/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Montenegro – Podgorica

Podgorica ist die Hauptstadt Montenegros. Mit Ausnahme des Staatspräsidenten, der in Cetinje residiert, haben hier alle wichtigen Institutionen der Republik...

Bridgetown © Acp~commonswiki/cc-by-sa-3.0
Bridgetown auf Barbados

Die Stadt Bridgetown im Parish Saint Michael ist die Hauptstadt des karibischen Inselstaates Barbados und ebenso dessen Haupthafen und wirtschaftliches...

Donja Lastva © Brian Dell
Themenwoche Montenegro – Tivat

Tivat ist eine Stadt in Montenegro. Sie liegt an der Bucht von Kotor und hat etwa 10.000 Einwohner. Die gleichnamige...

Schließen