Themenwoche La Rioja

26. Januar 2015 | Destination: | Rubric: Allgemein, Themenwochen |

Autumn in La Rioja © flickr.com - Jesus Solana/cc-by-2.0

Autumn in La Rioja © flickr.com – Jesus Solana/cc-by-2.0

La Rioja ist eine Provinz und autonome Gemeinschaft im Norden Spaniens mit der Hauptstadt Logroño. Vermutlich ist das Wort Rioja eine Zusammensetzung aus “Río-Oja”, bedeutet also “Oja-Fluss“, der durch die Region La Rioja in den Ebro fließt. Andere Meinungen bringen das Wort mit Ableitungen aus der baskischen Sprache in Verbindung.

In der Region La Rioja liegen große Teile des Weinanbaugebietes D.O.C. Rioja, das zu den bedeutendsten in Europa gehört. Daher ist die Region am Instituto de Ciencias de la Vid y del Vino beteiligt. Über 20.000 Winzer produzieren dort zu 85 % Rotwein, aber auch Rosé-, Rotling- und Weißweine. Es finden sich vor allem die roten Rebsorten Tempranillo (61 % der Anbaufläche), Garnacha (18 %), Mazuelo (3,5 %) und Graciano (0,7 %) und die weißen Rebsorten Viura (15 %), Malvasia (0,25 %) und Garnacha Blanca (0,09 % der Anbaufläche).

Valle de San Millán de la Cogolla - Monasterio de San Millán de Yuso al fondo © Cenobio/cc-by-sa-4.0 Santa Coloma © Gurrea/cc-by-sa-4.0 Logroño © Rowanwindwhistler/cc-by-sa-3.0 Arnedillo © BigSus/cc-by-2.5 Wine barrels kept in a Cellar in Haro © flickr.com - tunguska/cc-by-2.0 Autumn in La Rioja © flickr.com - Jesus Solana/cc-by-2.0
<
>
Valle de San Millán de la Cogolla - Monasterio de San Millán de Yuso al fondo © Cenobio/cc-by-sa-4.0
Die klassischen Riojas sind entweder reinsortige Tempranillo-Weine oder Verschnitte mit einem Tempranillo-Anteil von weit über 50 % und kleineren Anteilen von Garnacha, Mazuelo und Graciano. Einige wenige Erzeuger stellen auch sortenreine Weine aus Garnacha, Mazuelo (bei der es sich um die Sorte Carignan handelt) und Graciano her, wobei insbesondere die Letzteren als besondere Spezialität gelten. Eine Kuriosität ist, dass einige wenige Bodegas der Rioja spanischen Sekt unter der DO (Denominación de Origen) Cava produzieren.

Neben dem Weinbau gibt es in der Rioja im Ebrobecken wichtige Gemüseanbaugebiete. Es werden vor allem Champignons, Artischocken, Spargel und Paprika kultiviert.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Lesen Sie mehr auf La Rioja, La Rioja Tourismus und Wikipedia La Rioja. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können.





Das könnte Sie auch interessieren:

Remscheid im Bergischen Land

Remscheid im Bergischen Land

[caption id="attachment_154229" align="aligncenter" width="590"] Haus Cleff - Typical regional architecture style © Björn Janc[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Remscheid ist eine kreisfrei...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
© Pete/cc-by-sa-3.0
Das Tote Meer

Das Tote Meer ist ein See, der 428 m unter dem Meeresspiegel liegt und vom Jordan gespeist wird. Er grenzt...

Aqaba Marine Park © www.redseaexplorer.com/cc-by-2.0
Akaba in Jordanien

Akaba oder Aqaba ist eine Stadt in Jordanien mit 80.000 Einwohnern. Sie ist ein Seehafen am Golf von Akaba, einem...

Old Town Hall © Hajotthu
Celle in der Lüneburger Heide

Celle ist die Kreisstadt des Landkreises Celle, gilt als südliches Tor zur Lüneburger Heide, ist eine Stadt mit einer pittoresken...

Schließen