Themenwoche Katalonien

Montag, 22. Juni 2015 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination: | Category/Kategorie: Allgemein, Themenwochen

Aigua Blava Bay © PaddyBriggs

Aigua Blava Bay © PaddyBriggs

Katalonien ist eine von 17 autonomen Gemeinschaften Spaniens. Sie liegt im Nordosten der Iberischen Halbinsel zwischen der Mittelmeerküste und den Pyrenäen. Die Hauptstadt ist Barcelona. Die Einwohner heißen Katalanen. Amtssprachen sind Katalanisch und Spanisch sowie Aranesisch. Aufgrund geschichtlicher und kultureller Besonderheiten gilt die Region neben dem Baskenland und Galicien als eine der “historischen Autonomen Gemeinschaften”. In Katalonien liegen einige der bedeutendsten Naturschutzparks der iberischen Halbinsel. Dazu gehören im Nordwesten in den Pyrenäen der Nationalpark Aigüestortes i Estany de Sant Maurici, im Nordosten in den Vorpyrenäen der Naturschutzpark Vulkane der Garrotxa, im Süden der Naturpark im Delta des Ebro sowie der Naturpark Cap de Creus am östlichsten Punkt der Iberischen Halbinsel.

Die katalanische Tradition, am 23. April zum Gedenktag des katalanischen Schutzheiligen St. Georg (katalan. Sant Jordi, span. San Jorge) Rosen und Bücher zu verschenken, übernahm die UNESCO bei der Einrichtung eines weltweiten Feiertags zu Ehren der Bücher, dem Welttag des Buches. Traditionell schenken die Männer ihrer Liebsten eine Rose und die revanchiert sich mit einem Buch. Der Brauch, Rosen zu verschenken, gilt als der ältere. Die Wahl des Tages rührt daher, dass der 23. April der Todestag von Miguel de Cervantes und William Shakespeare ist.

Palau de la Generalitat de Catalunya © AndriySadivskyy/cc-by-sa-3.0-es Nature Park Cadí-Moixeró-Pedraforca © Mikipons/cc-by-sa-3.0 Lake of Banyoles © DavidianSkitzou/cc-by-sa-3.0 Figueres - Museu Dalí © Luidger/cc-by-sa-3.0 Barcelona - Museu Nacional d'Art de Catalunya © Jafeluv/cc-by-sa-3.0 Aigua Blava Bay © PaddyBriggs
<
>
Palau de la Generalitat de Catalunya © AndriySadivskyy/cc-by-sa-3.0-es
Katalonien ist eine hochindustrialisierte Region. Bedeutende Zweige sind u.a. Chemie, Pharmazeutika, Automobilbau und Textilien. Die Produktion der Marke Seat erfolgt hauptsächlich in Katalonien. Im Agrarsektor ist besonders der Weinanbau hervorzuheben. Katalonien ist nach Frankreich der bedeutendste Produzent und Exporteur von Sekt (u.a. die Marke “Freixenet”). Ein weiterer wichtiger Wirtschaftszweig ist der Tourismus. Der Küstenverlauf von etwa 580 km Länge ist vielgestaltig. Die Badeorte der Costa Brava im Norden und der Costa Daurada im Süden sind beliebte Ferienziele in ganz Europa. Barcelona ist einer der wichtigsten Häfen des Mittelmeeres für Kreuzfahrten. Dazwischen, nördlich von Barcelona liegt die Costa del Maresme und südlich von Barcelona die Costa del Garraf.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Lesen Sie mehr auf Regierung Kataloniens, Katalonien Tourismus und Wikipedia Katalonien. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes).



Das könnte Sie auch interessieren:

Livraria Lello e Irmão in Porto

Livraria Lello e Irmão in Porto

[caption id="attachment_163079" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - Michał Huniewicz/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Livraria Lello e Irmão (deutsch: Buchhandlung Lello und Bruder) ist eine Buchhandlung in der portugiesischen Stadt Porto. Sie wird zu den schönsten Buchhandlung Europas und der Welt gezählt. 1869 wurde im heutigen Gebäude in der Rua das Carmelitas Nr. 144 die Buchhandlung Livraria Chardron eröffnet. 1894 erstand José Pinto de Sousa Lello das Gebäude. Er importierte Bücher und unterhi...

Das Museum der Toleranz

Das Museum der Toleranz

[caption id="attachment_24755" align="aligncenter" width="590"] Museum of Tolerance, Los Angeles © Cbl62/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Museum der Toleranz des Simon Wiesenthal Centers in Los Angeles, ist ein experimentelles High-Tech-Museum, entworfen von Maxwell Starkman (1921–2004) und eröffnete im Jahr 1993. Zwei zentrale Themen werden dort besonders zur Darstellung gebracht, die Dynamik des Rassismus und des Vorurteils in Amerika und die Geschichte des Holocaust. Die Museums-Abteilungen sind: Das T...

Băile Tușnad in Siebenbürgen

Băile Tușnad in Siebenbürgen

[caption id="attachment_153738" align="aligncenter" width="590"] Băile Tușnad © Aakmaros/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Băile Tușnad ist eine Stadt im Kreis Harghita in Rumänien. Die Kleinstadt liegt im östlichen Teil der Region Siebenbürgen und gehört zu den berühmtesten Kurorten des Landes. Die nächstgrößere Stadt Miercurea Ciuc liegt ungefähr 30 km nördlich von Tușnad, südlich befindet sich die Stadt Sfântu Gheorghe, die im Kreis Covasna liegt.[gallery size="medium" gss="1" ids="178480,17847...

Themenwoche Ecuador - Cuenca

Themenwoche Ecuador - Cuenca

[caption id="attachment_171331" align="aligncenter" width="590"] Centro Histórico © flickr.com - amalavida.tv/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Cuenca (von span. cuenca – "Becken") ist mit rund 331.000 Einwohnern (420.000 im Großraum) die drittgrößte Stadt Ecuadors und Hauptstadt der Provinz Azuay. Sie liegt südlich von Quito, ihrem Namen entsprechend in einem andinen Hochlandbecken in 2450 bis 2600 m Höhe. Der Tomebamba durchfließt die Stadt, die kleineren Flüsse Machangara, Yanuncay und Tarqui passieren ihren ...

Alcochete am Tejo

Alcochete am Tejo

[caption id="attachment_151582" align="aligncenter" width="590"] Old part of the city © Joaquim Alves Gaspar/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Alcochete ist eine Kreisstadt (Vila) und ein portugiesischer Kreis (Concelho) im Distrikt Setúbal mit 18.000 Einwohnern. Alcochete liegt am Südostufer der Tejo-Bucht, im Großraum Margem Sul do Tejo. Gegenüber liegt die portugiesische Hauptstadt Lissabon, von der Alcochete 17 km mit der Fähre entfernt ist. Man geht davon aus, dass die Besiedlung von Alcochete auf die Ma...

Themenwoche Rom - Circus Maximus und Forum Romanum

Themenwoche Rom - Circus Maximus und Forum Romanum

[caption id="attachment_152611" align="aligncenter" width="590"] Circus Maximus model © Carptrash[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]CIRCUS MAXIMUS Der Circus Maximus war der größte Circus im antiken Rom. Er hatte eine Gesamtlänge von 600 Metern (die Arena und Stufen eingerechnet) sowie eine Breite von 140 Metern. Es war damit das größte Veranstaltungsgebäude aller Zeiten. Sein Fassungsvermögen betrug im Ausbaustand zur Zeit Gaius Iulius Caesars 145.000 Plätze und soll in der Spätantike bis auf 385.000 Plätze ausgebaut worde...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Shotover River Canyons, Queenstown, New Zealand © Alex Proimos
Das Jetboot

Ein Jetboot ist ein Wasserfahrzeug, das statt von einer Schiffsschraube durch einen am Heck ausgestoßenen Wasserstrahl (Jet, Jetstrahl) angetrieben wird....

View from Villa Franka © Valimare
Die mittelalterliche Stadt Sighișoara in Transylvanien

Sighișoara (deutsch Schäßburg, ungarisch Segesvár) ist mit 32.570 Einwohnern (2007) eine der bedeutenderen Städte im Kreis Mureș in Siebenbürgen, Rumänien....

© Deblu68/cc-by-sa-3.0
Marino in Latium

Marino ist eine Stadt mit 41.000 Einwohnern in den Albaner Bergen oberhalb des Albaner Sees, 23 km südöstlich von Rom...

Schließen