Borough Market in London

1. März 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, London

© flickr.com - Jeremy Keith/cc-by-2.0

© flickr.com – Jeremy Keith/cc-by-2.0

Der Borough Market ist einer der ältesten Lebensmittelmärkte Londons. Der Markt findet seine Wurzeln bereits im London des 13. Jahrhunderts, wo er seit jeher am selben Platz, dem Gelände des Rochester Yard, existiert. Trotz allem fällt es schwer, seine tatsächlichen Anfänge zurückzuverfolgen, da der Markt aufgrund von erhöhter Verkehrsbehinderung umgesiedelt wurde. Die ältesten Aufzeichnungen über den Lebensmittelmarkt gehen bis in das Jahr 1014 zurück, als sich sein Standort noch am südlichen Ufer der London Bridge befand. Aufgrund stetiger Sanierungsarbeiten ist der Markt bis heute gut erhalten und zieht durch sein mittlerweile vielfältiges Sortiment Touristen und Ortsansässige an. Er gewann in den Jahren 2008 und 2010 mehrere Preise, unter anderem den “London Lifestyle Award”, und wurde als Drehort für die Filme Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück und Harry Potter und der Gefangene von Askaban genutzt.  mehr lesen…

Hyde Park in London

6. Januar 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, London, Paläste, Schlösser, Villen, Parks

© flickr.com - BaldBoris - Chiswick Chap/cc-by-2.0

© flickr.com – BaldBoris – Chiswick Chap/cc-by-2.0

Der Hyde Park ist eine öffentliche Grünanlage im Zentrum Londons. Er bildet gemeinsam mit den weiteren königlichen Parks die “Grüne Lunge” der Stadt und gilt als einer der größten und bekanntesten innerstädtischen Parks weltweit. Die Londoner gehen im Park verschiedenen Freizeitbeschäftigungen nach. So kann man in dem über elf Hektar großen See The Serpentine schwimmen, rudern und mit Erlaubnis sogar fischen. Es gibt eine Pferdereitbahn, eine Bowlinganlage und weitläufige Rasenflächen zum Picknicken und ausruhen. Die im Park lebenden Spatzen, Eich- und Grauhörnchen sind so zahm, dass sie den Passanten Körner aus der flachen Hand fressen.  mehr lesen…

Royal Exchange in London

1. Januar 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Haus des Monats, London

© flickr.com - Rev Stan/cc-by-2.0

© flickr.com – Rev Stan/cc-by-2.0

Die Royal Exchange ist ein Gebäude in der City of London, zwischen Cornhill und Threadneedle Street gelegen. An diesem Standort wurde die erste Börse der Stadt gegründet, seit 2001 befindet sich hier ein Einkaufszentrum mit exklusiven Läden wie Hermès oder Tiffany.  mehr lesen…

Frogmore House in Royal Berkshire

24. November 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Paläste, Schlösser, Villen, Parks

© flickr.com - Karen Roe/cc-by-2.0

© flickr.com – Karen Roe/cc-by-2.0

Frogmore (offiziell Frogmore Estate) ist ein Anwesen auf dem Gelände von Schloss Windsor in der englischen Grafschaft Berkshire. Markante Bauwerke sind Frogmore House, das Mausoleum der Duchess of Kent, das Royal Mausoleum für Königin Victoria und Prinz Albert sowie der Royal Burial Ground als privater Friedhof der königlichen Familie. Das Anwesen wird von der königlichen Familie in privatem Rahmen genutzt und ist für die Öffentlichkeit nur an wenigen Tagen des Jahres zugänglich. Der Name leitet sich von den Fröschen ab, die schon immer in großer Anzahl in der tiefliegenden sumpfigen Gegend nahe der Themse leben. Auf dem Anwesen befindet sich auch Frogmore Cottage.  mehr lesen…

Broadway Tower in den Cotswolds

18. November 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Paläste, Schlösser, Villen, Parks

Picnic © Saffron Blaze/cc-by-sa-3.0

Picnic © Saffron Blaze/cc-by-sa-3.0

Der Broadway Tower ist ein weitgehend zweckfreies Gebäude (Folly) nahe dem englischen Dorf Broadway in Worcestershire. Der über 16 Meter hohe Turm steht am Cotswold Way und auf einem der höchsten Punkte der Cotswolds (312 m über dem Meeresspiegel). Bei guter Sicht können vom Turm aus 13 Grafschaften überblickt werden.  mehr lesen…

Arbroath in Schottland

23. Oktober 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Arbroath Harbour © Fraser Muir/cc-by-3.0

Arbroath Harbour © Fraser Muir/cc-by-3.0

Arbroath ist eine Stadt in der Council Area und traditionellen Grafschaft Angus an der Ostküste Schottlands mit 24.000 Einwohnern. Die Siedlung ist aus dem 1178 gegründeten und mit Markt- und Gerichtsprivilegien ausgestatteten Kloster Arbroath hervorgegangen.  mehr lesen…

Brown’s Hotel in London

7. September 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Hotels, London

© flickr.com - Londonmatt/cc-by-2.0

© flickr.com – Londonmatt/cc-by-2.0

Brown’s Hotel ist ein Luxushotel in Mayfair, London, das 1837 eröffnet wurde und seit 2003 im Besitz von Rocco Forte Hotels ist. Das Hotel wurde von 2004 bis 2005 für 24 Millionen Pfund Sterling renoviert. Im Dezember 2005 wurde es wiedereröffnet. Es gehört zum Hotelverbund The Leading Hotels of the World.  mehr lesen…

Die Grand Princess

1. April 2020 | Author/Destination: | Rubric: Kreuzfahrtschiffe, Yacht des Monats

in Split © Ivan T./cc-by-sa-3.0

in Split © Ivan T./cc-by-sa-3.0

Die Grand Princess ist ein PostPanamax-Kreuzfahrtschiff der Reederei Princess Cruises. Sie ist das Typschiff der gleichnamigen Bauklasse und löste bei der Indienststellung die Carnival Destiny als das größte und bis dahin teuerste Kreuzfahrtschiff der Welt ab. Die Grand Princess wurde in erster Linie für Kreuzfahrten in der Karibik konzipiert und gebaut.  mehr lesen…

Das Hotelschiff Queen Elizabeth 2

1. Februar 2020 | Author/Destination: | Rubric: Dubai, Hotels, Kreuzfahrtschiffe, Yacht des Monats

near the Cunard Building in Liverpool © flickr.com - Eric The Fish/cc-by-2.0

near the Cunard Building in Liverpool © flickr.com – Eric The Fish/cc-by-2.0

Die RMS Queen Elizabeth 2 (QE2) ist ein ehemaliges britisches Passagierschiff. Sie war 35 Jahre lang das Flaggschiff der britischen Reederei Cunard Line, bis sie 2004 von der Queen Mary 2 abgelöst wurde. Der Heimathafen der QE2 war das englische Southampton. Seit April 2018 liegt die Queen Elizabeth 2 als Hotelschiff in Rashid, dem Hafen von Dubai. Die Queen Elizabeth 2 wurde, wie schon die alte Queen Elizabeth, auf der Werft John Brown & Company im schottischen Clydebank gebaut. Die Kiellegung erfolgte am 5. Juli 1965, der Stapellauf am 20. September 1967 und die erste Testfahrt am 26. November 1968. Ihre Jungfernfahrt machte sie am 2. Mai 1969 von Southampton nach New York.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲