Themenwoche Ibiza – Ibiza-Stadt

Samstag, 30. Januar 2016 - 12:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination: | Category/Kategorie: Allgemein, UNESCO-Welterbe

Port of Ibiza Town © Paul Hermans/cc-by-sa-3.0

Port of Ibiza Town © Paul Hermans/cc-by-sa-3.0

Ibiza-Stadt (katalanisch Eivissa) ist die Hauptstadt Ibizas. Der spanische und früher auch amtliche Name der Stadt ist Ibiza. Durch das Gesetz zur Sprachnormalisierung der Balearischen Inseln erfolgte 1979 die Umbenennung in den katalanischen Namen Eivissa. Die einheimische katalanischsprachige Bevölkerung meint mit Eivissa meistens die Insel und nennt die Stadt einfach Vila. International wird weiterhin überwiegend der Name Ibiza verwendet. Ibiza-Stadt wird besonders gern wegen seines aufregenden Nachtlebens besucht. Einer der bemerkenswertesten Nachtclubs der Insel, Pacha, befindet sich in Ibiza selbst.

Ibiza ist eine Hafenstadt an der Südostküste der nach ihr benannten Mittelmeerinsel. Das Gemeindegebiet grenzt im Westen an Sant Josep de sa Talaia, im Nordwesten ein kleines Stück an Sant Antoni de Portmany und im Norden an Santa Eulària des Riu. Ibiza-Stadt ist flächenmäßig die mit Abstand kleinste, nach Einwohnerzahl jedoch die größte Gemeinde der Insel.

Ibiza Town © Forbfruit/cc-by-sa-3.0 Monument to the seamen © Enrique Ayesta Perojo/cc-by-sa-4.0 © Santos Ibiza Coast Suites/cc-by-sa-3.0 Port of Ibiza Town © Hedwig Storch/cc-by-sa-3.0 Pacha Eivissa © flickr.com - Jc Rey/cc-by-sa-2.0 Port of Ibiza Town © Paul Hermans/cc-by-sa-3.0
<
>
Monument to the seamen © Enrique Ayesta Perojo/cc-by-sa-4.0
Die Stadt wurde im 7. Jahrhundert v. Chr. von den Phöniziern gegründet. Sie nannten sowohl die Stadt als auch die Insel nach dem Gott Bes Ebusim. Von den Phöniziern ist noch eine groß angelegte Nekropole westlich der Altstadt (Dalt Vila), der Puig des Molins (“Mühlenhügel”), erhalten, die später auch von den Römern benutzt wurde. Hier wurden mehr als 4000 punische und römische Gräber entdeckt. Dort gefundene Grabbeigaben kann man heute im Museu Monogràfic am Fuß des Hügels besichtigen. Im Januar 2011 wurden bei Bauarbeiten auf der Zitadelle erstmals Reste einer phönizischen Siedlung und eines römischen Tempels freigelegt.

Die massiven Wehrmauern von Dalt Vila, die heute noch das Stadtbild von Ibiza prägen, wurden unter der Maurischen Herrschaft (9. bis 13. Jahrhundert) errichtet. Von den Mauren wurde die Stadt Yabisa genannt. Unter den aragonischen und spanischen Königen wurde die Festung ausgebaut. In den 1990ern wurden die zum Teil schon stark verfallenen Mauern restauriert. 1999 ist die Altstadt von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt worden.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Lesen Sie mehr auf Ibiza-Stadt, ibiza-spotlight.de – Ibiza-Stadt, ibizalive.de – Ibiza-Stadt, Pacha Ibiza und Wikipedia Ibiza-Stadt. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können.







Das könnte Sie auch interessieren:

Die Stadt Bergisch Gladbach

Die Stadt Bergisch Gladbach

[caption id="attachment_160533" align="aligncenter" width="590"] Konrad-Adenauer-Platz © Frank Vincentz[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Bergisch Gladbach ist eine große kreisangehörige Stadt im Bergischen Land östlich von Köln in Nordrhein-Westfalen (Deutschland). Sie ist Kreisstadt, größte Stadt des Rheinisch-Bergischen Kreises und bildet ein Mittelzentrum mit derzeit etwa 110.000 Einwohnern. Damit gehört sie zu den kleinsten Großstädten des Landes. Die heutige Stadt entstand zum 1. Januar 1975 im Rahmen der Gebietsreform ...

Balmoral Castle in Schottland

Balmoral Castle in Schottland

[caption id="attachment_152511" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - Stuart Yeates[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Balmoral Castle ist ein großes Schloss, das am Fluss Dee unterhalb des Berges Lochnagar in Aberdeenshire, Schottland liegt. Es ist heute die Sommerresidenz von Elisabeth II., der britischen Königin. Sie hält sich dort im Sommer für etwa zwölf Wochen auf. Der Name "Royal Deeside", der die Landschaft am Oberlauf des Dee bezeichnet, geht auf die königlichen Eigentümer zurück. Das Schloss wurde im...

Celle in der Lüneburger Heide

Celle in der Lüneburger Heide

[caption id="attachment_153383" align="aligncenter" width="590"] Old Town Hall © Hajotthu[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Celle ist die Kreisstadt des Landkreises Celle, gilt als südliches Tor zur Lüneburger Heide, ist eine Stadt mit einer pittoresken Altstadt mit über 400 Fachwerkhäusern und einem Schloss im Stil der Renaissance und des Barocks. Celle liegt an der Deutschen Fachwerkstraße. Die Stadt Celle liegt im Urstromtal der Aller, einem Nebenfluss der Weser. Die Stadt befindet sich etwa 35 km nordöstlich von Hann...

Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch auf der Insel Anglesey

Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch auf der Insel Anglesey

[caption id="attachment_151359" align="aligncenter" width="590"] St Mary's Church © Necrothesp/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Llanfairpwll­gwyngyllgogery­chwyrndrobwll­llantysilio­gogogoch ist eine Gemeinde im Süden der Insel Anglesey in der gleichnamigen Grafschaft im Nordwesten von Wales. Sie hat 3100 Einwohner und ist somit die von der Bevölkerung her sechstgrößte Gemeinde von Anglesey. Der Name stammt aus der walisischen Sprache und bedeutet übersetzt: "Marienkirche (Llanfair) in einer Mulde (pwll) ...

Themenwoche Cornwall

Themenwoche Cornwall

[caption id="attachment_153187" align="aligncenter" width="590"] Remains of Tintagel Castle, legendary birthplace of mythical King Arthur © Maniple[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Cornwall ist eine Grafschaft und der südwestlichste Landesteil im Vereinigten Königreich im Landesteil England. Cornwall ist eine Halbinsel, die im Osten an Devon grenzt. Grenzfluss ist der Tamar. In Cornwall befinden sich der westlichste und südlichste Punkt Englands, nämlich Land's End und Lizard Point (auf der Halbinsel The Lizard). Cornwall...

Themenwoche Neuengland - Massachusetts

Themenwoche Neuengland - Massachusetts

[caption id="attachment_165764" align="aligncenter" width="590"] Eastham - Cape Cod National Seashore © Cholmes75/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Name Massachusetts ist vom Wort der Massachusett-Sprache abgeleitet und bedeutet sinngemäß in etwa "bei den großen Hügeln". Er bezeichnet sehr wahrscheinlich den Great Blue Hill, einen Hügel im Blue Hills Reservation-State-Park, etwa 15 km südwestlich von Boston. Die Bezeichnung taucht zum ersten Mal in Captain John Smiths Buch A Description of New England (1616) auf...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Sant Antoni Bay © JanManu/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Ibiza – Sant Antoni de Portmany

Sant Antoni de Portmany (spanisch San Antonio Abad) ist die größte Stadt an der Westküste Ibizas. Die große Bucht Bahía...

Xinhua Gate, Gate of New China © PENG, Yanan/cc-by-sa-3.0
Zhongnanhai in Peking

In Zhongnanhai schlägt das Herz der Volksrepublik China, es gehört damit zu den größten politischen Machtzentren der Erde. Teilweise wird...

Puig de Missa, a former mosque, now a church on a hill above the town © Michael Parry
Themenwoche Ibiza – Santa Eulària des Riu

Santa Eulària des Riu (spanisch Santa Eulalia del Río) ist eine Stadt im Osten der Insel Ibiza. Der südlich der...

Schließen