Themenwoche Kastilien-La Mancha – Talavera de la Reina

Samstag, 26. April 2014 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Crest of Talavera de la Reina in typical tiles pottery © Javiergil73/cc-by-sa-3.0

Crest of Talavera de la Reina in typical tiles pottery © Javiergil73/cc-by-sa-3.0

Talavera de la Reina ist eine spanische Stadt in der Provinz Toledo im Westen von Kastilien-La Mancha. Die am nördlichen Ufer des Tajo gelegene Stadt hat 89.000 Einwohner.

181 v. Chr. wurde der Ort, in dem sich viele Reste vorrömischer Besiedlung finden, von Quintus Fulvius Flaccus für das Römische Reich erobert und gehörte unter dem Namen Caesarobriga zum Weströmischen Reich. An der Stadtmauer kann man noch heute die Spuren der maurischen Belagerung erkennen. Talavera de la Reina gehörte zu verschiedenen Taifa-Königreichen in al-Andalus. Im 11. Jahrhundert eroberte Alfons VI. von Kastilien und León die Stadt im Rahmen der Reconquista.

Teatro Victoria © Fev Plaza del Pan © Víctor Muñoz/cc-by-sa-3.0 Parque de La Alameda © RafaelPQ/cc-by-sa-3.0 Ceramic Stones © Javierjf/cc-by-sa-3.0 Trinidad Square © Javierg Crest of Talavera de la Reina in typical tiles pottery © Javiergil73/cc-by-sa-3.0
<
>
Crest of Talavera de la Reina in typical tiles pottery © Javiergil73/cc-by-sa-3.0
Talavera de la Reina ist ein Handels- und Verarbeitungszentrum in einer landwirtschaftlich geprägten Umgebung. Wichtige Wirtschaftszweige sind Textilindustrie, Maschinenbau und Lebensmittelproduktion (z.B. Speiseöl). Bekannt ist die Stadt für ihr Kunsthandwerk, insbesondere für Stickereien und die weltberühmte Talavera-Keramik, die wegen ihrer hohen Qualität und des künstlerischen Wertes sehr geschätzt wird.

Im Museum Ruiz de Luna finden sich zahlreiche Arbeiten aus dem 15. bis 18. Jahrhundert, auch die berühmten Azulejos (Kacheln). Es gibt aber auch viele großartige Bauwerke zu sehen: die gotische Kirche Santa María la Mayor (Mudéjarstil), ursprünglich errichtet im Jahr 1194; die Einsiedelei Virgen del Prado aus dem 11. Jahrhundert mit sehenswerten Keramik-Fliesen im Inneren; die Kirche Iglesia de Santiago el Nuevo, ein hervorragendes Beispiel der Mudejar-Architektur des 14. Jahrhunderts sowie das Kloster San Benito. Berühmt ist auch die aus 35 Bögen bestehende Tajo-Brücke aus dem 15. Jahrhundert.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Lesen Sie mehr auf Talavera de la Reina, spain.info – Talavera de la Reina und Wikipedia Talavera de la Reina. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Warwick am Fluss Avon

Warwick am Fluss Avon

[caption id="attachment_161116" align="aligncenter" width="590"] Warwick overview © flickr.com - David Alonso Pérez[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Warwick (das zweite W im Namen wird nicht gesprochen) ist eine Stadt in der englischen Grafschaft Warwickshire am Fluss Avon und hat 25.000 Einwohner. Sie gehört zum District Warwick. Auf Grund einer gut erhaltenen Burg im Stadtgebiet, Warwick Castle und der historischen Bauten im Stadtzentrum (einer Mischung aus Tudor und Gebäuden aus dem 17. Jahrhundert) wird die Stadt von e...

Albertville in den Alpen

Albertville in den Alpen

[caption id="attachment_150613" align="aligncenter" width="590"] Place Charles Albert © Tiia Monto/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Albertville ist eine französische Gemeinde mit 19.000 Einwohnern im Département Savoie in der Region Rhône-Alpes in den Alpen. Sie ist der Hauptort des gleichnamigen Arrondissements Albertville und damit Standort einer Unterpräfektur. Die Stadt gehört außerdem zum Gemeindeverband Région d’Albertville und beherbergt dessen Verwaltungssitz. Benannt ist die Stadt nach dem König Karl A...

Themenwoche Wien - Stadt mit hoher Lebensqualität

Themenwoche Wien - Stadt mit hoher Lebensqualität

[caption id="attachment_150989" align="aligncenter" width="590"] Donau UNOcity © Omnidoom 999[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Wien ist die Bundeshauptstadt der Republik Österreich und zugleich eines der neun österreichischen Bundesländer. Mit rund 1,7 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste Metropole der Republik, lebt im Großraum Wien mit etwa 2,4 Millionen Menschen über ein Viertel aller Österreicher. Bezogen auf seine Einwohnerzahl ist Wien die zehntgrößte Stadt der Europäischen Union. Das Büro der Vereinten Nati...

Themenwoche Libanon - Harissa

Themenwoche Libanon - Harissa

[caption id="attachment_150777" align="aligncenter" width="590"] View on Jounieh from Harissa, seen from the observation deck of the shrine © BlingBling10/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Harissa ist eine bedeutende christliche Pilgerstätte oberhalb der Küstenstadt Jounieh, mit der sie per Straße und Gondellift verbunden ist, nördlich von Beirut. Harissa liegt im Gouvernement Libanonberg. Auf dem Berg ist eine 15 Tonnen schwere weiß gefärbte Bronzestatue der Jungfrau Maria aufgestellt, (Notre Dame du Liban), die ih...

Die Insel Fünen

Die Insel Fünen

[caption id="attachment_152855" align="aligncenter" width="590"] Odense - City Hall © Kåre Thor Olsen[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Fünen ist eine Insel in der Region Syddanmark in Dänemark. Mit 2.985 km² ist Fünen nach Seeland und Vendsyssel-Thy die drittgrößte Insel Dänemarks (abgesehen von Grönland). Größte Stadt auf Fünen ist Odense (Dänemarks drittgrößte Stadt), der ehemalige Verwaltungssitz des aufgelösten Fyns Amtes. Der Odense-Fjord bedeckt eine Fläche von rund 63 km². Die Werke der Künstlerkolon...

Der Oberpollinger in München

Der Oberpollinger in München

[caption id="attachment_150366" align="aligncenter" width="590"] © M(e)ister Eiskalt/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Oberpollinger ist ein bekanntes Warenhaus in der Neuhauser Straße in München. Es wird von der The KaDeWe Group GmbH geführt und ist das nach Fläche größte Warenhaus in Süddeutschland. Das Gebäude wurde 1905 durch Max Littmann im Stil des Historismus in Form der Neurenaissance erbaut und steht unter Denkmalschutz. Architekt Max Littmann musste auf Betreiben der den Stadtrat beratenden "...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Palacio Real de Madrid © flickr.com - bepo2/cc-by-2.0
Der Palacio Real in Madrid

Der Königliche Palast ist das Madrider Stadtschloss und die offizielle Residenz des spanischen Königshauses. Auf dem Gelände des heutigen Palastes...

Plaza Mayor © flickr.com - M.Peinado/cc-by-2.0
Themenwoche Kastilien-La Mancha – Cuenca

Cuenca ist Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Cuenca und hat 56.000 Einwohner. Der Ort ist mit einem Standort der Universität Kastilien-La...

Calle Mayor © Pavlemadrid/cc-by-sa-2.5
Themenwoche Kastilien-La Mancha – Guadalajara

Guadalajara ist mit 85.000 Einwohnern die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und liegt etwa 53 km nördlich der Landeshauptstadt Madrid am...

Schließen