Themenwoche Côte d’Azur – Cannes

Donnerstag, 15. September 2011 - 15:01 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Old Harbour - Fisher's Wharf © Guy Lebègue

Old Harbour – Fisher’s Wharf © Guy Lebègue

Cannes ist eine Stadt mit 70.829 Einwohnern in Südfrankreich an der Côte d’Azur im Département Alpes-Maritimes. Im Hinterland liegen nordöstlich die Ausläufer der Südalpen. Westlich der Stadt erstreckt sich das Esterel-Gebirge mit der Steilküste aus rotem Porphyr.

Besonders bekannt ist Cannes durch die jährlich im Mai stattfindenden Internationalen Filmfestspiele. Auch das jährliche Werbefestival „Cannes Lions International Advertising Festival“ ist international renommiert. Von 1996 bis 2005 fand in Cannes die zweitwichtigste Mobilfunkmesse Europas neben der Cebit statt, der 3GSM World Congress.

Jährlich findet im März die MIPIM, weltgrößte Gewerbeimmobilien- und Betriebsansiedelungsmesse, und im November die MAPIC, eine Handelsimmobilienmesse, im Palais des Festivals statt. Veranstalter ist Reed MIDEM, sie dauert vier Tage. Ferner findet hier die Musikmesse Midem statt.

Cannes Beach © Thomas Steiner Cannes-Palais_des_Festivals_et_des_Congrès-Timantha102938 Cannes-Town_Hall-Christophe.Finot Cannes-Rue_André_Chaude-MOSSOT Cannes-Palm_Beach_Casino-Guy_Lebègue Cannes-Massif_de_l'Estérel-Gilbert_Bochenek Majestic Barrière Hotel © Patrick Rouzet Le Suquet © Gilbert Bochenek Hotel Martinez © Kyah117 Hotel Carlton © Krzysztof Biegański Heliport © Guy Lebègue Cannes Panorama © Alberto Fernandez Fernandez Boulevard Carnot © MOSSOT Château d'eau de la Californie © MOSSOT Croisette © Christophe.Finot Gare des Autobus © Reinhard Jahn Old Harbour - Fisher's Wharf © Guy Lebègue
<
>
Cannes Panorama © Alberto Fernandez Fernandez
Inmitten des Badeortes Cannes befindet sich die Flaniermeile Boulevard de la Croisette. Die Croisette wurde im Jahre 1850 nach dem Vorbild der Promenade des Anglais in Nizza angelegt. Der Boulevard hat eine Länge von zwei Kilometern und endet im Osten am Pointe Croisette, von wo aus man einen Blick über die gesamte Promenade hinweg auf das Festspielhaus hat. Shops, Boutiquen, Restaurants und Bars wechseln sich ab. Auch drei Casinos und der Palais des Festivals et des Congrès, in dem das Internationale Filmfestival stattfindet, befinden sich hier. Viele der größeren Hotelketten führen ein Hotel an der Croisette, darunter InterContinental (Carlton), Hilton und Mercure. Nicht nur während der Festspiele kann man hier zahlreiche Prominente antreffen. An der Promenade befinden sich kleine Parks, die Promenade selbst ist palmengesäumt. Direkt unterhalb findet man die Plage de la Croisette, einen breiten Sandstrand. Als Frankreichs größter innerstädtischer Park gilt der Friedhof von Cannes, der Cimetière du Grand Jas, auf dem unter anderem so bekannte Persönlichkeiten wie Martine Carol, Klaus Mann oder Lily Pons bestattet wurden.

Ein schöner Sandstrand lädt zum Baden und Verweilen ein. Zudem ist die Parfümstadt Grasse mit dem Bus erreichbar und Nizza liegt nur eine halbe Stunde entfernt. Vor Cannes liegt eine Inselgruppe, wobei zwei Inseln Sainte-Marguerite & Saint-Honorat gut sichtbar von der Stadt aus liegen und mit einer öffentlichen Fähre zu erreichen sind. Auf der Insel Sainte-Marguerite befindet sich das Museum (Musée de la Mer) mit dem Gefängnis des Mannes mit der eisernen Maske.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Lesen Sie mehr auf Stadt Cannes, Cannes Tourismus, Festival de Cannes und Wikipedia Cannes. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Aylesbury in Buckinghamshire

Aylesbury in Buckinghamshire

[caption id="attachment_153789" align="aligncenter" width="590"] Parson's Fee © Francs2000[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Aylesbury ist die Hauptstadt der Grafschaft Buckinghamshire und hat 65.173 Einwohner. Die Stadt liegt im Distrikt Aylesbury Vale, deren Hauptort sie ebenfalls ist. Seit den 1960er Jahren hat sich die Einwohnerzahl verdoppelt. Der Name der Stadt stammt aus dem Angelsächsischen; Ausgrabungen im Stadtzentrum in den frühen 1990er Jahren haben aber gezeigt, dass hier bereits 1500 v. Chr. eine Siedlung war. ...

Die Upper West Side in New York

Die Upper West Side in New York

[caption id="attachment_168727" align="aligncenter" width="590"] Upper West Side and Central Park from Rockefeller Center Observatory © Nmattson10[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Upper West Side ist ein Stadtviertel in New York City. Der Name rührt von seiner Lage im Nordwesten des Stadtteils Manhattan und gilt heute aufgrund seiner Vielzahl an Schulen, Universitäten und kulturellen Einrichtungen als kulturelle und intellektuelle Drehscheibe New Yorks. Es befindet sich nördlich der von Bürohochhäusern geprägten Midtown und...

Halong-Bucht in Vietnam

Halong-Bucht in Vietnam

[caption id="attachment_168749" align="aligncenter" width="590"] Ha Long Bay © Arianos[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Halong-Bucht (vietnamesisch: Vịnh Hạ Long) ist ein rund 1500 km² großes Gebiet im Golf von Tonkin in der Provinz Quảng Ninh im Norden Vietnams. Nach offiziellen Angaben ragen 1969 Kalkfelsen, zumeist unbewohnte Inseln und Felsen, zum Teil mehrere hundert Meter hoch aus dem Wasser. 1994 erklärte die UNESCO die Bucht zum Weltnaturerbe. Die Halong-Bucht ist eine der beliebtesten Touristenattraktionen in Vi...

Themenwoche Wien - Die Wiener Staatsoper

Themenwoche Wien - Die Wiener Staatsoper

[caption id="attachment_6497" align="aligncenter" width="590"] Vienna State Opera around 1900 © Library of Congress[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Wiener Staatsoper, das "Erste Haus am Ring“, ist das wichtigste Opernhaus Wiens und eines der bekanntesten der Welt. Sie wurde am 25. Mai 1869 mit einer Premiere von Don Giovanni von Mozart eröffnet. Aus den Mitgliedern des Staatsopernorchesters rekrutieren sich auch die Wiener Philharmoniker. Als kulturelle Institution ist die Wiener Staatsoper die Nachfolgerin der Wiener Hofoper...

Verden an der Aller

Verden an der Aller

[caption id="attachment_154200" align="aligncenter" width="590"] Große Strasse © Franzfoto[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Verden ist eine Kreisstadt des Landkreises Verden in Niedersachsen. Die Stadt liegt in der Mittelweserregion an der Aller unmittelbar vor deren Mündung in die Weser. Sie trägt als Zentrum der Pferdezucht und des Pferdesports den Beinamen Reiterstadt. Der Zusatz "Aller" hat sich zu einer Zeit eingebürgert, in der im deutschsprachigen Raum für die französische Stadt Verdun ebenfalls der Name "Verden" gebräu...

Lady-Elliot-Insel in Australien

Lady-Elliot-Insel in Australien

[caption id="attachment_150954" align="aligncenter" width="590"] Lady Elliot Island © LordDimwit[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Lady-Elliot-Insel ist die südlichste Koralleninsel des Great Barrier Reefs vor Australiens Ostküste. Sie liegt 80 km nordöstlich von Bundaberg im australischen Bundesstaat Queensland. Die nächstgelegene Insel im Süden ist die 83 km südöstlich gelegene Fraser Island. Im Nordwesten liegt in 37 km Entfernung die Bunker Group und die sich daran anschließende Capricorn Group, beide Inselgruppen eben...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Harbour © Martinp1
Themenwoche Côte d’Azur – Nizza

Nizza ist eine Hafenstadt in Südfrankreich, in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur (PACA) unweit der Grenze zu Italien zwischen Cannes und...

Karte Deutsche Märchenstrasse © deutsche-maerchenstrasse.com
Willkommen im Märchenland der Brüder Grimm – Die Deutsche Märchenstraße

Im historischen Rathaussaal der Brüder-Grimm-Stadt Steinau an der Straße wurde 1975 die Deutsche Märchenstraße mit derzeit mehr als 60 Städten,...

French Riviera map © Markus Bernet / www.demis.nl
Themenwoche Côte d’Azur

Als Côte d’Azur wird ein Teilstück der französischen Mittelmeerküste bezeichnet. Der Name ist eine Schöpfung des Dichters Stéphen Liégeard, der...

Schließen