Themenwoche Bangladesch

Montag, 26. August 2019 - 12:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Themenwochen, UNESCO-Welterbe

Saint Martin's Island © Niaz morshed Shovon

Saint Martin’s Island © Niaz morshed Shovon

Bangladesch (Zusammensetzung aus bangla “bengalisch” und desch “Land”) ist ein Staat in Südasien. Er grenzt im Süden an den Golf von Bengalen, im Südosten an Myanmar und wird im Übrigen von den indischen Bundesstaaten Meghalaya, Tripura, Westbengalen, Mizoram und Assam umschlossen. Mit etwa 165 Millionen Einwohnern auf einer Fläche von 147.570 km² steht es nach Einwohnerzahl auf Platz acht der größten Staaten der Erde, und auf Platz sieben der Staaten nach Bevölkerungsdichte. Nach Fläche gehört es mit Platz 92 jedoch zu den mittelgroßen Staaten. Die Hauptstadt Dhaka ist eine der am schnellsten wachsenden Megastädte der Welt; weitere Millionenstädte sind Chittagong und Khulna.

Bangladesch nimmt den östlichen Teil der historischen Region Bengalen ein, der 1947 aufgrund der muslimischen Bevölkerungsmehrheit bei der Teilung Britisch-Indiens unter der Bezeichnung Ostpakistan zum östlichen Landesteil Pakistans wurde. Im Jahr 1971 erlangte Ostpakistan infolge des Bangladesch-Krieges seine Unabhängigkeit unter dem Namen Bangladesch. Die Bezeichnung eines Staatsangehörigen des Landes lautet Bangladescher.

Bangladesh Supreme Court in the Ramna District of Dhaka © F2416/cc-by-sa-4.0 Beauty of Sundarban River © Kazi Asadullah Al Emran/cc-by-sa-4.0 Beauty of Sundarban River © Kazi Asadullah Al Emran/cc-by-sa-4.0 Blue Marine Resorts in St. Martin's Island © Fahad Faisal/cc-by-sa-3.0 Cox's Bazar Beach © Shahnoor Habib Munmun/cc-by-3.0 Kuakata Grand Hotel & Sea Resort © Khaled Mohammad Salah Uddin/cc-by-sa-4.0 Kuakata Sea Beach © Fahimrb/cc-by-sa-4.0 Mountain trekking is a popular activity in Bandarban District © Fahad Faisal/cc-by-sa-4.0 National Assembly of Bangladesh in the Sher-e-Bangla Nagar District of Dhaka © Shahidul Hasan Roman/cc-by-sa-4.0 Saint Martin's Island © Niaz morshed Shovon Shiva Temple Complex at Puthi © Tanweer Morshed/cc-by-sa-4.0
<
>
National Assembly of Bangladesh in the Sher-e-Bangla Nagar District of Dhaka © Shahidul Hasan Roman/cc-by-sa-4.0
Das Land wird naturräumlich geprägt durch den Monsun, das Mündungsdelta der Flüsse Brahmaputra, Ganges und Meghna mit ihren ausgedehnten Sumpfgebieten und Sundarbans sowie seine Lage am Meer und das überwiegend flache Tiefland. Die Kombination dieser Merkmale sowie der global ansteigende Meeresspiegel sorgen für häufiges Hochwasser und folgenreiche Überflutungen des dichtbevölkerten Landes.

Bangladesch konnte dank eines wirtschaftlichen Aufschwungs seine sozialen und ökonomischen Indikatoren stark verbessern, zählt allerdings weiterhin zu den ärmsten Ländern des asiatischen Kontinents. Dank seiner wachsenden Wirtschaft und jungen Bevölkerung gehört es inzwischen zu den aufstrebenden Next Eleven-Märkten. 2016 nahm Bangladesch im Index der menschlichen Entwicklung Platz 139 von 188 Ländern ein.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Lesen Sie mehr auf Regierung von Bangladesch, Tourism Board Bangladesch, BangladeshTourismGuide.com, LonelyPlanet.com – Bangladesch, Wirtschaft von Bangladesh, Architektur in Bangladesh, Welterbe in Bangladesch, Kultur von Bangladesch, Küche von Bangladesch, Tourismus in Bangladesch, Wikitravel Bangladesch, Wikivoyage Bangladesch und Wikipedia Bangladesch. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.






Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Cristo degli Abissi

Cristo degli Abissi

[caption id="attachment_152404" align="aligncenter" width="590"] Christ of the Abyss at San Fruttuoso © liguriaguide.com[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Cristo degli abissi (deutsch: Christus der Abgründe) ist eine Bronzestatue, die 1954 auf dem Meeresgrund in der Bucht von San Fruttuoso in Ligurien aufgestellt wurde. Die Christusstatue befindet sich in einer Tiefe von 15 Metern innerhalb des Meeresschutzgebiets Portofino. Die Idee der Statue geht auf Duilio Marcante zurück, der im Gedenken an den bei einem Tauchunfall...

[ read more ]

Die Golfstaaten: Gute Reise!

Die Golfstaaten: Gute Reise!

[caption id="attachment_170647" align="aligncenter" width="590"] © Hégésippe Cormier/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Arabische Golf (die arabischen Staaten nennen die Westseite des Persischen Golfs Arabischer Golf) ist ein Binnenmeer zwischen dem Iranischen Plateau und der Arabischen Halbinsel. Es ist etwa 1000 km lang und 200 bis 300 km breit, die Fläche beträgt etwa 235.000 km². Die Regierungen der Arabischen Liga verwenden den Begriff Arabischer Golf. Früher wurde der Persische Golf auch Grünes Meer genann...

[ read more ]

Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD)

Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD)

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung ist eine internationale Organisation mit 35 Mitgliedstaaten, die sich der Demokratie und Marktwirtschaft verpflichtet fühlen. Die meisten OECD-Mitglieder gehören zu den Ländern mit hohem Pro-Kopf-Einkommen und gelten als entwickelte Länder. Sitz der Organisation und ihrer Vorgängerorganisation, der Organisation für europäische wirtschaftliche Zusammenarbeit (englisch Organisation for European Economic Co-operation, OEEC) ist seit 1949 S...

[ read more ]

Themenwoche Iran - Ahvaz

Themenwoche Iran - Ahvaz

[caption id="attachment_162613" align="aligncenter" width="590"] Ahvaz Bridge over Karun River © Arad M./cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Ahvaz ist eine Stadt im Iran am Ufer des Flusses Karun mitten in der Provinz Chuzestan am Persischen Golf. Der neuere Teil von Ahvaz mit Industriegebieten liegt rechts des Karun, die älteren Teile am linken Ufer. Mit etwa 1.100.000 Einwohnern ist Ahvaz die größte Stadt der Provinz Chuzestan. Anfang des 20. Jhd. hatte die Stadt nur 2000 Einwohner, doch der Fund von Ölvorkommen führ...

[ read more ]

Als Kernkraftwerk gebaut, als Freizeitpark betrieben: Das Wunderland Kalkar

Als Kernkraftwerk gebaut, als Freizeitpark betrieben: Das Wunderland Kalkar

[caption id="attachment_24194" align="aligncenter" width="590"] Cooling tower used as climbing wall © Koetjuh[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Wunderland Kalkar (bis Anfang 2005 Kernwasser-Wunderland) ist ein Freizeitzentrum, das ab 1995 auf dem Areal des niemals in Betrieb gegangenen schnellen Brüters in Kalkar, nördlich von Düsseldorf, errichtet wurde. Teile der Anlage sind ein Kongresszentrum mit 20 Tagungsräumen und der Familien-Freizeitpark Kernie’s Familienpark. Es gibt insgesamt 40 Attraktionen auf dem Gelän...

[ read more ]

Die Stadt Aberdeen in Schottland

Die Stadt Aberdeen in Schottland

[caption id="attachment_152542" align="aligncenter" width="590"] Belmont Street Farmers Market © Peter Ward[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Aberdeen ("Mündung des Dee") ist eine Stadt im Nordosten von Schottland. Die Stadt ist eine der 32 Unitary Authorities in Schottland und hat zwei Universitäten, von denen die Universität Aberdeen schon im Jahr 1495 als dritte Universität in Schottland gegründet wurde. Studenten machen rund zehn Prozent der Bevölkerung aus. Mit etwa 217.120 Einwohnern ist Aberdeen die drittgrößte Stadt Sc...

[ read more ]

Die Stadt Lugano

Die Stadt Lugano

[caption id="attachment_160608" align="aligncenter" width="590"] View on Lake Lugano and Monte San Salvatore © Valser[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Lugano ist eine Stadt und politische Gemeinde im Bezirk Lugano des Kantons Tessin in der Schweiz. Die im Sottoceneri gelegene Stadt ist die grösste des Kantons. Sie ist in die beiden Kreise Lugano West und Lugano Ost gegliedert. Lugano hat sich in den letzten 20 Jahren rasant entwickelt und ist heute nach Zürich und Genf der drittgrösste Finanzplatz der Schweiz. Seit der Ein...

[ read more ]

Arche Noah mit Plastiktieren

Arche Noah mit Plastiktieren

[caption id="attachment_152971" align="aligncenter" width="590"] © arkvannoach.com[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Niederländer baut Schiff in biblischen Dimensionen nach / Als schwimmendes Museum soll es bis nach London fahren. Alles begann mit einem Alptraum: Im Schlaf sah Johan Huibers, wie die Nordsee die Niederlande überschwemmte. "Am nächsten Tag kaufte ich mir ein Buch über Noahs Arche", sagt der 52-Jährige. So wurde die Idee geboren, das biblische Schiff nachzubauen. Das war vor knapp 20 Jahren. Jetzt ist das...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Princeton University Boat House at Lake Carnegie © Jerrye & Roy Klotz, MD/cc-by-sa-3.0
Princeton in New Jersey

Princeton ist eine US-amerikanische Universitätsstadt mit 6.885 Studenten im Mercer County (New Jersey), in der laut dem 23. United States...

George Peabody Library at the Peabody Institute of Johns Hopkins University © Matthew Petroff/cc-by-sa-3.0
Baltimore in Maryland

Baltimore ist die größte Stadt im US-Bundesstaat Maryland und als independent city (kreisfreie Stadt) seit 1851 nicht mehr Teil des...

Peirce-Nichols House © Fletcher6/cc-by-sa-3.0
Salem in Massachusetts

Die Stadt Salem im US-Bundesstaat Massachusetts liegt etwa 26 Kilometer nördlich von Boston an der Ostküste der Vereinigten Staaten. Salem...

Schließen