Themenwoche Gascogne – Auch

Samstag, 28. März 2015 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination: | Category/Kategorie: Allgemein, UNESCO-Welterbe

Armagnac Tower and Auch Cathedral © Chrwalker/cc-by-sa-3.0

Armagnac Tower and Auch Cathedral © Chrwalker/cc-by-sa-3.0

Auch (ausgesprochen osch) ist eine französische Gemeinde mit 22.000 Einwohnern im Südwesten des Landes. Die Stadt erstreckt sich auf einer Fläche von 72,48 Quadratkilometern. Sie ist Teil der Région Midi-Pyrénées, Präfektur des Départements Gers und der Sitz eines Erzbistums. Durch die Stadt fließt der Fluss Gers, nach dem das Département benannt wurde.

Nach der Unterteilung von Frankreich in Generalitäten gehörte Auch zuerst zu jener von Montauban. 1716 wurde aber aus Teilen der Gebiete dieser Generalität sowie jener von Bordeaux die Generalität Auch und Pau geschaffen. Die ersten Intendanten residierten häufiger in Pau als in Auch. Während der Regierungszeit König Ludwigs XV. trug Antoine Mégret d’Étigny, der hier von 1751 bis 1767 als Intendant wirkte, viel zur Hebung der Stadt sowie ihres Handels und ihrer Wirtschaft bei. Er ließ viele bedeutende Gebäude wie das Rathaus errichten. Nach seinem Tod 1767 wurde die Generalität Pau von jener von Auch abgetrennt, aber bereits 1771 wieder mit ihr vereint. Im 18. Jahrhundert war Auch des Weiteren die Hauptstadt der Gascogne. Seit 1790 ist es Verwaltungssitz des Départements Gers. Im 19. Jahrhundert begünstigte die Errichtung eines Gaswerks und einer Eisenbahnstation die Entwicklung der Viertel der Unterstadt.

Town hall © Florent Pécassou/cc-by-sa-3.0 Tourist Information Center © Florent Pécassou/cc-by-sa-3.0 Place de la Libération © Florent Pécassou/cc-by-sa-3.0 Auch on Gers river © Bouette/cc-by-sa-3.0 Auch Cathedral © Hardouin/cc-by-sa-3.0 Armagnac Tower and Auch Cathedral © Chrwalker/cc-by-sa-3.0
<
>
Tourist Information Center © Florent Pécassou/cc-by-sa-3.0
Auch ist bekannt für seine spätgotische Kathedrale Sainte-Marie aus dem 15. bis 17. Jahrhundert und deren herrliche Orgel. Seit 1998 ist sie als Teil des UNESCO-Welterbe Jakobsweg in Frankreich ausgezeichnet. Zu erwähnen ist auch “La Tour d’Armagnac”, ein Gefängnisturm des 14. Jahrhunderts am oberen Ende der monumentalen Treppenanlage, die vom Gers zur Kathedrale führt.

Das untere Ende dieser Treppenanlage wird von der Statue des Musketiers d’Artagnan bewacht, einer Romanfigur von Alexandre Dumas, die auf dem wahren Leben von Charles de Batz, Comte d’Artagnan beruht. Dieser verlebte hier seine Kindheit und Jugend.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Lesen Sie mehr auf Stadt Auch, Auch Tourismus und Wikipedia Auch. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können.



Das könnte Sie auch interessieren:

Maidstone, Hauptstadt der Grafschaft Kent im Südosten Englands

Maidstone, Hauptstadt der Grafschaft Kent im Südosten Englands

[caption id="attachment_153758" align="aligncenter" width="590"] The Exchange © Clem Rutter[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Maidstone ist die Hauptstadt der Grafschaft Kent im Südosten Englands, ca. 50 km von London entfernt. Die Stadt ist das wirtschaftliche und administrative Zentrum der Grafschaft und des Borough of Maidstone. Maidstone hat ca. 75.000 Einwohner (2001) und liegt am Fluss Medway. Lange Zeit bildeten die landwirtschaftlichen Märkte, Versicherungsmakler und eine große Süßwaren-Fabrik die größten Arbeitgeber de...

Heron Island in Queensland

Heron Island in Queensland

[caption id="attachment_151676" align="aligncenter" width="590"] Bread fruit © sirrob01/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Heron Island ist eine etwa 17 Hektar große Insel im südlichen Abschnitt des Great Barrier Reef, 80 Kilometer nordöstlich von Gladstone (Queensland) und Teil der Gladstone Region. Die Insel befindet sich auf dem westlichen Teil des Heron-Riffs und verfügt über eine bemerkenswerte Artenvielfalt, die durch den Nationalpark Capricornia Cays geschützt wird. Die Insel wurde erstmals 1770 von Ja...

Skopje, Hauptstadt Mazedoniens

Skopje, Hauptstadt Mazedoniens

[caption id="attachment_151400" align="aligncenter" width="590"] National Artgallery of Republic of Macedonia © Svilen Enev/GFDL[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Skopje ist die Hauptstadt Mazedoniens und mit über 500.000 Einwohnern zugleich die größte Stadt des Landes. Etwa ein Drittel der gesamten Bevölkerung Mazedoniens lebt in der Großstadt. Skopje weist eine mehr als zwei Jahrtausende zurückreichende Besiedlungsgeschichte auf und gehört somit zu den ältesten noch bestehenden Städten des Landes. Die Stadt am Fluss...

Das Dessau-Wörlitzer Gartenreich in Sachsen-Anhalt

Das Dessau-Wörlitzer Gartenreich in Sachsen-Anhalt

[caption id="attachment_6242" align="aligncenter" width="590"] Wörlitz - Rock island Stein and Villa Hamilton © Matthias Seifert[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Dessau-Wörlitzer Gartenreich ist eine europaweit bedeutende Kulturlandschaft in Sachsen-Anhalt. Der Wörlitzer Park besteht aus mehreren Bauten und Landschaftsparks nach englischem Vorbild. Das Gartenreich umfasst heute eine Fläche von 142 km² entlang der Elbe im Biosphärenreservat Mittelelbe. Seit dem November 2000 gehört es zum UNESCO-Welterbe. Zum Gartenreich ge...

South Street Seaport in Lower Manhattan

South Street Seaport in Lower Manhattan

[caption id="attachment_165639" align="aligncenter" width="590"] © Smallbones[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]South Street Seaport ist ein weitgehend denkmalgeschütztes Quartier bzw. Viertel im New Yorker Stadtbezirk Manhattan, wo die Fulton Street auf den East River trifft. Das Viertel South Street Seaport (South Street Seaport Historic District) befindet sich ungefähr zwischen dem East River, der Brooklyn Bridge, Fletcher Street, Pearl Street und der South Street. Es ist damit ein sehr kleines, aber historisch bedeutendes Vierte...

Tours, der Garten Frankreichs

Tours, der Garten Frankreichs

[caption id="attachment_160170" align="aligncenter" width="590"] Town Hall © Anima[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Tours ist die Hauptstadt des französischen Départements Indre-et-Loire in der Region Centre. Tours hat 136.578 Einwohner und liegt an der Loire, zwischen Orléans und der Atlantikküste. Die Universität von Tours heißt Université François-Rabelais. Tours besitzt außerdem eine Oper und ein Symphonieorchester. Das Internationale Congresscentrum Vinci hat Platz für 2.000 Besucher. Des Weiteren gibt es ein M...

Return to Top ▲Return to Top ▲
historical center © flickr.com - Prefeitura de Olinda/cc-by-2.0
Olinda am Atlantik

Olinda (aus dem Portugiesischen Ó linda, "Oh, wie schön") im Bundesstaat Pernambuco ist eine der ältesten Städte Brasiliens und liegt...

Boulevard des Pyrénées © Flo641/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Gascogne – Pau

Pau ist eine Stadt in der französischen Region Aquitanien und mit 78.500 Einwohnern die größte Stadt im Département Pyrénées-Atlantiques und...

Moon Rise over Saba Rock Island © Louis 92 B/cc-by-sa-3.0
Virgin Gorda in der Karibik

Virgin Gorda ist die drittgrößte (nach Tortola und Anegada) der Britischen Jungferninseln (englisch The British Virgin Islands, BVI) in der...

Schließen