Themenwoche Monaco – La Condamine

Dienstag, 27. Dezember 2016 - 12:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

La Condamine and Port Hercule © Diego Delso/cc-by-sa-4.0

La Condamine and Port Hercule © Diego Delso/cc-by-sa-4.0

La Condamine ist ein Stadtbezirk (französisch quartier) von Monaco an der Côte d’Azur. Er weist eine Fläche von 0,3 Quadratkilometern (29,58 Hektar) auf und grenzt an die monegassischen Stadtbezirke Monaco-Ville, Fontvieille, Jardin Exotique, Les Moneghetti, Ravin de Sainte-Dévote und Monte-Carlo. Nach der Verfassung von 1911 war das Fürstentum in drei Gemeinden gegliedert. Eine von ihnen war La Condamine. Die anderen beiden waren Monaco (Monaco-Ville) und Monte-Carlo. Bereits im Jahr 1917 wurde die Gemeinde aufgelöst. Seitdem besteht Monaco nur noch aus einer Gemeinde.

Der Stadtbezirk liegt rund um den Hafen Port Hercule (Port de Monaco). Der Bau des Port Hercule wurde 1926 fertiggestellt und erfuhr in den 1970er-Jahren Verbesserungen. Der Hafen bietet Platz für bis zu 700 Boote. Im Jahr 2010 wurde der finnische Hersteller von Marinas und Pontons Marinetek beauftragt drei neue Pontons nach Port Hercule zu liefern. Monacos alte befestigte Piers wurden durch Marineteks schwimmende Betonpontons ersetzt. Die Renovierung wurde 2011 abgeschlossen.

Eine städtische Sportanlage, das Rainier III Nautical Stadium am Port Hercules, besteht aus einem beheizten Salzwasser-Schwimmbad mit Olympia-Maß, Sprungbrettern und einer Wasserrutsche. Der Pool wird von Dezember bis März in eine Eisbahn verwandelt.

La Condamine and Port Hercule © Rundvald La Condamine and Port Hercule © Smiley.toerist/cc-by-sa-4.0 La Condamine and Port Hercule © Fabio Visconti La Condamine and Port Hercule © Fabio Visconti La Condamine and Port Hercule © Diego Delso/cc-by-sa-4.0 La Condamine and Port Hercule © Florian K./cc-by-sa-3.0
<
>
La Condamine and Port Hercule © Smiley.toerist/cc-by-sa-4.0
Die Yachthäfen Monacos sind regelmäßig beliebte Touristenziele, an denen besonders spektakuläre und große Privatjachten von vermögenden Eignern vor Anker liegen. Der größte Hafen befindet sich in La Condamine. Weitere Yachthäfen finden sich direkt unterhalb des Fürstenfelsens in Fontvieille und auf der gegenüberliegenden Seite von Fontvieille in Richtung Cap-d’Ail (Frankreich).

Im Quartier befinden sich das Start- und Zielgelände des Großen Preises von Monaco. Das jährlich ausgetragene Autorennen auf dem Stadtkurs Circuit de Monaco führt durch die Stadtbezirke Monte Carlo und La Condamine. Die erstmalige Idee, ein Autorennen in Monaco zu veranstalten, hatte Mitte der 1920er Jahre der damalige Generalkommissar des Automobilclubs von Monaco, Anthony Noghès. Auf sein Betreiben hin fand das erste Rennen am 14. April 1929 statt.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Lesen Sie mehr auf VisitMonaco.com – La Condamine, der Hafen und seine zahlreichen Boutiquen, monte-carlo.mc – La Condamine und Wikipedia La Condamine. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Flensburg, Zentrum des deutsch-dänischen Grenzlandes

Flensburg, Zentrum des deutsch-dänischen Grenzlandes

[caption id="attachment_152867" align="aligncenter" width="590"] 'Water Houses' in Sonwik Marina in front of the Navy School Mürwik © VollwertBIT[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Flensburg ist eine kreisfreie Stadt im Norden Schleswig-Holsteins. Nach Kiel und Lübeck ist Flensburg die drittgrößte Stadt des Bundeslandes und die größte im Landesteil Schleswig. Flensburg ist die nördlichste kreisfreie Stadt Deutschlands und die nördliche Grenze der Halbinsel Angeln. Nahegelegene Großstädte sind Kiel (86 km südöstlich), Odense...

[ read more ]

Die Golden Iris

Die Golden Iris

[caption id="attachment_151238" align="aligncenter" width="590"] Golden Iris in Rhodes © Jebulon[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Golden Iris ist ein Schiff der Reederei Mano Maritime. Das Schiff wurde 1975 bei der Werft Burmeister & Wain in Kopenhagen gebaut. Es wurde von Cunard Line als Cunard Conquest in Dienst gestellt. Nach einem Umbau 1977 wurde das Schiff in Cunard Princess umbenannt. Während des Golfkrieges wurde das Schiff vom Armed Forces Recreation Center der Vereinigten Staaten gechartert. Am 24. Dezember 1990 traf e...

[ read more ]

Themenwoche Uruguay - Colonia del Sacramento

Themenwoche Uruguay - Colonia del Sacramento

[caption id="attachment_184173" align="aligncenter" width="590"] Misiones de los Tapes Street at night © Flc1980/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Colonia del Sacramento ist eine am Río de la Plata gelegene Kleinstadt mit etwa 27.000 Einwohnern in Uruguay. Sie ist Hauptstadt des Departamentos Colonia. Colonia del Sacramento ist die älteste Stadt Uruguays, ihre Altstadt wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Colonia del Sacramento liegt 177 Kilometer westlich der Hauptstadt Montevideo, zahlreiche Busse...

[ read more ]

Lanikai Beach auf Oʻahu

Lanikai Beach auf Oʻahu

[caption id="attachment_192569" align="aligncenter" width="590"] © Cristo Vlahos/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Lanikai Beach liegt in Lanikai, einer Gemeinde in der Stadt Kailua und an der windzugewandten Küste von Oahu, Hawaii. Der Name Lanikai bedeutet "Himmlisches Meer". Dieser kleine Strandstreifen mit einer Länge von einer halben Meile wird ständig zu den besten Stränden der Welt gezählt. Angrenzend an den Lanikai Beach befindet sich ein überwiegend gehobenes Wohngebiet, das durch öffentliche Zugangswege z...

[ read more ]

Superbösewichts Traumimmobilie: U-Boot-Bunker in Norwegen zu verkaufen

Superbösewichts Traumimmobilie: U-Boot-Bunker in Norwegen zu verkaufen

[caption id="attachment_153918" align="aligncenter" width="590"] Olavsvern Naval Submarine Base[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Wer sich neulich schon für das sicherste Haus der Welt mit Anti-Zombie-Bunkersystem interessiert hat, aber dann doch nicht zugeschlagen hat (weil die Badezimmerkacheln die falsche Farbe hatten, oder warum auch immer ...), könnte nun Gefallen an dieser Immobilie finden: die norwegische Regierung bietet die Olavsvern Naval Base für 105 Million Kronen (14 Millionen Euro) an. Dafür bekommt man dann e...

[ read more ]

Rieti, der Mittelpunkt Italiens

Rieti, der Mittelpunkt Italiens

[caption id="attachment_160712" align="aligncenter" width="590"] Vicentini Palace Gardens © Alessandro Antonelli[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Rieti ist die Hauptstadt der Provinz Rieti in der italienischen Region Latium. Sie hat 47.774 Einwohner. Sie ist Sitz eines römisch-katholischen Bistums. Der Name Rieti leite sich vom antiken Namen Reate der Sabiner für die Stadt her. Die Bedeutung dieses Namens ist unbekannt. Der Legende nach soll er auf Rhea Silvia, Mutter von Romulus und Remus zurückgehen. Rieti liegt 81 km no...

[ read more ]

Die griechische Insel Hydra

Die griechische Insel Hydra

[caption id="attachment_151637" align="aligncenter" width="590"] © Herbert Ortner[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die griechische Insel Hydra oder Ydra gehört zur Gruppe der Saronischen Inseln und liegt etwa 65 km südwestlich von Athen. Gleichzeitig bildet sie eine Gemeinde im attischen Regionalbezirk Inseln, der auch die 2,2 km nordwestlich gelegene Nachbarinsel Dokos angehört. Sie wird mehrfach täglich von der Hafenstadt Piräus aus angefahren; auch zu den Nachbarinseln bestehen zumindest in der Hauptsaison regelmäßige Fähr...

[ read more ]

Clearwater Beach in Florida

Clearwater Beach in Florida

[caption id="attachment_168994" align="aligncenter" width="590"] © Shannon Leigh Sandusky/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Clearwater Beach umfasst einen Resortbereich und ein Wohngebiet am Golf von Mexiko im Pinellas County an der westlichen Zentralküste von Florida. Der Stadtteil liegt westlich der Kernstadt Clearwater, deren Teil sie ist und mit der sie über den Intracoastal Waterway und den Clearwater Memorial Causeway verbunden ist. Clearwater Beach zeichnet sich durch weiße Sandstrände aus, die sich 2,5 Meilen ...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
© flickr.com - Aurelie et Herve/cc-by-2.0
Themenwoche Monaco

Das Fürstentum Monaco ist ein südeuropäischer Stadtstaat und nach der Vatikanstadt der zweitkleinste Staat der Erde. Der mondäne und extrem...

© EMP|SFM Archive/cc-by-sa-3.0
Experience Music Project Museum in Seattle

Das Experience Music Project (EMP) ist ein Museum für populäre Musik in Seattle. Es wurde von Paul Allen, dem Mitbegründer...

Sanssouci © Mbzt/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Potsdam – Park Sanssouci

Nach der Terrassierung des Weinbergs und der Fertigstellung des Schlosses Sanssouci in Potsdam wurde die Umgebung in die Gestaltung einbezogen....

Schließen