Zhongnanhai in Peking

29. Januar 2016 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Paläste, Schlösser, Villen, Parks

Xinhua Gate, Gate of New China © PENG, Yanan/cc-by-sa-3.0

Xinhua Gate, Gate of New China © PENG, Yanan/cc-by-sa-3.0

In Zhongnanhai schlägt das Herz der Volksrepublik China, es gehört damit zu den größten politischen Machtzentren der Erde. Teilweise wird der Begriff, ähnlich wie der Moskauer Kreml oder das Weiße Haus, als Synonym für die chinesische Regierung, Partei oder Staatsmacht gebraucht. Zhongnanhai ist ein um zwei Seen herumgruppierter Park- und Gebäudekomplex in Peking, der als Hauptquartier der Kommunistischen Partei Chinas wie auch der Regierung der Volksrepublik China dient. Das allseitig von schwer bewachten Mauern und Toren umgebene Areal befindet sich westlich des Kaiserpalastes. Es erstreckt sich rund um die zwei namensgebenden Seen, den Nanhai (“südlicher See”) und den Zhonghai (“mittlerer See”). Der nördlich gelegene Beihai indes befindet sich außerhalb des Geländes und ist der Öffentlichkeit als Erholungspark zugänglich.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲