Themenwoche Elsass – Illkirch-Graffenstaden

26. November 2015 | Destination: | Rubric: Allgemein |

Town hall © Rh-67/cc-by-sa-3.0

Town hall © Rh-67/cc-by-sa-3.0

Illkirch-Graffenstaden ist eine französische Stadt mit 26.000 Einwohnern im Département Bas-Rhin. Sie liegt im Arrondissement Strasbourg-Campagne und ist Hauptort eines eigenen Kantons. Illkirch-Graffenstaden ist eine der am schnellsten wachsenden Städte Frankreichs und wahrscheinlich Europas, da ihre Bevölkerung innerhalb von 44 Jahren auf mehr als das Zweieinhalbfache angestiegen ist.

Illkirch-Graffenstaden liegt am Fluss Ill und dem Canal du Rhône au Rhin. Es ist die drittgrößte Stadt im Stadtverband Straßburg (CUS) und die viertgrößte im Département Bas-Rhin. In Illkirch Lixenbuhl endet die Linie A der Straßburger Straßenbahn. Illkirch-Graffenstaden liegt an der Eisenbahnstrecke Strasbourg–Colmar–Mulhouse und wird von der Regionalverkehrsgesellschaft TER Alsace mit einigen Verbindungen bedient.

Centre commercial CentrIll © Rh-67/cc-by-sa-3.0 Rhine Rhone canal © panoramio.com - Jaroslaw Komar/cc-by-sa-3.0 LIllade © inconnu/GFDL Cours de lIlliade © Pehaha/cc-by-sa-4.0 Saint Symphorien church © Rh-67/cc-by-sa-3.0 Town hall © Rh-67/cc-by-sa-3.0
<
>
Rhine Rhone canal © panoramio.com - Jaroslaw Komar/cc-by-sa-3.0
Die Gemeinde beherbergt einen Teil der Gebäude der Universität Straßburg sowie die International Space University auf dem weitläufigen Campus d’Illkirch im Osten der Stadt.

Seit 2010 ist in der Leclerc-Kaserne das im selben Jahr neu aufgestellte Jägerbataillon 291 der deutschen Bundeswehr stationiert, das zu Deutsch-Französischen Brigade gehört. Beim Jägerbataillon 291 handelt es sich um den ersten Verband der Bundeswehr, der dauerhaft in Frankreich stationiert ist.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Lesen Sie mehr auf Illkirch-Graffenstaden, Golf Club de Strasbourg und Wikipedia Illkirch-Graffenstaden. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können.



Das könnte Sie auch interessieren:

Themenwoche Havanna - Centro Habana

Themenwoche Havanna - Centro Habana

[caption id="attachment_162000" align="aligncenter" width="590"] Capitol and cars © Ji-Elle/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Centro Habana (span.: Havanna-Mitte) ist ein Stadtb...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Place d'Armes © Ralph Hammann/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Elsass – Sélestat

Sélestat ist eine Stadt im Département Bas-Rhin, rund 40 km südwestlich von Straßburg und etwa 40 km nordwestlich von Freiburg...

© flickr.com - Allan Engelhardt/cc-by-sa-2.0
Hatfield House in Hertfordshire

Hatfield House ist ein Palast im englischen Hatfield, in der Grafschaft Hertfordshire, im elisabethanischen und jakobinischen Stil mit ausgedehntem Park...

Hôtel de l'Europe © Rauenstein/cc-by-sa-2.5
Themenwoche Elsass – Saint-Louis

Saint-Louis ist eine französische Gemeinde im Département Haut-Rhin. Mit 20.000 Einwohnern ist die Stadt die siebtgrößte Gemeinde im Elsass (die...

Schließen