Themenwoche Cornwall

Montag, 16. Dezember 2013 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Themenwochen

Remains of Tintagel Castle, legendary birthplace of mythical King Arthur © Maniple

Remains of Tintagel Castle, legendary birthplace of mythical King Arthur © Maniple

Cornwall ist eine Grafschaft und der südwestlichste Landesteil im Vereinigten Königreich im Landesteil England. Cornwall ist eine Halbinsel, die im Osten an Devon grenzt. Grenzfluss ist der Tamar. In Cornwall befinden sich der westlichste und südlichste Punkt Englands, nämlich Land’s End und Lizard Point (auf der Halbinsel The Lizard).

Cornwall ist durch den Atlantischen Ozean, den Ärmelkanal und die Keltische See von drei Seiten mit Wasser umgeben. Raue, steile Felsen, die sich mit langen Stränden und malerischen Buchten (engl. Cove) abwechseln, prägen die Küstenlandschaft. Das Klima ist maritim gemäßigt mit viel Niederschlag, die Winter besonders mild (Einfluss des Nordatlantikstroms). Dadurch können an windgeschützten Stellen auch mediterrane Pflanzen wachsen. Aufgrund der klimatischen Besonderheiten gibt es zahlreiche bekannte Gärten mit subtropischen Pflanzen.

St Blazey - Eden project © A1personage St Michael Mount seen from Marazion © Ucred/cc-by-sa-3.0 Falmouth Docks © flickr.com - Andy Roberts/cc-by-2.0 Trerice Manor in Kestle Mill © Alinea Remains of Tintagel Castle, legendary birthplace of mythical King Arthur © Maniple
<
>
Remains of Tintagel Castle, legendary birthplace of mythical King Arthur © Maniple
Die kornische Wirtschaft fußte auf traditionellen Berufsfeldern wie dem Fischfang und dem Bergbau. Der Niedergang dieser Bereiche führte auch zu großen wirtschaftlichen Problemen. Die Abhängigkeit der Wirtschaft in Cornwall vom Tourismus ist beträchtlich und liegt bereits bei einem Anteil von etwa 25 %. Cornwall ist die ärmste Region im Vereinigten Königreich. Daher wird sie auch durch Mittel des Wirtschaftsförderungsprogramms der Europäischen Union unterstützt.

Cornwall ist aufgrund der unberührten Landschaft, der rauen Steilküsten, der kilometerlangen feinen Sandstrände, des milden Klimas und der zahlreichen Sehenswürdigkeiten eine für den Tourismus sehr interessante Region. Zu den Zentren des Tourismus zählen das für seine Strände und das klare Wasser bereits mehrfach ausgezeichnete St. Ives, das als Künstlerkolonie auch einen Ableger der Londoner Tate Gallery aufweist, der bekannte Badeort Penzance und das bei Surfern sehr beliebte Newquay.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Lesen Sie mehr auf Cornwall Council, Visit Cornwall, VisitBritain.com – Cornwall und Wikipedia Cornwall. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Das Cuatro Torres Geschäftsviertel in Madrid

Das Cuatro Torres Geschäftsviertel in Madrid

[caption id="attachment_153898" align="aligncenter" width="590"] © Archivaldo/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Cuatro Torres Business Area (dt. etwa "Vier Türme Geschäftsviertel") ist ein Ende 2008 fertiggestellter Komplex von Wolkenkratzern in der spanischen Hauptstadt Madrid. Der Komplex besteht aus insgesamt vier Türmen. Sie heißen Torre Caja Madrid, Torre de Cristal, Torre PwC und Torre Espacio. In den Hochhäusern befinden sich Büros, Wohnungen und ein Hotel. [gallery size="medium" gss="1" ids="176999,17...

[ read more ]

Tokio, die größte Metropolregion der Welt

Tokio, die größte Metropolregion der Welt

[caption id="attachment_4730" align="aligncenter" width="590" caption="Tokyo Metropolitan Government Office © Markus Leupold-Löwenthal"][/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Tokio ist eine Metropole in der Kantō-Region im Osten der japanischen Hauptinsel Honshū. Sie umfasst die 23 Bezirke auf dem Gebiet der 1943 als Verwaltungseinheit abgeschafften Stadt Tokio und ist damit keine eigene Gebietskörperschaft mehr, stattdessen bilden die Bezirke zusammen mit den Städten und Gemeinden der westlich gelegenen Tama-Region und den südliche...

[ read more ]

Trondheim in Norwegen

Trondheim in Norwegen

[caption id="attachment_152768" align="aligncenter" width="590"] Overview of Trondheim © Åge Hojem/Trondheim Havn[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Stadt Trondheim liegt in der Provinz (Fylke) Sør-Trøndelag in Norwegen und ist mit 174.000 nach Oslo und Bergen die drittgrößte Stadt des Landes. Sie liegt an der Mündung des Flusses Nidelv in den Trondheimfjord, etwa 70 Kilometer vom offenen Meer entfernt. Darüber hinaus ist Trondheim der Name der Kommune, die neben dem eigentlichen Stadtgebiet auch die umliegenden Siedlungen u...

[ read more ]

Das Forschungsschiff Meteor

Das Forschungsschiff Meteor

[caption id="attachment_196071" align="aligncenter" width="590"] © Studgeogr/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Meteor ist ein multi-disziplinäres Forschungsschiff, das der deutschen Hochseeforschung auch in Zusammenarbeit mit anderen Ländern auf diesem Gebiet dient. Als Betreiber fungiert die Universität Hamburg. Heimathafen ist ebenfalls Hamburg. Die Meteor ist das dritte deutsche Forschungsschiff dieses Namens. Sie wurde 1985/86 auf der Schlichting-Werft in Travemünde unter der Baunummer 2030 gebaut. Die...

[ read more ]

Themenwoche Los Angeles - Dolby Theatre

Themenwoche Los Angeles - Dolby Theatre

[caption id="attachment_165047" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - Adam Fagen/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Dolby Theatre (bis Februar 2012 Kodak Theatre) ist ein Veranstaltungs- und Konzertsaal in Hollywood am Hollywood Boulevard, in welchem seit dem Jahr 2002 die Oscars (Academy Awards) der Academy of Motion Picture Arts and Sciences vergeben werden. Das 2001 eröffnete Gebäude wurde speziell für die Oscar-Verleihungen entworfen. Es bietet bis zu 3.400 Sitzplätze, hat eine der größten Bühnen d...

[ read more ]

Duval Street in Key West

Duval Street in Key West

[caption id="attachment_192882" align="aligncenter" width="590"] Duval Street © Marc Averette[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Duval Street ist eine Geschäftsstraße in der Innenstadt von Key West auf der Insel Key West, die vom Golf von Mexiko aus nach Süden bis zum Atlantischen Ozean verläuft und knapp 1,25 Meilen lang ist. Sie ist nach William Pope Duval, dem ersten Gouverneur von Florida, benannt. Eine Studie aus dem Jahr 1967 über Historic American Buildings durch den National Park Service (NPS) führte dazu, dass 18 Geb...

[ read more ]

Larissa, Hauptstadt und größte Stadt der Region Thessalien

Larissa, Hauptstadt und größte Stadt der Region Thessalien

[caption id="attachment_161082" align="aligncenter" width="590"] Ancient theatre of Larisa © Fsb2004[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Larisa ist die Hauptstadt der griechischen Region Thessalien. Sie liegt im Zentrum des Thessalischen Beckens, das von Bergen wie dem Ossa zur Ägäis hin abgeschirmt ist, und wird vom Fluss Pinios durchflossen. Larisa hat 163.000 Einwohner und ist damit die größte Stadt Thessaliens. Nach ihr ist der Asteroid (1162) Larissa benannt. Durch die Lage in einem Talkessel umgeben von Gebirgen – un...

[ read more ]

Themenwoche Berlin - Currywurst & Co.

Themenwoche Berlin - Currywurst & Co.

[caption id="attachment_146337" align="aligncenter" width="448"] © umami[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Berlin hat auch kulinarisch eine Menge zu bieten. Die klassischen Berliner Gerichte zeichnen sich dabei dadurch aus, dass sie eher deftig und herzhaft sind, um hart arbeitenden Arbeitern die nötigen Kalorien zurück zu geben. Man sieht manchen Berlinern an, dass sie in Erwartung harter Arbeit schonmal auf Vorrat essen. Zu wirklich nationaler und internationaler Berühmtheit haben es aber eher die Kleinigkeiten für Zwischendurch...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Statue of Liberty © flickr.com - Koshy Koshy/cc-by-2.0
Liberty Island

Liberty Island (früher Bedloe’s Island. 1956 ließ Präsident Dwight D. Eisenhower die Insel in Liberty Island umbenennen.) ist eine kleine...

Santa's Post Office © Cédric Puisney/cc-by-2.5
Rovaniemi, Zweitwohnsitz des Weihnachtsmanns am Polarkreis

Rovaniemi ist die Hauptstadt der nordfinnischen Landschaft Lappland und liegt am Zusammenfluss von Ounasjoki und Kemijoki in direkter Nähe des...

Downtown Aspen © Matthew Trump/cc-by-sa-3.0
Aspen im Roaring Fork Valley

Aspen ist eine Kleinstadt im US-amerikanischen Bundesstaat Colorado, der Verwaltungssitz des Pitkin County und liegt rund 200 km südwestlich von...

Schließen