A vicuña, one of two wild South American camelids. In the background the point on the Earth’s surface that is farthest from the Earth’s center, Chimborazo volcano © David Torres Costales/cc-by-sa-3.0

Donnerstag, 5. Oktober 2017 - 22:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie:

A vicuña, one of two wild South American camelids. In the background the point on the Earth's surface that is farthest from the Earth's center, Chimborazo volcano © David Torres Costales/cc-by-sa-3.0

A vicuña, one of two wild South American camelids. In the background the point on the Earth’s surface that is farthest from the Earth’s center, Chimborazo volcano © David Torres Costales/cc-by-sa-3.0


Das könnte Sie auch interessieren:

    None Found

Bonn am Rhein

Bonn am Rhein

[caption id="attachment_160213" align="aligncenter" width="590"] Sunrise on a Winter day © Matthias Zepper[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Bundesstadt Bonn ist eine Großstadt mit knapp 325.000 Einwohnern an beiden Ufern des Rheins im Süden Nordrhein-Westfalens. Die Stadt kann auf eine mehr als 2000-jährige Geschichte zurückblicken. Damit gehört Bonn zu den ältesten Städten Deutschlands. Sie geht auf germanische und römische Siedlungen zurück. Von 1597 bis 1794 war sie Residenz der Kölner Kurfürsten. 1770 kam L...

[ read more/mehr lesen ]

Loch Ard Gorge in Australien

Loch Ard Gorge in Australien

[caption id="attachment_153676" align="aligncenter" width="590"] Loch Ard Gorge sign © Se7enLC[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Loch Ard Gorge ist eine Schlucht im Port-Campbell-Nationalpark, Victoria in Australien, der eine Klippe, die Island Archway, vorgelagert war. Die Schlucht kann in etwa 10 Minuten Autofahrt westlich der Twelve Apostles an der Great Ocean Road erreicht werden. Die Schlucht und der Island Archway ist ein Beispiel für Erosionsprozesse der Gesteine. Der etwa 25 Meter hohe steinerne Bogen Island Archw...

[ read more/mehr lesen ]

Deutsches Spionagemuseum in Berlin

Deutsches Spionagemuseum in Berlin

[caption id="attachment_171424" align="aligncenter" width="590"] Enigma machine © Scontrofrontale/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Deutsche Spionagemuseum (auch: German Spy Museum) ist ein privates Museum im Berliner Ortsteil Mitte, das am 19. September 2015 zunächst als Spy Museum Berlin eröffnet wurde. Es befindet sich im Gebäude Leipziger Platz 9, direkt am U-Bahnhof Potsdamer Platz. Das Museum zeigt in einer interaktiven und multimedialen Ausstellung die Geschichte der Spionage und der Geheimdienste weltweit. ...

[ read more/mehr lesen ]

Bergen in der Lüneburger Heide

Bergen in der Lüneburger Heide

[caption id="attachment_160991" align="aligncenter" width="590"] Römstedthaus - Local History Museum © Hajotthu/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Bergen ist eine Stadt im nördlichen Landkreis Celle in der Lüneburger Heide. Sie liegt jeweils etwa 24 km entfernt zwischen Soltau und Celle. Heute leben in der Stadt Bergen etwa 17.000 Einwohner. In dieser Zahl sind mit rund 3.000 Personen Angehörige der britischen Streitkräfte mit ihren Familien enthalten. Im Westen der Stadt liegt der ab 1935 von der Wehrmacht errichtete NA...

[ read more/mehr lesen ]

Themenwoche Havanna auf Kuba

Themenwoche Havanna auf Kuba

[caption id="attachment_6201" align="aligncenter" width="577"] Havana Collage © Vitalia[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Havanna (La Habana oder mit vollständiger Bezeichnung Villa San Cristóbal de La Habana) ist die Hauptstadt der Republik Kuba und zugleich eigenständige Provinz. Mit rund 2,11 Millionen Einwohnern ist sie die drittgrößte Metropole der Karibik. Die Stadt grenzt im Norden an den Atlantischen Ozean, bzw. die Straße von Florida. Die östlich des Zentrums gelegene Bahía de La Habana beheimatet die drei großen Hä...

[ read more/mehr lesen ]

French Market in New Orleans

French Market in New Orleans

[caption id="attachment_193021" align="aligncenter" width="590"] Seen from St. Philip Street © Infrogmation of New Orleans/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der French Market (französisch: Marché français) sind ein Markt und eine Reihe von Geschäftsgebäuden, die sich über sechs Blöcke im French Quarter von New Orleans in Louisiana erstrecken. Gegründet als Handelsplatz der amerikanischen Ureinwohner vor der europäischen Kolonisation, ist der Markt der älteste seiner Art in den Vereinigten Staaten. Es begann dort...

[ read more/mehr lesen ]

Bielefeld im Teutoburger Wald

Bielefeld im Teutoburger Wald

[caption id="attachment_160702" align="aligncenter" width="590"] Old Market Square © Hullie[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Bielefeld ist eine kreisfreie Stadt im Regierungsbezirk Detmold im Nordosten Nordrhein-Westfalens. Mit knapp 325.000 Einwohnern ist sie die größte Stadt der Region Ostwestfalen-Lippe und deren wirtschaftliches Zentrum. Die satirische Bielefeldverschwörung hat der Stadt auch internationale Bekanntheit eingebracht. Die erste Erwähnung als Stadt stammt aus dem Jahr 1214. Am Nordende eines Quertals des ...

[ read more/mehr lesen ]

Port Canaveral in Florida

Port Canaveral in Florida

[caption id="attachment_151423" align="aligncenter" width="590"] Disney Wonder at Port Canaveral © flickr.com - Rennett Stowe/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Port Canaveral ist ein Seehafen im US-amerikanischen Bundesstaat Florida. Nach dem Hafen von Miami gilt er als zweitgrößter Kreuzfahrthafen der Welt. Der Hafen hatte im Jahr 2010 einen Passagierdurchlauf von 2,7 Millionen Passagieren. Darüber hinaus wird Port Canaveral auch für den Güterumschlag und als Marinestützpunkt genutzt. Der Tiefwasserhafen Port Canavera...

[ read more/mehr lesen ]

Return to Top ▲Return to Top ▲