Themenwoche Ibiza – Sant Joan de Labritja

Mittwoch, 27. Januar 2016 - 12:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Cala de Portinatx © flickr.com - David de Mallorca/cc-by.20

Cala de Portinatx © flickr.com – David de Mallorca/cc-by.20

Sant Joan de Labritja (spanisch San Juan Bautista) ist eine Gemeinde im Norden Ibizas. Sant Joan ist mit 5900 Einwohnern die mit Abstand kleinste Gemeinde Ibizas. Das gleichnamige Dorf ist Verwaltungssitz der Gemeinde.

Die Gemeinde Sant Joan de Labritja gliedert sich in 7 Ortsteile. Portinatx ist der größte Ferienort in der Gemeinde. Ursprünglich befand sich an der Bucht Cala Portinatx ein kleines Fischerdorf. Die Bucht diente zudem als Hafen, über den Güter zum spanischen Festland verbracht wurden. Heute ist der abgelegene Ort touristisch erschlossen und die Bucht von Hotelanlagen umgeben. Zwischen Sant Vicent de sa Cala und Cala Sant Vicent liegt die Höhle von Es Culleram. In diesem 1907 entdeckten Grottentempel fand man diverse Terrakotta-Figuren aus der phönizisch/punischen Zeit der Insel (7. bis 2. Jahrhundert v. Chr.), u.a. der Hauptgöttin Tanit.

Cala de Portinatx © flickr.com - David de Mallorca/cc-by.20 Church at Sant Vicent de sa Cala © JanManu/cc-by-sa-3.0 Church of Sant Llorenç © JanManu/cc-by-sa-3.0 Sant Joan de Labritja © Stavros1/cc-by-3.0 Cala de Portinatx © aniba amaro/cc-by-3.0 Cala de Portinatx © flickr.com - Jaume Meneses/cc-by-sa-2.0
<
>
Cala de Portinatx © flickr.com - David de Mallorca/cc-by.20
Der Tourismus in den Küstenorten der Gemeinde ließ ab den 80er Jahren die bis dahin sinkende Einwohnerzahl wieder ansteigen. Seit den 90er Jahren ist das Bevölkerungswachstum sogar recht hoch, so stieg die Einwohnerzahl im Zeitraum von 1991 bis 2008 um 54 %. Dennoch hat Sant Joan auch heute noch nicht die Einwohnerzahl von 1940 erreicht.

Das Bevölkerungswachstum ist durch die starke Zuwanderung von Ausländern und in geringerem Umfang durch den Zuzug von Festland-Spaniern bedingt. Als Folge ist der Anteil der Einheimischen in den letzten Jahrzehnten zurückgegangen. Heute stammt noch etwa die Hälfte der Einwohner (49,8 %) gebürtig von den Balearen und 28,5 % aus Sant Joan.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Lesen Sie mehr auf spain.info – Cala de Portinatx und Wikipedia Sant Joan de Labritja. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Die Rock and Roll Hall of Fame und Museum in Cleveland

Die Rock and Roll Hall of Fame und Museum in Cleveland

[caption id="attachment_23542" align="alignleft" width="590"] Guitar Sculptures © Andrew Hitchcock/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Rock and Roll Hall of Fame ist ein Museum in Cleveland (Ohio) für die wichtigsten und einflussreichsten Musiker, Produzenten und Persönlichkeiten im Umfeld des Rock ’n’ Roll. Bereits seit 1986 wird jedes Jahr eine begrenzte Anzahl neuer Mitglieder in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen, wobei die Aufnahme frühestens 25 Jahre nach Erscheinen der ersten Schallplatte oder CD des ...

[ read more ]

Hôtel du Cap-Eden-Roc in Cap d’Antibes

Hôtel du Cap-Eden-Roc in Cap d’Antibes

[caption id="attachment_200863" align="aligncenter" width="590"] Sea water pool © John Jason Junior/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Hotel du Cap-Eden-Roc ist ein historisches Hotel am Cap d’Antibes an der Côte d’Azur. Die "Villa Soleil", so der ursprüngliche Name des Hauses, wurde 1863 als private Residenz und Refugium für Schriftsteller unter der Federführung von Auguste de Villemessant, dem Gründer der Tageszeitung Le Figaro, fertiggestellt. Für die Baukosten in Höhe von damals 636.121,62 Franken (etwa ...

[ read more ]

Die Valle Riviera in der Schweiz

Die Valle Riviera in der Schweiz

[caption id="attachment_153938" align="aligncenter" width="590"] Iragna © biascaturismo.ch[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Demjenigen, der von Norden herkommt und die Mündung der Bergtäler Leventina und Blenio erreicht, öffnet sich auf einmal die Riviera vor seinen Augen. Von Biasca bis zur Moesa bieten die Dörfer beider Talseiten dem neugierigen Besucher Spuren ihrer geschichtlichen Vergangenheit und das Bild einer modernen Industrialisierung. Kirchen und romanische Kirchtürme, Patrizierhäuser, alte Häusergruppen in ...

[ read more ]

St. Augustine in Florida

St. Augustine in Florida

[caption id="attachment_167379" align="aligncenter" width="590"] City Hall and Lichtner Museum © JanGoldsmith/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]St. Augustine (spanisch: San Agustín) ist eine Stadt und zudem der County Seat des St. Johns County in Florida mit 15.000 Einwohnern. St. Augustine ist die älteste durchgehend besiedelte von Europäern gegründete Stadt der USA. St. Augustine grenzt im Südosten an die Stadt St. Augustine Beach und liegt am Matanzas River, der ein Teil des Atlantic Intracoastal Waterway ist, in ...

[ read more ]

Potenza in Süditalien

Potenza in Süditalien

[caption id="attachment_150689" align="aligncenter" width="590"] Mario Pagano Square © Carmar89[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Potenza ist die Hauptstadt der süditalienischen Region Basilicata und der Provinz Potenza. Die um die Hauptstadt liegende Provinz hieß vor 1871 Provinz Basilicata, war aber nur ein Teil der heutigen Region Basilicata. Die Gemeinde Potenza zählt 68.297 Einwohner auf 174 km². Die Stadt selbst liegt bei 819 m über dem Meeresspiegel auf einem steilen Bergzug des Apennin über dem Flusstal des Basen...

[ read more ]

Einbeck - Stadt der Brau- und Fachwerkkunst

Einbeck - Stadt der Brau- und Fachwerkkunst

[caption id="attachment_160553" align="aligncenter" width="590"] Market Square with St Jakobi Church © Losch[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Einbeck ist eine ehemalige Hansestadt, ein Mittelzentrum und eine selbständige Gemeinde in Südniedersachsen. Das Stadtbild im Zentrum ist geprägt von mehr als 150 spätmittelalterlichen Fachwerkhäusern. Einbeck ist wegen seiner jahrhundertealten Brautradition als Bierstadt bekannt. Flächenmäßig ist Einbeck die größte Stadt Südniedersachsens. Einbeck liegt am nordwestlichen End...

[ read more ]

Dubrovnik, Perle der Adria

Dubrovnik, Perle der Adria

[caption id="attachment_159875" align="aligncenter" width="590"] Old town of Dubrovnik © gari.baldi[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Stadt Dubrovnik ist eine Stadt in einer südlichen Exklave Kroatiens an der Adria. Die Stadt wird aufgrund ihrer kulturellen Bedeutung und der jahrhundertelangen politischen Sonderstellung oft auch als "Perle der Adria" und "Kroatisches Athen" bezeichnet. Im Jahr 1979 wurde die gesamte Altstadt von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Dubrovnik ist heute der Verwaltungssi...

[ read more ]

Themenwoche Kastilien-La Mancha - Cuenca

Themenwoche Kastilien-La Mancha - Cuenca

[caption id="attachment_153328" align="aligncenter" width="590"] Plaza Mayor © flickr.com - M.Peinado/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Cuenca ist Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Cuenca und hat 56.000 Einwohner. Der Ort ist mit einem Standort der Universität Kastilien-La Mancha eine Universitätsstadt. Die Stadt liegt zwischen Madrid (Entfernung: ca. 180 km) und Valencia (Entfernung: ca. 200 km). Der Ort ist aufgeteilt in Altstadt und Neustadt. Die Letztere besteht vor allem aus modernen Wohngebäuden. Sie liegt weiter...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Greater Cape Town © Andrew Massyn
Kapstadt an der Tafelbucht

Kapstadt ist nach Johannesburg die zweitgrößte Stadt Südafrikas. Seit 2004 bildet sie den ausschließlichen Sitz des südafrikanischen Parlaments. Kapstadt ist...

Cala d'Hort with Es Vedrà in the background © flickr.com - Philip Larson/cc-by-sa-2.0
Themenwoche Ibiza – Sant Josep de sa Talaia

Sant Josep de sa Talaia, spanisch San José, ist eine Gemeinde im Südwesten Ibizas. Sant Josep ist die flächenmäßig größte...

Ibiza Town © Forbfruit/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Ibiza

Ibiza, katalanisch und amtlich Eivissa, ist mit einer Fläche von 572 km² die drittgrößte Insel der spanischen autonomen Region Balearen...

Schließen