Themenwoche Kroatische Adriaküste – Pag Stadt

Donnerstag, 26. Mai 2016 - 12:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

© Taz666/cc-by-sa-3.0

© Taz666/cc-by-sa-3.0

Die Stadt Pag ist der wichtigste Ort auf der Adriainsel Pag. Sie hat 4.000 Einwohner und gehört zur Gespanschaft Zadar. Pag bestand schon zur Zeit der Römer und war als Pagus bekannt. Schon vor den Römern siedelten dort die Lirburni, ein illyrisches Volk. Die erstmalige urkundliche Erwähnung von Pag datiert auf das Jahr 1070. 1244 wurde die Stadt vom ungarischen König Béla IV. zur freien Königsstadt erklärt. 1376 wurde ihr von König Ludwig I. von Ungarn die Autonomie zugestanden.

1510 wütete in Pag die Pest und die Stadt wurde niedergebrannt und nördlich ihrer ursprünglichen Position wieder aufgebaut. Von der alten Stadt Pag ist nur die St. Georg-Kirche erhalten. In ihr befindet sich eine Marien-Statue, die den Brand überstanden hat. Jedes Jahr findet am 15. August eine Prozession von der alten Kirche zur neuen St. Marien-Kirche statt.

© Andrzej Mlynarz/cc-by-3.0 © Taz666/cc-by-sa-3.0 © Selby/cc-by-sa-3.0 © pepanos/cc-by-3.0 © Karel Hrdina - www.novalja.cz/cc-by-sa-3.0 © Taz666/cc-by-sa-3.0
<
>
© Karel Hrdina - www.novalja.cz/cc-by-sa-3.0
Die heute noch erhaltene Stadtmauer wurde mit ihren Türmen im Gotik- und Renaissancestil errichtet. Pag verfügt über zahllose kleine, nach einem Quadratmuster auf die Stadt verteilte Gassen.

Der Tourismus gehört zu den wichtigsten wirtschaftlichen Aktivitäten, der in den letzten Jahrzehnten einen Boom erlebt. Das reiche touristische Angebot von Pag, zusammen mit der beeindruckenden Landschaft der Umgebung, machen Pag und die Bucht von Pag zu einem interessanten Urlaubsort. Der große, gut gepflegte öffentliche Strand liegt nicht weit vom Zentrum der Stadt entfernt und ist gut für Familien mit Kindern geeignet. Die berühmte Pager Spitze wird hier produziert, ebenso wie die bekannteste nationale Käsesorte, der Paški Sir.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Lesen Sie mehr auf Stadt Pag, Stadt Pag Tourismus, pag.kroatische.de – Pag, kroati.de – Pag und Wikipedia Pag Stadt. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Das Segelschulschiff USCGC Eagle

Das Segelschulschiff USCGC Eagle

[caption id="attachment_151661" align="aligncenter" width="590"] © USCG - Brown, Telfair H. PA1[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die USCGC Eagle ist eine Bark der United States Coast Guard. Sie dient als Segelschulschiff für Offiziersanwärter der US-amerikanischen Küstenwache. Bis 1945 wurde das zur Gorch Fock-Klasse gehörende Schiff von der deutschen Kriegsmarine unter dem Namen Horst Wessel als Segelschulschiff eingesetzt. Nach dem Wiederaufbau der Reichsmarine Mitte der 1930er Jahre reichte die Gorch Fock für die Ausb...

Warwick am Fluss Avon

Warwick am Fluss Avon

[caption id="attachment_161116" align="aligncenter" width="590"] Warwick overview © flickr.com - David Alonso Pérez[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Warwick (das zweite W im Namen wird nicht gesprochen) ist eine Stadt in der englischen Grafschaft Warwickshire am Fluss Avon und hat 25.000 Einwohner. Sie gehört zum District Warwick. Auf Grund einer gut erhaltenen Burg im Stadtgebiet, Warwick Castle und der historischen Bauten im Stadtzentrum (einer Mischung aus Tudor und Gebäuden aus dem 17. Jahrhundert) wird die Stadt von e...

Punta Cana in der Dominikanischen Republik

Punta Cana in der Dominikanischen Republik

[caption id="attachment_171431" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - Ben Kucinski/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Punta Cana ist ein vom Tourismus bestimmter Ort im Osten der Dominikanischen Republik im Bezirk Verón – Punta Cana (Distrito Municipal Verón Punta Cana) in der Provinz La Altagracia. Der Name leitet sich von der Landspitze am Ostende der Insel ab (span. Punta) und von den Cana-Palmen, die dort wachsen. Der Bezirk Verón – Punta Cana zählt 54.000 Einwohner. In der näheren Umgebung wurd...

Themenwoche Bahrain - Insel Umm Nasan

Themenwoche Bahrain - Insel Umm Nasan

[caption id="attachment_164197" align="aligncenter" width="590"] King Fahd Causeway and Umm an Nasan Island © NASA World Wind[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Umm Nasan ist eine zum Staat Bahrain gehörende Insel im Golf von Bahrain als Teil des Persischen Golfs. Die nur sehr flache Insel liegt 4 Kilometer westlich der Hauptinsel Bahrain und gut 25 Kilometer östlich vom Festland der arabischen Halbinsel. Sie ist in Nord-Süd-Richtung etwas über 5 Kilometer lang und bis zu 4 Kilometer breit. Auf Umm Nasan leben nur se...

Ariccia in den Albaner Bergen

Ariccia in den Albaner Bergen

[caption id="attachment_160773" align="aligncenter" width="590"] Ariccia Panorama © Deblu68[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Ariccia, historisch Aricia, ist eine italienische Gemeinde in der Provinz Rom in der Region Latium mit 18.700 Einwohnern. Ariccia liegt 26 km südöstlich von Rom und 13 km westlich von Velletri. Die Gemeinde liegt in den vulkanisch entstandenen Albaner Bergen an der Via Appia und gehört zu den Gemeinden der Castelli Romani. Die Altstadt liegt oberhalb des Kraters Vallericcia auf einem Bergvorsprung, der durch...

Central Park in Manhattan

Central Park in Manhattan

[caption id="attachment_163181" align="aligncenter" width="590"] Central Park, seen from Rockefeller Center © Alfred Hutter[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Central Park ist ein Stadtpark im Zentrum Manhattans in New York City. Er wurde 1859 als Landschaftspark eingerichtet und 1873 fertiggestellt. 1963 wurde dem Central Park der Status eines National Historic Landmark der Vereinigten Staaten verliehen und der Park somit vom US-Innenministerium als eine Stätte von besonderer historischer Bedeutung eingestuft. Der Central Park er...

Return to Top ▲Return to Top ▲
© Cord Walter/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Kroatische Adriaküste – Korčula Stadt

Korčula ist eine kroatische Hafenstadt auf der Insel Korčula. Korčula hat heute über 5.000 Einwohner und ist Mittelpunkt des kulturellen...

Monument de la Republique Francaise © Britchi Mirela/cc-by-sa-3.0
Place de la République in Paris

Die Place de la République ist einer der größten und bedeutendsten Plätze der französischen Hauptstadt Paris. Er befindet sich nordöstlich...

© Tomaž Demšar/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Kroatische Adriaküste – Šibenik

Šibenik ist eine Stadt mit 46.000 Einwohnern an der Adriaküste im Süden Kroatiens. Sie befindet sich in der Gespanschaft Šibenik-Knin....

Schließen