Mexiko-Stadt im Valle de México

16. März 2013 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, UNESCO-Welterbe

National Palace © Reinhard Jahn/cc-by-sa-2.0

National Palace © Reinhard Jahn/cc-by-sa-2.0

Mexiko-Stadt ist die Hauptstadt von Mexiko. Sie gehört zu keinem Bundesstaat, sondern bildet einen bundesunmittelbaren Hauptstadtbezirk (Distrito Federal) mit 8,8 Millionen Einwohnern (2009). In der Metropolregion Zona Metropolitana del Valle de México (ZMVM), zu der außer Mexiko-Stadt der östliche Teil des Bundesstaates Mexico und eine Gemeinde aus dem Staat Hidalgo gehören, leben 20 Millionen Menschen. Damit ist Mexiko-Stadt eine der größten Metropolregionen der Erde. Das Wachstum geht fast nur noch auf Zuwanderung zurück, da die Geburtenrate in Mexiko-Stadt nur noch bei 1,7 liegt.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲