Ventotene in Italien

28. Juli 2022 | Author/Destination: | Rubric: Europäische Union, Allgemein Lesedauer:  15 Minuten

Town hall, called Il Castello (The Castle) at Piazza del Castello © IslandVita/cc-by-sa-4.0

Town hall, called Il Castello (The Castle) at Piazza del Castello © IslandVita/cc-by-sa-4.0

Ventotene ist eine italienische Insel im Tyrrhenischen Meer. Sie gehört als eine der Pontinischen Inseln zur Provinz Latina in der Region Latium. Die Insel hat 750 Einwohner. Ihr antiker Name lautete Pandataria oder Pandateria. Die Insel hat eine Fläche von ungefähr 154 Hektar und ist vulkanischen Ursprungs. Zur politischen Gemeinde Ventotene gehört auch die kleine vorgelagerte, heute unbewohnte Insel Santo Stefano, die bis in die 1960er Sitz eines berüchtigten Staatsgefängnisses war. Das Gemeindegebiet Ventotene ist seit 1997 einschließlich der Wasserflächen ein Naturschutzgebiet. Es besteht eine tägliche Fährverbindung mit Formia. In den Sommermonaten steuern zusätzlich Fähren aus Neapel, Terracina und Ponza die Insel an.  mehr lesen…

Trapani in Sizilien

16. Dezember 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  8 Minuten

© flickr.com - Myke Bryan/cc-by-2.0

© flickr.com – Myke Bryan/cc-by-2.0

Trapani (sizilianisch: Tràpani) ist mit knapp 70.000 Einwohnern die siebtgrößte Stadt der italienischen Region Sizilien und Hauptstadt des gleichnamigen Freien Gemeindekonsortiums. Der antike Name der Stadt war griechisch Drepanon (für Mondsichel), lateinisch Drepanum. Namensgebend war das sichelförmige Felsenriff im Meer südwestlich der Altstadt. Die Stadt liegt im äußersten Nordwesten Siziliens auf einer weit vorspringenden Landzunge am Fuß des Monte Erice. Vor der Küste verläuft die Grenze von tyrrhenischem Meer und Mittelmeer (Straße von Sizilien); Trapani nennt sich deshalb Città tra due mari (Stadt zwischen zwei Meeren).  mehr lesen…

Reggio Calabria an der Straße von Messina

17. November 2015 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  7 Minuten

Reggio Calabria © Mimmo Zema

Reggio Calabria © Mimmo Zema

Reggio Calabria (in der Antike Rhegion bzw. Rhegium), ist eine Stadt an der Südspitze der italienischen Halbinsel und Hauptstadt der Provinz Reggio Calabria. Die Stadt liegt genau in der Mitte des Mittelmeeres.  mehr lesen…

Porto Santo Stefano am Tyrrhenischen Meer

29. September 2015 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  6 Minuten

© Ceppicone/cc-by-sa-3.0

© Ceppicone/cc-by-sa-3.0

Porto Santo Stefano ist der größere der beiden Orte der italienischen Gemeinde Monte Argentario. Der Hafenort liegt an der Nordseite der Halbinsel Monte Argentario am Tyrrhenischen Meer. Der seit den 60er Jahren stetig gewachsene Tourismus hat Ende des 20. Jahrhunderts den Fischfang als Haupteinnahmequelle abgelöst. mehr lesen…

Themenwoche Sardinien – Olbia

24. April 2015 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  5 Minuten

Isola di Tavolara © Lupanino

Isola di Tavolara © Lupanino

Olbia (vom Mittelalter bis 1939 Terranova) ist mit 58.000 Einwohnern die viertgrößte Stadt Sardiniens und eine der beiden Hauptstädte der Provinz Olbia-Tempio. Olbia liegt am Golf von Olbia, der zum Tyrrhenischen Meer gehört.  mehr lesen…

Themenwoche Sardinien

20. April 2015 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Themenwochen Lesedauer:  9 Minuten

High-speed ferry in the Gulf of Olbia © BetacommandBot/cc-by-sa-2.5

High-speed ferry in the Gulf of Olbia © BetacommandBot/cc-by-sa-2.5

Sardinien ist – nach Sizilien – die zweitgrößte Insel im Mittelmeer. Die Ägypter nannten sie Schardana, die Euboier “Ichnoussa” und die Griechen “Sandalyon”, da ihre Form an einen Fußabdruck erinnert. Die Insel bildet mit einigen vorgelagerten Inseln die gleichnamige autonome Region Italiens. Die Region Sardinien hat eine Fläche von 24.090 km² und 1,664 Millionen Einwohner. Ihre Hauptstadt ist Cagliari.  mehr lesen…

Die Insel Stromboli

8. April 2015 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  9 Minuten

Stromboli Island © Steven W. Dengler

Stromboli Island © Steven W. Dengler

Stromboli ist eine italienische Insel mit dem gleichnamigen, noch aktiven Vulkan, weshalb die Insel auch als Leuchtturm des Mittelmeeres bezeichnet wird. Die Insel liegt im Mittelmeer nördlich von Sizilien. Stromboli gehört mit seinen Nachbarinseln Lipari, Salina, Vulcano, Panarea, Filicudi und Alicudi zur Inselgruppe der Äolischen oder Liparischen Inseln im Tyrrhenischen Meer. Die Insel gehört zu der Gemeinde Lipari in der Provinz Messina.  mehr lesen…

Cagliari auf Sardinien

21. Februar 2015 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  8 Minuten

Flamingoes at Cagliari © Stefano Marrocu/cc-by-sa-3.0

Flamingoes at Cagliari © Stefano Marrocu/cc-by-sa-3.0

Cagliari ist die größte Stadt Sardiniens, Hauptstadt der Autonomen Region Sardinien in Italien sowie Hauptstadt der Provinz Cagliari. Die Stadt selbst hat 154.019 Einwohner (Stand 31. Dezember 2013), Agglomeration etwa 470.000, und liegt im Süden der Insel, am Ufer des nach ihr benannten Golfes. Die Hafenstadt verfügt über eine Universität. Die Altstadt von Cagliari wird Castello genannt und befindet sich auf einer Hügelspitze, von der aus man den gesamten Golf von Cagliari überblicken kann.  mehr lesen…

Grosseto in der Toskana

11. Dezember 2014 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  6 Minuten

Porto Romano dell'Isola di Giannutri © Aldo Ardetti/cc-by-sa-3.0

Porto Romano dell’Isola di Giannutri © Aldo Ardetti/cc-by-sa-3.0

Grosseto ist eine Stadt in der italienischen Region Toskana mit 83.000 Einwohnern. Sie ist Hauptstadt der Provinz Grosseto und das Zentrum des Maremmagebietes. Grosseto liegt ca. 140 km südlich von Florenz. Die einst durchgängig sumpfige Ebene von Grosseto wird im Westen vom Tyrrhenischen Meer, im Norden von den in der Antike an Bodenschätzen reichen Colline Metallifere, im Osten vom Monte-Amiata-Massiv und im Süden vom Mündungsgebiet des Flusses Ombrone innerhalb des Parco Naturale della Maremma begrenzt. Im östlichen Gemeindegebiet fließt der Fluss Bruna.  mehr lesen…

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang