Themenwoche Ibiza – Sant Joan de Labritja

27. Januar 2016 | Destination: | Rubric: Allgemein |

Cala de Portinatx © flickr.com - David de Mallorca/cc-by.20

Cala de Portinatx © flickr.com – David de Mallorca/cc-by.20

Sant Joan de Labritja (spanisch San Juan Bautista) ist eine Gemeinde im Norden Ibizas. Sant Joan ist mit 5900 Einwohnern die mit Abstand kleinste Gemeinde Ibizas. Das gleichnamige Dorf ist Verwaltungssitz der Gemeinde.

Die Gemeinde Sant Joan de Labritja gliedert sich in 7 Ortsteile. Portinatx ist der größte Ferienort in der Gemeinde. Ursprünglich befand sich an der Bucht Cala Portinatx ein kleines Fischerdorf. Die Bucht diente zudem als Hafen, über den Güter zum spanischen Festland verbracht wurden. Heute ist der abgelegene Ort touristisch erschlossen und die Bucht von Hotelanlagen umgeben. Zwischen Sant Vicent de sa Cala und Cala Sant Vicent liegt die Höhle von Es Culleram. In diesem 1907 entdeckten Grottentempel fand man diverse Terrakotta-Figuren aus der phönizisch/punischen Zeit der Insel (7. bis 2. Jahrhundert v. Chr.), u.a. der Hauptgöttin Tanit.

Cala de Portinatx © flickr.com - David de Mallorca/cc-by.20 Church at Sant Vicent de sa Cala © JanManu/cc-by-sa-3.0 Church of Sant Llorenç © JanManu/cc-by-sa-3.0 Sant Joan de Labritja © Stavros1/cc-by-3.0 Cala de Portinatx © aniba amaro/cc-by-3.0 Cala de Portinatx © flickr.com - Jaume Meneses/cc-by-sa-2.0
<
>
Cala de Portinatx © flickr.com - David de Mallorca/cc-by.20
Der Tourismus in den Küstenorten der Gemeinde ließ ab den 80er Jahren die bis dahin sinkende Einwohnerzahl wieder ansteigen. Seit den 90er Jahren ist das Bevölkerungswachstum sogar recht hoch, so stieg die Einwohnerzahl im Zeitraum von 1991 bis 2008 um 54 %. Dennoch hat Sant Joan auch heute noch nicht die Einwohnerzahl von 1940 erreicht.

Das Bevölkerungswachstum ist durch die starke Zuwanderung von Ausländern und in geringerem Umfang durch den Zuzug von Festland-Spaniern bedingt. Als Folge ist der Anteil der Einheimischen in den letzten Jahrzehnten zurückgegangen. Heute stammt noch etwa die Hälfte der Einwohner (49,8 %) gebürtig von den Balearen und 28,5 % aus Sant Joan.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Lesen Sie mehr auf spain.info – Cala de Portinatx und Wikipedia Sant Joan de Labritja. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können.



Das könnte Sie auch interessieren:

Ibbenbüren im Tecklenburger Land

Ibbenbüren im Tecklenburger Land

[caption id="attachment_160791" align="aligncenter" width="590"] City Center (Oberer Markt) © J.-H. Janßen[/caption]Die Bergbaustadt Ibbenbüren ist eine Mittelstadt im Kreis Steinfurt in Nordrhein-Westfalen. Mit rund 51.000 Einwohnern ist sie die ...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Greater Cape Town © Andrew Massyn
Kapstadt an der Tafelbucht

Kapstadt ist nach Johannesburg die zweitgrößte Stadt Südafrikas. Seit 2004 bildet sie den ausschließlichen Sitz des südafrikanischen Parlaments. Kapstadt ist...

Cala d'Hort with Es Vedrà in the background © flickr.com - Philip Larson/cc-by-sa-2.0
Themenwoche Ibiza – Sant Josep de sa Talaia

Sant Josep de sa Talaia, spanisch San José, ist eine Gemeinde im Südwesten Ibizas. Sant Josep ist die flächenmäßig größte...

Ibiza Town © Forbfruit/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Ibiza

Ibiza, katalanisch und amtlich Eivissa, ist mit einer Fläche von 572 km² die drittgrößte Insel der spanischen autonomen Region Balearen...

Schließen