Themenwoche Jordanien – Zarqa

Mittwoch, 22. März 2017 - 12:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Union für das Mittelmeer

Zarqa River Valley © defenseimagery.mil - Jim Greenhill

Zarqa River Valley © defenseimagery.mil – Jim Greenhill

Die Stadt Zarqa (Die Blaue) liegt im Nahr ez-Zarqa-Becken, nordöstlich von Amman gelegen ist. Sie hat etwa 500.000 Einwohner und ist Hauptstadt des gleichnamigen Gouvernements Zarqa, in dem 10% aller jordanischen Exporte produziert werden. Russeifa, die zweitgrößte Stadt des Gouvernements und die viertgrößte Stadt des Landes, liegt auf halbem Weg zwischen Zarqa und Amman. Zarqa ist das industrielle Zentrum Jordaniens (50 % der jordanischen Industrie sind in der Stadt angesiedelt). Dies ist vor allem der Nähe der Stadt zur Hauptstadt Amman bei gleichzeitig günstigen Bodenpreisen zu verdanken.

Es gibt drei Universitäten in Zarqa, die größte davon ist Hashemite University. Die anderen beiden sind die Al-Balqa` Applied University und die Zarqa University. Daneben gibt es weitere Community Colleges und Forschungszentren, wie die Al-Zarqa Educational & Investment. Auch gibt es viele Sekundarschulen (oder High Schools) in Zarqa, vor allem ist die Zarqa Secondary School for Boys zu nennen, die als eine der ältesten Gymnasien in Jordanien gilt.

Zarqa Chamber of Commerce © Kht01 Zarqa River Valley © defenseimagery.mil - Jim Greenhill Zarqa University - Faculty of Engineering © Alaa zuhdi/cc-by-sa-3.0 © Zarqa University © rojo/cc-by-sa-3.0
<
>
Zarqa University - Faculty of Engineering © Alaa zuhdi/cc-by-sa-3.0
Obwohl seit dem 1. Jahrhundert bewohnt, wurde die Stadt Zarqa zu Beginn des 20. Jahrhunderts von Einwanderern vom Kaspischen Meer gegründet. Die erste Siedlung in der Stadt wurde 1902 von tschetschenischen Einwanderern gegründet, die aus den Kriegen zwischen dem Osmanischen und dem Russischen Reich vertrieben wurden. Sie ließen sich am Fluss Zarqa nieder. Damals wurde in der neuen Siedlung eine Station der Hejaz-Bahn errichtet. Der Bahnhof machte Zarqa zu einem wichtigen Drehkreuz. Am 10. April 1905 erließ der osmanische Gouverneur ein Dekret, das es den tschetschenischen Einwanderern gestattete, Land zu erwerben, auf dem sie sich niederließen. Die Bevölkerungszahl wuchs daraufhin schnell an. Am 18. November 1928 erließ die neue jordanische Regierung ein Dekret zur Gründung des ersten Gemeinderates von Zarqa.

Zarqa ist durch die Hejaz-Bahn mit Amman im Süden und Syrien im Norden verbunden. Eine neue Eisenbahn ist derzeit im Bau, um Amman mit Zarqa zu verbinden. Zarqa liegt an der internationalen Autobahn, die Saudi-Arabien mit Syrien verbindet und an der internationalen Autobahn Amman-Bagdad.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Lesen Sie mehr auf LonelyPlanet.com – Zarqa und Wikipedia Zarqa. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes - Wetterbericht von wetter.com). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Victoria and Albert Museum in London

Victoria and Albert Museum in London

[caption id="attachment_162549" align="aligncenter" width="590"] Victoria and Albert Museum entrance © Davild Iliff/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Victoria and Albert Museum (oftmals abgekürzt V&A), im Jahr 1852 unter der Bezeichnung South Kensington Museum gegründet, liegt an der Cromwell Road in Kensington, West London und beherbergt die größte Sammlung von Kunstgewerbe und Design der Welt. Das Victoria & Albert Museum nahm als eine Sammlung von Gipsabgüssen, Gravuren und ein paar Exponaten der Weltausstellu...

[ read more ]

Mailand, Italiens moralische Hauptstadt und Tor zur Welt

Mailand, Italiens moralische Hauptstadt und Tor zur Welt

[caption id="attachment_152753" align="aligncenter" width="590"] Milan Cathedral - Galleria Vittorio Emanuele II - Royal Palace of Milan © Dodo[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Mailand ist die zweitgrößte Stadt Italiens, Hauptstadt der Provinz Mailand und der Region Lombardei in Oberitalien. Innerhalb der amtlichen Stadtgrenzen hat Mailand rund 1,3 Millionen Einwohner, in der Provinz sind es ca. 4,8. Die Metropolregion Grande Milano mit ca. 7,5 Millionen Einwohnern ist der mit Abstand größte Ballungsraum Italiens. Mailand...

[ read more ]

Saint Peter Port auf Guernsey

Saint Peter Port auf Guernsey

[caption id="attachment_206169" align="aligncenter" width="590"] © Unukorno/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Saint Peter Port oder St. Peter Port ist die Hauptstadt und wichtigste Hafenstadt von Guernsey. Der Ort liegt an der Ostküste der Insel und hat 19.000 Einwohner. Damit lebt etwa ein Drittel der Einwohner Guernseys in der Hauptstadt. Auf Französisch, der zweiten Amtssprache Guernseys, heißt die Stadt Saint-Pierre-Port. Offiziell wird nur die englische Schreibweise benutzt. Saint Peter Port gliedert sich ...

[ read more ]

Providence in Rhode Island

Providence in Rhode Island

[caption id="attachment_150407" align="aligncenter" width="590"] Thomas P. Ives house in Spring © Kenneth C. Zirkel/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Providence ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Rhode Island. Mit 180.000 Einwohnern ist sie die drittgrößte Stadt der Neuenglandstaaten. In Providence befindet sich die angesehene Brown University. 1975 begann eine Umgestaltung der heruntergekommenen Innenstadt, die bis heute anhält. Providence hatte im Laufe der Jahre viele Beinamen. Seit 2009 lautet das Motto "Creat...

[ read more ]

Hôtel de Crillon in Paris

Hôtel de Crillon in Paris

[caption id="attachment_200895" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - Julien Ricard/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Hôtel de Crillon ist ein ehemaliger Adelspalast am Place de la Concorde in Paris (8. Arrondissement). Es ist heute ein Luxushotel der Rosewood Hotels und gehört zu den Leading Hotels of the World. Das Hotel hat nach seiner Renovierung 74 Zimmer und 44 Suiten. Im April 2013 schloss das Hotel wegen Renovierung, es eröffnete wieder am 5. Juli 2017 mit zwei von Karl Lagerfeld gestalteten Suiten. ...

[ read more ]

Zhongnanhai in Peking

Zhongnanhai in Peking

[caption id="attachment_28244" align="aligncenter" width="590"] Xinhua Gate, Gate of New China © PENG, Yanan/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]In Zhongnanhai schlägt das Herz der Volksrepublik China, es gehört damit zu den größten politischen Machtzentren der Erde. Teilweise wird der Begriff, ähnlich wie der Moskauer Kreml oder das Weiße Haus, als Synonym für die chinesische Regierung, Partei oder Staatsmacht gebraucht. Zhongnanhai ist ein um zwei Seen herumgruppierter Park- und Gebäudekomplex in Peking, der als H...

[ read more ]

Kecskemét in der Großen Ungarischen Tiefebene

Kecskemét in der Großen Ungarischen Tiefebene

[caption id="attachment_151673" align="aligncenter" width="590"] Town Hall Square © Zairon/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Kecskemét ist der Komitatssitz des ungarischen Komitates Bács-Kiskun (in der Großen Ungarischen Tiefebene) und bedeutet so viel wie "Ziegengang". Die Stadt steht mit rund 113.000 Einwohnern auf Platz acht der Städte in Ungarn. Kecskemét liegt etwas südöstlich des geographischen Mittelpunktes des Landes, südöstlich der Hauptstadt Budapest und nordwestlich der drittgrößten ungarischen Stadt...

[ read more ]

Eixo Monumental in Brasilia

Eixo Monumental in Brasilia

[caption id="attachment_164271" align="aligncenter" width="590"] Eixo Monumental © Governo do Brasil - Portal da Copa/cc-by-3.0-br[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Die Eixo Monumental (deutsch Monumentalachse) ist die zentrale Ost-West-Achse der Hauptstadt Brasiliens, Brasília, und ist 8 km lang und maximal 250 Meter breit. Die Eixo Monumental war Teil des stadtplanerischen Gesamtkonzepts bei der Planung der brasilianischen Hauptstadt Brasilia. Beim Bau der Hauptstadt wurde in großen Dimensionen gedacht, und dementsprechend ...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Winchester Cathedral - Burial chest of Cnut the Great © Ealdgyth
Porträt: Knut der Große

Knut der Große war im 11. Jahrhundert Herrscher über ein nordisches Großreich, das England, Dänemark, Norwegen und Südschweden umfasste. Die...

Canyon of Wadi Mujib © YousefTOmar/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Jordanien – Biosphärenreservat Wadi Mujib

Das Wadi Mudschib ist eine Schlucht im Bergland Jordaniens östlich des Toten Meeres und liegt 90 km südlich von Amman....

Petra at night © Susanahajer/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Jordanien

Das haschemitische Königreich Jordanien ist ein Staat in Vorderasien und zählt zu den so genannten Maschrek-Staaten. Die Hauptstadt und mit...

Schließen