Themenwoche Montenegro – Bar

31. Oktober 2015 | Destination: | Rubric: Allgemein, Union für das Mittelmeer |

Bar panorama © flickr.com - Raymond Zoller/cc-by-sa-2.0

Bar panorama © flickr.com – Raymond Zoller/cc-by-sa-2.0

Bar liegt an der montenegrinischen Adriaküste. Die Stadt hat einen bedeutenden Seehafen. Von hier verkehren Fähren nach Bari und Ancona in Italien. Der Hafen ist gleichfalls Ausgangspunkt der über Podgorica nach Belgrad führenden Bahnstrecke Belgrad–Bar. Die Stadt liegt an der adriatischen Küstenstraße. Neben dem Handel ist der Tourismus einer der wichtigsten Wirtschaftszweige Bars.

Nach dem Erdbeben 1979 wurde die auf einem Hügel landeinwärts liegende Altstadt aufgegeben und Bar direkt an der Küste neu erbaut. Das Stadtbild ist geprägt von neuen Wohnblöcken, einigen Hochhäusern und großen Hotelanlagen. Viel Raum nimmt das Hafengelände ein. In der aufgelassenen Altstadt (Stari Bar) an den Hängen des Rumija-Gebirges wurden inzwischen einige Gebäude restauriert. Sehenswert sind die romanische Markuskirche, die gotische Kirche St. Katharina, der bischöfliche Palast und ein großer Aquädukt an der Nordseite der Stadt. Große Teile der Altstadt sind schon seit dem Beschuss im osmanisch-montenegrinischen Krieg 1877 nur noch Ruinen.

Stari Bar © Dudva/cc-by-sa-4.0 Marina © Dr. Avishai Teicher/cc-by-sa-4.0 King Nicolas Palace © Fabizor/cc-by-sa-3.0 Dobra Voda © Joergsam/cc-by-sa-4.0 Stari Bar © Joergsam/cc-by-sa-4.0 Bar panorama © flickr.com - Raymond Zoller/cc-by-sa-2.0
<
>
Bar panorama © flickr.com - Raymond Zoller/cc-by-sa-2.0
In Bar befindet sich der alte Ölbaum von Mirovica, der mit einem Alter von etwa 2300 Jahren eines der ältesten Exemplare der Region darstellt.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Lesen Sie mehr auf Bar, visit-montenegro.com – Bar und Wikipedia Bar. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können.







Das könnte Sie auch interessieren:

Themenwoche Monaco

Themenwoche Monaco

[caption id="attachment_164099" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - Aurelie et Herve/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Das Fürstentum Monaco ist ein südeuropä...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
City Hall © Mazbln/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Montenegro – Podgorica

Podgorica ist die Hauptstadt Montenegros. Mit Ausnahme des Staatspräsidenten, der in Cetinje residiert, haben hier alle wichtigen Institutionen der Republik...

Bridgetown © Acp~commonswiki/cc-by-sa-3.0
Bridgetown auf Barbados

Die Stadt Bridgetown im Parish Saint Michael ist die Hauptstadt des karibischen Inselstaates Barbados und ebenso dessen Haupthafen und wirtschaftliches...

Donja Lastva © Brian Dell
Themenwoche Montenegro – Tivat

Tivat ist eine Stadt in Montenegro. Sie liegt an der Bucht von Kotor und hat etwa 10.000 Einwohner. Die gleichnamige...

Schließen