Themenwoche Island – Fljótsdalshérað

Dienstag, 25. Oktober 2016 - 12:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

© Bultro/cc-by-sa-3.0

© Bultro/cc-by-sa-3.0

Die Gemeinde Fljótsdalshérað (isl. Sveitarfélagið Fljótsdalshérað) liegt in der Region Austurland (Ostland). Fljótsdalshérað ist mit 8.884 km² die flächenmäßig größte Gemeinde Islands. Von den 3463 Einwohnern leben 2300 im Hauptort Egilsstaðir. Die einzige weitere städtische Siedlung ist Fellabær mit 409 Einwohnern. Beide Orte haben in den letzten Jahren ein kräftiges Bevölkerungswachstum erfahren. Zu den kleineren, mittlerweile nicht mehr als städtisch klassifizierten Orten mit rückläufiger Bevölkerungszahl zählen Eiðar und Hallormsstaður. Durch Egilsstaðir verläuft unter anderem Islands bedeutendste Straße Hringvegur. Der Flughafen Egilsstaðir ist gleichzeitig (neben Akureyri) ein Ausweichlandeplatz für Islands internationalen Flughafen Keflavík.

Die Großgemeinde wurde am 1. November 2004 durch den Zusammenschluss dreier Gemeinden gebildet, von denen zwei bereits in den 1990er Jahren gebildete Großgemeinden waren:

  • Gemeinde Norður-Hérað, gebildet am 27. Dezember 1997 durch Zusammenschluss der drei Landgemeinden Hlíð (Hlíðarhreppur), Jökuldalur (Jökuldalshreppur) und Tunga (Tunguhreppur)
  • Gemeinde Austur-Hérað, gebildet am 7. Juni 1998 durch Zusammenschluss der Stadt Egilsstaðir (Egilsstaðabær) mit den vier Landgemeinden Hjaltastaður (Hjaltastaðahreppur), Skriðdalur (Skriðdalshreppur), Vellir (Vallahreppur) und Eiðar (Eiðahreppur)
  • Landgemeinde Fell (Fellahreppur)

© Bultro/cc-by-sa-3.0 © Chris 73 / Wikimedia Commons/cc-by-sa-3.0 East Iceland Heritage Museum © Christian Bickel/cc-by-sa-2.0-de Hengifoss © Gunnar Gunnarsson/cc-by-sa-3.0 Hallormsstaður seen from lake Lagarfljót © Christoph L. Hess/cc-by-sa-3.0 Nielsenshus, the oldest house in Egilstaðir © Luxil/cc-by-sa-3.0
<
>
Hallormsstaður seen from lake Lagarfljót © Christoph L. Hess/cc-by-sa-3.0
Das große Gemeindegebiet erstreckt sich von der Bucht Héraðsflói im Nordosten bis zum Vatnajökull im Südwesten. Beim Hauptort Egilsstaðir liegt der langgestreckte See bzw. gleichnamige Fluss Lagarfljót, auch Lögurinn genannt.

Etwa 25 km südlich von Egilsstaðir befindet sich Islands größter Wald Hallormsstaðaskógur. Er ging aus einer Baumschule für Wiederaufforstungsversuche vom Anfang des 20. Jahrhunderts hervor. Wiederaufforstungsprogramme findet man in der ganzen Umgebung, vgl. zum Beispiel Eyjolfsstaðurskógar. Die Wälder und Wäldchen sind oft sehr gut mit Wanderwegen erschlossen und deren Verlauf ist auf Karten eingezeichnet, die umsonst zu erhalten sind. Die Stadt selbst ist ebenfalls mit vielen Bäumen und anderen größeren Gewächsen durchsetzt.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Lesen Sie mehr auf Fljótsdalshérað, VisitEgilsstadir.is und Wikipedia Fljótsdalshérað. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Richtfest der Skytower der Europäischen Zentralbank in Frankfurt am Main

Richtfest der Skytower der Europäischen Zentralbank in Frankfurt am Main

[caption id="attachment_6470" align="aligncenter" width="590"] August 2012 © Simsalabimbam/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Neubau der Europäischen Zentralbank ist ein im Bau befindliches Gebäudeensemble, das aus drei Elementen besteht: der ehemaligen Großmarkthalle aus dem Jahr 1928, einem 185 Meter hohen Nord- und einem 165 Meter hohen Südturm, die zusammen mit einer Antenne eine Gesamthöhe von 220 Meter erreichen, sowie einem Eingangsbauwerk, das die Halle und die Türme verbinden wird. Das Ensemble wird als ...

Themenwoche Sizilien - Ragusa

Themenwoche Sizilien - Ragusa

[caption id="attachment_150962" align="aligncenter" width="590"] © Okkiproject/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Ragusa ist eine Stadt mit 75.000 Einwohnern und die Provinzhauptstadt der Provinz Ragusa. Sie ist eine der spätbarocken Städte des Val di Noto, die 2002 von der UNESCO zum UNESCO-Welterbe erklärt worden sind. Ragusa liegt in den Monti Iblei auf einer Höhe von 520 m über NN und ist 92 km von Syrakus und 248 km von Palermo entfernt. 1838 wurden in der Umgebung von Ragusa Asphaltvorkommen entdeckt, in...

Themenwoche Warschau - Museum der Geschichte der polnischen Juden

Themenwoche Warschau - Museum der Geschichte der polnischen Juden

[caption id="attachment_153875" align="aligncenter" width="590"] © Wojciech Kryński/cc-by-sa-3.0-pl[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Museum der Geschichte der polnischen Juden (poln. Muzeum Historii Żydów Polskich) in Warschau ist gegenüber dem Denkmal der Helden des Warschauer Ghettos errichtet worden. Der Grundstein wurde am 26. Juni 2007 gelegt. Das Museum wurde am 19. April 2013 mit einer Feier anlässlich des 70. Jahrestages des Beginns des Warschauer Ghettoaufstandes teileröffnet. Die komplette Fertigstellung und feier...

Die Europäische Union: Der Haushalt

Die Europäische Union: Der Haushalt

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Jetzt geht es also wieder zur Sache: Der EU-Kommissar für Haushalt und Personal Günther Oettinger hat den Entwurf des neuen EU-Haushalts vorgestellt und bekanntlich endet bei Geld die Freundschaft. Das ist zwischen den EU-Bundestaaten nicht anders als zwischen Firmen und Privatpersonen. Allerdings geht es hier nicht nur um einen Jahresplan, sondern um einen Fünfjahresplan, dieses Mal zudem mit deutlich geänderten Vorzeichen zu den Vorgängerplänen, sodass sich die Verhandlungen bis zur einstimmigen Beschlu...

Der Moskauer Kreml

Der Moskauer Kreml

[caption id="attachment_23460" align="alignleft" width="590"] Moscow Kremlin © www.kremlin.ru/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Moskauer Kreml ist der älteste Teil der russischen Hauptstadt Moskau und deren historischer Mittelpunkt. Es handelt sich dabei um eine ursprünglich im Mittelalter entstandene Burg, die ab Ende des 15. Jahrhunderts nach dem Muster einer Zitadelle neu errichtet wurde. Kennzeichnend für das architektonische Ensemble des Moskauer Kremls ist dessen aus der Begrenzungsmauer und ihren 20 Türmen bes...

Kitty Hawk auf den Outer Banks

Kitty Hawk auf den Outer Banks

[caption id="attachment_150974" align="aligncenter" width="590"] Kitty Hawk Airfield © Wusel007/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Kitty Hawk ist ein Küstenstädtchen mit 3.300 Einwohnern auf Bodie Island auf den Outer Banks, einem etwa 160 km langen, der Küste North Carolinas vorgelagerten nehrungsartigen Inselstreifen, der hier den Albemarle Sound vom Atlantik trennt. Der Ort wurde im frühen 18. Jahrhundert unter dem Namen Chickahawk gegründet. Die Gebrüder Wright wählten den Ort Kitty Hawk wegen der starke...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Cheers! © flickr.com - Christine Zenino/cc-by-2.0
Themenwoche Island

Island ist mit rund 103.000 km² nach dem Vereinigten Königreich der flächenmäßig zweitgrößte Inselstaat Europas. Die Hauptinsel ist die größte...

© Banja Mulder/cc-by-3.0
InterContinental Carlton Cannes

Das InterContinental Carlton Cannes ist ein 1911 erbautes Luxushotel mit 343 Zimmern, welches sich am Boulevard de la Croisette 58...

© MusikAnimal/cc-by-sa-4.0
Göreme in Kappadokien

Göreme ist eine Gemeinde in Kappadokien im zentralen Landkreis der türkischen Provinz Nevşehir. Der Ort hieß in byzantinischer Zeit Matiana...

Schließen