West End of London

11. Januar 2019 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, London

Piccadilly Circus © flickr.com - Jimmy Baikovicius/cc-by-sa-2.0

Piccadilly Circus © flickr.com – Jimmy Baikovicius/cc-by-sa-2.0

Das West End von London ist ein Stadtteil im Zentrum der britischen Hauptstadt in der City of Westminster. Viele der großen Touristenattraktionen der Stadt, darunter Einkaufsmeilen, Großunternehmen, Regierungsgebäude und Unterhaltungszentren befinden sich in diesem Teil der Stadt. Das West End ist international insbesondere für seine hohe Konzentration an Theatern bekannt und gilt neben dem Broadway in New York City als einer der bedeutendsten Standorte für Bühnenproduktionen, vor allem für Musicals, weltweit.  mehr lesen…

Agatha Christies “Die Mausefalle” im St. Martin’s Theatre

14. Oktober 2016 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, London, Opernhäuser, Theater, Bibliotheken

St Martin's Theatre © flickr.com - Lisa/cc-by-sa-2.0

St Martin’s Theatre © flickr.com – Lisa/cc-by-sa-2.0

Die Mausefalle (englisch The Mousetrap) ist ein Theaterstück von Agatha Christie. Es wird seit 1952 täglich im Londoner West End aufgeführt und ist damit das am längsten ununterbrochen aufgeführte Theaterstück der Welt. Die Mausefalle öffnete am 25. November 1952 im New Ambassadors Theatre, wo sie 21 Jahre lang lief, bis sie am 25. März 1974 nahtlos ins benachbarte St. Martin’s Theatre umzog, ohne auch nur eine Aufführung auszulassen. Das St. Martin’s Theatre wurde vom selben Architekten im selben Stil gebaut wie das Ambassadors und verfügt über eine etwas größere Kapazität. Das komplette Bühnenbild und die Requisiten wurden übernommen und erst im Juni 1999 zum ersten Mal ausgetauscht, wobei der ursprüngliche Stil beibehalten wurde. Das einzige Requisit, das von der Original-Kulisse des Jahres 1952 in das neue Bühnenbild übernommen wurde, ist die Uhr auf dem Kaminsims. Auch der Austausch des Bühnenbilds fand statt, ohne eine einzige Aufführung auszulassen.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲