Themenwoche Andalusien – Jaén

Freitag, 30. Januar 2015 - 07:14 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, UNESCO-Welterbe

Jaén Cathedral © Cle 80/cc-by-sa-3.0

Jaén Cathedral © Cle 80/cc-by-sa-3.0

Jaén ist die Hauptstadt der Provinz Jaén im Nordosten Andalusiens. Die Stadt hat 117.000 Einwohner und liegt im weiten Tal des Guadalquivir zwischen den mit Olivenbäumen bewachsenen Bergen La Pandera und Jabalcuz. Jaén trägt auch deshalb den inoffiziellen Beinamen Welthauptstadt des Olivenöls.

In Zeiten der römischen Herrschaft über die Iberische Halbinsel wurde in der Gegend um Jaén nach Silber geschürft. Nach dem Ende des Kalifats von Córdoba wurde Jaén 1145 für kurze Zeit Hauptstadt eines kleinen Taifa-Emirats, als sich zuerst Ibn Yuzai dort zum Alleinherrscher aufschwang und schon wenige Monate später von Abu Dja’far Ahmad Zafadola verdrängt wurde, der im gleichen Jahr auch in Córdoba und Granada die Macht ergriffen hatte. Noch im selben Jahr wurde Jaén jedoch von den Almohaden erobert und ihrem Grossreich einverleibt.

seen from Castillo de Santa Catalina © Kordas/cc-by-sa-3.0 seen from Castillo de Santa Catalina © Zarateman Castillo de Santa Catalina © Pepepitos Arab bath © Rlinx/cc-by-3.0 Holy week © Rlinx/cc-by-sa-3.0 Jaén Cathedral © Cle 80/cc-by-sa-3.0
<
>
seen from Castillo de Santa Catalina © Kordas/cc-by-sa-3.0
Als das Reich der Almohaden zerbrach, wurde Jaén zunächst von dem Nasriden Muhammad I. ibn Nasr (1232–1272) aus Arjona erobert, fiel aber schon 1246 im Zuge der christlichen Reconquista (Rückeroberung) in die Hände der Kastilier. Jaén wurde so zu einem strategisch wichtigen Punkt in der Reconquista der Katholischen Könige und erhielt 1466 den Titel “Sehr noble, berühmte und treue Stadt Jaén, Wächter und Verteidiger der Könige von Kastilien.“ 1491 wurde die Eroberung Granadas von Jaén aus begonnen.

Jaén lebt sowohl von Landwirtschaft als auch von Industrie. Seit 1993 ist Jaén Sitz einer Universität. Touristische Sehenswürdigkeiten sind die Kathedrale aus der Renaissance (16. bzw. 18. Jahrhundert), die Kirchen San Bartolomé, die im Mudejar-Stil errichtet wurde, und San Andrés, einer ehemaligen Synagoge, die gut erhaltenen Arabischen Bäder, die mauernbewehrte Altstadt mit der darüber befindlichen Burg Castillo de Santa Catalina, in der ein Parador-Hotel betrieben wird.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Lesen Sie mehr auf Stadt Jaén, spain.info – Jaén, andalusien-tour.com – Jaén, Universität Jaén, Wikivoyage Jaén und Wikipedia Jaén. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Dumfries House in Schottland

Dumfries House in Schottland

[caption id="attachment_164289" align="aligncenter" width="590"] Dumfries House © geograph.org.uk - Gordon Brown/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Dumfries House ist ein Herrenhaus rund zwei Kilometer westlich der schottischen Stadt Cumnock in der Council Area East Ayrshire. 1971 wurde das Bauwerk in die schottischen Denkmallisten in die höchste Kategorie A aufgenommen. Auf den weitläufigen Ländereien des Herrenhauses befinden sich drei weitere Kategorie-A-Bauwerke, ein Taubenhaus, eine Brücke sowie zwei Lodges...

Themenwoche Lombardei - Varese

Themenwoche Lombardei - Varese

[caption id="attachment_153440" align="aligncenter" width="590"] Palazzo Estense and gardens - Town Hall © Docfra/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Varese ist eine Stadt im Nordwesten der Lombardei in Oberitalien. Varese ist Hauptstadt der Provinz Varese und seit 1998 Universitätsstadt (Università d’Insubria). Die Stadt hat 81.000 Einwohner. Die Stadt liegt östlich des Lago di Varese (lediglich die zu Varese gehörenden Orte Calcinate del Pesce und Schiranna liegen direkt am See), nahe der Grenze zur Schweiz,...

Verdun im Nordosten Frankreichs

Verdun im Nordosten Frankreichs

[caption id="attachment_153798" align="aligncenter" width="590"] Mondial center for peace, liberty and human rights © Fryderyk/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Verdun ist eine Stadt an der Maas (frz.: Meuse) im Nordosten Frankreichs mit 19.000 Einwohnern. Verdun ist Sitz einer Sous-Préfecture im Département Meuse und gehört zur Region Lothringen (frz.: Lorraine). Paris ist 260 Kilometer von Verdun entfernt, Metz 80 Kilometer, Nancy 90 Kilometer. Die Stadt wird auch vom Schifffahrtskanal Canal de la Meuse (frü...

Festival International de Jazz de Montréal in Kanada

Festival International de Jazz de Montréal in Kanada

[caption id="attachment_152113" align="aligncenter" width="590"] © Jocelynhade/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Festival International de Jazz de Montréal (FIJM) ist das größte Jazzfestival der Welt. Gewöhnlich findet es zu Beginn der kanadischen Festival Session Anfang Juli statt (bzw. Ende Juni bis Mitte Juli). Über 2 Millionen Menschen besuchen die elftägige Veranstaltung. Während des Festivals sind große Teile der Innenstadt (Downtown Montreal) für den Auto-Verkehr gesperrt, so dass auch im Freien Konzer...

University of Cambridge

University of Cambridge

[caption id="attachment_186215" align="aligncenter" width="590"] Clare College and King's Chapel on River Cam © Christian Richardt/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die University of Cambridge im Vereinigten Königreich wurde im Jahr 1209 gegründet. Die Universität ist gesetzlich verfasst als Körperschaft, besteht aus 31 Colleges und hat daher einen föderativen Charakter. Das offizielle Gründungsdatum des ersten Colleges, Peterhouse, war 1284. Die University of Cambridge gilt als eine der angesehensten und prestigetr...

Freie und Hansestadt Bremen

Freie und Hansestadt Bremen

[caption id="attachment_159777" align="aligncenter" width="590"] Town Hall, St. Peter's Cathedral and Parliament © Klaus Grünberg[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Stadtgemeinde Bremen ist die Hauptstadt des Landes Freie Hansestadt Bremen (meist kurz auch "Bremen"). Zu diesem Zwei-Städte-Staat gehört neben der Stadtgemeinde Bremen noch die 60 Kilometer nördlich gelegene Stadtgemeinde Bremerhaven. Bremen ist die zehntgrößte Stadt Deutschlands. Die Stadt gehört zur Europäischen Metropolregion Bremen/Oldenburg, einer von insg...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Parque de las Víctimas del Terrorismo © Zarteman/cc-by-sa-4.0
Themenwoche La Rioja – Calahorra

Calahorra ist eine Stadt im nördlichen Spanien und befindet sich 48 km südöstlich der Stadt Logroño. Calahorra liegt am Südufer...

'Fruits and Vegetables' sculpture by Asador San Roque © Zarateman
Themenwoche La Rioja – Alfaro

Alfaro ist eine Kleinstadt an den Ufern der Flüsse Ebro und Alhama mit 9.700 Einwohnern. Der Ort ist als Welthauptstadt...

© Datastat/cc-by-sa-3.0
Die Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft (THIP)

Das Transatlantische Freihandelsabkommen, offiziell Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft (englisch Transatlantic Trade and Investment Partnership – TTIP oder auch Trans-Atlantic Free...

Schließen