Themenwoche Malaysia – Kuching

Dienstag, 26. November 2019 - 12:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Damai Beach Resort north of Kuching © flickr.com - Bernard DUPONT/cc-by-sa-2.0

Damai Beach Resort north of Kuching © flickr.com – Bernard DUPONT/cc-by-sa-2.0

Kuching ist die Hauptstadt des malaysischen Bundesstaates Sarawak. Mit 635.000 Einwohnern (2006) ist sie die größte Stadt auf der Insel Borneo. Kuching liegt im Nordwesten Borneos einige Kilometer oberhalb der Mündung des Flusses Sarawak ins Südchinesische Meer.

Sehenswürdigkeiten der Stadt sind das Fort Margherita, dessen unmittelbarer Zugangsweg bereits durch den Botanischen Garten führt, tatsächlich ein sehenswerter großer öffentlicher Park, das Sarawak-Museum, das Naturkunde-Museum, das Textil-Museum, das Katzen-Museum und verschiedene Katzenstatuen in der ganzen Stadt, der buddhistische Tua Pek Kong Tempel und die Altstadt mit dem Markt, einem wet market.

Die Kuching Waterfront ist die Uferpromenade der Stadt am Fluss Sarawak. Entlang der Waterfront läuft die Jalan Main Bazaar mit ihren Kolonialstil– und Art-Deco-Bauten. An der Waterfront stehen das 1912 als Verwaltungsgebäude für die chinesische Gemeinde errichtete nunmehrige Chinesische Museum, der 1879 erbaute Square Tower und das Gebäude der Sawarak Steamship Company von 1930.

Auch die Alten Gerichtsgebäude (Old Court House Complex), die die Main Bazaar abschließen, stehen an der Waterfront. Die seit 1868 auf dem Gelände der ehemaligen deutschen lutherischen Gemeinde errichteten Alten Gerichtsgebäude – sechs an der Zahl und ursprünglich Court House genannt – wurden seit ihrer Fertigstellung 1874 auch für die gesamte Verwaltung, der Post und der 1875 gegründeten Sawarak Steamship Company genutzt. Das vorherige Gerichtsgebäude aus Holz war 1868 abgerissen worden. Von diesem Holzbau von 1847 sind noch Reste einer Eingangstreppe aus Backstein erhalten.

Der Gebäudekomplex der Alten Gerichtsgebäude wurden im Laufe der Jahrzehnte durch Anbauten und Erstellung weiterer Gebäude vergrößert. Zuletzt von den Japanern während der japanischen Besatzungszeit in Kuching im Zweiten Weltkrieg vom 24. Dezember 1941 bis 11. September 1945 durch ein zweistöckiges Gebäude – im Gegensatz zu den einstöckigen sonstigen Gebäuden – aber im gleichen Stil gehaltenen Bau. Die Alten Gerichtsgebäude wurden bis zum Jahr 2000 von der Stadtverwaltung genutzt und dienen seit 2003 für Gastronomie, Ausstellungen und Tourismus.

Bako National Park © flickr.com - Peter Gronemann/cc-by-2.0 Downtown Kuching seen from Fort Margherita © Mattun0211 Astana Palace © panoramio.com - diego_cue/cc-by-sa-3.0 Fort Margherita © Akml5599/cc-by-sa-4.0 Sarawak River flowing through the city centre © CoolCityCat/cc-by-sa-3.0 Sarawak State Assembly building © CEphoto, Uwe Aranas/cc-by-sa-4.0 Sarawak State Library © flickr.com - soho1199/cc-by-sa-2.0 Sarawak State Museum © Yeo Jiun Tzen/cc-by-sa-4.0 Kuching Wetlands beach towards Mount Santubong © Beavittw/cc-by-sa-3.0 Kuching Cat Museum © flickr.com - Patrick Liu/cc-by-sa-2.0 Damai Beach Resort north of Kuching © flickr.com - Bernard DUPONT/cc-by-sa-2.0
<
>
Damai Beach Resort north of Kuching © flickr.com - Bernard DUPONT/cc-by-sa-2.0
An den Alten Gerichtsgebäuden beginnt die India Street, an der sich seit den 1850er Jahren Inder ansiedelten. Die Straße wurde schließlich im Art Deco-Stil gestaltet. Heute ist die India Street eine überdachte Fußgängerzone.

Unmittelbar hinter der Jalan Main Bazaar, der ältesten Straße der Stadt, schließt sich die Altstadt an, die wie die Main Bazaar von chinesischen Händlern erbaut wurde und auch in Art Deco und Kolonialstil gehalten ist. Zur Altstadt zählen auch die Alten Gerichtsgebäude, die India Street und der anschließend am anderen Ende der India Street liegende Markt, hinter dem das 1912 fertiggestellte Trockendock liegt, welches zu Flussseite hin auch die Altstadt abschließt.

Besonders am Abend ist die Waterfront bei Einheimischen und Touristen ein beliebtes Ziel. Jeden Abend findet vor dem DUN-Komplex eine musikalisch untermalte Laserlicht- und Wasserfontainenshow statt, die von der Waterfront aus gut zu besichtigen ist. Die futuristische Fußgängerbrücke über den Sarawak zwischen DUN-Komplex und Waterfront, abends farbig beleuchtet, setzt einen weiteren Akzent im Stadtbild.

Am Wochenende öffnet der riesige Weekend Market im Stadtteil Satok. Er hat einheimische Lebensmittel, tropische Fische, Gemüse und Urwaldfrüchte im Angebot.

Seit 1998 findet alljährlich das dreitägige Rainforest World Music Festival in Kuching statt.

Ein großes Bauwerk, das die Skyline der Stadt maßgeblich prägt, ist der DUN-Komplex, der unter anderem das Parlament Sarawaks beherbergt. Das Gebäude befindet sich zwischen dem Fort Margherita und der Astana (der ehemaligen Residenz des Rajas) gegenüber der Kuching Waterfront. Es ist rund 125 Meter hoch und inklusive Anbauten ca. 200 Meter breit. Ein besonderer Augenmerk liegt auf der Dachkonstruktion, die schon von Weitem durch ihre goldene Farbe und ihr zeltdachförmiges Aussehen auffällt.

In der Umgebung von Kuching befinden sich viele Attraktionen wie das Langhaus Annah Rais der Iban im Landesinneren, das Museumsdorf Sarawak Cultural Village am Berg Santubong (810 m) mit Aussicht auf die umliegenden Mangrovenwälder und der Damai-Beach, der Nationalpark Bako, der Kubah-Nationalpark mit dem Matang Wildlife Center, Jong’s Crocodile Farm und das Orang Utan Wildlife Sanctuary und etwa zwei Stunden entfernt der Gunung-Gading-Nationalpark mit den Rafflesias, den weltgrößten Blüten.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Lesen Sie mehr auf SarawakTourism.com – Kuching, SEDC Tourism and Hospitality Group, Wikitravel Kuching, Wikivoyage Kuching und Wikipedia Kuching. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes - Wetterbericht von wetter.com). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.










Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Große Markthalle in Budapest

Große Markthalle in Budapest

[caption id="attachment_200740" align="aligncenter" width="590"] © Dd-ang2s[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Große Markthalle (Nagy Vásárcsarnok), offiziell Zentrale Markthalle (Központi Vásárcsarnok), auf der Pest-Seite von Ungarns Hauptstadt Budapest wurde von 1894 bis 1897 nach Plänen von Samuel Petz errichtet. Sie befindet sich im IX. Bezirk, in unmittelbarer Nähe zur Freiheitsbrücke und der Corvinus-Wirtschaftsuniversität an der Stelle, wo sich der Kiskörút (Kleiner Ring) zum Fővám tér weitet. Das basi...

[ read more ]

Themenwoche Potsdam - Schloss Cecilienhof

Themenwoche Potsdam - Schloss Cecilienhof

[caption id="attachment_169074" align="aligncenter" width="590"] © Gryffindor[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Schloss Cecilienhof, ein Gebäudeensemble im englischen Landhausstil, entstand in den Jahren 1913–1917 nach Plänen des Architekten Paul Schultze-Naumburg. Es liegt im nördlichen Teil des Neuen Gartens in Potsdam, unweit vom Ufer des Jungfernsees. Der letzte Schlossbau der Hohenzollern wurde unter Kaiser Wilhelm II. für seinen Sohn Kronprinz Wilhelm und dessen Gemahlin Cecilie aus dem Haus Mecklenburg-Schwerin errichtet....

[ read more ]

Le Havre in der Haute-Normandie

Le Havre in der Haute-Normandie

[caption id="attachment_153648" align="aligncenter" width="590"] Le Havre Beach © Urban[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Le Havre ist eine Stadt mit 177.259 Einwohnern im Nordwesten Frankreichs in der Region Haute-Normandie im Département Seine-Maritime. Die Einwohner nennt man im Französischen les Havrais. Le Havre verfügt - nach Marseille - über den zweitgrößten Hafen Frankreichs und den fünftgrößten Hafen Europas. Zum Hafen gehört auch ein Yachthafen mit 1050 Liegeplätzen. Nach Einwohnerzahl ist Le Havre die größte St...

[ read more ]

Galway hat alles für einen entspannten Stadturlaub

Galway hat alles für einen entspannten Stadturlaub

[caption id="attachment_160545" align="aligncenter" width="590"] The Tribes of Galway on Eyre Square © flickr.com - Eoin Gardiner[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Galway ist die Hauptstadt der Grafschaft (county) Galway in der Provinz Connacht in der Republik Irland. Die Stadt liegt an der Westküste Irlands am nordöstlichen Ufer der Galway Bay. Der stark dem Tidenhub ausgesetzte Fluss Corrib durchfließt die Stadt und mündet in die Bucht. Mit 75.414 Einwohnern ist Galway die bevölkerungsreichste Stadt im County Galway und im gesa...

[ read more ]

Ludwigsburg im Neckarbecken

Ludwigsburg im Neckarbecken

[caption id="attachment_154382" align="aligncenter" width="590"] Ludwigsburg Residential Palace © Mussklprozz/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Ludwigsburg ist eine Stadt in Baden-Württemberg, etwa 12 Kilometer nördlich der Stuttgarter Innenstadt. Sie gehört zur Region Stuttgart. Sie ist die Kreisstadt und größte Stadt des Landkreises Ludwigsburg sowie noch vor Esslingen am Neckar die größte Mittelstadt Baden-Württembergs. Zusammen mit Kornwestheim bildet Ludwigsburg ein Mittelzentrum für die umliegenden Gemeinde...

[ read more ]

Themenwoche Bahrain - Central Business District Manama

Themenwoche Bahrain - Central Business District Manama

[caption id="attachment_164184" align="aligncenter" width="590"] Bahrain World Trade Center © flickr.com - Allan Donque/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Der Central Business District (CBD) befindet sich im Zentrum von Manama, der Hauptstadt von Bahrain. Viele der Hotels, Bürogebäude, Geschäfte und Restaurants der Stadt befinden sich im CBD. Er liegt an der Nordküste von Manama. Der CBD gilt als einer der besten Einkaufsviertel in der Stadt; hier befindet sich der Manama Souq (Markt auf Arabisch). In der Nähe der...

[ read more ]

Themenwoche Kasachstan - Almaty

Themenwoche Kasachstan - Almaty

[caption id="attachment_191930" align="aligncenter" width="590"] Nurly Tau business center in Almaty from the City Hall Park © flickr.com - Alexandru Panoiu/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Almaty ("Stadt der Äpfel/Apfelbäume"), von 1867 bis 1921 Werny, 1921 bis 1993 Alma-Ata, ist mit rund 1,8 Millionen Einwohnern die größte Stadt Kasachstans. Sie liegt im Südosten des zentralasiatischen Staates unweit der Grenze zu Kirgisistan, war von 1936 bis 1991 Hauptstadt der Kasachischen SSR und nach dem Zerfall der Sowjetunion ...

[ read more ]

Kalorama in Washington, D.C.

Kalorama in Washington, D.C.

[caption id="attachment_206563" align="aligncenter" width="590"] 24th Street NW © flickr.com - Tim Evanson/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Gebiet Kalorama im Nordwestquadranten von Washington, D.C., umfasst die Wohnviertel Kalorama Triangle und Sheridan-Kalorama. Das Gebiet ist über die U-Bahnhöfe Dupont Circle und Woodley Park der Washington Metro, sowie mit Hilfe verschiedener Buslinien erreichbar. Das Kalorama-Dreieck grenzt an die Connecticut Avenue, die Columbia Road, die Calvert Street und den Rock Creek Par...

[ read more ]

Hanoi in Vietnam

[caption id="attachment_168556" align="aligncenter" width="590"] Presidential Palace, formerly Palace of the Governor-General of French Indochina © flickr.com - helloandrew/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Hanoi (wörtlich: Stadt innerhalb der Flüsse) ist die Hauptstadt und nach Ho-Chi-Minh-Stadt die zweitgrößte Stadt Vietnams. Nach der Neugliederung der Verwaltungsgrenzen im Jahr 2008, bei der die gesamte Provinz Ha Tay und Teile weiterer Provinzen Hanoi zugeschlagen wurden, hat die Stadt rund 7,6 Millionen Einwohner...

[ read more ]

Themenwoche Wales - Newport

Themenwoche Wales - Newport

[caption id="attachment_153086" align="aligncenter" width="590"] Newport Arcade © geograph.org.uk - Robin Drayton/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Newport ist eine Hafenstadt am Fluss Usk in der Nähe des Bristolkanals, in Südwales. Newport befindet sich etwa 19 km östlich von Cardiff und ist die größte Stadt der historischen Grafschaften Gwent bzw. Monmouthshire. Es ist die drittgrößte Stadt von Wales und eine der der 22 Unitary Authorities von Wales. Der englische Name der Stadt bedeutet übersetzt Neuer Hafen, d...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Fort Cornwallis in Penang, first British colony in what was to become Malaysia © Cmglee/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Malaysia

Malaysia ist eine konstitutionelle Wahlmonarchie mit 31 Millionen Einwohnern, bestehend aus 13 Bundesstaaten in Südostasien auf der Malaiischen Halbinsel oder...

Portland Head Lighthouse © Rapidfire/cc-by-sa-3.0
Cape Elizabeth in Maine

Cape Elizabeth ist eine Town im Cumberland County des Bundesstaates Maine in den Vereinigten Staaten mit etwa 9.000 Einwohnern. Cape...

© Supercarwaar/cc-by-sa-4.0
San Francisco Museum of Modern Art

Das San Francisco Museum of Modern Art (SFMOMA) ist ein Museum für Moderne Kunst in San Francisco. Das Museum liegt...

Schließen